Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Bestes Gemüse für den Containergarten

Peppers can be grown in containers.
Paprikaschoten können in Behältern gezüchtet werden.

Das beste Gemüse für den Behältergarten wählen

Container-Gemüseanbau bietet dem Stadt- oder Vorstadtgärtner mit begrenztem Hinterhof die Möglichkeit, frisches Gemüse zu genießen. Ein sonniger Balkon oder eine Terrasse kann alles sein, was Sie brauchen, um Ihr Lieblingsgemüse anzubauen. Die besten Gemüsesorten für den Gartenbau können sich je nach Ihrer Gartenzone unterscheiden, aber die folgenden Sorten können in den meisten Gärten gut funktionieren. Samen sind online bei den großen Saatgutfirmen oder bei Ihrem örtlichen Kinder- und Gartencenter erhältlich.

Die Grundlagen der Behälter-Gemüsegartenarbeit

Bevor wir die besten Sorten für den Gemüseanbau von Behältern besprechen, ist es wichtig, ein paar Grundlagen zum Anbau von Gemüse in Behältern zu verstehen.

Behälter für Patio-Gemüsegartenarbeit

Sie können fast jeden Behälter oder Topf für Patio Gemüsegärten verwenden, aber sicher sein, dass es leicht ist, wenn Sie denken, dass Sie es während der Vegetationsperiode bewegen müssen. Das Hinzufügen von Rädern zu dem Container oder das Aufsetzen auf einen Rollwagen kann es erleichtern, ihn nach innen zu bewegen, wenn ein unerwarteter Frühlingsfrost vorhergesagt wird, oder im Fall von schwerem Wetter.

Boden

Wählen Sie aus den im Gartencenter erhältlichen Sackgemischen eine leichte Topfmischung. Samen-Ausgangs-Mischungen sind zu leicht, um reife Pflanzen zu unterstützen, und sie enthalten möglicherweise nicht die besten Nährstoffe für Ihre Pflanze.

Weitere Überlegungen zum Anbau von Gemüse in Containern

Gemüse benötigt volle Sonneneinstrahlung, definiert als sechs Stunden oder mehr pro Tag bei direkter Sonneneinstrahlung. Einige Blattkulturen wie Salat und Mangold und einige Wurzelfrüchte wie Radieschen können mit weniger wachsen, aber für beste Ergebnisse, platzieren Sie Ihre Behälter in hellen, direkten Sonnenschein.

Stellen Sie sicher, dass jeder Behälter, den Sie verwenden, Entwässerungslöcher hat, damit überschüssiges Wasser von den Pflanzen abfließen kann. Viele attraktive Pflanzkästen aus Kunststoff oder Harz, die Sie in Ihrem örtlichen Kinder- und Gartencenter kaufen können, haben keine Entwässerungslöcher. Verwenden Sie einen Bohrer, um drei oder vier Löcher am Boden des Pflanzgefäßes hinzuzufügen, damit überschüssiges Regenwasser entweichen kann und Sie Ihre Pflanzen nicht verfaulen können. Eine Schicht Kieselsteine ​​auf dem Boden des Topfes vor dem Hinzufügen der Bodenmischung kann die Drainage verbessern und verhindern, dass Erde aus dem Topf ausgewaschen wird.

Düngen Sie Ihr Containergemüse mit einem ausgewogenen Dünger wie einem 14-14-14 Langzeitdünger. Folgen Sie den Anweisungen des Pakets.

Achten Sie immer darauf, dass Ihre Behälter gut bewässert sind. Viele Gemüse brauchen während der gesamten Vegetationsperiode viel Feuchtigkeit, vor allem aber, wenn sie Früchte setzen oder den essbaren Teil der Gemüsepflanze entwickeln. Tomaten zum Beispiel entwickeln sich am besten, wenn sie während der Blüte- und Fruchtentwicklungszeit kontinuierlich feucht sind. Halten Sie eine große Gießkanne gefüllt und griffbereit in der Nähe Ihres Gemüsegartens. Wenn Sie bemerken, dass Pflanzen trocken sind, wässern Sie sie.

Quelle

Beste Sorten für Container Gemüsegartenbau

Wählen Sie das Gemüse, das Sie in Ihrem Gemüsegarten pflanzen möchten, basierend auf dem, was Sie und Ihre Familie gerne essen und was am sinnvollsten ist, auf begrenztem Raum zu wachsen. Viele Hobbygärtner genießen zum Beispiel den Anbau von Tomaten, weil der Geschmack den im Laden gekauften oft weit überlegen ist. Tomaten sind ein großartiges Beispiel für ein Gemüse, das sowohl in Behältern leicht zu züchten ist als auch einen, der aufgrund seiner Größe und seines Platzes viel Frucht bringt.

Probieren Sie die folgenden Gemüsesorten für Ihre Terrasse Gemüsegarten oder Container Gemüsebau:

  • Karotten - suchen Sie nach Nantes oder Zwergsorten von Karotten und wählen Sie Behälter, die tief genug sind, um die wachsende Wurzel der Karotte aufzunehmen. Sowohl Nantes als auch die Zwergsorten sind kürzer als die Karotten, die Sie im Supermarkt kaufen, aber sehr lecker.
  • Gurken - ja, Sie können Gurken in Behältern anbauen. Suchen Sie nach Sorten mit der Bezeichnung 'Bush'. Ich habe diese in Töpfen auf einer Terrasse angebaut, wenn der Platz knapp war. Sie schaffen ein bisschen eine Rebe, aber nicht viel im Vergleich zu Standard Gurkensorten. Burpees Bush Burpless Gurke wuchs in meinem Zone 6-Garten in New York, und es gibt viele andere feine Bush-Sorten. Setzen Sie einen Tomatenkäfig in den Topf, wenn die Gurkenpflanze jung ist, und das kleine Stück Wein, das sich entwickelt, wird direkt in den Käfig wachsen, anstatt über Ihr Deck oder Ihre Terrasse zu laufen.
  • Auberginen - Auberginen können in einem Behälter oder Topf gezüchtet werden. Suchen Sie nach Zwerg-, Miniatur- oder Zwergsorten.
  • Salat - die meisten Salate wachsen hervorragend in Behältern, Töpfen und Blumenkästen. Bibb, Gourmet-Gemüsesorten und fast jede Salatmischung wächst in einem Behälter.
  • Melonen - Cantaloupes (Moschusmelonen) können in einem großen Behälter angebaut werden. 'Minnesota Midget' ist eine Melonenart, die in einem Patio-Garten erfolgreich angebaut werden kann. Die Früchte sind kleiner als der Durchschnitt, aber die Weinanbaugewohnheit ist gedämpft. Wie bei der Gurke, legen Sie einen Tomatenkäfig um den Topf und führen Sie die Weinranken der Melone zum Drahtkäfig, wenn sie klettern will.
  • Paprika - fast jede Art von Pfeffer, einschließlich California Wonder (große grüne Paprika) und Carnival oder Rainbow (gelbe, rote, violette und grüne Paprika) kann in einem Behälter gezüchtet werden.
  • Radieschen - Radieschen sind großartig, weil Sie keinen besonders tiefen Behälter benötigen. Cherry Bomb und ähnliche Rettich-Sorten entwickeln sich schnell und wachsen gut in Terrassenbehältern.
  • Tomaten - wachsen Cherry-Tomaten oder Beefsteak-Tomaten in Töpfen. Achten Sie auf diejenigen, die speziell für 'Patio' -Container markiert sind. Early Girl, Best Boy und ähnliche Beefsteak-Sorten sind gut für Container. Kirschtomaten wie Supersweet 100 eignen sich hervorragend für Pflanzgefäße und Container.
  • Kräuter - Ich habe die Kräuter in einer Kategorie zuletzt auf der Liste platziert, weil es so viele gibt, dass Sie in Containern wachsen können, und sogar viele Kräuter, die Sie drinnen wachsen können. Basilikum, Rosmarin, Schnittlauch, Estragon und Petersilie in Behältern oder einem Blumenkasten in der Nähe Ihrer Küche anbauen. Oregano, Minze und ähnliche Kräuter, die sich schnell im Garten ausbreiten, können leicht in einem Topf auf der Terrasse oder dem Deck gehalten werden.

Gemüse zum Überspringen

Viele Jahre lebte ich in einem Vorstadthaus, das im Hof ​​einen dichten Schatten hatte. Der einzige Platz, um Gemüse anzubauen, war in großen Töpfen auf einer sonnigen Terrasse. Ich experimentierte mit vielen Gemüsesorten und fand heraus, dass einige mehr Probleme als sie wert sind. Obwohl andere mir nicht zustimmen können, habe ich festgestellt, dass Mais, Bohnen, Spinat und Mangold, Rüben, Rüben und Zwiebeln mehr Probleme bereiten, als es wert war, in Behältern gezüchtet zu werden. Für viele von ihnen wie den Spinat und Mangold, konnte ich nicht genug wachsen, um eine anständige Mahlzeit zu machen, obwohl ich etwas Spinat als Grüns für Salate anbauen könnte. Andere wie Mais kippten einfach um und zerschlugen den Topf und machten eine große Sauerei, als sie groß wurden und Stürme starke Winde verursachten. Einige Bücher und Cooperative Extension-Büros (Ihr lokales staatliches System, das Garteninformationen zur Verfügung stellt) können Sie mit Bohnen, Wurzelgemüse und anderen Gemüse- und Gemüsesorten versorgen, um in Töpfen für Ihre Region zu wachsen, aber meine persönliche Erfahrung ist, dass sie billiger und einfacher zu sein kaufen Sie frisch auf dem Bauernmarkt, sobald die Vegetationszeit begann, als sie in Töpfen auf meiner Terrasse wachsen.

Quelle

Allgemeine Tipps zur Auswahl von Gemüsearten für Containergärten

Gemüse passt sich leicht an Behälter an, aber achten Sie darauf, die Behälter gut bewässert und bei voller Sonne zu halten. Suchen Sie nach Sorten mit der Bezeichnung 'Zwerg', Zwerg, Miniatur oder Terrasse, und für Gemüse, die Reben produzieren, die Worte 'Busch'. Dies sind alles Signale, mit denen die Züchter hart gearbeitet haben, um eine Vielfalt zu schaffen, die in kleinen Räumen gedeiht. Solche Gemüse wurden gezüchtet, um kleinere, kompaktere Pflanzen zu züchten, und viele blühen früher und produzieren mehr als ihre traditionellen Gegenstücke im Garten.

Gemüse aus dem Gemüseanbau ist für Gartenschädlinge genauso anfällig wie solche, die in Ihrem Garten direkt im Boden wachsen. Überprüfen Sie Tomaten auf Tomaten Hornworms, und nehmen Sie alles ab, was Sie sehen. Pflanzen Sie altmodische Ringelblumen, die Art mit dem auffälligen und starken Geruch, um Tomaten, um Hornwürmer abzuwehren. Überprüfen Sie Pflanzen auf Schimmel, Insektenschäden und andere Probleme und behandeln Sie sie entsprechend.

Ein letztes Problem, über das viele Hausbesitzer überrascht sind, ist, dass Gemüse, das in Containern auf einer Terrasse oder einem Deck wächst, durch zu viel Sonnenlicht verbrannt werden kann. Während der sehr heißen, hellen Sommertage kann Sonnenlicht von einer Zementterrasse oder einem Schreibtisch oder irgendeiner reflektierenden Oberfläche abprallen und tatsächlich die Blätter Ihrer Pflanzen verbrennen. Wenn Sie Ihre Töpfe auf Rollen oder Räder stellen, können Sie sie leichter von einem solchen Bereich wegbewegen, wenn Sie eine Bräunung der Blätter oder andere Anzeichen von Hitzeschäden bemerken.

Nur weil Sie in einer Wohnung in der Stadt leben oder nur wenig Sonnenlicht in Ihrem Hinterhof haben, bedeutet das nicht, dass Sie den Genuss aufgeben müssen, in diesem Sommer in eine reiche, saftige Tomate zu beißen. Wenn Sie ein sonniges Deck, eine Terrasse oder einen Balkon nutzen und die besten Gemüsesorten für Töpfe und Behälter züchten, können Sie diesen Sommer frisches Gemüse genießen.


Leave A Comment