Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Die besten blühenden Sträucher und Büsche in den USA

Some popular shrubs in the US
Einige beliebte Sträucher in den USA

Die blühenden Sträucher und Büsche auf dieser Seite sind aus gutem Grund die beliebtesten in den USA. Sie sind nicht nur schön; sie sind auch vielseitig und einfach zu wachsen.

Sie können einzeln verwendet werden, um jedem Teil eines Gartens Interesse zu verleihen. Sie können auch in Gruppen verwendet werden, um Privatsphäre zu gewährleisten oder als Windschutz zu fungieren. Viele Varietäten sind gut im Schatten unter Bäumen, bringen Farbe und Leben in sonst düstere Gegenden.

Die meisten dieser Pflanzen werden das Leben von Vögeln und Insekten anziehen und dem Garten Klang und Bewegung sowie Duft und Farbe verleihen. Ich würde sagen müssen, dass ein Garten ohne Sträucher nicht wirklich ein Garten ist!

Auf dieser Seite:

  • Viburnum
  • Lila
  • Rhododendren und Azealas
  • Hortensie
  • Berberis
  • Indischer Hawthorne
  • Schmetterling Bush

1. Rhododendren und Azaleen

White Rhododendrons
Weiße Rhododendren

Es gibt so viele Arten von Rhododendron, dass mehrbändige Enzyklopädien existieren, um sie alle zu beschreiben. Es gibt Arten, die vollständig in den USA heimisch sind. Es gibt Arten, die aus dem Himalaya und vielen anderen Regionen hierher gebracht wurden.

Die enorme Beliebtheit von Rhododendren beruht auf der Zähigkeit der Pflanze, der Masse der Blüten, die viele Sorten produzieren, der attraktiven Natur der Blätter und der Fähigkeit, im Schatten oder in der Sonne gut zu wachsen.

Azealas sind sehr eng verwandte Pflanzen, sind aber kürzer und mehr twigig. Sie sind fast alle Laubbäume, während Rhododendron im Allgemeinen immergrün sind. Es lohnt sich, nach diesem Detail zu fragen, bevor Sie sich für einen Garten entscheiden.

Zwischen den Rhododendren und Azaleen gibt es Sorten, die für fast jede Region geeignet sind - außer für den Mittleren Westen.

'Kirin Pink Beauty'
'Kirin rosa Schönheit'

Woher kommen Rhododendren?

Rhododendren sind in Bergregionen in Asien heimisch und werden vom Himalaya bis nach Japan gefunden.

Sie haben sich gut an die Bedingungen in den USA angepasst und wachsen wild in vielen Staaten wie Washington (der Purple Rhododendron ist die Staatsblume).

Rhododendron kiusianum growing in the mountains of Japan
Rhododendron kiusianum, das in den Bergen von Japan wächst

2. Viburnum

The classic Viburnum utile (Service Viburnum)
Der klassische Viburnum utile (Service Viburnum)

Viele Landschaftsarchitekten werden Ihnen sagen, dass Viburnum ihr Lieblingsstrauch ist.

Es gibt so viele Arten, dass es immer möglich ist, einen für einen bestimmten Bedarf zu finden. Es gibt Sorten, die sich gut in nassen Böden oder dürreanfälligen Böden und in voller Sonne oder im Schatten eignen.

Sie blühen vom Frühling bis zum Sommer und die Beeren sind besonders lebendig und beliebt bei Vögeln.

Klassische Viburnums neigen dazu, mit weit verbreiteten Blumen feingliedrig zu sein. Die neueren Sorten und Importe wie der Schneeball Viburnum, unten abgebildet, haben ein dichteres Wachstumsmuster,

The Chinese Snowball Viburnum
Der chinesische Schneeball Viburnum
Viburnum berries are a huge decorative bonus!
Viburnum Beeren sind ein großer dekorativer Bonus!

3. Hortensien

Hydrangeas can add great displays to borders
Hortensien können den Grenzen tolle Displays verleihen

Hortensienbüsche sind in letzter Zeit wieder in Mode gekommen. Die neueren Sorten haben eine zuverlässigere Blütenfarbe und sind toleranter gegenüber verschiedenen Böden.

Es ist immer noch zu prüfen, ob Ihr Boden sauer oder alkalisch ist, bevor Sie eine bestimmte Sorte auswählen. Manchmal muss etwas Erde zum Boden hinzugefügt werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Hortensie macrophylla (Großes Blatt oder französische Hortensie) ist die einzelne populärste Sorte. Eine kürzlich sehr erfolgreiche Sorte ist Limelight, die außergewöhnlich große und zahlreiche weiße Blüten hat.

Mophead und Lacecap Hortensien sind eher traditionelle Formen mit schönen blauen oder rosa Blüten.

Wenn Sie eine kältetolerante Hortensie benötigen, ist Rispenhortensie (H. paniculata) eine gute Wahl. Einige Hortensien brauchen in sehr sonnigen Lagen Halbschatten.

Anbauzonen, 3-9, je nach Sorte.

Hydrangea colors are often soft and subtle
Hydrangea Farben sind oft weich und subtil

4. Berberis

Berberis produce big flower displays
Berberis produzieren große Blumenauslagen

Stachelig, aber wunderschön

Es gibt insgesamt 450 Arten von Berberis. Einige sind laubabwerfend, manche sind immergrüne Sträucher

Die meisten Arten haben im Frühjahr attraktives Herbstlaub und eine große Anzahl von Blumen. Diese entwickeln sich zu ebenso attraktiven Beeren, die lange Zeit verweilen.

Die Stacheln machen Berberis zu einem idealen Busch, um Eindringlinge fernzuhalten, und er wird oft an gefährdeten Fenstern eingesetzt. Als Hecke wird sie sowohl Eindringlinge als auch Menschen abschrecken - auch Hirsche sind tolerant.

Berberis thunbergii 'Golden Nugget' ist eine beliebte, gelbgrüne Zwergsorte.

Japanische Berberitze ist eine rotblättrige, schnell wachsende Art, die in einigen Regionen als invasiv gilt, besonders im pazifischen Nordosten. Sie breitet sich schnell durch Samen aus und kann in natürliche Gebiete eindringen.

Wintergreen Berberitze ist eine extrem winterharte immergrüne Pflanze und kann sowohl Trockenheit als auch hartes Beschneiden tolerieren.

Berberis berries
Berberis Beeren

4. Indischer Hawthorne

Indische Hawthorne sind kompakte, immergrüne Sträucher, die im frühen Frühling blühen und Beeren hervorbringen, die viele Vögel anziehen werden. Sie sind wartungsarme Pflanzen mit wenigen Schädlingsproblemen.

Eine Sorte wie 'Pinkie' wird bis zu 6 Fuß hoch werden. Die meisten Sorten sind bei etwa 3 Fuß kürzer.

'Ballerina' und 'Indian Princess' sind zwei der beliebtesten Sorten in den USA.

5. Flieder

Lilac in full flower
Flieder in voller Blüte

Dies ist ein kompakter Strauch, der gut für wärmere und gemäßigte Staaten geeignet ist. Im Winter verliert er seine Blätter, im Sommer blüht er lange. Der wunderbare Duft und die großen Blüten des gemeinen Flieders machen ihn zu einem beliebten Strauch.

Einige größere Sorten werden als Bäume klassifiziert.

Die meisten Fliederarten wachsen gut in den Zonen 3 bis 7.

Lilac flowers in spring
Flieder blüht im Frühjahr

6. Schmetterling Bush

Butterflies on a purple variety
Schmetterlinge auf einer purpurroten Vielzahl

Der Schmetterlingsbusch (Buddleja oder Buddleia)

Der Schmetterlingsbusch ist nach seiner Fähigkeit benannt, Schmetterlinge anzuziehen. Die großen duftenden Blumen sind scheinbar unwiderstehlich für Insekten und Menschen.

Buddleja davidii ist ein schnell wachsender Strauch mit einer Wölkungsgewohnheit und wird bis zu 15 Fuß hoch.

Es ist robust und sehr schnell wachsend, aber nicht besonders kältetolerant. Es kann entweder getötet werden oder durch strenge Nordwinter verkümmert werden.

In einigen Staaten gilt es als invasives Gras, weil es so leicht wächst.

Buddleja flowers
Buddleja Blumen

Andere wunderbare Sträucher

Es gibt so viele wundervolle Sträucher und viele neue Sorten beliebter Arten werden jedes Jahr eingeführt.

Ein paar Sträucher, die die obige Liste hätten machen können:

  • Stechpalme
  • Hibiskus
  • Kamelie
  • Jasmin
  • Wacholder
  • Zwergmispel
  • der Schönheitsbusch.
  • weiliga

Einige Rosen sind echte, verholzende Sträucher und haben eine große Auswahl.

Native Sträucher

Einheimische Sträucher eignen sich besonders gut als Lebensraum für Wildtiere. Sie sind auch nie invasiv und das hilft, ihre Popularität bei umweltbewussten Gärtnern zu steigern.

Hier ist eine durchsuchbare Datenbank von amerikanischen Pflanzen einschließlich Sträuchern: http://www.wildflower.org/plants/

Leave A Comment