Sonstiges Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Wohnung Leben: Umgang mit Lärm

Als der malerische Cape Cod, den ich gemietet hatte, etwas heruntergekommener war, als ich es mit teuren und veralteten Versorgungseinrichtungen erkannte, entschied ich mich, wieder nach einer Wohnung zu suchen und irgendwie meine fr√ľheren Erfahrungen mit Apartments und Wohnungsl√§rm zu vergessen. Es dauerte nicht lange, bis ich mich daran erinnerte, warum ich mich √ľberhaupt daf√ľr entschieden hatte, ein Haus zu mieten, aber Privatsph√§re hat ihren Preis.

Also mit niedrigeren Nebenkosten und einem Gemeinschaftsschwimmbad wurde ich wieder in die Wohnung zur√ľckgeworben. Es wurde sehr schnell klar, dass L√§rm ein Problem sein w√ľrde. Unter mir lebte eine √§ltere Dame, die schwerh√∂rig war. Ich erinnere mich daran, wie ich zu Fu√ü in den Waschraum im Keller ging, an ihrer Wohnungst√ľr vorbeikam und sagte: 'Wow, der Fernseher ist laut!' Es dauerte nicht lange, bis ich feststellte, dass der 'laute Fernseher' von 7 Uhr morgens bis um 21 Uhr in mein Wohnzimmer strahlte. W√§hrend die Klimaanlage im ersten Sommer lief, deckte sie den L√§rm ab, aber als das Wetter besser wurde Ich musste das Problem mit meinem Vermieter besprechen. Es dauerte nicht lange, bis es ruhiger wurde, aber nicht perfekt. Ich wei√ü immer noch, dass ich jeden Abend eine Stunde lang direkt nach dem Abendessen eine Reihe von Spielshows h√∂ren werde Ich kann mit diesem Ger√§usch leben, manchmal die gleichen Spielshows anschalten und per Proxy in Stereo schauen.

Auf dem Fu√üboden √ľber mir lebte das, was wir liebevoll 'Oger' nannten. Unsere Erwartungen waren, dass diese aktiven Leute ein bisschen auf der schweren Seite waren, weshalb wir jeden Fu√üschritt h√∂ren konnten, w√§hrend sie durch ihre Wohnung reisten. Es folgten laute Videospiele, K√§mpfe und ... Schlafzimmerger√§usche. PFUI! Es gab N√§chte, in denen ich um 2 und 3 Uhr wach wurde. Schlie√ülich stellten wir fest, dass es sich bei diesen Menschen nicht um Oger handelte, sondern um ein rauflustiges, junges Paar, das wahrscheinlich keine Ahnung hatte, wie viel wir h√∂ren konnten. Eines Nachts beschloss meine frustrierte Tochter, selbst mit diesem Problem fertig zu werden und schlug einen Stuhl so heftig gegen die Decke, dass ich zwei perfekte L√∂cher reparierte, wo der Aufprall landete. Ich bin mir nicht sicher, ob es das besser gemacht hat, aber zumindest wussten sie, dass jemand unten lebte und zuh√∂rte.

So ruhig ich auch sein mochte, eines Nachts kam die Familie her√ľber und wir waren ziemlich wild mit Spielen und Singen und wussten nicht, dass es sp√§t geworden war. Gegen Mitternacht erschien die Polizei an der T√ľr und sagte uns h√∂flich, wir sollten es nicht tun. Peinlich ber√ľhrt unterbrachen wir die Gruppe und raten, dass die Beschwerde von unten kam. Wenn es also um Wohnungsl√§rm geht, ist keiner von uns immun dagegen, es zu schaffen und zu ertragen.

Schritt # 1 - Wählen Sie klug

Das heißt, der erste Schritt im Umgang mit Wohnungslärm sollte sein, Ihre Wohnung mit Bedacht zu wählen. Apartments mit Zementblöcken zwischen den Wohneinheiten werden auf jeden Fall leiser sein als Holzkonstruktionen, also haben Sie keine Angst, diese Frage zu stellen, wenn Sie zum ersten Mal eine Wohnung anschauen.

Der Standort der Einheit wird auch ein gro√üer Faktor sein. Wenn es neben einer Waschk√ľche, einem Bel√ľftungssystem oder einer anderen mechanischen Struktur ist, k√∂nnen Sie Ger√§usche von diesen Bereichen aufnehmen. Die Wahl, in der obersten Etage zu leben, so dass Sie nur Nachbarn unter oder im Keller haben, so dass Sie nur Leute √ľber Ihnen haben, k√∂nnte eine bessere Option sein als eine Wohnung im mittleren Stock, wo Sie Mieter √ľber und unter h√∂ren. Die Wahl einer Au√üenwand kann das reduzieren, was Sie von Ihren Nachbarn an den Seiten h√∂ren.

Wenn du eine Wohnung besuchst, besuche sie später am Tag, wenn andere Mieter wahrscheinlich von der Arbeit nach Hause kommen. Hören Sie gut zu, während Sie in der Wohnung sind. Sprechen Sie mit anderen Mietern und insbesondere, wenn Sie mit dem Mieter sprechen können, der derzeit in der Einheit lebt, wird niemand so gut wie sie wissen, wenn Lärm ein Problem ist.

Wei√ües Rauschen: ein konstantes Hintergrundrauschen; vor allem : eine, die andere Ger√§usche √ľbert√∂nt

Quelle

Schritt # 2 - White Noise & Noise Cancellation

Eine weitere optionale Abschreckung gegen Wohnungsl√§rm ist wei√ües Rauschen AKA Sound Masking und Noise Cancellation. Lou Manfredini, TODAY-Mitarbeiter, empfiehlt das Sonet Acoustic Privacy System oder den Noise Shield, die beide eine Tonmaskierungstechnologie bieten. 'Eine der besten M√∂glichkeiten, die Dinge zu beruhigen', sagt Manfredini, 'ist es, mit wei√üen L√§rmmaschinen L√§rm in Ihr Zuhause zu bringen.' 'Tonmaskierung (oder' wei√ües Rauschen ') wird oft mit Tonausl√∂schung verwechselt', hei√üt es auf der Website des Speech Privacy Systems. ' Schallunterdr√ľckung - oder' aktive L√§rmkontrolle '- ver√§ndert elektronisch eine eingehende Schallwelle, um sie zu minimieren oder ganz zu eliminieren. Die Schallmaskierung basiert dagegen auf dem Prinzip, dass, wenn Hintergrundger√§usche zu einer Umgebung hinzugef√ľgt werden, Sprache weniger verst√§ndlich ist . '

W√§hrend des Tages ist L√§rm eine Sache, aber nachts ist es am irritierendsten. Wei√üe L√§rmmaschinen werden an vielen Arbeitspl√§tzen und in der Arztpraxis eingesetzt, um Privatsph√§re zu schaffen, wo Privatsph√§re ben√∂tigt wird (Kabinen, Wartezimmer). Ich habe entdeckt, dass das Laufen eines k√ľhlen Nebelverdampfers (im Winter) und eines Luftfilters oder einer Klimaanlage im Fr√ľhling / Sommer genug f√ľr mich war, um gut zu schlafen. Es kann etwas gew√∂hnungsbed√ľrftig sein, aber es funktioniert wie ein Zauber. Experimentieren Sie mit verschiedenen Ger√§uschpegeln und sehen Sie, welche f√ľr Sie am besten funktioniert. Sie k√∂nnen eine dieser Maschinen, einen Ventilator oder die oben genannten Tonmasken verwenden, um st√∂rende Ger√§usche in Ihrer Wohnung zu maskieren oder zu verringern.

Einige Wohnungsbewohner verweisen auch auf Ohrst√∂psel als hilfreich, w√§hrend andere √ľber akustische Paneele sprechen, um den L√§rm zu d√§mpfen. Es scheint, dass das Urteil dar√ľber, was funktioniert und Panels kann sehr teuer sein. Da ich bemerkt habe, dass sie oft in Feeds zu Wohnungsl√§rm erw√§hnt werden, war ich der Meinung, dass sie erw√§hnenswert sind, wenn Sie weitere Nachforschungen anstellen m√∂chten.

Wie bekämpft man Lärm, wenn man in einer Wohnung lebt?

  • Ohrst√∂psel
  • wei√ües Rauschen
  • Melde es dem Vermieter
  • Ruf die Polizei
  • Nichts
  • Ausziehen

Schritt # 3 - Maßnahmen ergreifen

Laut Mike Riggs, Atlanticcities.com, wenn L√§rm in Ihrer Wohnung besonders l√§stig ist, 'sollten Sie entweder selbst mit dem Nachbarn sprechen (wenn Sie in einem Geb√§ude leben, das klein genug ist, wo Sie es nicht vermeiden k√∂nnen), oder Geh direkt zum Vermieter. ' Riggs empfiehlt, die Polizei vor L√§rm zu warnen, da die Strafverfolgungsbeh√∂rden gr√∂√üere Fische zum Fressen haben. Als ich mit meinem Vermieter √ľber den lautstarken Fernseher sprach, der fast 12 Stunden am Tag r√∂hrte, sagte mir das B√ľro: 'Wir werden damit umgehen'. Mit etwas Gl√ľck haben Sie einen kooperativen Vermieter, der mit der Sorge um Klasse und Diplomatie besch√§ftigt ist, damit Ihre Beziehungen in Ihrem Geb√§ude nicht v√∂llig gesch√§digt werden.

Schlie√ülich mag ich Riggs Vorschl√§ge, wenn eine ruhige Wohnung f√ľr Sie wichtig ist, sollten Sie dies im Voraus mit Ihrem Vermieter ansprechen.

Zusammenfassend

Zusammenfassend, wenn es sich um ein ruhiges Wohnen in der Wohnung handelt, w√§hlen Sie mit Bedacht, welche M√∂glichkeiten f√ľr die Tonmaskierung zur Verf√ľgung stehen und ergreifen Sie bei Bedarf entsprechende Ma√ünahmen. Sie haben ein Recht auf einen komfortablen, ruhigen Ort zum Leben.

Quellen

Manfredini, L. (2007, 20. September). Nachbarn zu laut? Ger√§uschl√∂sungen f√ľr den Innenbereich Heute . Abgerufen am 30. April 2014 von http://www.today.com/id/20874484/ns/today-today_home_and_garden/t/neighbors-too-loud-indoor-noise-solutions/

Riggs, M. (2014, 17. M√§rz). Der Apartment Dweller's Honest Guide f√ľr laute Nachbarn. Die atlantischen St√§dte . Abgerufen am 30. April 2014 von http://www.theatlanticcities.com/housing/2014/03/apartment-dwellers-guide-noisy-neighbors/8548/

Tonmaskierung vs. Ger√§uschunterdr√ľckung Tonmaskierung und wei√ües Rauschen durch Sprachschutzsysteme. (nd). Tonmaskierung und wei√ües Rauschen durch Sprachschutzsysteme . Abgerufen am 30. April 2014 von http://www.speechprivacysystems.com/sound-masking-vs-cancellation/

Mehr in der Apartment Living Serie

Dekorieren Sie Ihren winzigen Balkon

First Time Renters Guide - Bereit zum Mieten

Leave A Comment