Decks & Terrassen Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Schritt fĂŒr Schritt ein Floating-Deck erstellen

Das Vorher-Bild, wo ich das Gras gelöscht habe

Step By Step Deck - The Beginning of My Plan
Schritt fĂŒr Schritt Deck - der Anfang meines Plans

Baue ein Deck Schritt fĂŒr Schritt

Dies ist eine hilfreiche Anleitung, wie man ein Deck Schritt fĂŒr Schritt baut. Ich habe vor zwei Jahren beschlossen, etwas zu tun, was ich schon sehr lange versprochen hatte. Das war, zu planen, wie man eine Plattform am Ende meines Gartens baut.

In der Theorie scheint es ziemlich einfach. In der Praxis war es eine ganz andere Sache. Ich habe auf dem Weg viele Dinge gelernt, und das werde ich in diesem Zentrum mit euch teilen. Lernen durch die Fehler anderer Leute ist eine sehr schlaue Sache zu tun, da es dir Zeit, Herzschmerz und am wichtigsten Geld sparen wird.

Wie man ein Deck Schritt fĂŒr Schritt mit Bildern baut

Oft können Bilder 1.000 Wörter erzĂ€hlen, also habe ich viele Bilder von jeder BĂŒhne miteinbezogen, so wie du siehst, dass alles zusammenkommt.

Das Nachbild

Building A Deck
Ein Deck bauen

Wie man ein erhöhtes Deck Schritt fĂŒr Schritt plant

Ich wĂŒrde mich selbst als nĂŒtzliche Do-it-yourself-Person einstufen. Ich bin kein Erbauer oder ein Fachmann und der Grund, den ich wĂ€hlte, um dieses Projekt zu tun, war einfach. Ich mag es, draußen etwas zu unternehmen, ich mag die Herausforderung von allem und ich hatte den Bau mit Profis gepreist und war schockiert ĂŒber die Anklagen, die sie hatten. Der gĂŒnstigste Preis, den ich bekam, war um ÂŁ 4.000 und andere Zitate variierten zwischen ÂŁ 4.500 - ÂŁ 7.500 fĂŒr ein Decking, das 16 Fuß breit und 12 Fuß lang sein wĂŒrde.

Das ist eine ausreichend große Terrasse, und wenn Sie vom ersten Foto sehen können, lĂ€uft mein Garten hinter einer ziemlich starken Steigung ab, und das macht es offensichtlich kostspieliger. Ich denke also, ich hatte den Herausforderungsaspekt, auf den ich mich freute, und wenn ich meine eigene Arbeit zur VerfĂŒgung stellte, wĂŒrde ich nur fĂŒr die Materialkosten aufkommen mĂŒssen.

Da habe ich mein Maßband rausgeholt und angefangen zu planen. Ich kann nicht genug betonen, wie wichtig es ist, den gesamten Job sorgfĂ€ltig zu planen. Sie werden erstaunt sein, wie viel Sie weglassen, wenn Sie das nicht tun. Etwas zu verlassen wird nur zurĂŒckkommen, um dich zu verfolgen, wĂ€hrend du dich durch das Projekt arbeitest. Dieser Plan, den ich gemacht habe, wird dir auch zeigen, wie man ein schwimmendes Deck baut, was ich sowieso wegen der Steigung machen musste.

Schreiben Sie den Plan fĂŒr ein Deck

Das erste, was Sie tun mĂŒssen, ist zu entscheiden, wo Sie Ihr Deck tatsĂ€chlich haben. Viele Leute schließen sich ihnen an der Seite des Hauses an, einige fĂŒgen sie in die Garage hinzu und andere Leute haben sie als freistehend. Die entscheidende Entscheidung, die Ihnen bei der Entscheidung helfen wird, ist keine.

FĂŒr mich wollte ich Zeit auf meinem Decking verbringen und den Sonnenschein genießen, also wollte ich einen Platz im Garten, wo die Sonne den grĂ¶ĂŸten Teil des Tages war. Idealerweise ist es auch besser, wenn Sie entweder Hecken oder ZĂ€une haben, die als Windschutz dienen können. FĂŒr diejenigen von Ihnen, die Richtungen genießen, sollte Ihr Deck nach SĂŒden ausgerichtet sein. Wenn Sie darĂŒber nachdenken, werden Sie viele glĂŒckliche Tage verbringen, die Sonne genießen, also stellen Sie sicher, dass Sie vorher den richtigen Ort gewĂ€hlt haben.

Der einfachste Weg, dies herauszufinden, ist einfach den Ort zu beobachten, an dem Sie tagsĂŒber und abends die meiste Sonne haben. Entschuldigung, wenn das ein bisschen offensichtlich klingt, aber ich habe andere Leute gekannt, die das nicht gemacht haben und nach all ihrer harten Arbeit, hatten eine schöne Terrasse, aber es war die meiste Zeit im Schatten.

FĂŒr mich war das ganz hinten in meinem Garten auf einem ziemlich steilen Hang, aber es war den ganzen Tag Sonne und war auf drei Seiten von Hecken geschĂŒtzt, was es zu einer wunderbaren Sonnenfalle machte. Das brachte viele Vorteile, aber auch einige andere Probleme mit sich. Meins wĂ€re ein frei stehendes Deck, also hĂ€tte ich keine OberflĂ€che, um es zu betreten. Wenn Sie sich dem Haus oder der Garage anschließen, mĂŒssen Sie bestimmte Regeln befolgen. Ich verberge das hier nicht, aber ich werde in einem separaten Hub.

Diese Nabe wird ein frei stehendes Deck an einem Hang bedecken.

Sobald ich mich fĂŒr die Position entschieden hatte, musste ich als nĂ€chstes ĂŒberlegen, welche GrĂ¶ĂŸe ich machen wĂŒrde. Anfangs wollte ich einfach den Bereich meines Gartens bedecken, der ungefĂ€hr 17 Fuß breit war, und dann 8 Fuß von der hinteren Hecke nach außen machen. Das wĂ€re wieder ein großer Fehler gewesen, wenn ich vorangehen wĂŒrde. GlĂŒcklicherweise hatte mir ein Freund geraten, dass ich einen Patiotisch und StĂŒhle hĂ€tte, die ich mindestens 12 Fuß brauchen wĂŒrde. Er war zu 100% korrekt. Wenn Sie einen runden Standardtisch mit vier StĂŒhlen nehmen und Platz zum Sitzen benötigen, benötigen Sie 12 Fuß, um es bequem zu machen und etwas Bewegung zu ermöglichen. Sie könnten mit zehn Fuß davonkommen, aber acht wĂ€ren in der Tat sehr eng und wĂŒrde die Art von Möbeln beschrĂ€nken, die Sie verwenden könnten.

Ich wollte einen anstĂ€ndigen Tisch, mit einem zentralen Regenschirm und vier großen Stuhl und Sie brauchen eine Mindestbreite von 12 Fuß dafĂŒr. Das brachte mich dazu, darĂŒber nachzudenken, was ich sonst noch brauchte, wie zum Beispiel einen Grill, eine WĂ€rmelampe und eine kleine Bank und einen Tisch fĂŒr die Kinder oder Besucher. Sie mĂŒssen darĂŒber nachdenken, wie das Endergebnis aussehen wird, da dies bestimmen wird, welche GrĂ¶ĂŸe Ihr Decking haben soll.

Die andere Sache, von der ich wusste, dass ich wollte, waren Steckdosen, um Radio zu hören, die Fritteuse herunterzufahren, meine Handys aufzuladen, zu arbeiten und meine Laptops aufzuladen und sie wĂ€ren auch nĂŒtzlich, um den RasenmĂ€her, Heckenscheren usw. anzuschließen.

Ich entschied mich fĂŒr eine 16 x 12-Terrassendiele mit elektrischen Steckdosen und markierte dies, um mir ein GefĂŒhl dafĂŒr zu geben, wie das eigentlich aussehen wĂŒrde. Auch dies ist ein wichtiger Schritt. Am wichtigsten ist es, die Diagonalen zu messen und sicherzustellen, dass beide Diagonalen genau gleich groß sind. Wenn ich genau sage, meine ich genau, da dies sicherstellt, dass Ihre Terrasse perfekt quadratisch ist. Wenn Sie dies nicht tun, dann werden sie, wenn Sie die Bretter verlegen, ablaufen und Ihr Deck wird schrecklich aussehen mit LĂŒcken an einem Ende und an der Seite, da sie ablaufen werden. ÜberprĂŒfen Sie und ĂŒberprĂŒfen Sie, ob Ihre Diagonalen die gleiche LĂ€nge haben.

Sie mĂŒssen auch entscheiden, ob Sie Schritte fĂŒr Ihr Decking benötigen. Ich wollte keine haben, also werde ich das in diesem Hub nicht abdecken. Sie mĂŒssen auch planen, wie Sie Ihre ElektrizitĂ€t zu Ihrem Decking bekommen. In meinem Fall habe ich einen Feed von meiner Garage laufen lassen und ich werde behandeln, wie man das in einem separaten Hub macht. Ich mĂŒsste ein Kabel vergraben, um diese Route auszuarbeiten.

Also zusammenfassend:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die beste Position bekommen, wo Sie die meiste Sonne bekommen
  • Stellen Sie fest, welchen Platz Sie zur VerfĂŒgung haben und stellen Sie sicher, dass Sie genug Platz fĂŒr mindestens einen Tisch und StĂŒhle haben
  • Messen Sie Ihren Platz aus und stellen Sie sicher, dass die Diagonalen genau gleich groß sind
  • Entscheiden Sie, ob Sie Strom und eine Route planen möchten.

Sobald Sie diesen Überblick haben, sind Sie auf dem richtigen Weg durch die Planungsphase und haben das Endbild im Kopf.

Die Werkzeuge, die Sie benötigen, um Ihr Deck zu bauen

Wenn Sie das alles alleine machen wollen, brauchen Sie eine gute Auswahl an Werkzeugen. Jetzt sind einige von ihnen optional, und wenn das passiert, werde ich Ihnen die grundlegenden Werkzeuge und dann andere Werkzeuge zeigen, mit denen Sie die meiste harte Arbeit erledigen können.

  • Maßband - Es muss ein gutes sein, federbelastet und mindestens 30 Fuß messen
  • Schnur oder Schnur, um den Boden um einige Stöcke zu markieren
  • Hammer, nur um die Stöcke zu klopfen, so dass ein allgemeiner Hammer genĂŒgt
  • Ein Spaten, um den Rasen abzuheben, GrĂ€ben zu graben und Löcher zu graben (wenn Sie es sich leisten können, mieten Sie einen kleinen Bagger), da dies eine lange Zeit in Anspruch nimmt und Arbeit bricht
  • SĂ€ge, ich wĂŒrde eine elektrische SĂ€ge sehr empfehlen, weil das gerade so zeitsparend ist und die ganze harte Arbeit macht
  • Sledgehammer, um die Hauptmasten einzustecken
  • Schraubendreher - Sie benötigen mehrere und vor allem eine, die alle wichtigen Deckschrauben passen. Hohe Empfehlung wĂ€re ein Elektroschrauber
  • Bohren - um Löcher zu bohren, ist ein Satz Holzbohrer erforderlich. Persönlich habe ich einen Elektroschrauber / Bohrer mit einem schaltbaren Kopf gekauft. Es hat sich als unschĂ€tzbar erwiesen, und ich habe es in vielen Projekten seit so einer großen Investition verwendet. Es ist mein Lieblingswerkzeug aller Zeiten.
  • Zangen fĂŒr die elektrische Arbeit
  • Abisolierzangen fĂŒr die elektrische Arbeit
  • Wasserwaage - Ich wĂŒrde eine mindestens fĂŒnf Fuß lange empfehlen
  • SchraubenschlĂŒssel zum Anschrauben des GelĂ€nders
  • Ein Quadrat zum Anordnen von Streben

Wie man ein freies stehendes Deck Schritt fĂŒr Schritt baut - das rechte Holz auswĂ€hlend

Das Geheimnis hier ist, mit dem Ende zu beginnen. Wie soll Ihr Belag aussehen? Willst du Schienen um es herum? Sollten sie dekorativ sein? Haben Sie eine Vorstellung davon, was das Endergebnis sein soll? Dann kommt es darauf an, das beste Holz zu kaufen, das Sie sich leisten können. Das Holz kommt in vielen Arten und die Preise variieren je nach QualitÀt. Ich hatte mir ein Budget von £ 1.000 gesetzt, um alles inklusive Werkzeug, Holz usw. zu kaufen. So sah es aus:

  • Werkzeuge ÂŁ 150
  • Balken und Streben ÂŁ 100
  • Holzterrasse ÂŁ 500
  • Muttern Schrauben Schrauben usw. ÂŁ 50
  • Bannisters und GelĂ€nder ÂŁ 100
  • Maschendraht, Bodendecker, schnelltrocknender Zement ÂŁ 100

Der Rest wÀre harte Arbeit und viel Geduld. Ich schaute zunÀchst in einem lokalen Baumarkt und obwohl es bequem und die Preise in Ordnung waren, war das Holz nicht von guter QualitÀt. Ich ging zu einem Baumeister und sah mich nach einem besseren Holz um.

Das eigentliche Deckholz kommt in Hartholz, weichen Hölzern und jetzt Verbundholz. Hartes Holz ist lÀnger haltbar und wird behandelt, aber viele Menschen mögen das nicht. Sie bevorzugen die weicheren Hölzer, die leichter und billiger sind. Die Verbundhölzer sind eine neue Art von Holz und viel umweltfreundlicher. Ich werde hier kein Holz empfehlen, das ist wirklich Geschmackssache. Ich wÀhlte die, die ich mochte, in einem mittleren Preisbereich und ging damit. Es ist nicht so teuer, wie Sie sich vorstellen können und alles kommt auf den persönlichen Geschmack.

Sie mĂŒssen auch 6 'von 6' Pfosten, Balken, Balken und Rahmen kaufen. Das Holz wird Ihr teuerster Kauf sein, also wĂ€hlen Sie es sorgfĂ€ltig aus. Lass sie nicht fĂŒr dich aufladen, da du verzogene Bretter und andere fehlerhafte oder beschĂ€digte GegenstĂ€nde bekommen kannst. WĂ€hlen Sie Ihr eigenes Holz und ĂŒberprĂŒfen Sie es auf Geradheit und QualitĂ€t.

Wie man ein Deck fĂŒr AnfĂ€nger Video baut

Basic Deck GebÀude

Jetzt sollten Sie Ihre PlĂ€ne, Ihr Holz und Ihre Werkzeuge haben. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu erreichen, aber ich werde Ihnen sagen, wie ich es gemacht habe, anstatt die vielen verfĂŒgbaren Methoden zu erklĂ€ren.

Ich zeichnete den mit Gras bewachsenen Boden mit einer Schnur in die rechteckige Form. Dann nahm ich die oberste Grasschicht mit einem Spaten ab und warf sie in einen BehĂ€lter. Das braucht ein bisschen Zeit und schmerzt auf der RĂŒckseite. Mieten Sie einen Bagger, wenn Sie es sich leisten können. Ich bedeckte dann den Boden mit einem Unkrautgewebe, um zu verhindern, dass das Unkraut aufwĂ€chst. Dies kommt in vielen Varianten und StĂ€rken, also wĂ€hlen Sie das Beste, was Sie sich leisten können. Legen Sie es ab und decken Sie es mit einigen losen Steinen oder Geröll ab. Ich habe nur ein paar alte, zerbrochene Steine ​​benutzt, die ich hatte, und die Steine, die ich gefunden hatte, als ich die Grasdecke entfernte. (Beachten Sie das Foto unten, dass ich das tat, nachdem ich den Rahmen gebaut hatte - das ist ein Fehler, wenn Sie den Boden ausgehoben haben.)

Sobald Sie fertig sind markieren Sie Ihre vier Ecken.

Sie sollten die vier Eckpfosten markieren lassen und 100% sicher sein, dass die Diagonalen genau gleich lang sind. Graben Sie die vier Ecklöcher mindestens 3 Fuß tief. Die Pfosten, die ich benutzte, waren 6 'zu 6' (150mm zu 150mm) und sie waren 6 Fuß lang. Als mein Garten an einem Hang lag, legte ich die vier Pfosten ein, hĂ€mmerte sie mit einem Vorschlaghammer ein, prĂŒfte sie auf Rechtwinkligkeit, ĂŒberprĂŒfte die Diagonalen gleich und goss dann in einen Beutel schnell trocknenden Zement und wattierte das an Ort und Stelle. Dann ließ ich es trocknen. Wenn dieses Fundament fest ist, dann fĂ€llt alles andere zusammen.

AbhĂ€ngig von der GrĂ¶ĂŸe deines Decks kannst du dann weitere BeitrĂ€ge hinzufĂŒgen. FĂŒr meine RĂŒckenlĂ€nge von 16 Fuß habe ich zwei weitere Pfosten in gleichen AbstĂ€nden hinzugefĂŒgt und auf jeder Seite habe ich einen zusĂ€tzlichen Pfosten in der Mitte fĂŒr UnterstĂŒtzung und StĂ€rke hinzugefĂŒgt. Wieder einmal markierte ich diese, ĂŒberprĂŒfte sie und errichtete sie in Ă€hnlicher Weise wie die anderen. Ich ging dann zum Trocknen und meine Posts waren fertig. Da ich an einem steilen Hang lag, waren meine Pfosten alle unterschiedlich hoch, so dass ich diese nicht fĂŒr mein GelĂ€nder verwenden wĂŒrde. Ich schneide sie daher von vorn nach unten auf vier Zoll ĂŒber dem Boden ab. Ich benutzte dann Schnur, eine Planke und eine Wasserwaage, um das gleiche Niveau auf den anderen Pfosten zu erarbeiten und markierte sie so, dass die OberflĂ€che eben wĂ€re. Danach legte ich 6 'von 6' Balken auf die Pfosten, um einen Ă€ußeren und inneren Rahmen zu bilden. Ich nahm dann meine 4 'von 2' Balken und baute einen umgebenden Rahmen. Es ist wahrscheinlich einfacher, das Bild unten zu betrachten, um einen besseren Eindruck davon zu bekommen.

Bau Schritte fĂŒr ein Deck

Get the Framework 100% Squared
Holen Sie sich das Framework 100% Squared

Wie man ein Deck Schritt fĂŒr Schritt baut

Jetzt platzierst du die 4 'von 2' Balken, indem du sie alle 18 'hinzufĂŒgst. Dies gibt dir eine sehr starke Basis und wenn das Deck weitergeht, fĂŒhlt es sich unter den FĂŒĂŸen fest an. Ich kenne eine Person, die diese alle 24' und Er hat einen hĂŒpfenden Effekt, wenn Sie auf seinem Deck gehen. Es bedeutet nur ein paar zusĂ€tzliche Balken und ist jeden Cent wert. Einige Leute benutzen Balkenhalter, um diese an Ort und Stelle zu halten. Ich fand es einfacher, ein paar NĂ€gel zu klopfen und sie dann vom umgebenden Rahmen durch und in den Balken zu schrauben. Du kannst sie auch kreuznageln, wenn du dich bei dieser Technik wohlfĂŒhlst. Es sollte jetzt wie das Bild unten aussehen.

Build A Deck Schritt fĂŒr Schritt - Anpassen der Balken

Fitting The Joists
Anpassen der Balken

Wie man ein Deck Schritt fĂŒr Schritt baut

Sie sollten jetzt eine ziemlich starke Struktur haben und mir vertrauen, dass die sehr harte Arbeit getan wird. Sie werden den Rest sehr schnell fertigstellen können und es kommt bald zusammen. Das war das lĂ€ngste bisschen fĂŒr mich und einige gute Werkzeuge beschleunigen das wirklich. Sie mĂŒssen jetzt die Balken verstĂ€rken, indem Sie zwischen die Balken StĂ¶ĂŸe setzen, um sie zu stabilisieren und StĂ€rke hinzuzufĂŒgen. Dies sind nur kĂŒrzere StĂŒcke der 4 'von 2' Balken platziert und genagelt zwischen den Balken. Schauen Sie sich noch einmal das Bild unten an, um das VerstĂ€ndnis zu erleichtern. (Sie werden feststellen, dass ich jetzt auch die Bodenabdeckung habe)

Sie werden auch etwas Drahtgeflecht an der Vorderseite des Rahmens bemerken. Lass mich das erklĂ€ren. Meine Frau hasst Ratten mit einer tiefen Leidenschaft und Freund hatte ihr gesagt, dass sie Ratten unter ihrer Terrasse hatten. Diese wurden von KrĂŒmel etc. durch den Grill angezogen. Es stellt sich heraus, dass viele Menschen auf dieses Problem stoßen. Ich grub rund um den Rahmen einen etwa 2 Fuß tiefen Graben und befestigte das Drahtgeflecht am umgebenden Rahmen und in den Boden. Ich heftete das dann an Ort und Stelle und fĂŒllte den Graben. Wenn sie unter meinem Deck wollen, werden sie viel arbeiten mĂŒssen, um dorthin zu kommen. Zwei Jahre spĂ€ter und bisher keine Besucher.

Fitting der Balken und Butting

Strengthen With Butts as shown
StÀrken Sie sich mit Butts wie gezeigt

Montage der GelÀnder

Ich wollte ein GelÀnder um mein Deck, also musste ich jetzt Pfosten passen, die wieder 6 'von 6' waren. Sie waren jedoch dekorativere, glattere Pfosten als die, die ich anfangs in den Boden vergraben hatte. Ich schraubte sie durch Kreuzschrauben ein. Siehe das Bild unten.

Sicherung der Posts und Rails

Securing The Posts
Sicherung der BeitrÀge

Stellen Sie sicher, Kreuz zu ĂŒberqueren

Dies ist eine sehr starke Methode zur Sicherung von Pfosten, solange Sie den Bolzen kreuzen. Verwenden Sie nicht nur einen einzigen Bolzen, da die Pfosten dann eher wackelig sind und es sich um eine sehr schwache Struktur handelt.

Jetzt ist auch die Zeit, Ihr elektrisches Kabel zu begraben und in den Kanal fĂŒr Ihre Steckdosen zu laufen, wenn Sie sie haben wollen. Ich werde behandeln, wie dies in einem separaten Hub zu tun ist. Wenn Sie alle Pfosten an Ort und Stelle verschraubt haben, sollte Ihre Struktur nun so aussehen.

BeitrÀge ausgestattet und gesichert

Wie man ein sich hin- und herbewegendes Deck Schritt fĂŒr Schritt errichtet

Jetzt ist es nur eine Frage des Verlegens Ihrer Terrasse. Arbeiten Sie von vorne, platzieren Sie die Planke horizontal und schrauben Sie sie fest. Zwischen jeder Planke sollte ein kleiner Spalt von einigen Millimetern liegen, da sich das Holz bei großer Hitze ausdehnt. Arbeite dich rĂŒckwĂ€rts bis du fertig bist und du wirst betĂ€ubt wie schnell die OberflĂ€che zu erscheinen beginnt. Ich habe es geliebt, diesen Teil nach all der harten Arbeit, die ich vorher gemacht hatte, zu machen. Stehen Sie zurĂŒck und bewundern Sie fĂŒr mindestens eine Stunde.

FĂŒgen Sie nun Ihr GelĂ€nder hinzu und es sollte ungefĂ€hr so ​​aussehen.

Wie man ein Deck Schritt fĂŒr Schritt baut

Bau einer Bodenplatte


Leave A Comment