Landschaftsbau-Ideen Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Eine fröhliche Border-Idee mit Monarda, Agastache und Artemisia

Mehrjährige Kombinationen, Pflanzenkombinationen, Sommergrenzen

  • Garten Ideen, Border Ideen, mehrj√§hrige Pflanzen, Stauden Kombination, Sommer Grenzen, Herbst Grenzen, Monarda, Bienenbalsam, Calamagrostis X Acutiflora, Phlox Paniculata Blue Paradise, Artemisia Lactiflora

Eine sch√∂ne Pflanzenkombination f√ľr ein lang anhaltendes Display. Die Pflanzen sind leicht anzubauen und pflegeleicht und bieten eine sanfte Harmonie von rosa und blauen Farbt√∂nen, die f√ľr das Auge beruhigend sind. Dazu geh√∂ren 3 verschiedene Arten von Wischm√∂nchen (Monarda), die mit den duftenden, schaumigen Federn des Wei√üen Beifu√ües (Artemisia lactiflora) und den dichten blauen Stacheln von Anise Ysop (Agastache foeniculum) gepflanzt sind. Durch die architektonische H√∂he und die sch√∂ne Erg√§nzung dieser Bepflanzung erh√§lt man das einzigartige Feather Reed Grass (Calamagrostis x acutiflora).

Alle Pflanzen sind resistent gegen Rehe und Hasen. Genießen!

Pflanzen in diesem Garten

Agastache 'Blue Fortune' (Riesenyssop)

Agastache Blue Fortune, Anis Hyssop 'Blaues Gl√ľck', Riesenyssop 'Blaues Gl√ľck', Agastache Aurantiaca 'Blaues Gl√ľck', blaue Blumen, violette Blumen

Agastache 'Blue Fortune' ist eine Top-Wahl f√ľr G√§rtner! Die lange Bl√ľtezeit, die auff√§lligen Bl√ľtenst√§nde, das Laub mit Lakritzduft, die geringe Pflege und die Toleranz gegen√ľber Hirschen sind verf√ľhrerische Gr√ľnde! Ein Publikumsmagnet, der auch von Kolibris und Schmetterlingen verehrt wird! Zeigt vom Mittsommer bis zum fr√ľhen Herbst lavendelblaue Stacheln, die √ľber einem dunkelgr√ľnen, aromatischen Laub gehalten werden, das bei der Zerkleinerung einen Anisduft verstr√∂mt. Im Allgemeinen frei von Krankheiten und Sch√§dlingen und widerstandsf√§hig gegen√ľber Rehen und Kaninchen.

Widerstandsfähigkeit5 - 9
AnlagentypStauden
ExpositionVolle Sonne
Jahreszeit von InteresseSommer (Mitte, Spät)
Fallen
Höhe2 '- 3' (60cm - 90cm)
Verbreitung1 '- 2' (30 cm - 60 cm)
BodenartKreide, Lehm, Lehm, Sand
Boden pHSauer, alkalisch, neutral
BodenentwässerungFeucht aber gut drainiert, gut drainiert
EigenschaftenSchnittblumen, duftend, Pflanze des Verdienstes, auffällig
ToleranzHirsch, D√ľrre, trockener Boden, Kaninchen
Zieht anSchmetterlinge, Kolibris
Garten verwendetBanken und Pisten, Betten und Grenzen

Monarda 'Kardinal' (Bienenbalsam)

Monarda 'Kardinal', Bienenbalsam 'Kardinal', Bergamotte 'Kardinal', violette Monarda, violetter Bienenbalsam, violette Bl√ľten

Gro√ü, Monarda 'Kardinal' produziert Massen von brillanten Himbeerrot Blumen, in dichten, kugeligen Endk√∂pfen getragen, die auf einem Wirtel von dekorativen Hochbl√§ttern ruhen. Die farbenfrohen und nektarreichen Bl√ľten sorgen daf√ľr, dass Schmetterlinge und Kolibris regelm√§√üig in den Garten gehen. Die auff√§llige, ausdauernde Staude, die wochenlang vom Sommer bis zum fr√ľhen Herbst bl√ľht, ist resistent gegen Rehe und Hasen.

Widerstandsfähigkeit4 - 9
AnlagentypStauden
ExpositionVolle Sonne, teilweise Sonne
Jahreszeit von InteresseSommer (Mitte, Spät)
Fallen
Höhe3 '- 4' (90 cm - 120 cm)
Verbreitung1 '- 2' (30 cm - 60 cm)
BodenartKreide, Lehm, Lehm, Sand
Boden pHSauer, alkalisch, neutral
BodenentwässerungFeucht aber gut drainiert
EigenschaftenSchnittblumen, duftend, auffällig
ToleranzLehmboden, Hirsch, Kaninchen, nasse Erde
Zieht anVögel, Schmetterlinge, Kolibris
Garten verwendetBetten und Grenzen

Monarda 'Squaw' (Bienenbalsam)

Monarda 'Squaw', Beebalm 'Squaw', Bergamotte 'Squaw', rote Monarda, roter Beebalm, rote Bl√ľten

Die preisgekr√∂nte Monarda 'Squaw', ein spektakul√§rer Anblick im Sommer, zeigt leuchtend scharlachrote Bl√ľten, die in dichten, kugelf√∂rmigen Endk√∂pfen getragen werden und auf einem Kranz aus dekorativen Schokoladenbrauten ruhen, die zahlreiche Schmetterlinge und Kolibris anlocken. Diese leuchtende Farbe wird durch das helle, frische Gr√ľn der Bl√§tter perfekt zur Geltung gebracht. Die auff√§llige, ausdauernde Staude, die wochenlang vom Sommer bis zum fr√ľhen Herbst bl√ľht, ist resistent gegen Rehe und Hasen.

Widerstandsfähigkeit4 - 9
AnlagentypStauden
ExpositionVolle Sonne, teilweise Sonne
Jahreszeit von InteresseSommer (Mitte, Spät)
Fallen
Höhe3 '- 4' (90 cm - 120 cm)
Verbreitung1 '- 2' (30 cm - 60 cm)
BodenartKreide, Lehm, Lehm, Sand
Boden pHSauer, alkalisch, neutral
BodenentwässerungFeucht aber gut drainiert
EigenschaftenSchnittblumen, duftend, Pflanze des Verdienstes, auffällig
ToleranzLehmboden, Hirsch, Kaninchen, nasse Erde
Zieht anVögel, Schmetterlinge, Kolibris
Garten verwendetBetten und Grenzen

Monarda 'Scorpion' (Bienenbalsam)

Monarda 'Scorpion', Bienenbalsam 'Scorpion', Bergamotte 'Scorpion', lila Monarda, violetter Bienenbalsam, violette Bl√ľten

Monarda 'Scorpion' kreiert faszinierende Monitore und produziert leuchtend r√∂tlich-violette Bl√ľten, die in dichten, kugelf√∂rmigen Endk√∂pfen getragen werden, die auf einem Wirtel von dekorativen violetten Hochbl√§ttern ruhen, die zahlreiche Schmetterlinge und Kolibris anlocken. Sein Laub ist herrlich duftend. Die auff√§llige, ausdauernde Staude, die wochenlang vom Sommer bis zum fr√ľhen Herbst bl√ľht, ist resistent gegen Rehe und Hasen.

Widerstandsfähigkeit3 - 9
AnlagentypStauden
ExpositionVolle Sonne, teilweise Sonne
Jahreszeit von InteresseSommer (Mitte, Spät)
Fallen
Höhe3 '- 4' (90 cm - 120 cm)
Verbreitung2 '- 3' (60cm - 90cm)
BodenartKreide, Lehm, Lehm, Sand
Boden pHSauer, alkalisch, neutral
BodenentwässerungFeucht aber gut drainiert
EigenschaftenSchnittblumen, duftend, auffällig
ToleranzLehmboden, Hirsch, Kaninchen, nasse Erde
Zieht anVögel, Schmetterlinge, Kolibris
Garten verwendetBetten und Grenzen

Phlox paniculata 'Blaues Paradies' (Garten Phlox)

Phlox Paniculata 'Blaues Paradies', Phlox 'Blaues Paradies', Border Phlox 'Blaues Paradies', Herbst Phlox 'Blaues Paradies', Garten Phlox 'Blaues Paradies', Mehrjährige Phlox 'Blaues Paradies', Sommer Phlox 'Blaues Paradies'

Einer der blauesten Garten Phlox 'Blue Paradise' verf√ľgt √ľber gro√üe lavendelblaue Bl√ľten mit wei√üen Zentren und kleinen roten Augen, die auf dem attraktiven dunkelgr√ľnen Laub schweben. Die duftenden Bl√ľten √∂ffnen sich von tiefblauen Knospen und werden tags√ľber violett-blau und abends indigot. Sie sind auf dunkelvioletten Stielen geboren, die die ornamentale Qualit√§t dieser Phlox-Variet√§t verst√§rken. Die Blumen bl√ľhen wochenlang von Mitte bis Ende Sommer und sind reich an Nektar und werden von Kolibris, Schmetterlingen oder V√∂geln besucht, die sie lieben. Bemerkenswert mehltauresistent, w√§chst es in aufrecht wachsenden B√ľscheln bis zu 3-4 Fu√ü hoch (90-120 cm).

Widerstandsfähigkeit4 - 8
AnlagentypStauden
ExpositionVolle Sonne, teilweise Sonne
Jahreszeit von InteresseSommer (Mitte, Spät)
Höhe3 '- 4' (90 cm - 120 cm)
Verbreitung1 '- 2' (30 cm - 60 cm)
BodenartKreide, Lehm, Lehm
Boden pHSauer, alkalisch, neutral
BodenentwässerungFeucht aber gut drainiert, gut drainiert
EigenschaftenSchnittblumen, duftend, auffällig
ToleranzLehmboden, Hirsch
Zieht anVögel, Schmetterlinge, Kolibris
Garten verwendetBetten und Grenzen

Artemisia lactiflora (Weißer Beifuß)

Artemisia Lactiflora, wei√üer Beifu√ü, Artemisia Lactiflora Guizhou-Gruppe, Guizhou, blass-bl√ľhender Wermut, Geistanlage, purpurroter leaved wei√üer Beifu√ü

Der Artemisia lactiflora (Wei√üer Beifu√ü) √§hnelt dem zarten Astilbe und wird wegen seines tiefgr√ľnen Laubs, seiner attraktiven wei√üen cremefarbenen Bl√ľten und seiner eleganten vertikalen Linien bevorzugt. Im Gegensatz zu seinen Artemisia-Cousins, deren gelb-graue Bl√ľten unscheinbar sind, zeigt der Wei√üe Beifu√ü sch√∂ne Sprays mit winzigen Bl√ľten, die sich von Sp√§tsommer bis Herbst auf leicht gew√∂lbten, aber selbsttragenden St√§mmen befinden, auf gezahnten, dunkelgr√ľnen Bl√§ttern mit silbernen Unterseiten. Dies ist eine ausgezeichnete Auswahl f√ľr den Garten dank seiner luftigen Textur und ist perfekt f√ľr die Aufhellung der Wirkung von bunten Blumen in der Landschaft.

Widerstandsfähigkeit3 - 8
AnlagentypStauden
ExpositionVolle Sonne, teilweise Sonne
Jahreszeit von InteresseSommer (spät)
Fallen
Höhe3 '- 5' (90 cm - 150 cm)
Verbreitung2 '- 3' (60cm - 90cm)
BodenartKreide, Lehm, Sand
Boden pHSauer, alkalisch, neutral
BodenentwässerungFeucht aber gut drainiert, gut drainiert
EigenschaftenSchnittblumen, getrocknete Arrangements, Verdienstpflanze, auffällig
ToleranzHirsch, D√ľrre, Kaninchen
Zieht anSchmetterlinge
Garten verwendetBetten und Grenzen

Calamagrostis x acutiflora 'Karl Foerster' (Federblattgras)

Feather Reed Grass, Calamagrostis x Acutiflora, 'Karl Foerster', Hirschresistente Pflanze, Karl Foerster Gras

Eines der beliebtesten Ziergr√§ser weltweit. Das Federschilfgras 'Karl Foerster' (Calamagrostis x acutiflora) ist ein majest√§tisches Ziergras, hoch gesch√§tzt f√ľr seine aufrechten Federblumenfedern, die sich selbst bei der kleinsten Brise anmutig bewegen. Schnell wachsend, zuverl√§ssig, mit einem Mehrjahresinteresse, ist dieses coole Jahreszeitgras nicht nur sch√∂n, es ist auch praktisch sorglos und ziemlich vielseitig.

Widerstandsfähigkeit4 - 9
AnlagentypZiergräser
ExpositionVolle Sonne, teilweise Sonne
Jahreszeit von InteresseFr√ľhling (fr√ľh, mittel, sp√§t)
Sommer (fr√ľh, mittel, sp√§t)
Fallen
Höhe3 '- 6' (90 cm - 180 cm)
Verbreitung1 '- 2' (30 cm - 60 cm)
BodenartKreide, Lehm, Lehm, Sand
Boden pHSauer, alkalisch, neutral
BodenentwässerungFeucht aber gut drainiert, gut drainiert
EigenschaftenSchnittblumen, getrocknete Arrangements, Verdienstpflanze, auffällig
ToleranzReh, D√ľrre, Kaninchen, nasser Boden
Zieht anVögel
Garten verwendetBetten und Grenzen, Patio und Container

Erfahren Sie mehr √ľber diese Pflanzenfamilien

Agastache (Ysop)

Eine wunderbare Staude, die Farbe und eine stachelige ...

Monarda (Bienenbalsam)

Markante Bl√ľten, aromatisches Laub


Bildnachweis: GAP Photos / Manuela Goehner

Obwohl alle Anstrengungen unternommen wurden, um diese Pflanzen genau zu beschreiben, beachten Sie bitte, dass H√∂he, Bl√ľtezeit und Farbe in verschiedenen Klimazonen unterschiedlich sein k√∂nnen. Die Beschreibung dieser Pflanzen wurde anhand zahlreicher externer Ressourcen erstellt.

Garten Informationen

Widerstandsfähigkeit?5 - 8 Was ist meine Zone?
Heizzonen5 - 8
Klimazonen4, 5, 6, 7, 8, 9, 14
ExpositionVolle Sonne, teilweise Sonne
Jahreszeit von InteresseSommer (Mitte, Spät)
Fallen
Wasser benötigtDurchschnittlich
InstandhaltungNiedrig
BodenartKreide, Lehm
Boden PhSauer, alkalisch, neutral
BodenentwässerungFeucht aber gut drainiert
EigenschaftenSchnittblumen, getrocknete Arrangements, duftend, Pflanze der Verdienste, auffällig
ToleranzReh, Kaninchen
Zieht anVögel, Schmetterlinge, Kolibris
Landschaftsbau-IdeenBetten und Grenzen
GartenstileInformell und Cottage, traditioneller Garten


Leave A Comment