Heimwerker Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Die besten Handwerkzeuge für Möbelreparatur und -restaurierung

Profis in allen Berufen teilen ein Geheimnis: Die richtigen Werkzeuge erleichtern und beschleunigen die Arbeit und machen die Arbeit besser. Möbelrestaurierung ist nicht anders. Es zahlt sich auf lange Sicht aus, die richtigen Werkzeuge zu akzeptieren. Glücklicherweise wird es keinen Arm und kein Bein kosten, Ihre jetzige Werkzeugkollektion zu ergänzen, aber es wird einige Ausgaben geben. Sie müssen nur einmal gute Werkzeuge kaufen, und Sie können ihre Kosten über eine große Anzahl von Jobs amortisieren.

Wenn Sie ein ungewöhnliches und teures Werkzeug benötigen, das Sie nicht oft benutzen werden, können Sie es für ein paar Tage mieten. Ein Beispiel könnten große Stangenklemmen sein, die verwendet werden, um große Arbeiten wie einen Esstisch zu überspannen. Der Job könnte drei oder vier davon erfordern - eine große Investition. Solche Klammern habe ich in den meisten Verleihläden gefunden, als ich sie brauchte.

Einige der Werkzeuge, die ich aufzählen werde, können Sie überraschen - Wattestäbchen, Zahnstocher aus Holz, Zungenspatel, Schmirgelpapier. Man betrachtet sie normalerweise nicht als Werkzeuge. Aber wenn Sie zu den feinen Reparatur- und Reparaturarbeiten kommen, werden diese, zusammen mit einem Taschenmesser, Ihnen wahrscheinlich besser dienen als einige teure Ersatzstoffe, die Sie kaufen könnten.

Gehen Sie die folgende Liste durch und notieren Sie sich die Werkzeuge, die Sie bereits haben. Listen Sie dann diejenigen auf, die Sie zu Ihrer Waffenkammer hinzufügen müssen. Wenn die Wunschliste lang erscheint, denken Sie daran, dass diese gekauft werden können, wie Sie sie brauchen. Sie müssen sie nicht alle auf einmal bekommen. Kaufen Sie beispielsweise keine Dübellehre, es sei denn, das vorliegende Projekt erfordert das Hinzufügen oder Ersetzen von Dübeln.

Hämmer / Mallets

Bei der Restaurierung von Möbeln spielen Hämmer keine große Rolle, da nur wenige oder gar keine Gelenke genagelt werden müssen. Drei Arten sind jedoch nützlich.

Claw hammer with hickory handle
Klauenhammer mit Hickory-Griff

Standard- Klauenhämmer - Die besten Klauenhämmer sind im Gesenk geschmiedet und haben Hickory-Griffe. Schau dir die Klaue an, bevor du kaufst. Es sollte feine Innenkanten haben, die leicht unter den Kopf eines Nagels gleiten, und die Krümmung der Klaue sollte ausreichend sein, um eine gute Hebelwirkung zu gewährleisten. Klauenhämmer gibt es in einer Vielzahl von Gewichten, beginnend bei 7 Unzen. Die besten Allround-Größen sind 13 oder 16 Unzen.

Rubber mallet
Gummihammer

Gummihammer - Der Gummihammer ist eines der handlichsten Werkzeuge, weil es Ihnen ermöglicht, auf Möbelteile zu schlagen, ohne sie zu verbeulen oder zu beschädigen. Es eignet sich ideal zum Auseinanderklopfen von Möbeln vor dem Zusammenfügen und zum neu festgeklemmten Verkleben von frisch verklebten Fugen.


Holzhammer - Ein Holzhammer ist keine echte Notwendigkeit, aber ist nützlich, wenn Sie Holz meißeln. Das Abgreifen des Meißels mit dem Holzkopf spart Verschleiß am Meißelgriff.

Magnetischer Stichhammer - Der andere Hammer, den du vielleicht brauchst, ist der magnetische Stichhammer. Dies ist ein dünnnasiger leichter Hammer mit einem Magnetkopf, gut für die Polsterung. Der Magnetkopf hält den Stift aufrecht, während Sie ihn fahren, so dass Sie mit einer Hand kleben können. Aufgrund der schmalen Konstruktion des Kopfes ist dieser Hammer gut geeignet, um an Stellen zu gelangen, wo andere Hämmer nicht hinkommen können. Der Kopf behält seinen Magnetismus für eine lange Zeit, wenn Sie eine Metallunterlegscheibe auf dem Gesicht halten, wenn der Hammer nicht benutzt wird.

Schraubendreher

Sie finden meist große Schrauben in Möbeln verwendet, vor allem in Eckklötzen und Klammern auf Stühlen und Tischen, so dass Sie eine gute Sammlung von großen Schraubendreher haben sollten.

Das Geheimnis bei der Verwendung eines Schraubendrehers ist, die Breite der Klinge an den Schlitz an der Schraube anzupassen. Eine Klinge, die kleiner als der Schlitz ist, bietet nicht die Hebelwirkung, die Sie zum einfachen Ein- und Ausdrehen der Schraube benötigen. Ein Sägeblatt, das nur halb so groß ist wie der Schlitz, kann sich unter dem angelegten Druck verbiegen oder den Schlitz in der Schraube beschädigen. Ihr bestes Produkt ist ein passendes Set hochwertiger Schraubendreher aus Stahl, deren Griffe groß genug sind, um einen komfortablen Griff zu ermöglichen. Es gibt viele billige Schraubendreher, aber es ist am besten, diese 'Schnäppchen' zu vermeiden. Gute halten länger und bieten viel mehr Komfort.

Sie benötigen keine Schraubenzieher mit Phillips-Köpfen für Holzmöbel, aber um mit Metallteilen zu arbeiten, benötigen Sie mehrere Größen.

Nagelsets

In den seltenen Fällen, wenn Sie Nägel in der Möbelrestaurierung verwenden, möchten Sie alle Spuren von ihnen verstecken. Dies geschieht durch Versenken des Nagelkopfes und anschließendes Füllen des Loches mit Holzkitt. Um einen Nagel zu versenken, verwenden Sie ein Nagelset, um den Nagel ein Sechzehntel Zoll oder so unter die Holzoberfläche zu klopfen. Nagelsets werden häufiger verwendet, um die Metallstifte, die in einigen Möbeln verwendet werden, herauszutreiben, um Dübelverbindungen zu verstärken.

Backsaw
Rückwärtssäge

Handsägen

Das meiste Sägen in der Wiederherstellung ist kleine Arbeit und erfordert einen glatten Schnitt. Die beste Handsäge für diesen Zweck ist eine kleine Rückensäge, eine Säge mit viereckigen Enden und feinen Zähnen. Eine Backsäge kann auch mit einer kleinen Gehrungslade verwendet werden, um eckige Schnitte zu machen.

Coping saw
Laubsäge

Gelegentlich gibt es Verwendungen für eine Käppchensäge. Wenn Sie einen neuen Stuhl splat schneiden müssen, um einen zu ersetzen, der gebrochen war, würde die Coping- oder Rollensäge die Arbeit erledigen. Ein Spritzer ist übrigens das breite Mittelstück in der Rückenlehne eines Holzstuhls, häufig mit schönen Kurven. Um einen neuen Splat zu schneiden, zeichnen Sie das Design auf einem Hartholzbrett mit der richtigen Dicke und schneiden Sie dann entlang der Bleistiftlinie mit der Laubsäge.

Es ist schwierig, mit einer Handkappsäge einen kontinuierlichen glatten Schnitt zu erzielen. Mit einer elektrischen Dekupiersäge oder einer Säbelsäge geht der Job schneller und besser. Sie können jedoch die Handsäge verwenden, wenn eine motorisierte Einheit nicht verfügbar ist. Es wird jedoch eine beträchtliche Menge an Schleifen benötigt, um die Splat-Kante nach dem Schneiden mit einer Handkappsäge glatt zu beenden.

Bei Möbelarbeiten montieren Sie die Klinge in die Laubsäge mit den Zähnen zum Griff zeigend, damit der Schnitt beim Zughub erfolgt. Dies erzeugt glattere Schnitte.

Holzmeißel

Gute, scharfe Holzmeißel werden in der Möbelherstellung in vielfältiger Weise eingesetzt. Sie werden Aussparungen für die Installation von Scharnieren und anderen Beschlägen schneiden oder Schwalbenschwanz- oder Zapfenverbindungen herstellen. Haben Sie mehrere Meißel in Ihrem Kit, die besten Breiten sind 1 / 4-, 1 / 2- und 3/4-Zoll. Widerstehen Sie jeder Versuchung, die Meißel für alles andere als das Schneiden von Holz zu verwenden, oder Sie können die feinen Schneidkanten ruinieren.

Verwenden Sie einen Hammer oder einen leichten Hammer, um Meißel beim Schneiden anzutreiben, und machen Sie immer eine Reihe von leichten, dünnen Schnitten statt weniger, aber tieferen Schnitten. Die leichten Schnitte sind viel einfacher zu kontrollieren. Beginnen Sie mit vertikalen Schnitten in der Fläche, um eine gerade Kante zu erhalten. Dann rasiere das Holz zwischen den vertikalen Schnitten auf die gewünschte Tiefe. Mach alle Schnitte mit der Maserung des Holzes. Halten Sie die abgeschrägte Seite des Meißels für flache Schnitte nach oben und die schräge Seite nach unten, um tiefere Schnitte zu erzielen.

Üben Sie mit dem Meißel, wenn Sie noch nie mit einem Meißel geschnitten haben. Klemmen Sie ein altes Brett an Ihre Werkbank und probieren Sie verschiedene Schnitte aus. Üben Sie, die Arbeit zu kontrollieren und genau den Schnitt zu machen, den Sie brauchen. Bleiben Sie dabei, bis Sie sich sicher fühlen, die richtige Menge in der richtigen Tiefe zu schneiden. Dann können Sie zu Ihrem Projekt gehen und sich Ihrer Fähigkeit, diese Aufgabe zu erledigen, sicher sein. Eine Sache über das Meißeln: Sobald Sie einen Schnitt gemacht haben, der zu tief ist, sind Reparaturarbeiten schwierig. Es ist besser, einige dünne Schnitte zu machen, obwohl es Zeit braucht, als einen schlecht gekauten, tiefen Schnitt zu reparieren.

Klammern

Für den Möbelrestaurator sind keine Werkzeuge wichtiger als Klammern. Machen Sie von Anfang an eine Grundregel, um jeden Klebstoffauftrag, egal wie groß oder klein, zu klemmen. Dann werden Sie jedes Mal saubere und erfolgreiche Klebeverbindungen herstellen.

Es gibt vier grundlegende Arten von Klammern in Ihrem Baumarkt, und Sie werden alle von ihnen in einer Vielzahl von Größen benötigen, wenn Sie viel wiederherstellen.

Handschrauben - Das sind die traditionellen Holzklammern, die Möbelhersteller seit Jahrhunderten verwenden. Sie bestehen aus zwei Hartholzblöcken mit zwei durchgehenden Holzspannschrauben. Um die Klemme festzuziehen, drehen Sie die Schrauben. Da die Spannschrauben in Drehpunkten gelagert sind, können die Backen in jedem gewünschten Winkel eingestellt werden. Diese kommen in allen Größen, von Miniatur für Modellierarbeiten, bis zu den großen mit Backen, die bis zu 14 Zoll öffnen. Eine gute Grundstartergruppe könnte ein 3- oder 4-Zoll- und ein 8- bis 10-Zoll-Modell sein.

Bar clamp
Stangenklemme

Stab- und Rohrschellen - Diese werden in einigen Werkzeugkatalogen als Möbelschellen bezeichnet. Sie bestehen aus zwei beweglichen Metallbacken, von denen eine über eine eingebaute Klemmschraube verfügt, die entweder über eine lange Stahlstange oder ein langes Rohr angebracht ist. Sie werden verwendet, um große Arbeiten wie Tischplatten, den Sitz eines Stuhls oder die Seite eines Schranks zu überspannen. Sie können sie in Längen von 12 bis 48 Zoll kaufen. Ich habe die größeren Längen am praktischsten gefunden, denn selbst die 48-Zoll-Klemme kann als 12-Zoll-Gerät eingesetzt werden - obwohl das Anpassen größerer Klemmen an kleinere Arbeiten manchmal etwas ungeschickt ist. Für große Klebjobs benötigen Sie möglicherweise drei oder vier gleichzeitig. Zwei ist ein Minimum für die meisten Geschäfte.

Web clamp
Webklammer

Gurt- und Netzklemmen - Manche Möbelarbeiter halten dies für die praktischsten Werkzeuge im Geschäft. Sie sind preiswert und können oft dazu gebracht werden, die Arbeit der teureren Handschrauben und Stabklemmen zu verrichten. Buchstäblich sind Gurt- und Netzklammern nur Tourniquets, die auf Möbel angewendet werden.

Die Klammern, die Sie kaufen, bestehen aus einem Gewebeband, das mit einem Metallklemmkörper ausgestattet ist. Legen Sie den Gurt um das zu klemmende Werkstück und ziehen Sie ihn fest, indem Sie den Gurt durchziehen, ähnlich wie Sie einen Sicherheitsgurt anschnallen. Die meisten Klemmkörper sind so hergestellt, dass Sie das endgültige Anziehen durchführen können, indem Sie eine Mutter an der Seite des Körpers mit einem kleinen Schraubenschlüssel drehen. Die meisten Bänder sind 12 bis 15 Fuß lang, so dass sie große Arbeit erledigen können.

Ich improvisiere oft meine eigenen Gurtklemmen, indem ich gewöhnliche Wäscheleine und einen langen Schraubenzieher benutze. Das Ergebnis ist kein elegantes Werkzeug, aber es funktioniert. Wickeln Sie die Wäscheleine mehrmals um die zu klemmende Arbeit. Binden Sie die losen Enden zusammen. Dann den Schraubenzieher zwischen die Stränge des Seils einführen und drehen, um festzuziehen (wie ein Tourniquet). Wenn das Seil fest genug ist, stecken Sie den Griff des Schraubenziehers unter den nächsten Teil der Arbeit, so dass das Seil in der richtigen Spannung gehalten wird. Ein Wort der Warnung: Verdrehen Sie das Seil nicht zu fest oder es könnte brechen. Machen Sie es einfach fest genug, um die geklebten Teile zusammenzuhalten.

C-clamp
C-Klemme

C-Klemmen - Die C-Klemme hat die Form des Buchstabens C, wobei die offene Öffnung des Buchstabens zum Klemmen dient. Die Klemmflächen sind kleine Metallpads, die durch Drehen eines Schraubgriffs eingestellt werden, der das untere Pad bewegt. C-Klemmen sind mit Backenöffnungen von ein bis acht Zoll oder mehr erhältlich. Am besten kaufen Sie die Größe, die Sie für jeden Job benötigen, anstatt sofort eine ganze Kollektion zu kaufen.

Zwischen den Werkstücken und den Metallklötzen der C-Klemmen immer Stücke von Holzabfall einlegen, bevor sie festgezogen werden. Sonst machen die Pads hässliche Dellen in der Möbeloberfläche.

Andere Spannvorrichtungen - Ich habe auch Gummibänder und Wäscheklammern für kleine Arbeiten verwendet.

Dübel Jig

Viele Möbelstücke haben Teile, die mit Dübeln verbunden sind - Holzdübel, die in Löcher passen, die in jedes der verbundenen Stücke gebohrt sind. Dübelverbindungen sind stark, sauber und langlebig, und die Notwendigkeit für Schrauben beseitigen. Zum Dübelfügen benötigen Sie eine Dübellehre. Grundsätzlich positioniert jeder Typ den Bohrer an der richtigen Stelle auf den zu verbindenden Teilen, so dass die Löcher nach dem Bohren perfekt ausgerichtet sind. Es ist fast unmöglich, eine genaue Dübelverbindung ohne die Vorrichtung herzustellen, was eine lohnende Investition ist, wenn Sie viel Möbelarbeit machen wollen. Jede Marke unterscheidet sich geringfügig. Befolgen Sie daher die Anweisungen, die Sie mit dem Produkt erhalten, das Sie kaufen.

Kaufen Sie fertige Hartholzdübel, die gerillt werden, um Kleber aufzunehmen. Nach dem Bohren der Löcher die Dübel mit Leim bestreichen. Klopfen Sie sie in einem Stück in die Löcher. Dann verbinden Sie die Stücke, indem Sie das zweite Stück über die Dübel setzen. Klopfen Sie die Stücke zusammen und klemmen Sie, bis der Kleber trocknet.

Zange

Sie besitzen wahrscheinlich bereits die Standardzange, die sogenannte Gleitgelenkzange. Darüber hinaus sind zwei andere Arten von Zeit zu Zeit nützlich. Eine ist die Spitzzange, um an engen Stellen zu arbeiten. Die andere ist eine End-Cutting-Zange, mit der Sie Nägel ziehen oder die Nägel abschneiden. Kaufen Sie keines von beiden sofort, denn Sie werden sie selten benutzen. Aber denken Sie daran, denn es gibt seltene Momente, in denen es kein anderes Werkzeug gibt.

Regeln

Eine Regel ist natürlich ein Gerät zum Messen, und man braucht eines ständig um die Arbeit zu messen. Drei Arten sind hilfreich bei der guten Möbelarbeit: der Zollstock; die Stahlbandregel; und das Versuch-Quadrat, allgemein bekannt als das T-Quadrat.

Für allgemeine Messungen, wie das Innere einer Schublade oder eines Schranks, ist der Zollstock am günstigsten. Das T-Quadrat wird gegen die Außenseite eines Schranks, einer Schublade oder einer anderen quadratischen Konstruktion gehalten, um zu zeigen, ob die Ecken wirklich quadratisch sind oder nicht.

Schreinerei

Ein anderes Messwerkzeug, das Sie von Zeit zu Zeit verwenden können, ist das Niveau des Zimmermanns. Es wird verklagt, um festzustellen, ob die Korpusseiten lotrecht sind und die Tops eben sind.

Flugzeuge

Hin und wieder finden Sie vielleicht bei der Herstellung von Möbelteilen Verwendungen für ein Flugzeug, aber ich habe festgestellt, dass das selten ist, deshalb empfehle ich nicht, dass Sie eines kaufen.

Leave A Comment