Schädlingsbekämpfung Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

5 einfache Möglichkeiten, Mäuse loszuwerden, ohne sie zu töten

humane way to get rid of mice and rats
humane Art, Mäuse und Ratten loszuwerden

Wie man Mäuse los wird, ohne sie zu töten

Eine einzelne zufällige Maus mag niedlich erscheinen, aber wenn Sie eine entdecken, wird es eine ganze Horde von Mäusen geben, die in Ihrem Haus leben. Sie sind für ihre lebhaften Brutgewohnheiten bekannt. Alles, was man braucht, ist nur eine dieser pelzigen Kreaturen, und innerhalb von ein paar Wochen könnte es Dutzende geben. Sobald sie anfangen zu nisten, wird es ein mühsamer Kampf, um sie los zu werden.

Leben mit Mäusen ist nicht nur peinlich oder lästig, es ist eine große Gefahr für die Gesundheit. Sie benutzen ihren Urin als eine Methode der Kommunikation. Also, während sie um Ihr Haus huschen und Nahrung suchen, urinieren sie systematisch überall und verbreiten Krankheiten. Mäuse neigen auch dazu, an Drähten zu nagen, was zu einem elektrischen Alptraum wird.

Eine einzige streunende Maus mag für mich persönlich süß sein. Aber sobald Sie sie nachts hören, herumdrehen und in Ihren Wänden herumflitzen, ist es definitiv an der Zeit, etwas zu unternehmen. Aber ich bin ein Liebhaber aller Tiere, und ich habe einfach nicht das Herz, sie zu töten. Das Folgende sind fünf einfache Möglichkeiten, um Mäuse loszuwerden, ohne sie zu töten.

how to get rid of mice naturally
Wie man Mäuse natürlich los wird

# 1 Maus-Proof Your Home

Eine der einfachsten Möglichkeiten, sich von einem Nagetierbefall zu befreien, besteht darin, einen zu verhindern, bevor es überhaupt möglich ist. Die meisten Häuser werden in den kalten Wintermonaten von Nagetieren heimgesucht, um einen schönen, warmen Ort zu finden, an dem sie nisten, essen und ihre Jungen haben können. Hier finden Sie eine umfassende Checkliste, um Ihr Haus nagetierfest zu machen:

  • Wenn Sie Bäume in der Nähe Ihres Hauses haben, sollten Sie die Äste abschneiden, damit sie nicht als Brücken dienen können. Sie werden durch jede Öffnung in Ihrem Dach oder Dachboden eintreten, um sich in Ihre Wände zu bringen.
  • Suchen Sie alle Löcher und Lücken, durch die sich die Mäuse hindurchzwängen können, und verschließen Sie sie mit etwas sehr Haltbarem, wie Blech oder Stahlwolle. Denken Sie daran, dass Ihre durchschnittliche Maus durch jede Öffnung passen kann, die etwas größer als 1/4 Zoll ist.
  • Verwenden Sie den Wetterschutz, um alle Fensterrahmen und Türen dort abzudichten, wo sie leicht zugänglich sind.
  • Positionieren Sie Ihre Mülleimer in einiger Entfernung von Ihrem Zuhause.
  • Sie neigen dazu, sich in alten Aufbewahrungsboxen, dem Inneren Ihrer Wände und allem, was als Nest für Nestmaterial verwendet werden kann, zu nisten. Ich habe sogar ein Nest in einem alten Stofftier in der Garage gesehen. Säubern Sie alle gefährdeten Bereiche, in denen sie sich niederlassen können.

Wenn eine Maus ein Funke ist, dann sind zehntausend eine Feuersbrunst.

- Carmen Agra Deedy

# 2 Verwenden Sie Düfte, die Mouse Repellent sind

Ein Geruch, den Mäuse absolut hassen - Knoblauch, würzige Düfte wie Cayennepfeffer, und wahrscheinlich Ihre beste Wette wäre Pfefferminze. Nagetiere wie Mäuse haben einen scharfen Geruchssinn, daher wird die Anwesenheit dieser Gerüche an wichtigen Punkten in Ihrem Haus ihre Anwesenheit verhindern. Erwerben Sie etwas Pfefferminzöl und Wattebällchen.

Tränken Sie einfach einige der Wattebällchen und platzieren Sie sie strategisch, wo Sie ihre Aktivität vermuten. Das Tolle an der Verwendung dieser Aromen ist, dass es ganz natürlich und sicherer für Haustiere und Kinder ist. Außerdem werden sie ihnen keinen Schaden zufügen.

Es ist jedoch ratsam zu beachten, Mäuse sind schlau und können diese Maßnahmen leicht umgehen. Daher ist es wichtig, diese Taktik durch andere Taktiken zu ergänzen, wie zum Beispiel das Versiegeln Ihres Hauses, schön und eng.

Hast du jemals persönlich eine Maus getötet?

  • Ja, es war schrecklich. Ich fühlte mich danach schlecht
  • Ja, es war nicht so schlimm.
  • Nein, ich glaube nicht daran Tiere zu töten.
  • Nein, ich hatte nie die Chance, ..

# 3 Halten Sie Ihr Haus so sauber wie möglich

Nagetiere lieben ein Haus, das in einem unhygienischen Zustand ist. Beseitigen Sie die Unordnung von Ihrem Haus, besonders in Ihrer Garage, Dachboden und Schränke. Halten Sie so viel wie möglich von Ihrem Essen in luftdichten Glas- oder Blechbehältern.

Wechseln Sie auch zu Metallbehältern für Ihren Müll, Ihr Müll ist ihr endloses Buffet. Die durchschnittliche erwachsene Maus kann mit nur ein paar Gramm Nahrung pro Tag überleben, also sind ein paar Brocken oder Krümel voll von Lebensmitteln, die sie wirklich brauchen, um durchzukommen.

# 4 Nicht-tödliche Mausefallen verwenden

Eine humanere Alternative zu herkömmlichen schnappenden Rap-Fallen und giftigen Klebefallen sind die nicht-tödlichen Fallen. Sie werden verwendet, um sie zu fangen, ohne den Mäusen Schaden zuzufügen. Die meisten dieser Fallen sind Köder-basierte Fallen, die sie in ein Gehege locken, das es ihnen unmöglich macht, wieder herauszuklettern. Soweit Köder gehen, haben Mäuse ein bisschen eine Naschkatze.

Mit Kekskrümeln, etwas Schokolade, sogar Erdnussbutter wird gut tun, um sie zu locken. Der beste Ort, um die Fallen zu legen, sind Gebiete, in denen sie häufig sind, Gebiete mit Kot und Anzeichen von Nagetieraktivität. Diese Fang- und Freisetzungsmethode ist nur dann sinnvoll, wenn Sie nicht bereits einen vollständigen Mausbefall an den Händen haben.

Außerdem solltest du, wenn du sie loslassen möchtest, mindestens eine halbe Meile von deinem Zuhause entfernt reisen, sonst kommen sie einfach direkt zurück. Dieser Ansatz erfordert einen größeren Aufwand als die Verwendung von Gift.

Diese menschlichen Fallen funktionieren gut und werden mindestens ein Dutzend von ihnen passen. Ich empfehle, ein paar zu bekommen, wenn Sie eine vollständige Infektion erleben. Ich persönlich stelle mindestens vier dieser Einheiten gleichzeitig in stark frequentierten Gebieten auf und es funktioniert ganz gut.

# 5 Futter bestimmte Bereiche Ihres Hauses mit Aluminiumfolie

Das klingt vielleicht unkonventionell, aber Aluminiumfolie ist wie 'Kryptonit' für Mäuse. Da ist etwas, das für sie unnatürlich ist, und sie halten sich davon fern. Obwohl Folie eine große Abschreckung für sie ist, ist es nicht wirklich praktisch, sie überall verstreut zu haben.

Legen Sie die Folie dort ab, wo Sie das Gefühl haben, dass die höchste Konzentration an Aktivität vorhanden ist. Das Verpacken bestimmter Lebensmittel, die weggelassen werden, wäre daher ein idealer Schutz vor dem Knabbern und Kontaminieren der Reste durch die Mäuse.

best way to get rid of mice in your house
Der beste Weg, um Mäuse in Ihrem Haus loszuwerden

Interessante Fakten über Mäuse

  • Es gibt mindestens 30 bekannte Arten.
  • Sie besitzen einen ausgeprägten Geruchssinn und ein ausgezeichnetes Gehör, haben aber ein schlechtes Sehvermögen. Sie sind von Natur aus nachtaktiv und daher am aktivsten in der Nacht.
  • Als Haustier ist eine Maus am zufriedensten mit mindestens einer anderen Maus, um ihr Gesellschaft zu leisten.
  • Frauen sind in der Lage, Würfe von bis zu 15 auf einmal zu gebären, nachdem sie nur zwei Monate alt sind.
  • Nachdem sie einen Wurf abgegeben haben, können sie nach 48 Stunden wieder schwanger werden.
  • In Sambia werden sie als reichhaltige Proteinquelle gegessen und als Delikatesse betrachtet.
  • Sie sind sehr soziale Tiere und kommunizieren mit verschiedenen Quietschen und ihrem Urin.
  • Sie können bis zu 25 Mal am Tag essen, daher leben sie normalerweise in der Nähe von verfügbaren Nahrungsquellen.
  • Sie können ziemlich athletisch sein, klettern, schwimmen und sogar bis zu zwei Fuß hoch springen.
  • Wenn sie in freier Wildbahn sind, können sie fast alles essen, auf das sie stoßen.

Bitte zögern Sie nicht, diesen Artikel mit Freunden und Ihrem sozialen Netzwerk zu teilen!

Quellen

  • Menschen für die ethische Behandlung von Tieren 'Gibt es eine humane Möglichkeit, Mäuse und Ratten loszuwerden?' 2012
  • Pests.org 'Wie loswerden Mäuse' 2015
  • Earthkind 'bewährte beste Wege für die natürlichen Mäuse loszuwerden' 2017
  • New York Department of Health 'Maussteuerung' 2017
Leave A Comment