Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Der chinesische Garten

Was macht den chinesischen Garten chinesisch?

Fotos von den meisten Elementen eines Chinesischen Gartens finden Sie hier auf dieser Seite. Die meisten chinesischen klassischen Gärten haben diese Elemente und sie sind Teil dessen, was den Chinesischen Garten chinesisch macht.

* Mondtore und spezielle geschnitzte Fenster

* Faszinierende Steine, normalerweise vom Tai-See

* Ein Teich, normalerweise mit goldenen Karpfen

* Rock Gardens - manchmal wie ein Labyrinth

* Räume mit verschiedenen Funktionen:

- Wie Bibliotheken

- Räume zum Musizieren,

- Räume für das Studium der Religion, wie Taoismus oder Buddhismus

- Mein Favorit: geheime Höhlen für besondere Treffen

* Pavillons zum GenieĂźen der Natur

* Pagoden und andere Orte, um bei jedem Wetter Tee zu trinken

Vielleicht kommen Sie eines Tages nach China und können diese Gärten persönlich besuchen. In der Zwischenzeit hoffe ich, dass Sie diese chinesischen Gartenfotos, die ich im Laufe der Jahre gemacht habe, genießen und ein wenig über die Philosophie und Struktur eines Chinesischen Gartens lernen.

Die Fotos auf dieser Seite wurden in den letzten 30 Jahren von Elyn MacInnis gemacht.

Master of the Nets courtyard
Meister des Nets Hof

Die Chinesen haben ihre Idee von 'Garten' seit Hunderten von Jahren geformt

Ein chinesischer Garten ist voll von Symbolik und soll eine Darstellung des Universums sein, und gleichzeitig eine Miniaturpräsentation von riesigen Naturlandschaften, in all ihrer Pracht, aber so klein, dass sie in eine winzige Landparzelle passen als Teil des ausgedehnten Hauskomplexes einer ausgedehnten chinesischen Familie. Es ist der Schauplatz für große Familientreffen, besonders während der Ferien, der Ort, wo Menschen zur Kontemplation gingen, wo Gelehrte, Dichter und Regierungsbeamte sich trafen, um wichtige Themen zu diskutieren, und ein Ort für Frieden und Entspannung.

Es ist schwer vorstellbar, bis Sie in ein paar waren. Wenn Sie nicht genau beobachten, könnten Sie denken, dass alle chinesischen Gärten ähnlich sind, mit den gleichen Ideen - zentraler Teich, Steinhaufen, Korridore, vergitterte Fenster, alte Bäume und viele Gebäude. Aber es gibt eine Menge Ausdruck innerhalb der 'Regeln' selbst, jeder Garten hat seine eigenen reizvollen Aspekte, die Menschen aus der ganzen Welt bis heute schätzen.

Sie sagen, dass es 300 Jahre dauert, um einen Garten zu kultivieren. Denk darĂĽber nach.

Im Zentrum - ein Teich oder See

Ein Gewässer - ein See oder ein Teich - ist für einen chinesischen Garten von entscheidender Bedeutung. Es ist sowohl praktisch als auch eine wichtige philosophische Aussage.

Die praktischen GrĂĽnde sind, dass es Feuchtigkeit und eine KĂĽhloase in der Mitte sowie Wasser fĂĽr die Pflanzen und Fische bietet.

Es ist auch aus philosophischen Gründen da. Wasser ist Yin in der taoistischen Theorie, das weiche, nachgebende. Die Lake Tai Steine ​​am Rande des Teiches sind Yang, der feste, unnachgiebige. Zusammen ist das Ganze, das Yin Yang, das alles Leben beschreibt, das die Qi-Energie ausgleicht und allen, die den Garten besuchen, Vitalität verleiht.

Das Wasser bietet auch schöne Spiegelungen, kann ein Spiegel für schöne Damen sein, die gespannt darauf sind, wie ihr Gesicht aussieht, kann im Falle eines Feuers verwendet werden, und kann auch verwendet werden, um die Bäume und Pflanzen im Garten zu bewässern.

In den frühesten Tagen, in denen Gärten angelegt wurden, hieß dieser Prozess 'Teich kultivieren', anstatt 'einen Garten zu schaffen', und das gibt uns auch einen Einblick, wie wichtig ein Teich für einen chinesischen Garten ist.

Chinesische Gärten haben auch seltsame Steine ​​- die meisten kommen aus dem Tai-See

Chinese garden rocks and pond
Chinesische Gartenfelsen und -teich

Lake Tai Steine ​​sind voller Löcher.

Jeder mag seltsame und ungewöhnliche Dinge. Steine ​​aus dem Tai-See sind sehr ungewöhnlich und werden in China für ihre erstaunlichen Löcher, Ecken und Winkel geschätzt. Die Löcher entstehen, wenn der Kalkstein an der Basis des Tai-Sees an bestimmten Stellen erodiert wird und Löcher entstehen. Es dauert Tausende von Jahren, und das ist ein weiteres interessantes Stück über diese Felsen.

Die Philosophie, Steine ​​zu haben,

Stein ist hart und bildet eine gute Ergänzung für das weiche Wasser des Teiches in der Mitte des Gartens. Tatsächlich ist es das weich fließende Wasser des Tai-Sees, das die Löcher im Kalkstein unter Wasser macht und diese erstaunlichen Steine ​​schafft. Sie sind oft in Steinberge gehäuft, viele Male geschichtet, so dass Sie die Illusion bekommen, dass Sie in den Bergen sind und die zerklüfteten Felsen in der Ferne betrachten.

Chinesen lieben seltsame Steine. und sie haben große Freude daran, sich vorzustellen, was die Steine ​​darstellen könnten. Ein Huhn, eine Schicht Wolken oder Berge, eine Schildkröte, zwei sprechende Vögel? Die Felsen haben eine Art von Freiheit, die entzückend ist.

Lake Tai Rocks geschichtet - Sieht das nicht wie eine Pagode in den Fernbergen aus? Es ist wirklich nicht weit.

Lake Tai rocks
See Tai Felsen

Der goldene Karpfen - Lichtblitze im tiefen Wasser

Karpfen sind geliebt. Wer mag den Fisch nicht? Ein guter chinesischer Garten hat goldene Karpfen im zentralen Teich. Karpfen kann Nahrung für die Familie sein, und in einigen Gärten gibt es spezielle Pavillons mit dem genauen Zweck, den Fisch zu beobachten.

Moon Tore und vergitterte Fenster - Der Ort, um durchzusehen und die Aussicht auf der anderen Seite zu sehen

Chinese garden window lattice
Chinesisches Gartenfenstergitter

Die Aussicht auf die Aussicht. Dies ist ein gemeinsames Merkmal eines chinesischen Gartens. Wenn Sie durch den Rahmen einer Tür schauen, finden Sie vielleicht ein Fenster direkt in der Tür, das in einen Garten hineinschaut und Ihnen eine Aussicht auf Schichten über Schichten von Landschaften bietet. Es erinnert uns daran, wie komplex und vielschichtig unser Leben ist und wie komplex unser Universum ist. Stellen Sie auf jeden Fall sicher, dass Sie an Schichten denken und sie schätzen.

Traditionelles Fenstermuster mit Bambus im Hintergrund

Chinese garden art architecture history
Chinesische Gartenkunstarchitekturgeschichte
Chinese garden window design
Chinesisches Gartenfenster Design

Wunderbar geformte TĂĽren - diese hat eine Bedeutung - Monde, KĂĽrbisse und alle Arten von Ă–ffnungen

Chinese garden door
Chinesische GartentĂĽr

Wer hat schon gedacht, eine TĂĽr in Form einer KĂĽrbisflasche zu machen?

Ich kann mir einen Mond vorstellen - aber eine Kürbisflasche? Es ist nicht so seltsam, wie Sie vielleicht denken. Der Kürbis ist ein Symbol für ein langes Leben. Sicher wurde diese Tür geschaffen, als jemand ein hohes Alter erreichte und diese symbolische Form wurde anstelle einer regelmäßigen Form geschaffen. Selbst wenn niemand es bis 80 geschafft hätte, könnten Kürbisse als ein Wunsch gesehen werden, dass jemand ein langes Leben führen würde, ein Segen, jedes Mal, wenn Sie durch die Tür gehen. Gute Idee!

Warum ist der Kürbis ein Symbol für ein langes Leben? Denn der Gott des langen Lebens, der einen Kopf in Form eines Pfirsichs hat, trägt einen Kürbis auf einem Stock über seiner Schulter, der das 'Elixier des langen Lebens' enthält. Dies kommt aus einer von Chinas Geschichten vor Tausenden von Jahren.

Mondtor

Moon Gate
Mondtor
God of Loingevity
Gott der Unterlegenheit

Nur damit du weiĂźt, wie der Gott der Langlebigkeit aussieht ...

Siehst du seinen Kopf wie einen Pfirsich? So weiĂźt du es.

In einem chinesischen Garten ist Geduld gefragt - In den Gärten am Garten des Meisters der Netze in Suzhou

Ein Garten ist eine Ăśbung im 'Kultivieren des Temperaments'. Es braucht Zeit, um die richtigen Teile zu finden.

Wenn du eine Inschrift über einer Tür hängst, brauchst du die richtige Person, um die Kalligraphie zu machen, hoffentlich ein Kaiser, und du musst bis zum richtigen Moment warten und die richtigen Verbindungen haben, um danach zu fragen. Sie müssen auch warten, bis die Pflanzen wachsen. Ein guter Garten ist nicht etwas, das über Nacht passiert, sondern reift und vertieft seine Schönheit im Laufe der Jahre. Wenn du einen Garten machst, machst du es nicht nur für den Moment, sondern erwartest die Zukunft und stellst dir die kommenden Generationen vor.

In einem chinesischen Garten wird auch erwartet, dass Sie auf dem aufbauen, was vor Ihnen war. Manchmal entstehen neue Ideen, und wenn es von den Menschen gut aufgenommen wird, werden Sie es plötzlich in vielen lokalen Gärten finden. Dies ist nicht so viel kopieren, wie es sich verbessert.

Was ist in den Chinesischen Gärten passiert? - Alle möglichen Dinge!

Chinese garden art architecture history
Chinesische Gartenkunstarchitekturgeschichte

Moon Festival Feiern für einen! Viele chinesische Feierlichkeiten wurden im Garten abgehalten. Großfamilie, Freunde und wichtige Leute wurden alle eingeladen, an Feierlichkeiten teilzunehmen. Es gab Tische voller Essen für die Gäste und Opfergaben zu Ehren des Mondes. Jeder würde Lieder singen, Gedichte schreiben, Wein trinken, Mooncakes mit süßer Lotussamenpaste essen und eine gute Zeit miteinander verbringen.

Gärten waren auch Orte, an denen sich Liebende treffen konnten. In den 80er und 90er Jahren waren Gärten wie der 'Couples Garden' noch immer ein Treffpunkt für Verliebte. Wenn du deinen Kopf in irgendeine Ecke steckst, könntest du Paare finden, die sich amüsieren und oft küssen. Chinesische Häuser sind sehr voll, oft mit Großeltern, die den Raum teilen. Ohne eigenes Zimmer, was würdest du tun, wenn du einen Freund oder eine Freundin hättest? Vor einigen hundert Jahren war es dasselbe - Liebende fanden oft einen privaten Platz, an dem sie sich im Garten treffen konnten, um schnell zu reden und vielleicht zu knutschen.

Gärten waren auch ein Ort, an dem die Menschen ihre Herzen entspannten und Zeit zur Kontemplation verbrachten. Das tun die Leute immer noch sehr natürlich in Gärten.

Gärten sollten genießen. Sie waren so geplant, dass, egal wo du aussiehst, eine neue Aussicht und eine neue Freude für deine Augen waren.

Dies ist ein Ausschnitt des Gemäldes 'Abendbankett im Pfirsich- und Birnenblütengarten'. Tinte und Farbe auf Seide von Leng Mei aus dem National Palace Museum, Taipeh, und ist in der Öffentlichkeit.

Und Chinesische Gärten waren Orte, an denen sich Gelehrte versammelten

Chinese garden art architecture history
Chinesische Gartenkunstarchitekturgeschichte

So wie Gärten ein Ort der Kontemplation waren, waren sie auch ein Ort, an dem sich Dichter und Schriftsteller, Beamte und Philosophen versammelten und ihre neuesten Theorien und Philosophien diskutierten. Sie diskutierten auch tiefe Philosophie und komplexe Fragen der Religion. Um nicht belästigt zu werden, schufen sie oft versteckte Räume, in denen sie ihre Ideen privat diskutieren konnten. Das Bild unten zeigt einen geheimen Raum im Pavillon der tosenden Wellen in Suzhou.

Welche Art von Architektur haben sie im Garten geplant?

Chinese garden corridors
Chinesische Gartenkorridore

Korridore fĂĽr einen! In Suzhou hat es sehr geregnet. Wenn die Haushaltshilfe Essen zum Herrn und zur Geliebten des Gartens bringen musste, war es hilfreich, durch Korridore zu gehen, anstatt im Regen durch den Garten gehen zu mĂĽssen. Korridore sind fĂĽr die Gartenarchitektur in Suzhou sĂĽdlich des Yangzi-Flusses von entscheidender Bedeutung.

Warum haben Pavillons in einem chinesischen Garten? - Du wirst es nie erraten!

Moon viewing pavilion in the Couple's Garden, Suzhou
Mondblickpavillon im Garten des Paares, Suzhou

Sie dienen dazu, die Landschaft zu betrachten, Gedichte zu schreiben, Tee zu trinken, dem Klang des Wasserfalls zu lauschen, zu malen und den Regen zu genießen, ohne nass zu werden. UND - mein Favorit, Blick auf den Mond, vor allem den Vollmond im September während des Mid Autumn Moon Festival.

Jedes Jahr finden mein Mann und ich einen Platz, an dem wir in der Nacht aussetzen und den Mond anschauen können, wenn er voll ist. Manchmal sagen Leute, der Mond sieht in der Nacht nach dem offiziellen Vollmond voller aus.

Dieses kleine Zimmer am Rande des Gartens wurde hier speziell für den Blick auf den Herbstmond gebaut, mit einem klaren Blick auf die Mondposition während des Mondfestes.

Hier ist, was Su Zhi, einer der berĂĽhmtesten Dichter Chinas, geschrieben hat, als er auf den Mond schaute:

Die Menschen haben Kummer, Freude, Trennung und Zusammenkommen

Der Mond kann schattig, klar, voll oder dunkel sein.

Das war so seit Beginn der Zeit.

Mögen wir alle mit Langlebigkeit gesegnet sein.

Tausend Meilen voneinander entfernt sehen wir noch denselben Mond

Sind die Dächer nicht schön?

The Chinese Garden roof
Das Chinesische Gartendach

Dächer in den meisten Häusern in China (keine Wohngebäude) sind aus Dachziegeln gemacht. Dieses Bild wird Ihnen helfen, sie genauer zu betrachten.

In den hinteren Ecken eines klassischen chinesischen Gartens suchen. Die Dinge haben sich in den 2000er Jahren etwas verändert.

Chinese garden art architecture history
Chinesische Gartenkunstarchitekturgeschichte

Mein Lieblingsbuch über chinesische Gärten

Das Handwerk der Gärten: Der klassische chinesische Text auf Garten-Design Das Handwerk der Gärten: Der klassische chinesische Text auf Garten-Design

Ursprünglich um 1631 veröffentlicht, ist dieses Buch ein Klassiker. Normalerweise sind Bücher, die so alt sind, für uns jetzt nicht sehr nützlich, da die Schrift im Vergleich zu unseren modernen Sprachen so dicht ist. Aber die unglaublich talentierte Übersetzerin, Allison Hardie, und die Projektleiterin, Maggie Keswick, haben Notizen, Weiterleitungen und Einleitungen hinzugefügt, die den Text wunderbar verständlich gemacht haben. Wenn Sie Gärten lieben, werden Sie dieses Buch lieben.

Kaufe jetzt
Leave A Comment