Heimwerker Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Sanitärmaterialien für den Wohnbereich

Quelle

Im Laufe der Jahre hat sich die Kunst und Wissenschaft der Sanitärtechnik dramatisch verändert. Von den ersten Terrakotta-Rohren um 1700 v. Chr. Bis zur neuesten PEX-Rohrtechnologie ist heute kein Gebäude ohne Rohrleitungen fertig. Gäbe es keine Klempner und Installateure, wäre die Zersiedelung, die wir heute erleben, nicht möglich gewesen. Und wenn es keine Rohre gäbe, wären auch keine Rohrleitungen möglich. In diesem Artikel werde ich die Vor- und Nachteile vieler Rohrtechnologien diskutieren und vergleichen, die auf dem Markt für Wohnnutzung existieren oder gegenwärtig existieren.

Cast Iron Pipe
Gusseisen Rohr

Gusseisen Rohr

In den 1960er Jahren waren Gussrohre die beliebteste Form der Sanitärinstallation im Wohnungsbau. Diese Pfeife war billig und für ihre Zeit relativ einfach zu installieren. Es wurde auch für seine Stärke und Fähigkeit, hohen Drücken standgehalten. Zu dieser Zeit war dies ideal für die Heiminstallation. Leider für Gusseisen hatte es einen großen Fehler. Dieses Rohr war aufgrund von Rostbildung fehleranfällig. Die meisten Gusseisen-Sanitärsysteme hatten innerhalb von 20 Jahren nach der Installation mindestens ein Leck, aber viele Häuser hatten mehr als ihren gerechten Anteil an Klempnerproblemen. Gusseisenpfeifen waren auch dafür bekannt, dem Wasser einen metallischen Geschmack zu hinterlassen. Dies lag daran, dass das Eisen durch das Rosten des Rohrs ins Wasser austrat. Heutzutage wird Gusseisenrohr wegen seiner Fehler nicht mehr für Sanitärinstallationen verwendet.

Copper Pipes
Kupferrohre

Kupferrohr

Kupfer ist wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Sanitärmaterial in den Vereinigten Staaten heute. Dieses Installationsmaterial bietet eine lange Lebensdauer und Stabilität, ist aber weich genug, um beim Aufprall zu zerbrechen. Es ist so haltbar, dass Kupferrohre sogar im Freien sowohl in der oberen als auch in der unterirdischen Umgebung verwendet werden können. Ein weiterer Vorteil der Kupferverrohrung ist ihre natürliche Fähigkeit, dem Wachstum von Bakterien zu widerstehen. Dies ist wichtig, da es hilft sicherzustellen, dass Ihre Wasserversorgung sauber und sicher zu verwenden ist. Und schließlich hat Kupfer einen sehr hohen Schmelzpunkt und verformt sich. Dies bedeutet, dass während eines Hausbrandes die Rohrleitungen intakt bleiben und möglicherweise wiederverwendet werden können.

Trotz all der großartigen Dinge, die Kupfer zu bieten hat, gibt es ein paar Nachteile. Der erste bemerkenswerte Nachteil ist die Tatsache, dass Kupfer teuer zu kaufen und zu installieren ist. Installation dieser Installation erfordert Lötgeräte und die Fähigkeiten eines ausgebildeten Installateurs. Kupferrohre können auch größeren Korrosionen ausgesetzt sein, wenn das darin enthaltene Wasser zu sauer wird. Außerdem können Kupferrohre Wasser mit einem leicht metallischen Geschmack hinterlassen.

A Stack of PVC Pipe
Ein Stapel PVC-Rohr

PVC Rohr

Neben PVC ist PVC-Rohr auch eines der am häufigsten verwendeten Materialien für Sanitärinstallationen in Wohngebäuden. PVC ist großartig, weil es ein inertes und stabiles Material ist, das korrosionsbeständig ist. Es ist auch ein sehr billiges Material, das schnell und einfach zu installieren ist. Ein minimaler Umfang an Fähigkeiten und Werkzeugen ist erforderlich, um PVC-Rohre in einem Haus richtig zu installieren.

Die Hauptnachteile für PVC-Rohre sind, dass sie sehr spröde sind und brechen oder reißen können, wenn sie misshandelt werden. Dies gilt insbesondere für Objekte in kalten Klimazonen. Darüber hinaus kann es nur in Innenräumen verwendet werden und ist nicht für die Warmwasserverteilung geeignet (es hat eine maximale Betriebstemperatur von 140 Grad Fahrenheit). Aus diesem Grund muss bei der Installation in der Nähe von heißen Gegenständen wie Öfen oder Öfen vorsichtig vorgegangen werden.

CPVC Rohr

CPVC steht für chloriertes Polyvinylchlorid. Dieses gelbliche Kunststoffpolymer wurde erfunden, um die höheren Temperaturen zu bewältigen, die herkömmliches PVC nicht erreichen konnte. Es ist auch etwas stärker als Standard-PVC. CPVC hat auch einige Vorteile gegenüber Kupfer. Es ist im Allgemeinen eine stabile Verbindung und korrodiert nicht so leicht wie Kupferrohre. CPVC erfordert außerdem etwa 25% weniger Zeit für die Installation als Kupfer (obwohl es mehr Unterstützung benötigt). Es ist jedoch nicht so einfach zu installieren wie andere Installationsmaterialien wie PEX.

Die Nachteile von CPVC sind, dass es spröde ist und nicht sehr hohen Temperaturen wie Kupfer widerstehen kann. Ein weiterer Nachteil von CPVC ist der hohe Wärmeausdehnungskoeffizient. Aus diesem Grund ist CPVC möglicherweise nicht die beste Wahl für Klimate, die große Temperaturschwankungen aufweisen. Zusätzlich kostet CPVC typischerweise etwa doppelt so viel wie Standard-PVC.

Red Color Coded PEX Pipe
Rote Farbe Codierte PEX-Rohr

PEX-Rohr

PEX ist eine Abkürzung für 'Cross-Linked Polyethylen'. Dieses Material ist relativ neu auf dem Gebiet der Rohrleitungen (das erst vor 20 Jahren in den USA auftauchte) und bietet einige klare Vorteile gegenüber anderen verfügbaren Materialien. Die erste und bemerkenswerteste Eigenschaft dieses Materials ist, dass es flexibel ist. Die Flexibilität des Rohrs ermöglicht es den Installateuren, viele Hindernisse zu vermeiden und gleichzeitig weniger Armaturen zu verwenden. Die Geschwindigkeit der Installation wird auch durch die Tatsache erhöht, dass die Rohrformstücke im Allgemeinen vom Kompressionstyp sind. Und schließlich ist PEX wegen seiner Flexibilität sehr gut darin, den Auswirkungen von Frost und Tau zu widerstehen.

Dieses Material hat jedoch einige Nachteile. Die Installation erfordert im Allgemeinen die Verwendung von umfangreichen Verstrebungen und Stützen. Wenn sie nicht richtig ausgeführt werden, können sich die Rohre beim Ein- und Ausschalten des Wassers innerhalb der Wände bewegen (Wasserschlag). PEX kann nicht im Freien verwendet werden, es sei denn, es hat eine UV-blockierende Beschichtung. PEX ist auch ein weicheres Material, an dem die Nagetiere gerne kauen. Dies kann zu einem plötzlichen und katastrophalen Verlust von Wasserdruck (und potentiellem Wasserschaden) innerhalb eines Hauses führen.

Zusammenfassung

Der allgemeine Konsens ist folgender: Kunststoffrohre sind am billigsten zu kaufen und zu installieren, sie können jedoch im Allgemeinen nicht im Freien verwendet werden und haben relativ niedrige Betriebstemperaturen. Kupfer ist der Weg zu gehen, wenn Sie heißes Wasser liefern müssen oder etwas, das diese langlebig und langlebig ist. Heute werden viele Häuser mit einer Kombination aus PEX und Kupferleitungen gebaut. Dies kombiniert die einfache Installation von PEX mit der Haltbarkeit und Festigkeit von Kupfer. Dies bietet neuen Hausbesitzern die beste Kombination von Vorteilen, die die Wohn-Sanitär-Industrie zu bieten hat.

Im Folgenden finden Sie eine Tabelle, die die wichtigsten Merkmale und Informationen für die verschiedenen Arten von Sanitärmaterialien zu Vergleichszwecken zusammenfasst.

Vergleich von Eigenschaften für gängige Rohrmaterialien

GusseisenKupfer (Typ M) *CPVC (Zeitplan 40)PVC (Anhang 40)PEX (Klasse A)
KostenN / A3, 90 $ / ft$ 0.83 / ft$ 0, 20 / ft$ 0, 46 / ft
Druckstufe @ 73 ° F200 psi225 psi400 psi100 psi150 psi
Druckstufe @ 180 ° F200 psi120 psi100 psiN / A100 psi
Max Service Temp200 ° F200 ° F200 ° F140 ° F200 ° F
Erweichungspunkt (Vicat Test)N / AN / A295 ° F250 ° F255 ° F
Schmelzpunkt2300 ° F1.981 ° F428 ° F360 ° F270 ° F
Wärmeausdehnung0.000006 in / in / ° F0, 000009 in / in / ° F0.000037 in / in / ° F0.000028 in / in / ° F0, 000083 in / in / ° F
Zugfestigkeit @ 180 ° F25.000 lbs34.800 lbs8.700 lbs6.500 lbs1.806 lbs
Gewicht12, 2 lbs / ft0, 33 Pfund / ft0, 23 lbs / ft0, 21 lbs / ft0, 1 lbs / ft
Spezifische Schwerkraft7.898.961.541.40, 94
KorrosionsresistenzNiedrigMittelHochHochHoch
Lebenserwartung20-75 Jahre50-75 Jahre75-100 Jahre75-100 Jahre75-100 Jahre
FlexibilitätKeinerLeichtLeichtLeichtHoch
Wärmeleitfähigkeit3, 8 Btu in / h ft²ºF19, 2 Btu in / h ft²ºF1 Btu in / h ft² ° F1, 1 Btu in / h ft² ° F3, 2 Btu in / h ft²ºF
Spezifische Wärme0, 11 Btu / lb ° F0, 09 Btu / lb ° F0, 2 Btu / lb ° F0, 25 Btu / lb ° F0, 55 Btu / lb ° F

Die Daten für diese Tabelle wurden aus mehr als 100 Ressourcen zusammengestellt, darunter Lehrbücher, Websites und andere technische Anleitungen.

Die angegebenen Eigenschaften gelten für 3/4 'oder gleichwertige Rohre außer Gusseisen mit einem Durchmesser von 3 Zoll.

* Die Verbindungsmethode und das Material bestimmen die Druckstufe für Kupfer. In dieser Tabelle wird ein 50-50 Zinn / Blei-Lötmittel verwendet, weil es das schwächste aller üblichen Kupferfügeverfahren ist.

Leave A Comment