Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Kräuter für den Winter bringen - wie man Kräuter jede Jahreszeit wächst und genießt

Healthy young herbs ready for outdoor planting in the spring or for bringing indoors in the winter.
Gesunde junge Kräuter bereit zum im Frühjahr im Freien pflanzen oder für das zuhause holen im Winter.

Kräuter für den Winter drinnen bringen

Wenn Sie in einem gemäßigten Klima gärtnern, wie Sie es tun, sind Sie traurig über die Annäherung am Ende der Vegetationsperiode. Der Winter bringt sicherlich seine Freuden, aber auch das Ende der Küchentür, um im Garten frische Kräuter zu schnitzen. Sie können jedoch Ihre Kräuter für den Winter drinnen bringen, sei es in Töpfen als lebende, wachsende Pflanzen oder in einer Reihe von konservierten Formen.

Nicht alle Pflanzen eignen sich dazu, am Ende der Vegetationsperiode aus dem Garten ausgegraben zu werden oder in den Wintermonaten in Töpfen drinnen zu stehen. Doch nach sorgfältiger Planung und ein wenig Arbeit können Sie den Duft und Geschmack der Kräuter Ihres Gartens genießen, frisch oder haltbar, nachdem die Freilandsaison vorüber ist. Es geht darum, zu wissen, was innen gut geht und was nicht, und kreativ zu sein, sie durch Trocknen, Einfrieren und Lagern in Öl oder Essig zu konservieren.

Lavendel - Ein hervorragendes robustes mehrjähriges Kraut

Hardy, beautiful, tasty, and aromatic lavender.
Hardy, schöner, geschmackvoller und aromatischer Lavendel.

Erstens: Kenne deine Kräuter

Es geht um die Kräuter; Es geht nicht um mich oder dich. Kräuter haben unterschiedliche Toleranzen und somit Anforderungen, die auf einer Reihe von Eigenschaften beruhen, und es liegt an uns, ihre Eigenschaften zu kennen und die Bedürfnisse zu erfüllen, die diese Eigenschaften erfordern. Zu den Merkmalen gehören Widerstandsfähigkeit, Wachstumszyklus und Art der Wurzel. Wenn Sie diese Eigenschaften kennen, können Sie fundierte Entscheidungen darüber treffen, welche Pflanzen unter Bedingungen im Innenbereich gut funktionieren und welche nicht.

Zitronenverbene - eine zarte Staude

These are young lemon verbena plants growing in a hothouse.
Dies sind junge Zitronenverbene Pflanzen in einem Gewächshaus.

Winterhärte: Welche Kräuter können Winter überleben?

  • Hardy Stauden wie Französisch Estragon, Lavendel und Schnittlauch nehmen im Winter ihre Ruhe im Garten. Obwohl die oberen Teile der Pflanzen im Winter absterben, bleiben die Wurzeln in einem schlummernden Zustand am Boden. Im Frühjahr entsteht neues, frisches Top-Wachstum. Schneiden Sie im Frühjahr und Sommer regelmäßig ihr neues Wachstum zum Einfrieren oder Trocknen.
  • Halbharte Stauden wie Rosmarin, griechischer Oregano und einige der Thymiane können ebenfalls im Boden bleiben. Wenn sie den Winter nicht überstehen, können Sie sie im Frühling ersetzen. Es ist möglich, dass ein Bereich Ihres Gartens für diese Pflanzen besser funktioniert als ein anderer, also experimentieren Sie ein wenig. Semi-hardy mehrjährige Kräuter sind also für einige gemäßigte Mikroklimazonen, aber nicht für andere robust!
  • Zarte Stauden wie Lorbeer und Zitronenverbene können im Laufe der Zeit ziemlich groß und beeindruckend werden. In ihrer natürlichen Umgebung gewachsen, kann der Lorbeer Lorbeer eine Höhe von 40 Fuß und die Zitronenverbene 15 Fuß erreichen. In gemäßigten Klimazonen werden sie entweder als Einjährige im Freilandgarten behandelt oder das ganze Jahr über in Töpfen gehalten, im Freien saturiert und drinnen für den Winter ruhend, da sie frostfrei sind.

Rosmarin - eine halbharte Staude

Well worth the trouble of finding a suitable spot outdoors or growing in a pot to be brought indoors for the winter, the rosemary's culinary and aromatic characteristics are parallel to none.
Es lohnt sich, einen geeigneten Platz im Freien zu finden oder in einem Topf zu wachsen, der für den Winter drinnen gebracht werden kann. Die kulinarischen und aromatischen Eigenschaften des Rosmarins sind nicht vergleichbar.

Über Wachstumszyklen

Jährliche Kräuter wie Basilikum und Dill werden jeden Frühling neu gepflanzt, entweder aus Samen oder Sämlingen. Einige Jahrbücher eignen sich gut für einen Spätsommer, in Töpfen zu säen, nach denen sie in Innenräumen gebracht und unter starken Lichtbedingungen gehalten werden können. Ihr Wachstum wird in Innenräumen begrenzt sein, aber es wird genug Blätter geben, um dem Haus etwas Grün und etwas Geschmack in der Küche zu verleihen.

Biennale wie Petersilie, Kümmel und Engelwurz haben einen zweijährigen Wachstumszyklus. In ihrer ersten Saison sprießen sie aus Samen und erreichen ihr maximales vegetatives Wachstum spät im Sommer. Wenn sie im folgenden Frühjahr im Winter ungestört im Boden stehen, senden sie Blütenstiele zum Opfer des saftigen Wachstums, das wir als grünes Kraut schätzen. Wenn die Frühlingsblumen aufgebraucht sind, können die reifen Samen gepflanzt werden und der zweijährige Zyklus der Pflanze wird wieder beginnen.

Basilikum - Eine jährliche Krautpflanze

The magnificent basil is easy to grow, quite prolific, and is a necessary complement to Italian cuisine.
Das prächtige Basilikum ist einfach zu züchten, sehr reichhaltig und ist eine notwendige Ergänzung zur italienischen Küche.

Über Stammtypen

Die häufigsten Kräuter haben seichte bis tiefe Fasersysteme. Aber einige, wie Petersilie und Kümmel, haben Pfannenwurzeln, die nicht dazu geeignet sind, vom Boden entwurzelt zu werden, noch in Töpfen über lange Zeiträume zu gedeihen. Diese Pflanzen wachsen wie Karotten; sie suchen nach tiefem, porösem Boden, um einen einfachen Weg zu finden, ihre Hauptwurzel nach unten zu schicken. Wenn ihre Hauptwurzel durch Platzmangel oder verdichteten Boden gehemmt wird, ist ihr oberstes Wachstum weniger als stellar.

Petersilie - ein zweijähriges Kraut

Parsley comes in two main varieties. This photo shows the broad leaf or
Petersilie kommt in zwei Hauptvarianten. Dieses Foto zeigt den breiten Blatt- oder 'italienischen' Typ. Petersilie wächst auch in einer lockigen Sorte, die nicht so scharf wie die Wohnung ist.

Einfache Faustregeln für die Entscheidung, welche Pflanzen ins Haus gebracht werden und welche erhalten werden sollen

  • Lassen Sie winterharte mehrjährige Krautpflanzen im Winter im Boden bleiben und genießen Sie ihren Geschmack und Duft während der kältesten Monate durch Einfrieren, Trocknen oder Konservieren in Öl oder Essig.
  • Stellen Sie halbharte und zarte Stauden in Töpfen für die Migration von draußen nach drinnen.
  • Setze Setzlinge in kleinen Töpfen im Spätsommer im Freien für frische, aktiv wachsende junge Kräuter drinnen im Winter an.
  • Vermeide es, diese mit Pfahlwurzeln zu entwurzeln.

Topfpflanzen Krautpflanzen im Freien während der wachsenden Jahreszeit verwalten

Nach der Pflanzung von halbharten oder zarten Stauden in Töpfen im Frühjahr für eventuelle Wanderung drinnen für den Winter, können Sie diese Töpfe während der Vegetationsperiode in den Gartenboden versenken. Dies wird helfen, Feuchtigkeit zu bewahren und extreme Temperaturen auszugleichen. Ziehen Sie am Ende des Sommers einfach die Töpfe hoch und reinigen Sie sie gründlich, bevor Sie sie ins Haus bringen.

Ein Musterplan für den Umgang mit Kräutern für den Wintergenuss

Februar-März : Start leicht zu säpfender Pflanzen von mehrjährigen, einjährigen und zweijährigen Kräutern wie Schnittlauch, Basilikum und Petersilie, die nach dem letzten Frosttermin für Ihre Region in den Sommergarten umgepflanzt werden.

März-Mai : Laden Sie lokale Baumschulen oder Online-Pflanzenlieferanten für die winterharten, halbharten oder zarten, mehrjährigen Kräuterpflanzen, die Sie etablieren möchten. Pflanzen Sie die winterharten Stauden im Garten; pflanzen Sie die halbharten und zarten Stauden in handelsübliche Blumenerde in den Töpfen, die Sie im Herbst in den Stall ziehen.

Mai : Lassen Sie die Kräuterpflanzen im Freien stehen.

Juni-August : Machen Sie häufige Schnitte von neuem Wachstum zum Essen und zum Bewahren für den Wintergenuss.

August-September : Starten Sie diese einfach zu säenden Pflanzen in kleinen Töpfen für frische Kräuter drinnen in den Wintermonaten und für Feriengeschenk.

September-Oktober : Bereiten Sie Ihre Innenumgebung für die Topfpflanzen, die halbharten und zarten Stauden und die August-Sämlinge, die Sie im Sommer in Töpfen aufgestellt haben, vor.

Oktober : Stellen Sie sicher, dass alle Pflanzen, die für den Innenbereich bestimmt sind, vor dem ersten erwarteten Frostdatum sicher im Haus sind.

Schnittlauch - So einfach vom Samen zu wachsen!

Chives may be one of the most versatile of all herbs. Here, chives are growing in the garden.
Schnittlauch ist eines der vielseitigsten aller Kräuter. Hier wächst Schnittlauch im Garten.

Wenn Sie die Eigenschaften der Pflanzen kennen und einen Plan entwickeln, um ihre Bedürfnisse während des ganzen Jahres zu verwalten, können Sie das ganze Jahr über die Geschmäcker und Aromen Ihres Sommerkräutergartens genießen.

Was denken Sie?

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar, um an der Diskussion zu diesem Artikel teilzunehmen und Ihre Gedanken zu teilen.

Leave A Comment