Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Über Sonnenblumen-Grow Sunflower Plant

Copyright 2011 by Jeanne Grunert. All rights reserved.
Copyright 2011 von Jeanne Grunert. Alle Rechte vorbehalten.

Über Sonnenblumen (Helianthus annus)

Sonnenblumen ( Helianthus annus ) sind eine der beliebtesten Blumen der Welt, mit Sonnenblumen, die in ganz Nordamerika, Europa und Russland wachsen. Helianthus annus oder Sonnenblumen-Pflanzen (manchmal auch Dinkel-Sonnenblumen) sind in Nordamerika beheimatet. Die amerikanischen Ureinwohner kultivierten Sonnenblumen als Nahrung und Öl, indem sie die Samen roh, gekocht und zu einem Mehl zerstoßen, aus dem die Öle und das Pulver zu einem Kuchen oder Brot gemischt wurden. Als die EuropĂ€er in der Neuen Welt ankamen, erkannten die Spanier den Wert der Blumen und brachten sie nach Europa zurĂŒck, wo sie bereitwillig wuchsen. Die meisten EuropĂ€er zĂŒchteten sie als Zierpflanze, bis um 1700, als die EnglĂ€nder die Öle aus Sonnenblumenkernen als wertvolles Speiseöl erkannten und ein Patent fĂŒr die Gewinnung von Sonnenblumenöl erteilt wurde. Sonnenblumen zogen durch ganz Europa und nach Russland, wo die Russen die einfach zu kultivierende Blume liebten, die sowohl Nahrung als auch Öl bot. Bald wurden Sonnenblumen sowohl zu einer geliebten und schönen Gartenblume als auch zu einer Nahrungsquelle fĂŒr Menschen und Tiere. Heute reprĂ€sentiert die National Sunflower Association den riesigen globalen Markt von KĂ€ufern und Landwirten, die Sonnenblumen fĂŒr Samen, Öle, kommerzielle und andere Zwecke anbauen.

Quelle

Wachsende Sonnenblumen

Die meisten nordamerikanischen GĂ€rtner genießen Sonnenblumen Sonnenblumen wegen ihrer Zierwert und Schönheit. Sie ergĂ€nzen auch die KindergĂ€rten, und Kinder lieben ihre hoch aufragenden, schönen und sonnigen Gesichter. Sonnenblumen mĂŒssen in voller Sonne gepflanzt werden. Sie bevorzugen fruchtbare, gut durchlĂ€ssige Böden, tolerieren aber Lehmboden. Verwenden Sie nur Samen, die in Gartencentern fĂŒr den Gartengebrauch verkauft werden; Sonnenblumenkerne, die als Snacks verkauft werden, werden erhitzt, gebacken und gesalzen und keimen nicht. Pflanzen Sonnenblumenkerne nach der letzten Frostgefahr ist vorbei. Möglicherweise mĂŒssen Sie eine Cloche oder eine klare, glockenförmige Abdeckung ĂŒber den Bereich legen, bis die Sonnenblumenpflanze mindestens zwei BlĂ€tter hat. Dies ist nicht so sehr um die Pflanze warm zu halten, sondern um hungrige Kreaturen wie Streifenhörnchen und Eichhörnchen davon abzuhalten, sich an den Sonnenblumenkernen zu naschen. Sie können leicht eine Cloche aus einer alten Limonadenflasche machen. Waschen, spĂŒlen und entfernen Sie das Etikett. Schneiden Sie es in zwei HĂ€lften und verwenden Sie die HĂ€lfte mit der Flaschenspitze als EntlĂŒftung oben, um die Pflanze zu bedecken, bis sie groß genug ist, um hungrige Besucher abzuschrecken.

Sonnenblumen können von verschiedenen GartenschÀdlingen wie Heuschrecken und japanischen KÀfern geplagt werden. Obwohl zerfetzte BlÀtter auf Sonnenblumenpflanzen nicht attraktiv sind, tun sie der Pflanze normalerweise keinen Schaden.

Die meisten GĂ€rtner wĂ€hlen einen Standort neben einer Mauer, einem Zaun oder einer anderen UnterstĂŒtzung. Wenn Sonnenblumen grĂ¶ĂŸer und grĂ¶ĂŸer werden, können sie von dem großen, schweren Sonnenblumenkopf, der sie so schön und begehrenswert macht, kopflastig werden. Eine Wand, ein Pflock oder eine StĂŒtze können notwendig sein, um zu verhindern, dass Sonnenblumen vom Gewicht des BlĂŒtenkopfes umkippen.

Sonnenblumen bieten viele hervorragende Eigenschaften, aber oft ĂŒbersehen wird ihre FĂ€higkeit, Schwermetalle und schĂ€dliche Giftstoffe aus dem Boden zu entfernen. Sie entfernen tatsĂ€chlich Blei, Arsen, Uran und CĂ€sium aus dem Boden und wurden in der NĂ€he von Tschernobyl und jetzt in der NĂ€he von Fukushima angepflanzt, um die Umweltverschmutzung durch die nuklearen Katastrophengebiete zu verringern.

Und nein, es ist nicht deine Einbildung; Sonnenblumen folgen wirklich dem Lauf der Sonne! Die Knospen spĂŒren die Sonne und drehen sich sanft, um den ganzen Tag ĂŒber der Strecke zu folgen. Nachdem die BlĂŒten vollstĂ€ndig ausgereift und offen sind, bleiben sie nach Osten gerichtet, als wĂŒrden sie die Sonne begrĂŒĂŸen; wahrlich, keine andere Blume wurde jemals so treffend als Sonnenblume oder Sonnenblume bezeichnet!

Copyright 2011 by Jeanne Grunert. All rights reserved.
Copyright 2011 von Jeanne Grunert. Alle Rechte vorbehalten.

Sonnenblumen und Sonnenblumenkerne genießen

Sonnenblumen bieten viele Anwendungen, sowohl praktische als auch Àsthetische:

  • Als Schnittblume wachsen viele Sorten einschließlich der traditionellen gelben, goldenen, bronzenen und orangefarbenen Arten
  • Wachsen Sie Sonnenblumen, um zu ernten und die Samen als Snack zu genießen
  • Schneiden Sie die BlĂŒtenköpfe ab, lassen Sie sie trocknen und hĂ€ngen Sie sie dann an die BĂ€ume fĂŒr natĂŒrliche FutterhĂ€uschen

Wenn Sie Sonnenblumenkerne genießen möchten, sollten Sie die Schalen entfernen, bevor Sie den nahrhaften Kern darin essen. Obwohl die scharfen Kanten nicht schĂ€dlich fĂŒr den Verzehr sind, können sie den Darm schĂ€digen, und die National Sunflower Association berichtet, dass das Essen von zu vielen Schalen Darmverstopfung verursachen kann. Seien Sie also sicher, Ihre Sonnenblumenkerne zu schĂ€len, bevor Sie sie genießen.

Sonnenblumen sind nicht nur schön, sie sind gut fĂŒr die Umwelt. Sonnenblumen bleiben eine weltweite GVO-freie Kultur, und selbst wenn Sie sich fĂŒr Bio-Gartenarbeit interessieren, können Sie Sonnenblumen sicher genießen. Sie eignen sich hervorragend zum Anlocken von Vögeln in den Garten und zur VogelfĂŒtterung. Wachsen Sie sie fĂŒr Schönheit, um die Vögel zu fĂŒttern oder einfach zu genießen. Sonnenblumen bieten nahezu unbegrenzte Möglichkeiten!

Copyright 2011 by Jeanne Grunert. All rights reserved.
Copyright 2011 von Jeanne Grunert. Alle Rechte vorbehalten.
Leave A Comment