Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen G├Ąrtner Beantwortet

Biomasse: Ihre heimische Ressource f├╝r reichen Boden

Horseradish is a deep-rooted, easy-to-grow mineral accumulator.
Meerrettich ist ein tief verwurzelter, leicht anzubauender Mineralspeicher.

Biomasse in Permakultur

Der Boden ist die Grundlage f├╝r Permakultur. Hier beginnt das Leben. Die wichtigsten Aktivit├Ąten in Permakultur drehen sich um den Boden. Also, was ist der Schl├╝ssel? Biomasse. Biomasse ist das organische Material, das zu Erde wird. Es ist die Nahrung f├╝r das Bodenleben, das den Boden schafft.

Any heathy plant can be used. This sage is out of hand and about to become mulch for the almond tree.
Jede heathy Pflanze kann benutzt werden. Dieser Salbei ist au├čer Kontrolle und wird bald Mulch f├╝r den Mandelbaum.

Was ist Biomasse?

In der Permakultur ist Biomasse organisches Material, das zum Zweck der Bodenbildung geerntet wird. Gr├╝nes Material und braunes Material sind beide vorteilhaft f├╝r die Bodenbildung und dienen unterschiedlichen Zwecken. Die gr├╝ne Substanz ist wichtig f├╝r die Zugabe von Stickstoff zum Boden, w├Ąhrend die braune Substanz einen h├Âheren Kohlenstoffgehalt aufweist. Beide sind wichtig f├╝r die Bodengesundheit, und ein Gleichgewicht der beiden f├Ârdert den Zusammenbruch beider.

Wie man Biomasse herstellt

Wenn der Waldgarten einmal angelegt ist, wird er wahrscheinlich gro├če Mengen an Biomasse produzieren. Sie k├Ânnen ├╝ber die Menge erstaunt sein. Es ist wirklich bemerkenswert, was passieren kann, wenn Photosynthese Kohlendioxid und Wasser in den Bausteinen neuer St├Ąmme und Bl├Ątter Photosynthese. Mein essbarer Vorgarten ist jetzt in seiner dritten Jahreszeit und produziert schon Armladungen von Biomasse. Der Schl├╝ssel zur Erzeugung gro├čer Mengen an Biomasse ist der Anbau von Stauden. Einmal angelegt, produzieren Stauden st├Ąndig Biomasse. Nehmen Sie zum Beispiel Beinwell. Wahrscheinlich k├Ânnen nur wenige andere Pflanzen den Beinwell zur Erzeugung von Biomasse schlagen. In seinem zweiten Jahr wird Beinwell in den ersten Fr├╝hlingswochen bis zu drei Fu├č hoch schie├čen. Pollinators lieben es, also hack es nicht sofort ab, aber als es anf├Ąngt zu umfallen, ist es eine gro├čartige Zeit zu hacken und zu fallen. Die gleiche Pflanze kann in der gleichen Saison mindestens drei (und bis zu sieben) Mal abgehackt werden!

Wenn du Pflanzen h├Ąckelst und f├Ąllst, dann machst du nicht nur das, was du siehst, sondern auch was im Boden verborgen ist. Jedes Mal, wenn ein Teil der Pflanze beschnitten wird, stirbt ein Teil der Wurzel, wodurch Humus und Luftblasen entstehen. Der Humus speist sp├Ąter andere Pflanzen, w├Ąhrend die Lufttaschen eine gute Durchdringung von Wasser erlauben. Dies ist wichtig, wenn Biomassepflanzen unter anderen Nutzpflanzen gepflanzt werden: Durch regelm├Ą├čiges Hacken und Abfallen wird die Wurzelkonkurrenz reduziert und die anderen Nutzpflanzen weiter ern├Ąhrt.

Bei der Planung Ihres Waldgartens sollten Biomassepflanzen mindestens ein Viertel Ihres Gartens ausmachen. Dies kann auf eine von zwei Arten oder in einer Kombination von beiden erfolgen. Ein Bereich kann f├╝r Biomassepflanzen reserviert werden oder sie k├Ânnen im Garten verteilt werden. Ich mache beides. Ich habe einen Bereich, der vor meiner Terrasse dem Beinwell gewidmet ist, aber ich habe auch Beinwell, Kr├Ąuter und Stickstoff-Fixierer im ganzen Garten verteilt. Ich habe auch drei reife B├Ąume auf dem Grundst├╝ck. Eine gute Idee f├╝r eine spezielle Biomasse-Ernte finden Sie unter Biomasse-G├╝rtel. Das ist gro├čartig, wenn Sie Biomasse f├╝r Ihren j├Ąhrlichen Garten schaffen m├Âchten. Wenn Sie jedoch Biomassepflanzen in Ihren Waldgarten integrieren m├Âchten, machen Sie einfach Platz f├╝r sie in Ihrem Plan. Beinwell und Meerrettich gedeihen gut um einen Baum herum (man sollte sie nur hacken und zum Baum fallen lassen). Minzen machen eine einfache Bodenbedeckung, ebenso wie Kleebl├Ątter. Der Vorteil dieser Methode ist die Verringerung der Energie, die f├╝r die Verlagerung der Biomasse an den gew├╝nschten Ort ben├Âtigt wird.

Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller Gr├Â├če anzuzeigen Comfrey very easy to grow and propagate. I planted comfrey in this area a year ago. At the end of summer I dug the plants up because I decided to make a walkway and wanted the comfrey for other areas. This spring the comfrey came up both places.Since this comfrey is planted close to the medlar tree, all I need to do is chop and drop. Chopping it into smaller pieces would be even better.One week after harvest, this comfrey is coming back strong.
Comfrey very easy to grow and propagate. I planted comfrey in this area a year ago. At the end of summer I dug the plants up because I decided to make a walkway and wanted the comfrey for other areas. This spring the comfrey came up both places.
Beinwell sehr einfach zu wachsen und zu vermehren. Ich habe vor einem Jahr in diesem Gebiet Beinwell gepflanzt. Am Ende des Sommers habe ich die Pflanzen ausgegraben, weil ich mich entschieden habe, einen Gehweg zu machen, und wollte den Beinwell f├╝r andere Gebiete. In diesem Fr├╝hjahr kam der Beinwell an beiden Orten.
Since this comfrey is planted close to the medlar tree, all I need to do is chop and drop. Chopping it into smaller pieces would be even better.
Da dieser Beinwell in der N├Ąhe des Mispelbaums gepflanzt wird, muss ich nur hacken und fallen lassen. Es in kleinere St├╝cke zu schneiden w├Ąre noch besser.
One week after harvest, this comfrey is coming back strong.
Eine Woche nach der Ernte kommt dieser Beinwell stark zur├╝ck.

Quellen von Biomasse

B├Ąume produzieren gro├če Mengen an Biomasse. Denken Sie an die Bl├Ątter, die im Herbst fallen. Eine gro├če Eiche oder Ahorn f├Ąllt Hunderte von Pfund pro Jahr. Beschneiden, um Ihre B├Ąume zu erhalten, wird Ihnen noch mehr in Form von Protokollen und ├ästen f├╝r Ihre hugalcultures und Gliedma├čen und Bl├Ątter f├╝r Chipping, wenn Sie einen Hacker haben (eine gute Investition meiner Meinung nach). Je trockener dein Klima ist, desto wichtiger ist es, die Glieder zum Mulchen abzubauen. In sehr feuchten Klimazonen k├Ânnen St├Ąmme ziemlich schnell abgebaut werden, aber in einem Klima wie dem meinen lohnt es sich, St├Âcke und ├äste zu zerlegen, um die Zersetzung zu beschleunigen.

Unkr├Ąuter sind eine weitere Quelle von Biomasse. Was immer aus eigenem Antrieb w├Ąchst, kann abgeholzt oder, wenn gew├╝nscht, zur Bodenentwicklung herangezogen werden, um Platz f├╝r w├╝nschenswertere Pflanzen zu schaffen. Es besteht keine Notwendigkeit, alle einheimischen oder gut angepassten Arten (Unkr├Ąuter) loszuwerden. In der Tat kann ihre Vitalit├Ąt f├╝r andere Arten verwendet werden, wenn Sie sie f├╝r Biomasse hacken.

Stickstoff-Fixierer sind eine ausgezeichnete Wahl f├╝r die Erzeugung von Biomasse, da sie den Boden direkt durch Kn├Âtchen an den Wurzeln ern├Ąhren und die ├╝ber dem Boden erzeugte Biomasse auch einen hohen Stickstoffgehalt aufweist. Alfalfa (Luzerne) ist eine hervorragende Wahl f├╝r diese, vor allem, wenn Sie offene Bereiche haben. Unter guten Bedingungen kann Alfalfa zwei oder drei M├Ąhungen pro Saison tolerieren.

Mineralische Akkumulatoren wie Beinwell und Meerrettich bieten zudem wertvolle mineralienreiche Mineralien aus dem Boden. Wenn diese gemulcht und in die oberste Bodenschicht eingearbeitet werden, k├Ânnen seichtere Wurzeln auf diese Mineralien zugreifen.

Mehrj├Ąhrige Kr├Ąuter sind hervorragende Quellen f├╝r Biomasse zum Mulchen um Pflanzen aus drei Gr├╝nden.

  1. Sie wachsen produktiv. Dies gilt insbesondere f├╝r Salbei, Oregano und jede Minze.
  2. Sie haben jeweils aromatische Eigenschaften, die einige Sch├Ądlinge absto├čen. Ich benutze den ├ťberschuss von diesen Pflanzen reichlich im Schatten, wo Sch├Ądlinge eher ein Problem sind.
  3. Diese mehrj├Ąhrigen Kr├Ąuter gedeihen dort, wo andere Pflanzen nicht gedeihen. Sie k├Ânnen ein Segen f├╝r diese schwierigen Orte wie auf dem B├╝rgersteig sein.

Wie man Biomasse von Ihrem Waldgarten verwendet

Einmal etabliert, ist die Nutzung von Biomasse zur Verbesserung der Bodengesundheit einfach. Gehen Sie einfach mit Heckenscheren oder vorzugsweise einer Handsichel aus und f├Ąllen Sie Ihre Biomassepflanzen, normalerweise auf den Boden. Beschneide auch alles, was andere w├╝nschenswerte Pflanzen bef├Ąllt. Du kannst sie dort lassen, wo sie hinfallen, oder sie zu einer Pflanze bewegen, die du ermutigen m├Âchtest. Das Schneiden in kleine St├╝cke unterst├╝tzt die Zersetzung. Verbrennen oder wegwerfen von krankem Pflanzenmaterial.

Timing ist wichtig, aber flexibel. Ich versuche, Biomassepflanzen kurz bl├╝hen zu lassen, um Best├Ąuber zu ermutigen, aber nachdem sie zu bl├╝hen begonnen haben, schneide ich sie ab, bevor sie zu Samen werden, es sei denn, ich m├Âchte die Vermehrung f├Ârdern. Schneiden Sie auch keine Biomasse-Pflanzen, bevor sie sich etablieren k├Ânnen. F├╝r Pflanzen wie Topinambur, die auch eine Kulturpflanze produzieren, m├Âchten Sie vielleicht warten, bis die Ernte erntebereit ist. Allerdings habe ich auch nach zweimaligem Hacken und Fallen riesige Ernten von Topinambur angebaut. In diesem Fall habe ich sie auf etwa drei Fu├č hoch geschnitten. Die Biomasse zersetzt sich am schnellsten unter nassen Bedingungen. Wenn Sie also eine feuchte Jahreszeit haben, ist dies ein idealer Zeitpunkt zum Zerkleinern und Abtropfen.

Stickstoff fixierende Biomassepflanzen

Biomasse-ErnteArtAnmerkungen
KleeBodendeckerViele Sorten. Bienenfutter.
AlfalfaKrautigKombiniert gut mit Buchweizen.
ErleBaum
Sibirischer PeashrubStrauch oder kleiner BaumEssbare H├╝lsen, Futter
Herbst OliveStrauch oder kleiner BaumInvasiv. Wenn Sie die Beeren nicht m├Âchten, k├Ânnen Sie die Biomasse vor dem Fruchtsatz ernten, um Invasivit├Ąt zu verhindern.
W├╝stenindigoStrauchEiner von vielen wertvollen Legumush├╝ften.
This is one wheelbarrow load, pulvarized with hedgesheers and applied around the almond tree. It is a mixture of sage, comfrey, oregano, bindweed, and rhubarb.
Dies ist eine Schubkarrenladung, pulvatisiert mit Heckenheers und um den Mandelbaum herum angebracht. Es ist eine Mischung aus Salbei, Beinwell, Oregano, Bindekraut und Rhabarber.
I chop and drop this goldenrod whenever it encroaches on this red current or other desirable plants.
Ich hacke und lasse diese Goldrute fallen, wenn sie in diese rote Str├Âmung oder andere w├╝nschenswerte Pflanzen eindringt.

Mineral ansammelnde Biomassepflanzen

Biomasse-ErnteArtAnmerkungen
BeinwellKrautigNach der Aufzucht kann der Beinwell bis zu 7 Ernten pro Jahr aushalten.
MeerrettichKrautigCullinary verwendet. Kann Wurzel aus dem Supermarkt pflanzen, aber es kann ein Jahr dauern, bevor Sie Wachstum sehen.

Mehrj├Ąhrige Kr├Ąuter-Biomasse-Kulturen

Biomasse-ErnteArtAnmerkungen
SalbeiHolzig / krautigPrune am Ende des Winters, bevor sich neue Bl├Ątter bilden. Wenn gew├╝nscht, nach der Bl├╝te beschneiden. Beschneiden, um die ├ťberf├╝llung anderer Pflanzen zu verhindern. W├Ąchst schnell.
MinzefamilieKrautige / Bodendecker├ťberall dort, wo es l├Ąstig wird, ziehen Sie hoch, um Biomasse zu ernten. Ansonsten funktioniert das Abhacken gut. Viele Sorten. Die meisten (au├čer Oregano) tolerieren Schatten.
BienenbalsamMinze, siehe oben.Angeblich Mineralspeicher, Bienenfutter.
PfefferminzeMinze, siehe obenCullinary verwendet, abst├Â├čt einige Sch├Ądlinge.
ZitronenmelisseMinze, siehe oben.Salat Gem├╝se, abst├Â├čt M├╝cken.
OreganoMinze, siehe oben.Kulinarische Verwendung. Abwehrt einige Insekten.
Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller Gr├Â├če anzuzeigen Jerusalem artichoke (background) is a great biomass crop. If you still want a crop of tubers, only chop down to around three feet, not to the ground. You can do this once or twice and still get a bountiful crop.A nitrogen-fixer, desert indigo can be a great source of nitrogen-rich biomass once established.Also a nitrogen fixer, Autumn Olive or other Eleagnus species can be a valuable source of berries and biomass. In addition to a mosquito repelling biomass crop, lemon balm is a tasty salad green...if you don't mind the taste of murphy's oil soap in your salad. Still, when it is almost the only thing up early in spring, it is appreciated.Peppermint is a great biomass crop because it can double as insect repellant wherever it is used.
Jerusalem artichoke (background) is a great biomass crop. If you still want a crop of tubers, only chop down to around three feet, not to the ground. You can do this once or twice and still get a bountiful crop.
Topinambur (Hintergrund) ist eine gro├če Biomasseernte. Wenn Sie immer noch eine Knollengew├Ąchse wollen, hacken Sie nur auf etwa drei Fu├č, nicht auf den Boden. Sie k├Ânnen dies ein- oder zweimal machen und trotzdem eine reiche Ernte erhalten.
A nitrogen-fixer, desert indigo can be a great source of nitrogen-rich biomass once established.
Ein Stickstoff-Fixierer, W├╝stenindigo kann eine gro├če Quelle f├╝r stickstoffreiche Biomasse sein, sobald sie etabliert ist.
Also a nitrogen fixer, Autumn Olive or other Eleagnus species can be a valuable source of berries and biomass.
Auch ein Stickstofffixierer, Autumn Olive oder andere Eleagnus-Arten k├Ânnen eine wertvolle Quelle f├╝r Beeren und Biomasse sein.
In addition to a mosquito repelling biomass crop, lemon balm is a tasty salad green...if you don't mind the taste of murphy's oil soap in your salad. Still, when it is almost the only thing up early in spring, it is appreciated.
Neben einer m├╝ckenabwehrenden Biomassepflanze ist Zitronenmelisse ein leckeres Salatgr├╝n ... wenn Sie den Geschmack von Murphys ├ľlseife in Ihrem Salat nicht st├Âren. Dennoch, wenn es fast das einzige ist, fr├╝h im Fr├╝hling, wird es gesch├Ątzt.
Peppermint is a great biomass crop because it can double as insect repellant wherever it is used.
Pfefferminze ist eine gro├če Biomassepflanze, da sie ├╝berall dort, wo sie verwendet wird, als Insektenschutzmittel verwendet werden kann.

Anpassung an Ihre Situation

Wo auch immer Sie leben, k├Ânnen Sie Biomasse, die in Ihrem eigenen Garten angebaut wird, f├╝r die Fruchtbarkeit Ihres Bodens nutzen. Ich habe Arten aufgelistet, die in einem gem├Ą├čigten Klima gut wachsen, aber das Konzept wird ├╝berall funktionieren. Finde heraus, was dort funktioniert, wo du bist. Beginnen Sie mit den Pionierpflanzen, die bereits Biomasse auf Ihrem Grundst├╝ck erzeugen, wenn m├Âglich. Selbst der beste Gartenboden wird vom Anbau und Mulchen mit Biomassepflanzen profitieren.

Leave A Comment