Reinigung Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

5 praktische Tipps, die Ihnen helfen, Ihr Zuhause zu entlasten

Sogar Natur De Clutters

Even Nature De Clutters
Sogar Natur De Clutters

Die Notwendigkeit, De Clutter

Es ist leicht, viele Dinge √ľber viele Monate oder Jahre hinweg anzuh√§ufen, aus Kleidungsst√ľcken, die wir aus Laune heraus kaufen und nie benutzen, um Dinge, die andere Menschen uns geben. Von Zeit zu Zeit m√ľssen wir alle eine Bestandsaufnahme machen, was wir behalten wollen und was nicht. Es kann entmutigend erscheinen, sich auf die De-Clutter-Stra√üe zu begeben, aber es muss nicht sein. N√§hern Sie sich dem Job mit Begeisterung und einer positiven Einstellung und Sie werden √ľberrascht sein, wie lohnend die Erfahrung sein kann.

Tipp 1 - Wählen Sie Ihre Zeit und Ort

Wie man anfängt

√úber das Thema De Clutter und viele Tipps wurde viel geschrieben. Wenn du anf√§ngst, beginne mit etwas Einfachem, etwas, das du vervollst√§ndigen kannst. Wenn Sie einmal angefangen haben, wird Sie das Gef√ľhl des Erfolgs anspornen, weiterzumachen.

Denken Sie daran, dass das alte Sprichwort Rom nicht an einem Tag gebaut wurde? Es ist gut, sich daran zu erinnern, wenn Sie Ihr De-Clutter-Projekt starten. Wenn Sie eine Person sind, die eine Liste erstellt, möchten Sie vielleicht damit beginnen, eine Liste mit Bereichen zu erstellen, die Sie nicht mehr sehen möchten. Stellen Sie die kleinsten und einfachsten Bereiche zuerst und diejenigen, die mehr Zeit (und Energie) dauern.

Neben den Bereichen schreiben Sie, wenn Sie sie tun werden. Sie können allgemein sein und einfach eine Zeit wie Morgen, Nachmittag oder Abend, oder genau wie Dienstagnachmittag, vorschlagen.

Meine Liste beginnt normalerweise mit Schubladen, K√ľchenschubladen und W√§scheschubladen. Sie brauchen nicht zu lange, um durchzukommen, und sie sind √ľberraschend leicht zu handhaben, wenn man sich dazu entschlie√üt.

Wenn Sie mit kleineren Bereichen beginnen, werden Erfolg und Erfolg ein Erfolgserlebnis sein. Es wird dich motivieren, weiter zu gehen und in andere, größere Bereiche in deinem Zuhause zu ziehen.

Tipp 2 - Machen Sie Spaß

F√ľr Ihre gr√∂√üeren Bereiche, wie Kleider, Kleinigkeiten und Dinge, die wir in Schr√§nken, Kommoden oder an anderen Orten verstauen, versuchen Sie es anders. Sie k√∂nnen die Methode verwenden, um vier Container zu erhalten. Beschrifte das wie folgt:

  1. Behalten.
  2. Verkaufen.
  3. Um f√ľr Wohlt√§tigkeit zu geben.
  4. In den M√ľll werfen.

Jetzt haben Sie einen Platz f√ľr jeden Gegenstand. Sie sind nicht sicher, in welchen Container Sie die Sachen stecken sollen? Wenn Sie einen Gegenstand betrachten, denken Sie √ľber Folgendes nach:

  1. Wann haben Sie das letzte Mal benutzt?
  2. Wirst du es in Zukunft verwenden?
  3. Brauchen Sie es wirklich oder nimmt es nur Platz ein?

Manchmal neigen wir dazu, Dinge ohne ersichtlichen Grund zu halten und diese Dinge loszuwerden, f√ľhlen sich belebend.

Sie können auch Nummern verwenden, um Ihre Sachen zu minimieren. Denken Sie daran, es ist Ihr De-Clutter-Prozess.

Ein Spiel namens 10 10 10 könnte gespielt werden. Sie werden zehn Dinge in jedes Fach in jedem Bereich, den Sie aufräumen, legen (Sie können diese Zahl auf das ändern, was Sie wollen). Holen Sie den Rest der Familie ein, vielleicht sogar die Kinder. Wenn Sie wettbewerbsfähig sind, werden Sie es genießen, dies mit Familienmitgliedern zu tun.

Bei der Kleidung gibt es viele verschiedene Arten, sich zu verwirren. Es gibt die Kleiderb√ľgel-Methode oder die Minimierung-Methode oder eine, die Sie erfinden. Schlussfolgerung: H√§ngen Sie nicht an Kleidung, die Sie am Tag tragen k√∂nnten. Sei entschlossen und mutig und r√§ume heraus, was du nicht tr√§gst und was du nicht tragen willst. Versuchen Sie, weniger zu besitzen, kleiden Sie alle zusammen, werden Sie Synthetik los und bleiben Sie mit nat√ľrlichen Fasern

Beobachten Sie den Experten zum Thema De Cluttering

Tipp 3 - Seien Sie erfinderisch

Sie m√ľssen nicht alle klinischen sein, wenn Sie Unordnung finden. Sei erfinderisch. Seien Sie kreativ. Sie k√∂nnten sich die Aufgabe stellen, jeden Tag, einmal in der Woche oder einmal im Monat etwas wegzugeben, je nachdem, wie entschlossen Sie sind.

Besuchen Sie Ihre lokale Vorschule / Grundschule und sehen Sie, ob sie an einigen dieser Spielsachen interessiert sind, die Ihre Kinder hatten, als sie klein waren. H√∂r nicht hier auf. Frauenh√§user brauchen vielleicht Dinge wie Kleidung, K√ľchenartikel (T√∂pfe und Pfannen und all die Tupperware, die Sie bei all den Tupperware-Partys gekauft haben, auf die Sie gegangen sind) und M√§nnerschuppen k√∂nnten einige der Werkzeuge benutzen, die Sie nicht mehr brauchen.

Nimm an einem dieser Trash- und Schatzm√§rkte teil und verdiene etwas Geld aus den Dingen, die du nicht mehr brauchst. Des einen M√ľll ist des anderen Schatz.

Von der Natur inspiriert sein

Quelle

Tipp 4 - De Clutter mit jemandem

Wenn dein Ehepartner nicht dabei ist, lade einen Freund ein, um dir bei der Arbeit zu helfen. Manchmal kann es eine gute Sache sein, die Meinung eines unabh√§ngigen Dritten zu haben, wenn er herausfindet, auf welchen Stapel oder Eimer ein Gegenstand gehen soll. Nichts geht √ľber den klaren Kopf, nicht emotional angeheftete unvoreingenommene wahrheitsgem√§√üe Meinung, die von einem wahren Freund angeboten wird. Erinnere dich, wie Donkey zu Shrek sagt: 'Wow, nur ein wahrer Freund k√∂nnte so grausam ehrlich sein?' Denk nur an diese Worte, wenn du dich leicht verletzt f√ľhlst, wenn dein bester Freund (oder Freund) dir sagt, dass du den Becher nicht wirklich brauchst, selbst wenn jemand, den du einmal datiert hast, es dir gegeben hat.

Und Sie können vielleicht den Gefallen erwidern.

Tipp 5 - Mach es einfach

Genauso wie du den M√ľll regelm√§√üig wegnimmst, nimm die Eimer / Taschen, die du f√ľr den Op-Shop oder eine andere Wohlt√§tigkeitsorganisation gef√ľllt hast, an ihr Ziel. Lassen Sie diese Taschen nicht mehr zu Unordnung in was sollte jetzt ein harmonisches Unordnung frei Haus sein.

Nimm das, was in den M√ľlleimer geworfen werden muss (oder die Spitze, abh√§ngig von der Gr√∂√üe deines M√ľllhaufens) und lehne dich zur√ľck und entspanne dich und genie√üe deinen Erfolg.

Vergessen Sie nicht Ihren Computer, Tablet und Telefon. Kein Zweifel, diese Ger√§te sind auch f√ľr ein De Clutter. Ich wei√ü, dass meine ist.

Vergessen Sie nicht, die Rosen auf dem Weg zu riechen

Quelle


Leave A Comment