Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Ajuga Ground Cover Plant Wert für den Hausgärtner

Ajuga plant in bloom.
Ajuga Pflanze in voller Blüte.

Bugleweed alias Ajuga oder Carpetweed

Ajuga ist auch als Bugleweed oder Teppichkraut bekannt. Es ist eine ausgezeichnete hirsch- und rasenresistente Bodendecker. Wenn Sie ajuga in Ihrem Garten oder in Ihrem Garten wachsen haben, wissen Sie wahrscheinlich bereits, dass es perfekte Gartengeschenke für andere Hausgärtner macht, die Sie zufällig kennen.

Warum ist das? Ein Mitglied der Familie der Lippenblütler, diese einfach zu züchtende, kriechende Sorte von Pflanzen breitet sich schnell aus und ist daher ein erstklassiger Kandidat zum Ausdünnen und Verschenken. Gärtner sind oft sehr glücklich, Pflanzen zu teilen, und es ist sicherlich eine kostengünstige Möglichkeit, Geld zu sparen, während man seine Heimatlandschaft verschönert.

Als wir in unser heutiges Zuhause zogen, mischte sich ein bisschen Ajuga mit den anderen Betten in unserem Hinterhof. In den zehn Jahren, in denen wir hier gelebt haben, habe ich diese fruchtbare Pflanze an vielen Stellen um unser Haus herum auf Gartenbeete ausgebreitet. Da wir ein Eckgrundstück haben, das auf allen Seiten angelegt ist, sind das viele verschiedene Bereiche.

Freunde haben auch gern überschüssiges Ajuga in ihren Hausgärten gepflanzt. Es ist ein schönes Gefühl, lebende Pflanzen mit Menschen zu teilen, die es auch lieben, ihre Außenräume zu verschönern. Diese besondere Pflanze ist winterhart, ausdauernd, immergrün und hübsch.

Ajuga blooming in our backyard garden.
Ajuga, der in unserem Hinterhofgarten blüht.

Blumen und Blätter der Ajuga Bodendecker

Schauen Sie sich einfach die wunderschönen Blumensträucher an, die im Frühling des Jahres erscheinen! Diese Blütenstängel, die ungefähr sechs bis acht Zoll groß sind, zeigen eine Färbung, die normalerweise von blauen bis violetten Farbtönen variiert. Es gibt auch einige weiß und rosa blühende Sorten. Kolibris und Schmetterlinge genießen den Besuch von Bugleweed, wenn sie blühen.

Es ist Ende März, da dieser Artikel hier in Houston, Texas, geschrieben wird. Einige der Blumenstiele haben ihren Blühzyklus bereits beendet, während andere noch auftauchen. Blüten können mehrere Monate im Jahr genossen werden. Wenn die kleinen Blüten der Stängel getrocknet sind, schneide ich die Stängel einfach mit einem scharfen gezackten Messer bis zur Blattebene ab.

Wenn sie auf einer offenen Rasenfläche oder unter einem Baum gewachsen sind, können die verbrauchten Stängel nach dem Aufblühen der Blumen mit einem Rasenmäher auf einer hohen Stufe geschnitten werden.

Die meisten Leute, die ajuga kaufen, tun es für den Bodendecker-Effekt. Diese saisonale Farbenpracht im Frühling ist einfach ein zusätzlicher Vorteil, diese Bodenbedeckungs-Pflanze in Hausgärten zu haben.

Blattfarben sind abhängig von der Sorte variiert. Die meisten von mir sind dunkelgrün. Es gibt auch bunte Farben, zweifarbige und sogar dreifarbige Blattarten in verschiedenen Farbtönen einschließlich Bronzen, Braun, Weiß und Schattierungen von Purpur bis Rosa.

Verwendung von Bodendeckerpflanzen

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wenn es um Bodenbedeckungs-Pflanzen geht, und wir hatten andere Arten wie Affengras, Liriope und asiatischen Jasmin.

Die meisten Bodenbedeckungen werden aus verschiedenen Gründen gepflanzt. Einige der folgenden Beispiele sind gute Beispiele dafür, warum Menschen Bodenbeete pflanzen.

  • Ich wünsche mir, dass ein Hügel nicht erodiert wird.
  • Leere Stellen in einem Garten ausfüllen.
  • Unkraut ernten.
  • Stauden, die pflegeleicht sind.
  • Wachsende Pflanzen in dichtem Schatten, wo wenige andere Pflanzen gedeihen.
  • Ein Bett an der Grenze zwischen Landschaftshölzern, Ziegelsteinen, Felsen oder anderen Medien mit dem Augenreiz wirklicher Pflanzen angrenzen zu wollen.

Ajuga wachsen und pflanzen

  • Ajuga macht am besten in schattigen Bereichen oder teilweise Sonne. Es ist kein spezieller Boden erforderlich, solange er gut abfließt. Es ist kein Dünger erforderlich.
  • Sie werden diese haltbare Pflanze in Zonen von drei bis neun wachsen sehen.
  • Die Blätter wachsen in einer Rosettenformation und senden Läufer mit kleinen, eng beieinander stehenden Pflanzen aus. Wenn diese feinen Wurzeln der Läufern Ackerboden berühren, werden bald mehr Ajuga-Pflanzen mit oder ohne Ihre Hilfe wachsen.
  • Platzieren Sie Ihre Pflanzen bei der Pflanzung einen Fuß oder einen halben Fuß weit auseinander und bedecken Sie die Krone der Pflanze nicht mit Erde. Bald wirst du eine feste Matte aus Bodendecker haben und in der Lage sein, diese fruchtbare Pflanze als Gartengeschenk an Leute weiterzugeben, die du kennst.
  • Diese Pflanze kann absichtlich in einer drapierenden Weise wachsen gelassen werden, die über den Rand eines Topfes, einer Steinmauer oder anderswohin übergeht, wo ein nachlaufender Typ von Merkmal erwünscht ist.
  • Normaler Regen ist ausreichend für diese Pflanzen, sofern sie nicht ungewöhnlich heiß und trocken sind.
  • Wenn diese Bodendecke als Grenze verwendet wird, sollten Sie sie in Schach halten. Das ist leicht zu bewerkstelligen, da die Läufer oben auf dem Boden sitzen und die Pflanzen - sogar große, etablierte - ziemlich flache Wurzeln haben. Es ist einfach, diese Läufer von der Hauptanlage abzuschneiden. Wenn Sie stattdessen mehr Pflanzen anbauen möchten und diesen Prozess beschleunigen möchten, werfen Sie einfach ein wenig Erde über die Kufen mit den feinen Wurzeln und voilà, eine andere Pflanze wird bald etabliert.

Hinweis: Manche Menschen betrachten diese Pflanzen als invasiv. Ich halte sie nicht für ein Problem, weil man die Läufer leicht schneiden und / oder die Pflanzen vom Boden ziehen kann.

Mein Mann und ich haben einige Ajuga um die Basis eines Vogelbades gepflanzt. Wir frischen das Wasser täglich auf und wir können tatsächlich auf das Ajuga treten, ohne die Pflanzen zu schädigen, mit Ausnahme der kurzen Zeit, in der sie blühen. Wie viele andere Pflanzen können so behandelt werden und trotzdem gut aussehen?

Ajuga in voller Blüte

Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller Größe anzuzeigen Ajuga in bloom in our garden areasAjuga in bloomSome ajuga bordering our azalea plantsAjuga in bloomAjuga in bloomAjuga in bloomAjuga in bloomAjuga in bloomCloseup of ajuga in bloom using some photo editing just for fun.Photo editing fun...This ajuga closeup almost looks like a watercolor! Photo editing fun...This ajuga plant almost looks like a tapestry!
Ajuga in bloom in our garden areas
Ajuga blüht in unseren Gartenbereichen
Ajuga in bloom
Ajuga in voller Blüte
Some ajuga bordering our azalea plants
Einige Ajuga, die an unsere Azaleen angrenzen
Ajuga in bloom
Ajuga in voller Blüte
Ajuga in bloom
Ajuga in voller Blüte
Ajuga in bloom
Ajuga in voller Blüte
Ajuga in bloom
Ajuga in voller Blüte
Ajuga in bloom
Ajuga in voller Blüte
Closeup of ajuga in bloom using some photo editing just for fun.
Nahaufnahme von ajuga in der Blüte unter Verwendung irgendein Fotos, das gerade zum Spaß redigiert.
Photo editing fun...This ajuga closeup almost looks like a watercolor!
Fotobearbeitungs-Spaß ... Diese Ajuga-Nahaufnahme sieht fast wie ein Aquarell aus!
Photo editing fun...This ajuga plant almost looks like a tapestry!
Fotobearbeitungs-Spaß ... Diese Ajuga-Pflanze sieht fast aus wie ein Wandteppich!

Benutzt du Ajuga / Bugleweed in deinem Hausgarten?

  • Ja
  • Ich würde, wenn jemand etwas mit mir teilte!
  • Danke, dass du mir von dieser mehrjährigen Bodenbedeckung erzählt hast.
  • Ich Garten nicht.
  • Nein


Verwandte Artikel
Leave A Comment