Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Bringen Sie Zimmerpflanzen für den Winter - 10 Tipps für die Vorbereitung von Zimmerpflanzen für gesundes Winter Leben

Der glorreiche Weihnachtskaktus

The Christmas cactus blooms profusely indoors in winter after a summer outdoors.
Der Weihnachtskaktus blüht im Winter nach einem Sommer im Freien reichlich drinnen.

Houseplants drinnen bringen signalisiert das Ende des Sommers

Obwohl ich den Herbst mit seinen kühlen Temperaturen, den leuchtenden Blattfarben, dem kristallblauen Himmel und den Erntedankfesten liebe, bin ich nie ganz mental bereit, den Sommer loszulassen. Für mich bedeutet nichts das Ende des Sommers mehr, als meine Zimmerpflanzen von ihren Sommerhäusern in das Haus für den Winter zu bringen.

Es scheint eine Redundanz zu sein, die Zimmerpflanzen drinnen bringt, aber viele von uns in gemäßigten Zonen tun Sommer mindestens einige unserer Zimmerpflanzen im Freien, um ihnen einen Wachstumsschub zu geben oder um Lebensbereiche im Freien zu verbessern. Wenn wir die Zimmerpflanzen draußen nehmen, haben wir auch die Möglichkeit, versteckte Innenräume zu säubern und unseren Häusern einen frischen, übersichtlichen Sommerlook zu verleihen. Es ist eine angenehme Abwechslung. Aber da es an der Zeit ist, Zimmerpflanzen ins Haus zu bringen, müssen wir sie und ihre Innenräume auf ein gesundes Winterleben vorbereiten, indem wir den Stress mindern, der durch die Zwangsmigration verursacht werden kann.

Warum Zimmerpflanzen drinnen für den Winter gebracht werden, sind anfällig für Pflanzenstress

Während Zimmerpflanzen für den Sommer draußen waren, haben sie sich über mehrere Monate an bestimmte Licht-, Feuchtigkeits- und Temperaturbedingungen gewöhnt. Wahrscheinlich haben sie mehr Licht empfangen und eine höhere Luftfeuchtigkeit genossen als in Innenräumen. Sie haben sich auch an Temperaturen angepasst, die zwischen Tag und Nacht um bis zu 20 Grad schwanken können. Nachdem sie häufig bewässert und gefüttert wurden, genossen sie einen gesunden Wachstumsschub, auch als sich die Tage zu verkürzen begannen und sich das Wetter am Ende der Sommersaison abkühlen konnte.

Jetzt, wo wir Zimmerpflanzen ins Haus bringen, werden wir in kurzer Zeit ihre Umgebung drastisch verändern. Sie werden viel weniger Licht und Feuchtigkeit erfahren als im Freien und eine viel geringere Schwankung der Tag- und Nachttemperaturen, und wir werden das Wasser und Pflanzenfutter reduzieren, an das sie sich gewöhnt haben. Im Wesentlichen werden wir sie bitten, nicht mehr zu wachsen und sich auszuruhen. Es ist so, als ob man einen Schnellzug um einen Cent bitten würde.

Trotz unserer größten Anstrengungen zeigen die meisten Zimmerpflanzen, die von draußen nach drinnen gehen, bis zu einem gewissen Grad Anzeichen von Stress, wie Vergilben, Welken, Ausblühen oder Fallenlassen von Blättern. Wenn die Belastung zu groß ist, sterben die Pflanzen ab. Hier finden Sie 10 Tipps, wie Sie so entspannt wie möglich vom Sommer in den Winter drinnen kommen können.

Eine glückliche bunte Schefflera

Schefflera thriving indoors in low-light conditions.
Schefflera gedeiht drinnen bei schlechten Lichtverhältnissen.

Die tolerante Spinnenpflanze

The spider plant does well in almost any indoor light intensity.
Die Spinnenpflanze funktioniert in fast jeder Raumlichtstärke.

Eine überwucherte Aloe

Even though the aloe could use a bigger pot and some pruning, this is not the time for such drastic measures. Give it a bright indoor spot and enjoy its beauty and health benefits. Spring and a new pot will come soon enough.
Auch wenn die Aloe einen größeren Topf und etwas Schnitt verwenden kann, ist dies nicht die Zeit für solch drastische Maßnahmen. Geben Sie ihm einen hellen Innenbereich und genießen Sie seine Schönheit und gesundheitliche Vorteile. Der Frühling und ein neuer Topf werden bald genug kommen.

Mealy Käferbefall

Mealy bugs can be removed with a Q-Tip soaked in alcohol.
Mealy Bugs können mit einem alkoholgetränkten Q-Tip entfernt werden.

Großblättrige Pflanzen müssen besonders beachtet werden

Washing each leaf of a large-leaved plant helps reduce stress.
Das Waschen jedes Blattes einer großblättrigen Pflanze hilft Stress abzubauen.

10 Tipps für die Vorbereitung Indoor Zimmerpflanzen für gesundes Winter Leben

  1. Beginnen Sie mit einer mikroklimatischen Bewertung der Temperaturschwankungen in Ihrem Haus. Sie möchten Pflanzen von direkten kalten Zugluft- und Heißluftdüsen fernhalten. Möglicherweise müssen Sie Möbel neu arrangieren oder große Pflanzenständer und Wand- oder Deckenpflanzenaufhänger erwerben, um Pflanzen von heißen und kalten Extremen fernzuhalten.
  2. Bereiten Sie sich darauf vor, die relativen Lichtbedingungen nachzuahmen , unter denen die Pflanzen im Sommer wuchsen. Zum Beispiel, Spinnenpflanzen und Weihnachtskaktus werden besser in helleren Bedingungen als diejenigen, die von Low-Light-Liebhaber wie Schefflera toleriert. Wählen Sie ein Fenster mit einer Südausrichtung für Pflanzen, die unter helleren Bedingungen gut funktionieren, oder ein Fenster mit einer Nordbelichtung für diejenigen, die bei niedrigeren Lichtverhältnissen gut abschneiden.
  3. Wenn Sie Haustiere haben, die Pflanzen mögen, und viele tun, bereiten Sie sich darauf vor, die Pflanzen dort zu platzieren, wo Haustiere sie nicht erreichen können. Sie wollen nicht nur, dass Ihre Pflanzen durch neugierige Pfoten und Münder beschädigt werden, Sie wollen auch nicht, dass Ihre Pflanzen Ihren Haustieren Schaden zufügen. Als Vorsichtsmaßnahme aktualisieren Sie Ihr Wissen über Haushaltspflanzen, von denen bekannt ist, dass sie für Haustiere giftig sind.
  4. Bewahren Sie die Pflanzen in den Behältnissen auf, in denen sie lebten, während Sie draußen sind. Dies ist nicht die Zeit, um ihre Wurzeln zu stören, die neues Wachstum fördern würden.
  5. Untersuchen Sie die Blätter, Stängel und den Boden auf Pflanzenschädlinge und andere Insekten . Entfernen Sie sie mit der Hand oder verwenden Sie eine für Menschen und Haustiere geeignete organische Insektizidseife für Zimmerpflanzen (wenn Sie sich für eine insektizide Seife entscheiden, tragen Sie sie nach dem letzten Duschen und Trocknen an der Luft auf ... siehe Tipp 10 unten). Im Laufe der Jahre habe ich einige ziemlich faszinierende Kreaturen gefunden, die sich mit den Zimmerpflanzen, die im Freien summieren, zu Hause fühlen. Unter ihnen waren Spinnen, Ameisen, Erdwürmer und Wespen.
  6. Schneiden Sie tote oder beschädigte Blätter und Stängel ab, desinfizieren Sie Ihre Schneidwerkzeuge mit Haushaltsbleiche, gefolgt von einer Spülung mit sauberem Wasser von einer Pflanze zur anderen, um eine gesunde Pflanze nicht zu infizieren. Entfernen Sie alles tote und verrottende Pflanzenmaterial von der Bodenoberfläche.
  7. Verzichten Sie darauf, gesunde Blätter und Stängel zu entfernen . Starker Schnitt wird neues Wachstum fördern, ebenso wie das Umtopfen. Denken Sie daran, dass wir wollen, dass die Pflanzen sich ausruhen, nicht auf einen Wachstumsschub.
  8. Schrubben Sie die Außenseite der Töpfe gründlich mit einem Stahlwolle-Pad oder einem Nylon-Scheuerschwamm ab, der in eine milde Seifen- und Wasserlösung getaucht wird, um Schmutz und Schimmel zu entfernen. Stahlwolle eignet sich gut für Terrakottatöpfe. Bei glasierten, lackierten und Kunststofftöpfen sollten Sie einen Nylon-Scheuerschwamm verwenden, um die Oberfläche des Topfs nicht zu beschädigen. Wenn ein Schimmelbefall in einem Terrakottatopf besonders schlimm ist, können Sie einen Teil Haushaltsbleiche zu zehn Teilen der milden Seifen- und Wasserlösung geben. Stellen Sie nur sicher, dass Sie das Bleichmittel von Pflanzengewebe entfernt halten.
  9. Nehmen Sie sich Zeit mit großblättrigen Pflanzen wie Schefflera und Gummipflanzen, um jedes Blatt oben und unten mit einem Wattestäbchen und klarem Wasser sauber zu wischen . Sommerstaub und Pollen, die auf den Blättern verbleiben, verringern das begrenzte Raumlicht weiter und verhindern, dass die Pflanze die Feuchtigkeit in der trockenen Raumluft absorbiert.
  10. Abschließend jede Pflanze gründlich mit einem Gartenschlauch mit einem Sprühnebel oder Duschvorsatz duschen. Geh auch unter die Blätter. Dann lassen Sie die Pflanzen und Töpfe an der Luft trocknen, bevor Sie sie zur Winterruhe bringen.

Kenne dein durchschnittliches erstes Frostdatum

Sie müssen den durchschnittlichen ersten Frosttermin für Ihre Region kennen, damit Sie Ihre Pflanzen von draußen nach drinnen wandern können, bevor sie beschädigt oder getötet werden. Verwenden Sie Daves Garden PLZ-Locator, um die ersten und letzten Frostdaten für Ihre Region zu finden. Dann lassen Sie viel Zeit, um Ihr Haus umzugestalten, reinigen Sie die Pflanzen und Töpfe und bringen Sie die Zimmerpflanzen ins Haus, bevor dieses Datum eintrifft.

Zimmerpflanzen im Dezember

The Christmas cactus and two spider varieties are quite happy in a cool corner of the living room where northern light comes through the glass patio doors.
Der Weihnachtskaktus und zwei Spinnenarten sind ziemlich glücklich in einer kühlen Ecke des Wohnzimmers, wo Nordlicht durch die Glastüren hereinkommt.


Leave A Comment