Heimwerker Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

3+ Möglichkeiten, Wasser zu sparen, um Ihr septisches System zu erhalten

Wenn ein Hausbesitzer zum ersten Mal ein Haus mit einem septischen System erwirbt, nehmen sie sich normalerweise die Zeit, etwas √ľber sie zu erfahren, zu lernen, wie man sie pflegt, und so weiter.

Die eine Sache, die diese Eigenheimbesitzer mehr als alles andere finden, ist, dass sie Wasser sparen m√ľssen, um sicherzustellen, dass ihre septische System so wenig Reparaturen wie m√∂glich ben√∂tigt. Denn je weniger Wasser durch das System flie√üt, desto weniger Arbeit muss das System leisten. Das ist alles, was man normalerweise braucht, um ein septisches System l√§nger zu halten, als es sollte.

Ein Auto, das jeden Tag f√ľnf Stunden lang gefahren wird, braucht mehr Reparaturen und bricht schneller zusammen als ein Auto, das nur eine Stunde pro Tag f√§hrt. Dies ist die gleiche Art, wie septische Systeme arbeiten.

Hausbesitzer k√∂nnen diese Tipps befolgen, um sicherzustellen, dass sie Wasser sparen, indem sie sowohl ihr septisches System als auch die Umwelt unterst√ľtzen.

Wasser sparen beim Duschen

Die meisten Menschen haben keine Ahnung, wie viel Wasser sie benutzen, wenn sie duschen. Eine extrem kurze Dusche von f√ľnf Minuten kann immer noch 20 Liter Wasser verbrauchen. Wenn ein Hausbesitzer das gro√üe Bild betrachtet, ist es leicht zu sehen, dass die kleinen Dinge immer noch z√§hlen, wenn es darum geht, Wasser zu sparen.

Mit diesen einfachen Schritten können Familien Wasser sparen, wenn sie duschen:

  • Schalten Sie das Wasser an und lassen Sie K√∂rper und Haare nass werden
  • Schalten Sie das Wasser aus, w√§hrend Sie den K√∂rper einseifen und die Haare waschen
  • Schalten Sie das Wasser zum Sp√ľlen ein

Nach diesen einfachen Schritten können Hausbesitzer sparen Hunderte von Dollar auf ihre Wasserrechnung helfen, die Umwelt, und es kann Hausbesitzer helfen, Geld auf ihre septischen System zu sparen.

Wenn es gelb ist, lass es weich werden

Jeder, der in einem Haus lebt, das versucht Wasser zu sparen, hat dieses Sprichwort geh√∂rt. Dies liegt daran, dass der durchschnittliche amerikanische Haushalt jeden Tag mehr als 300 Gallonen Wasser verbraucht. Jede einzelne Toilettensp√ľlung verbraucht eine Gallone Wasser. Daher ist es verst√§ndlich, dass Familien an einem Tag so viel Wasser verbrauchen k√∂nnen. Es macht auch Sinn, dass jedes bisschen hilft.

Familien, die dieser Regel folgen, werfen normalerweise ihr Toilettenpapier in den M√ľlleimer und sp√ľlen nur die Toilette, wenn sie riecht oder wenn sie eine Nummer zwei machen. Dies kann Hausbesitzern helfen, mindestens zehn oder zwanzig Gallonen Wasser pro Tag zu sparen, und es bedeutet, dass weniger Abfall durch das septische System geht. Wenn weniger Abfall durch das septische System geht, hilft es l√§nger.

energieeffiziente Geräte

Die Aktualisierung der Ger√§te wird sich lohnen, wenn Hausbesitzer sehen, wie viel Geld sie sparen. Low-Flow-Toiletten verwenden nicht eine Gallone Wasser jedes Mal, wenn sie gesp√ľlt werden, und energieeffiziente Waschmaschinen sind so konzipiert, dass sie nur das Wasser verwenden, das sie ben√∂tigen.

Die meisten Hausbesitzer sind erstaunt √ľber das Geld, das sie auf ihre Wasserrechnung sparen, nachdem sie ihre Waschmaschinen aktualisieren und auf Low-Flow-Toiletten wechseln.

Schalte das Wasser aus

Ein weiterer wichtiger Weg, dass Hausbesitzer Wasser sparen können, ist es auszuschalten, wenn sie es nicht benutzen. Niemand verlässt den Wasserhahn den ganzen Tag ohne Grund, aber es gibt viele Male, dass der Wasserhahn läuft, wenn es nicht sein muss.

Zum Beispiel, wenn Menschen ihre Z√§hne putzen, lassen sie den Wasserhahn f√ľr gew√∂hnlich die ganze Zeit laufen. Stattdessen k√∂nnen Hausbesitzer das Wasser einschalten, um ihre Zahnb√ľrste zu befeuchten, sie beim B√ľrsten abstellen und dann wieder einschalten, um den Mund auszusp√ľlen.

Hausbesitzer k√∂nnen auch das Wasser abschalten, w√§hrend sie ihre H√§nde waschen, und dann wieder einschalten, um die Seife von ihren H√§nden zu sp√ľlen. Wenn das Wasser nicht benutzt wird, schalten Sie es einfach aus, um jeden Tag eine Gallone Wasser zu sparen.

Jeder Tropfen Wasser, der den Abfluss hinunterfließt, windet sich durch die Rohre und die Klärgrube. Septische Systeme sind auf diese Wassermenge ausgelegt, können aber auch schneller verschleißen. Hausbesitzer können sicherstellen, dass ihre Kläranlage nicht so viele Reparaturen benötigt und dass sie länger hält, als sie sollten, indem sie Wasser sparen.


Leave A Comment