Landschaftsbau Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Baue ein KrÀutergarten-Heiligtum

Letzten Winter habe ich ein paar KrĂ€uter in Töpfen als Testgruppe gezĂŒchtet, um zu sehen, wie gut ich sie anbauen kann und wie viel ich sie verwenden wĂŒrde. In diesem Jahr habe ich mehr und mehr mit frischen KrĂ€utern gekocht und andere frische Zutaten verwendet, um unsere Mahlzeiten zu wĂŒrzen, anstatt die verpackten trockenen GewĂŒrze und KrĂ€uter, die einst eines meiner SchrĂ€nke verunreinigten. Der Geschmack und die Frische verleihen dem Essen eine ganz andere Dimension und die Pflege der Pflanzen sorgt fĂŒr Entspannung im Freien.

Vor ein paar Wochen bemerkte ich eine besonders hĂ€ssliche und ungenutzte Ecke des Gartens. Innerhalb eines Tages habe ich meine Vision fĂŒr diese Ecke formuliert. An diesem Wochenende habe ich alles zusammengelegt und einen KrĂ€utergarten geschaffen, eine ruhige Ecke, wo ich morgens bei einer Tasse Kaffee oder am Abend bei Sonnenuntergang entspannen kann. Warum aufgewachsen? Ich habe ziemlich schlechte Erde und um den Pflanzen die beste Chance auf Erfolg zu geben, wollte ich sie in gutem Boden haben. Hier ist, wie ich es gemacht habe.

Planung

This ugly corner of my yard was the target of my herb garden project.
Diese hÀssliche Ecke meines Gartens war das Ziel meines KrÀutergartenprojekts.

Mein Raum ist ungefĂ€hr 3.5 Fuß durch 6.5 Fuß, auf einer Seite durch das Haus und auf zwei durch einen Privatheitszaun begrenzt. KrĂ€uter wie die Sonne, etwa 6 Stunden wert, aber einige wie Estragon gedeihen auf weniger. Diese besondere Ecke bekommt Sonne von ungefĂ€hr von Vormittag bis ungefĂ€hr Nachmittag. Eine Seite bekommt Sonne bis in den Abend.

Mit dem gewĂ€hlten Spot, ideal fĂŒr die LichtbedĂŒrfnisse der KrĂ€uter und auch abseits des FußgĂ€ngerverkehrs, besonders meiner Hunde, war der nĂ€chste Schritt herauszufinden, wie hoch, wie breit und welche Materialien.

All of these pavers and edgers were buried in the ugly corner.
Alle diese Fertiger und Kantenleger wurden in der hÀsslichen Ecke begraben.

Einkaufen

Immer der spaßige Teil, dieses Projekt kostete mich unter $ 150 einschließlich der Pflanzen. Ich entschied mich, die WĂ€nde des Bettes aus 12 'x 12' Pflastersteinen zu machen. Ich kaufte auch Erde und kompostierten Kuhmist, die Pflanzen, Marmorsplitter und einen neuen Adirondackstuhl.

Der Aufbau

Pavers were used to build the wall of the raised garden.
Über Pflastersteine ​​wurde die Mauer des Hochgartens gebaut.

1. Ausgrabung. Ich sage das, weil ich die Gegend rĂ€umen musste. Der Vorbesitzer des Hauses hatte in dieser Ecke eine Reihe von großen Pflastersteinen und Betonkanten vergraben. Ich bin mir nicht sicher, ob diese Dinge einfach dort hingelegt wurden, wenn sie ihre NĂŒtzlichkeit verloren hatten oder wenn es einen bestimmten Grund gab, alle Pflastersteine ​​zu begraben. So oder so, sie mussten herauskommen. Ich werde damit aufhören, den Betonrand irgendwo zu benutzen oder wegzugeben. Die Pflastersteine ​​waren ursprĂŒnglich eine kleine Terrasse in den Hochbeeten fĂŒr den Stuhl, aber ich habe beschlossen, eine Terrasse mit ihnen zu bauen.

2. Erstellen. Mit dem Boden, der von Beton und Gras und Unkraut gerĂ€umt ist, und ebnete, legte ich jeden der neuen Pflastersteine ​​ungefĂ€hr 4 -5 Zoll in den Boden ungefĂ€hr 6 Zoll vom Haus und dem Zaun. Ich fĂŒllte den Raum zwischen den BettenwĂ€nden und dem Haus / Zaun mit dem Mist und dem Boden aus, wobei ich 4 SĂ€cke Mist und 6 Erdboden verwendete. Dies habe ich gut von Hand und mit einer Schaufel gemischt.

Die Hochbeete bilden eine U-Form. Innerhalb dieser UI legen Sie die Marmorchips fĂŒr den Sitzbereich. Dies dauerte 7 Beutel Chips.

4. Die Finishing Touches

Ein KrĂ€utergarten ist kein KrĂ€utergarten ohne KrĂ€uter. Ich pflanzte Basilikum (2, wie ich das, was ich hatte), Rosmarin, Thymian, Dill, Koriander, Salbei, Estragon, Oregano, Schnittlauch und eine nicht-Kraut Schatten Pflanze in der einen Ecke des Gartens, die sehr wenig Sonne bekommen wird . Ich habe eine Topfalve und einen Topffarn, die an den Enden des U sitzen. Und natĂŒrlich, mein orangefarbener Adirondackstuhl.

With the plants in, there are only a couple of finishing touches to complete this herb garden sanctuary.
Mit den Pflanzen gibt es nur ein paar letzte Feinheiten, um dieses KrÀutergarten-Heiligtum zu vervollstÀndigen.

Der gesamte Aufbau, ohne Einkaufszeit, dauerte weniger als 3 Stunden. Es ist ein schnelles, einfaches und kostengĂŒnstiges Projekt, das eine hĂ€ssliche Ecke meines Gartens verbessert hat, mir zu Hause einen ruhigen RĂŒckzugsort gegeben hat und unseren Mahlzeiten jahrelang frischen Geschmack verleiht.

The Raised Herb Garden Heiligtum: Beendet

With the addition of marble chips and the Adirondack chair - a little color in orange - the herb garden is complete and ready for a relaxing morning cup of coffee.
Mit Zugabe von Marmorsplittern und dem Adirondack-Stuhl - ein wenig Farbe in Orange - ist der KrĂ€utergarten komplett und bereit fĂŒr eine entspannte Tasse Kaffee am Morgen.
Leave A Comment