Sonstiges Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

10 Tipps zum Mieten einer Lagereinheit

10 Tips for Renting a Storage Unit
10 Tipps zum Mieten einer Lagereinheit

Tipps zum Mieten einer Lagereinheit

Das Mieten einer Lagereinheit kann eine bequeme Möglichkeit sein, Ihre Immobilie wÀhrend Veranstaltungen wie Umzug, Umbau oder ausgedehnte Reisen zu lagern.

Aufbewahrungseinheiten sind auch die perfekte Lösung fĂŒr Menschen, die keinen Platz mehr in ihrem Zuhause haben oder einfach nur ihr Heim entwirren wollen, ohne wertvolles Eigentum loszuwerden.

Was auch immer der Grund fĂŒr das Mieten einer Speichereinheit sein mag, es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um diesen Prozess so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Hier sind die 10 Tipps zum Mieten einer Lagereinheit, die in diesem Artikel behandelt werden:

  • WĂ€hlen Sie den richtigen Standort
  • Besuchen Sie das Lager
  • ÜberprĂŒfen Sie die Reputation des Storage Facility
  • WĂ€hlen Sie die richtige GrĂ¶ĂŸe Speichereinheit
  • Entscheiden Sie, ob Sie eine klimageregelte Einheit benötigen
  • Erwerben Sie ein sicheres Schloss
  • Informieren Sie sich ĂŒber die Zahlungsrichtlinien der Speichereinrichtung
  • Erkundigen Sie sich ĂŒber Rabatte
  • Versichern Sie Ihre Speichereinheit
  • Erstelle eine Inventarliste und fotografiere deine GegenstĂ€nde

1. WĂ€hlen Sie den richtigen Standort

Bevor Sie ein Lagerhaus auswĂ€hlen, stellen Sie sicher, dass der Standort fĂŒr Sie bequem ist und sich in der NĂ€he Ihres Hauses oder Ihrer Arbeit befindet. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie hĂ€ufig zu und von Ihrer Einheit reisen.

Versuchen Sie außerdem, Speicher in Gebieten zu vermeiden, die anfĂ€llig fĂŒr Naturkatastrophen wie Überschwemmungen oder WaldbrĂ€nde sind.

2. Besuchen Sie das Lagerhaus

Es ist eine sehr gute Idee, das betreffende Lager zu besuchen, bevor Sie einen Mietvertrag abschließen.

Stoppen Sie im BĂŒro und fragen Sie nach einigen Einheiten. Auf diese Weise sehen Sie aus erster Hand, ob die Einrichtung sicher, sicher und gut gepflegt ist. Stellen Sie sicher, dass Sie Fragen zu Ihren Speicheranforderungen stellen.

3. ÜberprĂŒfen Sie die Reputation des Storage Facility

Um Zeit, Ärger und Geld zu sparen, sollten Sie das Lagerhaus vor der Anmietung grĂŒndlich durchchecken.

Vielleicht möchten Sie Freunde, Familie oder Nachbarn um Empfehlungen bitten oder online nach seriösen Speichereinrichtungen in Ihrer NÀhe suchen.

Das Better Business Bureau bietet Informationen wie die Gesamtbewertung des Unternehmens, wie viele Beschwerden und welche Art von Beschwerden (falls vorhanden) in den letzten drei Jahren gegen das Unternehmen eingereicht wurden.

Wie bei jedem Großunternehmen ist es nicht ungewöhnlich, dass es Beschwerden gibt, aber wenn die Liste lang ist, ist es besser, woanders hinzugehen.

U-Hauls Storage-Seite listet U-Haul-eigene Einrichtungen sowie unabhĂ€ngige Lagereinrichtungen in Ihrem ausgewĂ€hlten Gebiet auf. Diese Seite deckt den grĂ¶ĂŸten Teil der USA und Teile von Kanada ab. Einige Standorte zeigen Kundenbewertungen.

Angie's List Storage Facility Seite ist eine weitere gute Quelle fĂŒr Bewertungen von verifizierten Kunden in den USA und Kanada.

Tip: Don't rent a storage unit without looking around to make sure you feel comfortable leaving your property there.
Tipp: Mieten Sie keine Lagereinheit, ohne sich umzusehen, damit Sie sich dort wohl fĂŒhlen.

Was Sie beim Mieten einer Lagereinheit beachten sollten

  • Sicherheit: ausreichendes Personal, viele Sicherheitskameras und gute Beleuchtung sowohl in den LagerrĂ€umen als auch auf den ParkplĂ€tzen.
  • Eine vollstĂ€ndig geschlossene Anlage mit kontrolliertem Zugang, so dass nur die derzeitigen Mieter das GebĂ€ude betreten können.
  • Klimatisierte Einheiten verfĂŒgbar (wenn Sie etwas brauchen)
  • Sauber und gut gepflegt
  • Ein hilfreiches (oder zumindest verfĂŒgbares) Personal
  • Ein praktischer Platz, um Ihr Fahrzeug beim Be- oder Entladen zu parken
  • Eine Einrichtung, die zu Stunden geöffnet ist, die Ihrem Zeitplan entsprechen. Einige Orte sind nur tagsĂŒber geöffnet, wĂ€hrend andere Einrichtungen rund um die Uhr geöffnet sind.

4. WĂ€hlen Sie die richtige GrĂ¶ĂŸe Speichereinheit

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche GrĂ¶ĂŸeneinheit Sie benötigen, können Sie hier einige Möglichkeiten finden:

  • Legen Sie alles, was Sie lagern möchten, in einem Bereich auf, zum Beispiel in einem Teil Ihrer Garage. Auf diese Weise können Sie den benötigten Platz messen oder schĂ€tzen.
  • Werfen Sie einen Blick auf die verschiedenen GrĂ¶ĂŸeneinheiten, die in Ihrem Lager verfĂŒgbar sind, und fragen Sie einen Mitarbeiter, was er fĂŒr die Arten von Dingen vorschlĂ€gt, die Sie lagern möchten.

5. Entscheiden Sie, ob Sie eine klimageregelte Einheit benötigen

Je nachdem, was Sie lagern möchten, sollten Sie eine klimageregelte Einheit in Betracht ziehen. Sie kosten normalerweise etwas mehr als normale Einheiten, aber wenn Sie Elektronik, hochwertige Möbel, GegenstÀnde aus Holz, Dokumente oder andere Dinge haben, die durch Hitze, Feuchtigkeit oder Feuchtigkeit beschÀdigt werden könnten, ist die Klimatisierung der richtige Weg.

Wenn Sie an einem Ort leben, an dem die Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit extrem sind, können die SchÀden durch Hitze und Feuchtigkeit noch schlimmer sein.

Nicht jeder Lagerplatz bietet diese Art von Einheit an, fragen Sie also im Voraus danach.

6. Erwerben Sie ein sicheres Schloss

Wenn Sie anrufen oder das Lager besuchen, fragen Sie nach Sperren. An einigen Orten mĂŒssen Sie ein Schloss kaufen und / oder von allen Mietern verlangen, dass sie eine bestimmte Art von Schloss benutzen. Andere erlauben es Ihnen, das von Ihnen gewĂ€hlte Schloss zu verwenden, solange es an die TĂŒr passt.

Schlösser unterscheiden sich stark in Art, Preis, Stil und Sicherheitsstufe. Wenn du auf YouTube gehst, wirst du zahllose Videos von Leuten finden, die zeigen, wie man fast jede Art von Schloss öffnen kann.

Es ist eine persönliche Entscheidung, ob Sie eine Sperre fĂŒr 10 US-Dollar in einem Baumarkt kaufen oder fĂŒr eine bessere Sicherheit in eine teurere Sperre investieren möchten.

Zwar gibt es kein Schloss, das garantieren kann, dass jemand nicht in Ihre Speichereinheit einbricht, aber ich denke, dass ein Hochsicherheitsschloss in den meisten FÀllen das zusÀtzliche Geld wert ist.

Schon der Anblick der unten gezeigten Schlösser könnte ausreichen, um alle Möchtegern-Diebe zu einer Einheit zu schicken, die ein viel einfacheres Schloss zu holen hat.

The Abus 20/70 Diskus Lock is one of the best locks for storage units.
Der Abus 20/70 Diskus Lock ist eines der besten Schlösser fĂŒr Speichereinheiten.

Sichere Schlösser fĂŒr Speichereinheiten

Abus 20/70 Extreme High-Security Edelstahl Diskus VorhÀngeschloss

Das Abus Diskus 20/70 Schloss (siehe oben) ist ein in Deutschland hergestelltes VorhĂ€ngeschloss, das als eines der besten Hochsicherheitsschlösser fĂŒr Lagereinheiten gilt. Es ist ein scheibenĂ€hnliches Schloss mit einem EdelstahlgehĂ€use und einem gehĂ€rteten legierten StahlschĂ€kel, eine Anti-Cut-Platte, 250.000 verschiedene SchlĂŒssel und Bohr- und Ziehschutz.

Abus behauptet, dieses Schloss sei 'praktisch pickproof'.

Ich habe dieses Schloss jahrelang benutzt, als ich eine Lagereinheit gemietet hatte, und es gab mir die Sicherheit meiner Immobilie. Es lÀuft derzeit etwa 30 bis 40 US-Dollar.

Master Lock Bor Shackle Pro Series VorhÀngeschloss (6321)

Dieses hochsichere, ummantelte VorhĂ€ngeschloss von Master (siehe unten) verfĂŒgt ĂŒber einen Bor-Legierung-SchĂ€kel, eine Hochsicherheits-Abdeckung aus massivem Eisen, eine zweifache Riegelverriegelung, um den Widerstand zu wecken, und es ist fĂŒr den Austausch des Zylinders oder SchĂ€kels wiederverwendbar.

Es kostet derzeit zwischen $ 25 und $ 30 US.

Quelle

5 Tipps zum Maximieren des Speicherplatzes

  1. Verwenden Sie nach Möglichkeit Kartons, anstatt lose zu lagern.
  2. GegenstĂ€nde vertikal stapeln. Legen Sie zuerst die RĂŒckseite des GerĂ€ts ein, legen Sie schwerere GegenstĂ€nde auf den Boden und stapeln Sie sie nach oben zur Decke.
  3. Gruppieren Sie Ă€hnlich große Schachteln und GegenstĂ€nde.
  4. Wenn Sie die Zeit haben, sortieren Sie durch, was Sie speichern, also zahlen Sie nicht, um Dinge zu speichern, die Sie nicht wirklich wollen, benutzen oder brauchen.
  5. Packen Sie Ihre Boxen so, dass sie voll sind, aber nicht zu schwer fĂŒr eine Person.
Use this layout when loading your storage unit to maximize space while leaving enough room to easily access your items.
Verwenden Sie dieses Layout, wenn Sie Ihre Speichereinheit laden, um den Platz zu maximieren und gleichzeitig genĂŒgend Platz fĂŒr den einfachen Zugriff auf Ihre Objekte zu lassen.

7. Informieren Sie sich ĂŒber die Zahlungsrichtlinien der Speichereinrichtung

Die Arten der akzeptierten Zahlungsmethoden und die FÀlligkeitsfristen sind sehr unterschiedlich. Fragen Sie Ihren Lagerplatz nach den Besonderheiten. An vielen Standorten können Sie online auf Ihr Speicherkonto zugreifen und mit einer Kreditkarte oder von Ihrem Bankkonto bezahlen.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich ĂŒber das ZahlungsfĂ€lligkeitsdatum und die Zahlungsverzugsrichtlinien im Klaren sind, damit Sie nicht riskieren, dass Ihre Einheit versteigert wird.

Wenn Sie wirklich beschĂ€ftigt oder nicht gut daran sind, sich zu erinnern, pĂŒnktlich zu bezahlen, sehen Sie, ob Ihr Lagerplatz automatische Zahlungen von Ihrer Kreditkarte oder Ihrem Bankkonto anbietet. Dies könnte der beste Weg sein, um sicherzustellen, dass Sie nicht zu spĂ€t kommen.

8. Informieren Sie sich ĂŒber Rabatte

Wenn Kosten eine Rolle spielen, fragen Sie Ihre Lagereinrichtung nach Rabatten, die sie anbieten. Beispielsweise bieten viele SpeicherplĂ€tze Rabatte an, wenn Sie fĂŒr eine bestimmte Anzahl von Monaten im Voraus zahlen oder wenn Sie einen sechsmonatigen oder lĂ€ngeren Leasingvertrag abschließen.

9. Versichern Sie Ihre Speichereinheit

Bei einigen LagerplĂ€tzen mĂŒssen Sie fĂŒr die GegenstĂ€nde in Ihrem GerĂ€t versichert sein. FĂŒr andere Einrichtungen ist es egal, aber zumindest einen Versicherungsschutz zu haben, ist eine gute Idee, um Sie vor Diebstahl, Feuer, Überschwemmungen oder Naturkatastrophen zu schĂŒtzen.

Wenn Sie bereits die Versicherung eines HauseigentĂŒmers oder Mieters haben, ist es in der Regel einfach und relativ kostengĂŒnstig, Ihre Speichereinheit zu Ihrer bestehenden Police hinzuzufĂŒgen.

Die Kosten hÀngen davon ab, wie viel Versicherungsschutz Sie haben möchten. Wenn Sie hochwertige GegenstÀnde aufbewahren, sprechen Sie mit Ihrem Versicherungsvertreter, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Versicherungssumme haben.

10. Erstellen Sie eine Inventarliste und fotografieren Sie Ihre Artikel

Das Erstellen einer Inventarliste und das Fotografieren von GegenstĂ€nden (insbesondere WertgegenstĂ€nden) ist nĂŒtzlich fĂŒr Ihre eigenen persönlichen Aufzeichnungen und fĂŒr Versicherungszwecke. Einige Versicherungen verlangen sogar Fotos von hochwertigen GegenstĂ€nden im Lager.

Wenn Sie wirklich gut organisiert sind, notieren Sie den Inhalt jeder Box, damit Sie leicht nach bestimmten Informationen suchen können.

Umfrage zur Speichereinheit

WofĂŒr benötigen Sie Speicher?

  • Umzug oder Umzug
  • GeschĂ€ft
  • Entstopfen
  • Um Platz in Haus oder Wohnung zu schaffen
  • Erweiterte Reise
  • Andere

Was NICHT in einer Speichereinheit zu halten

Dies sind nur einige Grundlagen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Lager direkt nach ihren spezifischen Regeln. Fragen Sie im Zweifelsfall nach Sicherheit!

  • Alles was entflammbar oder gefĂ€hrlich ist wie Lacke, Motorenöl, Reinigungsmittel, Propantanks oder Feuerwerkskörper, um nur einige zu nennen
  • Waffen oder Munition
  • Jede Art von Lebensmittel oder verderblichen Lebensmitteln
  • Unbezahlbare FamilienerbstĂŒcke
  • Originalvorlage
  • Idealerweise nichts, das persönliche Informationen wie Sozialversicherungsnummern, SteuererklĂ€rungen, Geburtsurkunden usw. enthĂ€lt.
  • Familienfotos (Wenn Sie keine andere Möglichkeit haben, diese zu speichern, versuchen Sie zuerst, sie zu scannen)

ZusÀtzliche Tipps zum Mieten einer Lagereinheit

  • Bevor Sie einen Vertrag unterschreiben, lesen Sie ihn sorgfĂ€ltig durch. Wenn Sie etwas nicht verstehen oder nicht sicher sind, stellen Sie Fragen.
  • Fragen Sie das Management nach einer Liste von GegenstĂ€nden, die nicht in Einheiten aufbewahrt werden dĂŒrfen.
  • Halten Sie eine kleine Leiter oder einen Trittleiter in Ihrer Einheit, um etwas hoch zu erreichen.
  • Bevor Sie einziehen, bedecken Sie den Boden mit einem alten Blatt oder einer Malplane.
  • Verstecke die Wertsachen in Sichtweite zur RĂŒckseite des GerĂ€ts.
  • Überlasten Sie Ihr GerĂ€t nicht. Versuchen Sie, eine 'U' -Formation zu laden, damit Sie Platz haben und sich leichter bewegen können.
  • Lassen Sie zwischen Ihren GegenstĂ€nden und der Wand des GerĂ€ts einen kleinen Abstand, um die BelĂŒftung zu ermöglichen.
  • Entfernen Sie den Staubbeutel vor der Lagerung von den Staubsaugern, um das Anlocken von Ungeziefer zu vermeiden.
  • Bewahren Sie in Ihrem GerĂ€t niemals brennbare oder potentiell gefĂ€hrliche GegenstĂ€nde auf.
  • Wenn die Einheit geladen ist, decken Sie die GegenstĂ€nde mit einem Blatt ab, um den Staub fernzuhalten.
  • Stellen Sie GegenstĂ€nde, auf die Sie hĂ€ufig zugreifen, in die NĂ€he der Vorderseite des GerĂ€ts.

Danke fĂŒrs Lesen!

Ich hoffe, Sie haben diese Tipps hilfreich gefunden. Bitte hinterlassen Sie Ihre Kommentare zum Mieten einer Lagereinheit unten.


Leave A Comment