Haushaltsgeräte Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Die Grundlagen der Verwendung eines Outdoor Woodburner, um Ihr Haus zu erhitzen

Woodburners im Freien

Als mein Vater vor zwei Jahren starb, √ľbernahm ich sein 4200 Quadratmeter gro√ües Haus. Das Haus hat einen Gasofen, aber er hat auch einen Holzofen im Freien installiert, damit er das Haus beheizen kann, ohne ein Verm√∂gen f√ľr Erdgas auszugeben. Ich lebe in Northern Ohio, wo die Winter lang und bitter sind, und ich dachte, ich w√ľrde die Vor- und Nachteile von Holz teilen, um dein Haus zu heizen. Ich bin kein Profi, und ich arbeite nicht in der Woodburner-Industrie. Der Zweck dieses Artikels ist es, aus erster Hand zu berichten, was ein Outdoor Woodburner mit sich bringt.

Die Profis

1. Preiswerte Wärme .

Jede Familie muss sich die Menge an Geld anschauen, die sie jedes Jahr ausgeben, um ihr Haus und hei√ües Wasser zu heizen, um festzustellen, ob ein Holzofen eine gute Investition ist. Gro√üe Holzbrenner im Freien kosten oft um die $ 6000 - $ 8500. Nach der Installation wird jedoch nur der Stromverbrauch f√ľr den Betrieb des Gebl√§ses und der Umw√§lzpumpe sowie das Wasser f√ľr die Spule ben√∂tigt. Ich gehe raus und sammle freies Holz, aber wenn du Holz kaufen willst, ist das eine zus√§tzliche Ausgabe. Teile verschlei√üen und brechen nat√ľrlich, aber es gibt nicht viele Teile, die man auf einem Woodburner ersetzen kann, also ist das kein gro√üer Aufwand.

F√ľr mich ist die Verwendung des Gasofens keine Option. Mein Haus ist ein einst√∂ckiges, 4200 Quadratmeter gro√ües, 50 Jahre altes Ziegelsteinhaus. Letzten Februar starb der Gebl√§semotor an meinem Holzbrenner, also benutzte ich meinen Gasofen einen Monat lang, wobei der Thermostat konstant auf 65 Grad eingestellt war. Als ich meine Gasrechnung f√ľr diesen einen Monat erhielt, fiel ich fast in Ohnmacht, als ich sah, dass die Rechnung f√ľr 1.356, 00 $ war! Meine normale Gasrechnung, wenn ich den Woodburner benutze, ist ungef√§hr $ 80, 00. F√ľr manche Leute ist es vielleicht das Geld nicht wert, das erste Geld auszugeben und einen Holzofen zu installieren, aber f√ľr andere (wie mich) ist es das absolut wert.

2. Autonomie

Ich wei√ü nicht, ob sich jemand anderes so f√ľhlt wie ich, aber ich hasse es, mich auf externe Versorgungsunternehmen zu verlassen, um meine Bed√ľrfnisse zu erf√ľllen. Wenn ich k√∂nnte, w√ľrde ich mein gesamtes Haus verlassen, um mich ausschlie√ülich auf selbst erzeugte Kraft zu verlassen. Ein altes Haus in ein Solarhaus umzuwandeln, ist jedoch ziemlich teuer, deshalb kann ich das noch nicht tun. Aber ich mag die Tatsache, dass ich mich nicht auf die Gasgesellschaft verlassen muss, um mich und meine Familie warm zu halten. Ich genie√üe dieses Gef√ľhl der Autonomie, das der Woodburner bietet.

3. Mehr als Umgebungsheizung

Outdoor Woodburners können angeschlossen werden, um mehr als nur die Luft in Ihrem Haus zu erhitzen. Meins ist an meinen Gaswarmwasserbereiter angeschlossen, also kann ich im Winter, wenn ich es benutze, das Gas abstellen und einfach den Holzofen benutzen, um das Wasser zu erhitzen. Woodburner können angeschlossen werden, um heiße Wannen und Pools zu heizen.

4. Reichliche Kraftstoffquelle

Je nachdem, wo Sie leben, gibt es viel freies Holz, das Sie sammeln und benutzen können. Selbst wenn Sie beschließen, Schnittholz zu kaufen, gibt es in naher Zukunft keine großen Chancen auf eine ernste Holzknappheit.

Die Nachteile

1. Das Sammeln von Holz ist eine Menge harter Arbeit

Wenn Sie ausgehen und Ihr eigenes Holz sammeln, anstatt es zu kaufen und es zu liefern, ist es eine enorme Menge an Arbeit, die nie zu enden scheint. Wenn Sie beabsichtigen, Ihr eigenes Holz zu sammeln, benötigen Sie:

  • eine gute Kettens√§ge (vorzugsweise zwei)
  • ein robuster Pickup-Truck
  • gute Lederhandschuhe
  • Platz um dein Holz zu stapeln
  • ein Logsplitter (nicht unbedingt notwendig, aber sehr n√ľtzlich!)
  • Ein Kettenspitzer f√ľr Ihre Kettens√§ge (wieder nicht notwendig, aber extrem n√ľtzlich). Ich kaufte ein nettes von Northern Tool f√ľr etwa $ 80.

2. Rauch

Ich habe einen alten Taylor Wood Stove, und er kann sehr rauchig werden, besonders wenn ich gereinigtes Schrottholz verbrenne. Es ist alles drau√üen, also ber√ľhrt es mich nicht im Haus, aber es kann manchmal die Nachbarschaft rauchen. Neuere Modelle haben heutzutage jedoch hohe Emissionsstandards, und ich h√∂re, dass das immer weniger ein Problem wird. Fragen Sie Ihren H√§ndler nach den Emissionen auf dem Ofen, den Sie kaufen m√∂chten. Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass einige St√§dte keine Holzbrenner im Freien zulassen. Bevor Sie Ihre Investition t√§tigen, sollten Sie sich unbedingt an Ihr √∂rtliches Zoningb√ľro wenden, um m√∂gliche Regelungen f√ľr Holzfeuerst√§tten im Freien zu besprechen.

Ein Taylor Holzofen

http://www.taylor-waterstoves.com
http://www.taylor-waterstoves.com

Wie sie arbeiten

Obwohl ich die Bedienungsanleitung f√ľr meinen eigenen Holzofen habe, brauchte ich noch eine Weile, um komplett herauszufinden, wie das Ganze funktionierte. Vielleicht w√ľrden die meisten Leute dieses Problem nicht haben, aber nur f√ľr den Fall, lass mich dir erz√§hlen, was ich dar√ľber gelernt habe, wie Holzbrenner arbeiten. Nat√ľrlich variieren die Details je nach Marke und Funktionen, aber hier sind ein paar der Grundlagen.

Eigentlich sind Woodburners ziemlich einfach. Das folgende allgemeine Diagramm zeigt, wie der Taylor Wood Stove entworfen wurde. Du verbrennst Holz in der vorderen Feuerkammer, der Rauch wandert durch R√∂hren (genannt Rauchabz√ľge) in den R√ľcken und bis an die Spitze, um den Schornstein zu verlassen.

Wie ein Woodburner funktioniert

Water surrounding the firebox gets heated and pumped into your house.
Wasser, das die Feuerkammer umgibt, wird erhitzt und in Ihr Haus gepumpt.

Installation und Wartung

Da Holzbrenner ziemlich einfach sind, sind sie einfach zu installieren und erfordern wenig Wartung. Die Installation eines Holzofens erfordert lediglich, dass Sie ihn an Ort und Stelle setzen, das Elektroger√§t, das den Gebl√§semotor und die Umw√§lzpumpe betreibt, anschlie√üen und dann die Wasserleitungen vom Brenner zu Ihrem vorhandenen Ofen im Haus leiten, der als Gebl√§se dient um Hitze durch dein Haus zu blasen. Sie k√∂nnen die Wasserleitungen auch zu Ihrem Warmwasserbereiter f√ľhren, wenn Sie damit auch Ihr Wasser erw√§rmen wollen.

Die einzige regelm√§√üige Wartung, die erforderlich ist, ist das Reinigen der Rauchrohre auf der R√ľckseite der Feuerkammer. Je nachdem, welche Art von Holz Sie verbrennen, muss dies etwa alle zwei Wochen erfolgen. Einige H√∂lzer, wie z. B. Kiefer, erzeugen eine Menge Kreosot, der die Rohre verstopft, so dass der Rauch nicht durch die Rohre wandern kann. Sie k√∂nnen dies von Hand tun, oder Sie k√∂nnen eine Abgasschnecke von Unternehmen wie Dodds Brothers Vertrieb und Service in Falcon, MO kaufen. Sie verkaufen einen langen Bohrer, den Sie auf jeden Bohrer setzen k√∂nnen, um Ihre Schl√§uche leicht zu reinigen. Au√üerdem k√∂nnen Sie Kreosotpulver kaufen, um Ihr Feuer anzuz√ľnden, das Ihren Kreosot f√ľr eine einfache Reinigung in Asche verwandelt. Ich bekomme eine Wanne Kreosotpulver bei Tractor Supply f√ľr 10 Dollar.

Zus√§tzlich m√ľssen Sie auch sicherstellen, dass die Wasserspule immer gef√ľllt ist. Manchmal tritt Wasser aus oder entweicht als Dampf. √úberpr√ľfen Sie daher den Wasserstand w√∂chentlich. Wenn du nicht genug Wasser hast, wirst du nicht so viel Hitze haben!

Zus√§tzliche Wartung beinhaltet das Ersetzen von Teilen, wenn sie sich verschlechtern. Mein Gebl√§semotor ist letztes Jahr gestorben, also musste ich ihn ersetzen, was ungef√§hr $ 100 kostete. Ich habe auch die Dichtung an der T√ľr (unter $ 20) ersetzt. Mein Holzofen beginnt zu rosten, also werde ich n√§chsten Sommer eine Antirostbeschichtung auftragen und wahrscheinlich auch neu streichen. Dies sind Dinge, die nur alle drei oder vier Jahre oder so getan werden m√ľssen.

Freies Holz sammeln

Der gr√∂√üte Vorteil eines Holzofens ist die geringe Heizkosten. Wenn Sie Ihr Holz kaufen, kann Ihre W√§rmequelle teuer werden. Ich habe noch nie Holz gekauft, daher hier ein paar Tipps, wie du Holz f√ľr deinen Holzofen bekommen kannst.

  • Stellen Sie ein Schild auf, das sagt: 'Holz bekommen? Wir brauchen freies Holz!'. Menschen werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn sie B√§ume haben, die fallen oder abgeholzt werden usw. Oft liefern sie sie sogar selbst ab. Sie k√∂nnen in Zeitungen und Community Bulletin Boards, in Online-Anzeigen wie Craigslist und mehr werben. Sei kreativ und bring das Wort raus.
  • Halten Sie nach umgefallenen B√§umen Ausschau . Wenn Sie eines sehen, halten Sie an und sprechen Sie mit dem Eigent√ľmer und bieten Sie an, es abzuschneiden und es kostenlos wegzuschaffen. Nach St√ľrmen gibt es normalerweise viele abgest√ľrzte B√§ume, also immer nach einem Sturm herumfahren, um nach Holz zu suchen. Die meisten Leute sind gl√ľcklich, ihre B√§ume kostenlos loszuwerden, anstatt eine Baumkompanie bezahlen zu m√ľssen, um sich darum zu k√ľmmern.
  • Treten Sie mit Baumumzugsfirmen und Bauholzfirmen in Verbindung . Fragen Sie sie, ob sie zus√§tzliches Holz haben k√∂nnen. Einige Baumf√§llfirmen suchen nach M√∂glichkeiten, die B√§ume, die sie f√§llen, loszuwerden. Holzunternehmen haben oft Reste (dh die √§u√üere Rinde), nachdem sie den Hauptteil der B√§ume zu Bauholz verwendet haben.

Testimonials von Leuten, die Woodburners verwenden

Fazit

Holzbrenner sind eine kosteng√ľnstige M√∂glichkeit, um Ihr Zuhause und hei√ües Wasser zu heizen, und ich hoffe, ich habe Ihnen eine Vorstellung davon gegeben, wie es ist, einen zu besitzen und zu betreiben. F√ľr mich und viele andere ist es eine gro√üartige M√∂glichkeit, unsere H√§user zu heizen, und wir w√ľrden es nicht anders machen. Wir sind nicht mehr darauf angewiesen, dass die Gasgesellschaft unseren Familien W√§rme spendet. Das Heizen mit Holz ist jedoch arbeitsintensiver. Das Sammeln und Vorbereiten von Holz ist ein ganzj√§hriger Job, und im Winter muss man mindestens zweimal am Tag nach drau√üen gehen, um Feuer zu machen. Aber f√ľr viele lohnt sich der Kompromiss!

Leave A Comment