Heimwerker Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Beste Laminatboden Unterlage Tipps fĂŒr Beton

Die meisten Leute, die Laminatböden verlegen möchten, kĂŒmmern sich hauptsĂ€chlich um die Farbe des Bodens. Aber denken Sie daran ... Ihr Bodenbelag ist sowohl auf dem Laminat, das Sie installieren, als auch auf der Unterlage unter dem Laminat selbst wichtig. Sie möchten die besten Bedingungen sowohl fĂŒr das, was sichtbar ist, als auch ĂŒber die OberflĂ€che und was nicht gesehen werden kann, schaffen. Bevor Sie also tatsĂ€chlich den Laminatboden installieren, sollten Sie den Bodenbelag oder Unterboden unter dem zu verlegenden Boden beurteilen. In diesem kurzen Artikel möchte ich Ihnen einige Laminatbodenunterlagen geben, um Ihnen zu helfen, den bestmöglichen Boden zu verlegen.

Wissen, was unter deinen Böden ist

Ihr Unterboden könnte eine Betonplatte sein oder Holzbretter. Wenn Sie ein schwimmendes Parkett verlegen, dann können Sie es ziemlich ignorieren, da die meisten schwimmenden Fußböden auf Keramik, Fliesen oder anderen Fußböden liegen können. Sie mĂŒssen auch eine Feuchtigkeitsmessung erhalten, bevor Sie eine Unterlage verlegen, denn obwohl die meisten Laminatböden mehr Feuchtigkeit aufnehmen können als die meisten Böden, kann eine hohe Feuchtigkeit darunter eine Installation ruinieren.

QuietMaxx is a popular laminate underlayment. An underlayment is important not only with buffering sounds but also with protecting your floors from moisture underneath the floors.
QuietMaxx ist eine beliebte Laminatunterlage. Eine Unterlage ist nicht nur wichtig, um GerĂ€usche zu puffern, sondern auch, um Ihre Böden vor Feuchtigkeit unter den Fußböden zu schĂŒtzen.

Unterlage Installation

Sie mĂŒssen den Untergrund reinigen, bevor Sie die Unterlage verlegen

Ein weiteres Problem, mit dem Sie sich beschĂ€ftigen mĂŒssen, bevor Sie einen neuen Laminatboden installieren, besteht darin, sicherzustellen, dass der Unterboden sauber von Verschmutzungen ist und so eben wie möglich ist. Bei der Verlegung von Laminatböden ist keine komplette ebene FlĂ€che erforderlich. Je höher die Höhe ist, desto besser können Sie die Böden verlegen.

Wenn der Unterboden Beton ist, mĂŒssen Sie möglicherweise eine Betonversiegelung erhalten und Risse auf der OberflĂ€che abdichten. Wenn Sie einen Teppich entfernen, mĂŒssen Sie möglicherweise die TeppichrĂŒckstĂ€nde abkratzen, um die OberflĂ€che zu ebnen.

Wenn der Unterboden Holz ist, mĂŒssen Sie möglicherweise Bretter einnageln und Sperrholz auf die OberflĂ€che auftragen, bevor Sie die Laminatunterlage verlegen.

Feuchtigkeit ist ein Bodenkiller

Wenn Sie in einem feuchten Gebiet wie dem sĂŒdlichen Teil der Vereinigten Staaten oder in einem Gebiet mit viel Feuchtigkeit leben, mĂŒssen Sie alle Teile des Unterbodens abdichten, die Feuchtigkeit auf Ihre Böden leiten können . Sie können eine feuchtigkeitsbestĂ€ndige Mischung fĂŒr Ihren Betonplattenunterboden kaufen, um alle LĂŒcken zu fĂŒllen, die Feuchtigkeit verursachen können. Sie möchten, dass diese Verbindung vollstĂ€ndig trocken ist, bevor Sie mit der Verlegung der Unterlage fortfahren.

Einige Laminatböden haben eine Unterlage unter jeder Planke

Verstehen Sie, dass Sie möglicherweise keine Unterlage kaufen mĂŒssen. In vielen modernen Laminatböden gibt es bereits eine Unterlage auf jedem LaminatstĂŒck. Viele Laminatböden, die Sie bei Home Depot oder Lowe's kaufen können, sind bereits mit einer Unterlage versehen.

All dies trĂ€gt dazu bei, dass die zusĂ€tzliche Unterlage das sonst so harte LaminatgefĂŒhl mildert und hilft, GerĂ€usche zu reduzieren.

Arten der Unterlage fĂŒr Laminat

Es gibt viele verschiedene Unterlagsarten, die Sie wÀhlen können. Am beliebtesten sind Schaum, Kork und Sperrholz. Viele Unterlagsprodukte sind eine Mischung aus allen dreien. Der Hauptzweck einer Unterlage ist das Puffern von GerÀuschen oder das weiche Echo, das beim Laufen auf den Böden entsteht.

Eine Unterlage schĂŒtzt auch die Böden vor Feuchtigkeit, die zu Knicken oder BeschĂ€digungen fĂŒhren kann. Die besten Laminatunterlagen sind gut fĂŒr die Feuchtigkeitsisolierung.

FeuchtigkeitsbestÀndige Membran (DPM)

Wenn Ihr Unterboden Beton oder eine Platte ist, dann werden Sie auf jeden Fall sicherstellen wollen, dass Ihre Unterlage DPM oder Damp Proof Membran ist. Dadurch werden Ihre Böden zusĂ€tzlich vor Feuchtigkeit geschĂŒtzt. Wenn Ihr Unterboden auf Dielen ist, werden Sie DPM nicht benötigen, da Holz atmen muss, um Schimmelbildung zu vermeiden.

Holen Sie immer Ihre Feuchtigkeit, bevor Sie eine Unterlage fĂŒr Ihre Laminatböden verlegen.


Leave A Comment