Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

10 Pflanzen, die Bienen in Ihren Garten ziehen

Warum Bienen?

Sobald Sie Ihren GemĂŒsegarten fĂŒr die Jahreszeit gepflanzt haben, ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, sich zurĂŒckzulehnen und die Natur ihren Lauf nehmen zu lassen. Bienen spielen eine wichtige Rolle in der Nahrungskette und bieten ihre BestĂ€ubungsdienste im Austausch fĂŒr Nektar und Honig an. Bienen jagen von Pflanze zu Pflanze und bewegen sich stĂ€ndig. Wenn Sie Bienen in Ihren GemĂŒsegarten ziehen, werden Ihre ErtrĂ€ge an essbarer Nahrung merklich höher sein! Es lohnt sich, einige Dinge in der NĂ€he oder in der NĂ€he Ihres GemĂŒsegartens zu pflanzen, die sie anziehen werden, damit sie Nektar und Pollen von einer Pflanze zur anderen reiben können, so dass Sie Ihr GemĂŒse nicht bestĂ€uben mĂŒssen.

Wenn es darum geht, Bienen anzulocken, soll es den Bienen leicht gemacht werden, die Nahrung zu finden, indem sie Ă€hnliche Pflanzen zusammenpflanzen, um ihnen einen natĂŒrlichen Standort zu bieten.

Both native and honey bees love flowering eucalypts so if you can grow them in your area, and have the space, they are a worthwhile addition to your garden. Check that they will not end up shading your vegetables, or competing for water.
Sowohl Einheimische als auch Honigbienen lieben blĂŒhende Eukalypten. Wenn Sie sie in Ihrer Region anbauen können und den Platz haben, sind sie eine lohnende ErgĂ€nzung fĂŒr Ihren Garten. ÜberprĂŒfe, ob sie nicht dein GemĂŒse beschatten oder um Wasser konkurrieren.

Pflanzen, die Bienen lieben

Bienen scheinen mehr von BlĂŒtenfarben angezogen zu werden als andere. Probieren Sie daher eine Vielzahl von Farben in Ihrem Garten, um sicherzustellen, dass Sie genau das Richtige fĂŒr Sie haben. Einige der besten Bienen, die Pflanzen anziehen, die ich beobachtet habe, sind:

1. Lavendel steht ganz oben auf meiner Liste. Jede Sorte wird tun. Es ist trocken und winterhart, einmal etabliert und perfekt fĂŒr ein mediterranes Klima. Einfach zu pflegen, Lavendel blĂŒhen die meiste Zeit des Jahres und können verwendet werden, um eine schöne Hecke zu schaffen, wenn das ein Teil Ihres Designs ist.

2. Rosmarin ist eine andere, die abgesichert werden kann, wenn Sie es wĂŒnschen, auch Blumen fĂŒr viele Monate, erfordert nur kleine Mengen von Wasser einmal eingerichtet und ist schwer zu töten. Ideal fĂŒr die Verwendung mit Lammbraten oder auf dem Grill, um eine Mahlzeit im Freien zu verfeinern.

3. Agapanthus blĂŒhen nur etwa einen Monat im Jahr im FrĂŒhsommer, aber wĂ€hrend sie dies tun, liefern sie dringend benötigte Nahrung auf dem Höhepunkt der Bienenbrutzeit, wenn die Bienenstockzahlen zunehmen und mehr Bienen auf Futtersuche sind, um die Babys zu ernĂ€hren und legen Sie die GeschĂ€fte ab, solange sie können. Hardy und Trockenheit tolerant, stellen Sie sicher, dass Sie die verbrauchten Blumenköpfe entfernen, wie sie krautig werden können.

4. Hebes Bereich in der Farbe von Weiß zu Rosa zu purpurrot oder zu purpurrotem. Pflanze sie in voller Sonne oder Halbschatten, je nach Sorte in Gruppen von 3 oder 5, um die Bienen anzuziehen und sie so lange wie möglich in deinem Garten zu halten. Je lĂ€nger sie dort sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie sich auch um Ihr blĂŒhendes GemĂŒse kĂŒmmern. Hardy und einfach aus Stecklingen zu schlagen, die Sie wachsen, propagieren Sie Ihre eigenen, wenn nötig.

5. Echinacea, oder Kegelblumen, sind eine wundervolle HinzufĂŒgung zu jedem möglichem Garten mit ihren hellen rosa, GĂ€nseblĂŒmchen Ă€hnlichen Blumen. Sie werden seit Jahrhunderten als natĂŒrliche KrĂ€utermedizin verwendet und Bienen lieben sie auch. Sie sind niedriger als Lavendel oder Rosmarin und bieten eine zusĂ€tzliche Höhe fĂŒr Ihre Bienen, die den Garten anlocken.

Hebe
Er ist

6. Penstemon ist eine schöne mehrjĂ€hrige Pflanze, die sich in Ihrem Garten selbst sĂ€en kann. Mit Blumen, die von Rosa bis zu Purpur und Weiß reichen, lieben die Bienen sie und sie bieten viele Monate lang eine großzĂŒgige Farbpalette in Ihrem Garten.

7. Salvia, oder Salbei, ist eine andere winterharte, Bienen anziehende Pflanze, die Blumen von weiß, rosa, rot und lila produziert, so dass Sie eine auswĂ€hlen können, die in ein bestimmtes Farbschema passt, wenn das Ihr Plan ist. Sie blĂŒhen vom frĂŒhen FrĂŒhling bis zum spĂ€ten Herbst und bieten viel Nahrung fĂŒr die Bienen und Farbe fĂŒr Ihren Garten. Einfach zu pflegen, wenn sie mit der BlĂŒte fertig sind, schneiden sie die toten Köpfe ab und sie werden immer wieder kommen.

8. Alles, was in Ihrer Gegend heimisch ist, welche Blumen Bienen bringen sollten. WÀhlen Sie robuste, pflegeleichte Sorten, um Ihre einheimischen BestÀuber anzulocken.

9. Kapuzinerkresse bietet eine hervorragende Bodenabdeckung oder natĂŒrlichen Mulch um ObstbĂ€ume oder kann trainiert werden, um Spaliere oder Pfosten zu klettern. Im spĂ€ten Winter und sehr frĂŒh im FrĂŒhling blĂŒhend, sterben sie zurĂŒck, wenn Sie heiße Sommer haben und in leuchtenden Orangen, Gelb- und Rottönen blĂŒhen. Bienen lieben sie und weil sie sehr frĂŒh im FrĂŒhling blĂŒhen, liefern sie Futter, wenn es fĂŒr die Bienen oft nicht viel mehr gibt.

10. KrĂ€uter sind wunderbar fĂŒr die Anziehung von Bienen und natĂŒrlich haben Sie den zusĂ€tzlichen Vorteil, dass Sie sie auch in Ihrem Kochen verwenden können. Basilikum, Thymian, Oregano, Koriander (Koriander), Eisenkraut, Zitronenmelisse und Borretsch sind alles großartige ErgĂ€nzungen in Ihrem Garten, fĂŒr die die Bienen dankbar sein werden.

Penstemon
Penstemon

Sie mĂŒssen nicht alle diese Pflanzen in Ihrem Garten haben, um Ihren Bienenverkehr zu erhöhen. Wenn Sie bevorzugen, könnten Sie nur ein oder zwei Arten haben, die Sie lieben. Egal, welchen Ansatz Sie nehmen, die Bienen werden dankbar sein fĂŒr das Essen und Ihr Obst und GemĂŒse wird davon profitieren und mehr von den Lebensmitteln produzieren, die Sie geplant hatten.


Leave A Comment