Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Grundlegende Orchidee-Sorgfalt: Wie man einen unterbrochenen Orchideen-Stamm repariert

Du hast deine Orchidee getreulich gepflegt, die Zeit damit verbracht, deiner Orchidee die richtige Menge Wasser und Licht zu geben, aber der Stiel brach! Es spielt keine Rolle, ob die Katze den Topf vom Fensterbrett klopfte, oder Sie haben einfach vergessen, den Stiel abzustechen, um die schweren BlĂŒten zu unterstĂŒtzen. Mach dir keine Sorgen - es gibt Hoffnung fĂŒr Ihre Orchidee, also werfen Sie es nicht in den MĂŒll. Die Schritte, die Sie unternehmen, um die Pflanze zu retten, hĂ€ngen von der Art des Schadens ab, den Ihre Orchidee erlitten hat.

Abgetrennter Stamm

Orchideen sind eine ungewöhnliche Blume, weil ihre BlĂŒte fĂŒr den spindeldĂŒrren Stamm ĂŒberproportional groß ist. Aufgrund der Art der BlĂŒte, neigen Orchideen zum Reißen oder Brechen, wenn nicht sorgfĂ€ltig darauf geachtet wird. Wenn der Stamm der Orchidee vollstĂ€ndig abgetrennt oder an einem Faden baumeln gelassen wird, ist es am besten, frisch zu beginnen und den beschĂ€digten Teil abzuschneiden.

  1. Schneiden Sie den beschĂ€digten Bereich mit einer sterilisierten Schere ab. Reinigen Sie die Klingen Ihrer Haarschneidemaschinen mit Isopropylalkohol, und fĂŒhren Sie den Schnitt dann so nah wie möglich an dem beschĂ€digten Bereich oder Knoten aus.
  2. Entsorgen Sie den beschĂ€digten Teil, legen Sie ihn in ein GefĂ€ĂŸ mit Wasser oder legen Sie die BlĂŒte in Ihr Haar (wenn Sie sich exotisch fĂŒhlen). Orchideen benötigen den Rhizon oder einen wurzelĂ€hnlichen Teil der Pflanze, damit der Teil des StĂ€ngels, der die BlĂŒte enthĂ€lt, außer fĂŒr die Dekoration nutzlos ist. Dann konzentrieren Sie sich auf die Pflege der Pflanze, um sicherzustellen, dass die Infektion nicht einsetzt.
  3. Tauchen Sie den frischen Schnitt Ihrer Pflanze in Zimtpulver (ja, die gleiche Art, die Sie Ihrem French Toast hinzufĂŒgen), um die Wunde und den Schutz vor Krankheit oder Infektion zu versiegeln. Sie können den Schnitt auch in etwas geschmolzenes Kerzenwachs tauchen, um die Wunde abzudichten und Keime abzuhalten, anstatt das Zimtpulver zu verwenden.
  4. Pflegen Sie Ihre Pflanze wie gewohnt, um Stress zu begrenzen. AbhĂ€ngig vom Lebenszyklus Ihrer Orchidee und der spezifischen Sorte, die Sie haben, kann sie innerhalb weniger Wochen eine weitere BlĂŒte erzeugen oder ein ganzes Jahr dauern. Recherchiere mehr ĂŒber deine spezifische Art von Orchidee (es gibt mehr als 25.000 Arten, die du kennst), um zu bestimmen, wie du speziell fĂŒr die Pflanze sorgen solltest und wann du mehr Blumen erwarten kannst.

Snapped oder Bent Stem

Wenn der Stiel Ihrer Orchidee geknickt oder gerissen ist, aber nicht vollstĂ€ndig abgebrochen ist, kann es in dieser Jahreszeit noch Hoffnung fĂŒr Ihre Orchidee geben! Die beste Vorgehensweise besteht darin, dem Stamm zusĂ€tzliche UnterstĂŒtzung zu bieten, die Sie entweder horizontal oder vertikal ausfĂŒhren können.

Verticle UnterstĂŒtzung

  1. Stecken Sie einen Pfahl wie einen Bambusspieß oder EssstĂ€bchen in die Blumenerde. Achten Sie darauf, den Spieß nicht in die Wurzeln oder das Rhizom der Orchidee zu stecken.
  2. Befestigen Sie den Schaft mit einem kleinen Clip oder mit einem Streifen Stoff oder Bindfaden am Pfahl. Binde den Stamm nicht zu fest an den Pfahl, du brauchst den Stamm, um Platz zu haben und zu wachsen. Platzieren Sie die StĂŒtzen so nah wie möglich an der BlĂŒte, um den grĂ¶ĂŸtmöglichen Nutzen zu erzielen. Verwenden Sie so viele StĂŒtzen, wie Sie sich wohl fĂŒhlen.

Horizontale UnterstĂŒtzung

  1. Erstellen Sie eine Klammer fĂŒr den Schaft (genau wie Sie einen gebrochenen Arm klammern wĂŒrden). Schneiden Sie zwei BambusstĂŒcke ungefĂ€hr gleich lang.
  2. Lege die zwei BambusstĂŒcke auf beide Seiten des Stiels, mit dem zerbrochenen StĂŒck in der Mitte der Bambusspieße.
  3. Befestigen Sie den Bambus mit einem StĂŒck Stoff am Stiel. WĂ€hle einen hellgrĂŒnen oder braunen Stoff, um den Schaden zu verbergen, oder wĂ€hle eine Kontrastfarbe fĂŒr einen unerwarteten Pop.

Möglicherweise stellen Sie fest, dass sich die Orchidee unterhalb des beschĂ€digten Knotens befindet. (Die Knoten sind die natĂŒrlichen Segmente auf dem Stamm der Orchidee, Ă€hnlich dem, was Sie auf Bambus bemerken könnten.) Wachstum von einem unverletzten Knoten ist normal, aber es wird wahrscheinlich zu einer kleineren BlĂŒte als zuvor fĂŒhren.

Gently guide the direction of bloom growth by securing the stem to a stake.
FĂŒhre vorsichtig die Richtung des BlĂŒtenwachstums, indem du den Stamm an einem Pflock befestigst.

Normale Pflegeanleitung fĂŒr Orchideen

Stellen Sie die Pflanze in eine nach SĂŒden gerichtete Fensterbank ein, wo sie viel indirektes Sonnenlicht erhĂ€lt. Wenn die Pflanze zu heiß wird oder zu viel direktes Licht empfĂ€ngt, werden die BlĂ€tter wahrscheinlich die Farben wechseln. Wenn VerfĂ€rbungen auftreten, bewegen Sie die Pflanze an einen Ort, wo sie helles Licht erhalten, ohne zu viel Hitze ausgesetzt zu sein.

Gießen Sie die Pflanze nur dann, wenn die obere 1-Zoll-Topfmischung trocken ist. Begrenzen der BewĂ€sserung entmutigt WurzelfĂ€ule und ist mehr wie das, was die Pflanze wahrscheinlich in der Wildnis wachsen wĂŒrde. Erhöhen Sie die Luftfeuchtigkeit um die Orchidee herum, indem Sie sie in die NĂ€he anderer Topfpflanzen setzen oder den StĂ€ngel und die BlĂ€tter mit Wasser bei Zimmertemperatur beschlagen.

Vermeiden Sie es, die Pflanze in der NĂ€he zugiger Fenster oder in der NĂ€he von Luftaustrittsöffnungen zu platzieren. Die VerĂ€nderung der Blasten von heißer oder kalter Luft kann die Pflanze zu sehr stressen und zu einer ungesunden Pflanze fĂŒhren. Genau wie Menschen sehnen sich Pflanzen nach voraussagbaren Temperaturen.


Leave A Comment