Landschaftsbau-Ideen Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Eine schöne Fall-Grenze-Idee mit Dahlien, Verbene und Gräsern

Mehrjährige Kombinationen, Pflanzenkombinationen, Blumenbeet Ideen, Sommer Grenzen, Herbst Grenzen

  • Garten Ideen, Border Ideen, mehrjährige Pflanzen, Mehrjährige Kombination, Sommer Grenzen, Herbst Grenzen, Verbena Bonariensis, Dahlie coccinea, Malus Evereste, Miscanthus nepalensis

Diese langanhaltende, harmonische Pflanzung bietet Interesse zu allen Jahreszeiten, beginnend im Frühjahr mit den üppigen weißen Blüten von Malus 'Evereste' (Crabapple). Ihnen folgt im Sommer eine Symphonie aus Blütenfarben, in der sich die hohen violetten Stäbe der brasilianischen Verbene (Verbena bonariensis) und die hübschen, hochroten samtenen Blüten von Dahlia coccinea mit den zahlreichen fuchsiaartigen, lachsfarbenen Blüten von Phygelius × rectus vermischen. Afrikanische Königin '(Cape Fuchsia).

Wenn der Herbst naht, bietet Miscanthus nepalensis (Himalaja-Feengras) eine herrliche Show mit seinen zarten, seidigen Blütenfedern, die sich anmutig über das üppige Laub wölben und elegant in der leisesten Brise schwingen. Die Blätter des Acer und Malus entzünden sich in leuchtenden Rot-, Orange- und Goldtönen, bevor sie auf den Boden fallen.

Als die Blätter fallen, enthüllen sie die unglaublich schöne kastanienbraune Rinde des Acers, die sich in dünne, enge Locken schält und darunter helleres zimtrotes Holz zeigt. Wir können auch die kirschartigen, rot-rot-orangefarbenen Früchte bewundern, die die Malus bedecken und im weichen Sonnenlicht wie Juwelen glänzen.

Sehr attraktiv für Kolibris, Schmetterlinge und Vögel, diese interessante Pflanzkombination offenbart ihre Pracht, Saison für Saison.

Pflanzen in diesem Garten

Verbena bonariensis (Große Verbene)

Verbena Bonariensis, hohe Verbene, Purpurtop Vervain, brasilianische Verbene, aufrechte Verbene, purpurrote Sommerblumen, Dürre Tolerant Anlage, purpurrote Blumen

Die Verbena bonariensis ist eine große, schlank stämmige, ausdauernde Staude, die mit dem Preis der Gartenverdienstkreuzer der Royal Horticultural Society ausgezeichnet ist. Sie zeigt reiche, lilafarbene Blüten in dichten Trauben auf langen Stielen, die sich in der Sommerbrise anmutig bewegen. Sie erheben sich gut über Rosetten aus lanzenförmigen, dunkelgrünen Blättern, die den Boden umschließen. Eine überlegene Nektarpflanze, Kolibris und Schmetterlinge lieben es, und Sie auch!

Widerstandsfähigkeit7 - 11
AnlagentypStauden
ExpositionVolle Sonne
Jahreszeit von InteresseSommer (früh, mittel, spät)
Fallen
Höhe3 '- 6' (90 cm - 180 cm)
Verbreitung1 '- 3' (30 cm - 90 cm)
BodenartKreide, Lehm, Lehm, Sand
Boden pHSauer, alkalisch, neutral
BodenentwässerungFeucht aber gut drainiert, gut drainiert
EigenschaftenSchnittblumen, Pflanze der Verdienste, auffällig
ToleranzHirsch, Dürre, Kaninchen

Miscanthus nepalensis (Himalaja-Feengras)

Miscanthus nepalensis, Himalaya Fairy Grass, Trockentoleranzpflanze, Ziergras, pflegeleichtes Ziergras

Miscanthus nepalensis stammt aus dem Himalaya und ist ein sehr schönes Ziergras, das für seine zarten, seidig-cremigen Blütenfliegen im Spätsommer gezüchtet wird. Über dem üppigen Laubwerk der grünen Blätter winden sich diese anmutig bis zum Herbst und bleiben während des ganzen Winters architektonisch erhalten. Ein sehr ungewöhnliches Gras, das dem Garten Eleganz und eine lange Saison von Interesse bringt. Ein fabelhafter Blickfang im Garten!

Widerstandsfähigkeit8 - 9
AnlagentypZiergräser
ExpositionVolle Sonne
Jahreszeit von InteresseSommer (spät)
Fallen
Winter
Höhe4 '- 5' (120 cm - 150 cm)
Verbreitung3 '- 4' (90 cm - 120 cm)
BodenartKreide, Lehm, Lehm, Sand
Boden pHSauer, alkalisch, neutral
BodenentwässerungFeucht aber gut drainiert, gut drainiert
EigenschaftenAuffällig
ToleranzHirsch, Dürre, trockener Boden, Kaninchen

Dahlia coccinea (Scharlachrote Dahlie)

Dahlia coccinea, Scharlachrote Dahlie, single-flowering Dahlien, rote Dahlien, Dahlienknollen, Dahlien, Dahlien, Dahlien, Sommerzwiebeln

Dahlia coccinea ist eine sehr beliebte Dahlia-Art und bietet im Spätsommer eine brilliante Blütenpracht mit üppigen, kräftig roten, samtigen Blüten. Sie kontrastieren wunderbar mit dem fein geschnittenen, dunkelgrünen Laub. Die einzelnen Blüten, bis zu 4 Zoll breit (10 cm), passen gut zu anderen Pflanzen und verleihen den Grenzen von Spätsommer und Herbst eine willkommene Farbe und Form. Sehr attraktiv für Schmetterlinge und Bienen, ist diese Dahlie eine sehr schöne und vielseitige Pflanze. Während es ziemlich groß ist, genießt es eine schreckliche delikate Angewohnheit, durch andere Pflanzen zu wachsen, und es braucht keine Absteckung.

Widerstandsfähigkeit3 - 10
AnlagentypZwiebeln, Stauden
ExpositionVolle Sonne
Jahreszeit von InteresseSommer (spät)
Fallen
Höhe2 '- 5' (60 cm - 150 cm)
Verbreitung1 '(30 cm)
BodenartLehm, Lehm, Sand
Boden pHSauer, alkalisch, neutral
BodenentwässerungFeucht aber gut drainiert
EigenschaftenSchnittblumen, auffällig

Astelia 'Silver Shadow' (Silberspeer)

Astelia 'Silver Shadow', Silberspeer, immergrüner Strauch, Silberfoliage, Silberstauden

Astelia 'Silver Shadow' (Silberspeer) ist eine sehr dekorative, immergrüne, ausdauernde Staude mit langen, silberschwertähnlichen Blättern, die elegant gewölbt sind und in einer scharfen, scharfen Spitze enden. Meist im architektonischen Laub begraben, werden im Frühling blass gelblich-grüne Blüten an weiblichen Pflanzen produziert. Sie sind nicht besonders auffällig und geben im Sommer orangefarbenen Beeren nach. Einfach zu kultivieren, wird Astelia in erster Linie für sein dekoratives Laub und den atemberaubenden Brennpunkt, den es im Garten schafft, angebaut. Es ist eine ideale Solitärpflanze für die Aufhellung schattiger Bereiche und stellt eine ungewöhnliche Alternative zu Phormium (Neuseeland Flachs) dar.

Widerstandsfähigkeit8 - 9
AnlagentypStauden
ExpositionVolle Sonne, teilweise Sonne
Jahreszeit von InteresseFrühling (früh, mittel, spät)
Sommer (früh, mittel, spät)
Fallen
Winter
Höhe2 '- 3' (60cm - 90cm)
Verbreitung3 '- 4' (90 cm - 120 cm)
BodenartLehm, Lehm, Sand
Boden pHSauer, alkalisch, neutral
BodenentwässerungFeucht aber gut drainiert
EigenschaftenAuffällig, immergrün
ToleranzHirsch, Dürre, Kaninchen, Salz

Phygelius x rectus 'Afrikanische Königin' (Cape Fuchsia)

Phygelius × rectus 'Afrikanische Königin', Cape Fuchsia 'Afrikanische Königin', Cape Panwort 'Afrikanische Königin', Sommerblüte, Kolibripflanzen

Besonders reichblühend ist Phygelius x rectus 'African Queen' (Kap Fuchsia) eine schöne mehrjährige Pflanze für den Sommergarten dank seiner üppigen Cluster von Fuchsia-like, lachs-orange Blüten mit einer gelben Kehle geschmückt. Die Blüten, die vom Hochsommer bis zum Herbst monatelang blühen, hängen wie dekorative Ohrringe auf dem aufrechten Hügel aus grünem, buschigem Laub. In Südafrika heimisch, ist es sehr attraktiv für Kolibris!

Widerstandsfähigkeit7 - 10
AnlagentypStauden
ExpositionVolle Sonne
Jahreszeit von InteresseSommer (Mitte, Spät)
Fallen
Höhe3 '- 4' (90 cm - 120 cm)
Verbreitung2 '- 3' (60cm - 90cm)
BodenartKreide, Lehm, Lehm, Sand
Boden pHSauer, alkalisch, neutral
BodenentwässerungFeucht aber gut drainiert, gut drainiert
EigenschaftenAuffällig
ToleranzHirsch

Malus 'Evereste' (Crabapple)

Malus 'Evereste', Crabapple 'Evereste', Holzapfel 'Evereste', Malus Perpetu, Malus 'Perpetu', Duftender Baum, rote Früchte, rote Beeren, Winterfrüchte

Ideal für kleine Gärten, Malus 'Evereste' (Crabapple) ist ein charmanter Laubbaum mit mehreren Jahreszeiten von Interesse. Aus satten roten Knospen öffnen sich im späten Frühling Massen von großen, schalenförmigen, weißen Blüten, 5 cm breit (5 cm), genau wie sich das Laub entfaltet. Auf die Blüten folgen üppige Trauben von kirschähnlichen, rot-rot-orangefarbenen Früchten, 1 cm breit (2, 5 cm), die bis weit in den Winter reichen. Jede nicht gepflückte Frucht bleibt während des Winters bunt und dekorativ, wird aber allmählich matschig. Das Laub von mehr oder weniger gelappten Blättern taucht im Frühjahr dunkelgrün auf und bleibt bis zum Herbst, wenn es sich zu orange und gelben Tönen aufwärmt. 'Evereste' gehört zu den am meisten resistenten Crabapples und ist außerdem resistent gegen Umweltverschmutzung, was es perfekt für städtische Gärten macht.

Widerstandsfähigkeit4 - 8
AnlagentypBäume
ExpositionVolle Sonne
Jahreszeit von InteresseFrühling (spät)
Sommer (früh, mittel, spät)
Fallen
Winter
Höhe15 '- 20' (4, 5 m - 6 m)
Verbreitung15 '- 20' (4, 5 m - 6 m)
BodenartKreide, Lehm, Lehm, Sand
Boden pHSauer, alkalisch, neutral
BodenentwässerungFeucht aber gut drainiert, gut drainiert
EigenschaftenWerk der Verdienste, auffällig
ToleranzDürre

Acer griseum (Papierrinde Ahorn)

Acer griseum, Paperbark Ahorn, Acer nikoense (Miq.) Maxim. var. griseum Franch, Baum mit Herbstfarbe, Herbstfarbe, Attraktive Rinde Baum, Peeling Rinde

Das preisgekrönte Acer griseum (Paperbark Maple) ist wegen seiner exfolierenden Rinde und seiner auffälligen Herbstfarbe ein kleiner, sich ausbreitender Laubbaum, der sehr begehrt ist. Die kastanienbraune Rinde von Stamm und Ästen schält sich ständig in dünnen, dichten Locken und enthüllt hellere zimtroten Holz darunter. Selbst die jüngsten Stiele tragen zu diesem angenehmen Peeling-Rinden-Effekt bei. Ebenso attraktiv ist das Laub der dreilappigen Blätter, typisch für die meisten Acers. Dunkelgrün, oben, im Frühjahr und Sommer frostig-blaugrün, wärmen sich die zart strukturierten Blätter im Herbst zu leuchtendem Rot und Orange auf, bevor sie für den Winter verschütten. Langsam wachsend, ist dieser Ahornbaum ein hervorragender Vierjahreszeitenbaum, der von den Gärtnern genossen wird, während er die Landschaft zärtlich verziert. Ein Muss für alle, die Winterbelleninteresse schätzen!

Widerstandsfähigkeit4 - 8
AnlagentypBäume
ExpositionVolle Sonne, teilweise Sonne
Jahreszeit von InteresseFrühling (früh, mittel, spät)
Sommer (früh, mittel, spät)
Fallen
Winter
Höhe20 '- 30' (6m - 9m)
Verbreitung15 '- 25' (4, 5 m - 7, 5 m)
BodenartKreide, Lehm, Lehm, Sand
Boden pHSauer, alkalisch, neutral
BodenentwässerungFeucht aber gut drainiert, gut drainiert
EigenschaftenWerk der Verdienste, auffällig
ToleranzLehmboden, Hirsch

Marcus Harpur

Obwohl alle Anstrengungen unternommen wurden, um diese Pflanzen genau zu beschreiben, beachten Sie bitte, dass Höhe, Blütezeit und Farbe in verschiedenen Klimazonen unterschiedlich sein können. Die Beschreibung dieser Pflanzen wurde anhand zahlreicher externer Ressourcen erstellt.

Garten Informationen

Widerstandsfähigkeit?8 Was ist meine Zone?
ExpositionVolle Sonne
Jahreszeit von InteresseFrühling (Mitte, Ende)
Sommer (früh, mittel, spät)
Fallen
Winter
Wasser benötigtDurchschnittlich
InstandhaltungNiedrig
BodenartLehm, Lehm, Sand
Boden PhSauer, alkalisch, neutral
BodenentwässerungFeucht aber gut drainiert
EigenschaftenAuffällig
Zieht anVögel, Schmetterlinge, Kolibris
Landschaftsbau-IdeenBetten und Grenzen
GartenstileInformell und Cottage, Prärie und Wiese, traditioneller Garten


Leave A Comment