Heimwerker Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Wählen von Schaltschränken

A row of fuses
Eine Reihe von Sicherungen

Vor den Leistungsschaltern gab es Sicherungen

Vor Leistungsschaltern hatte die Menschheit Sicherungen. Sie sind Einweg-Stromunterbrecher mit einer Komponente, die schmilzt, wenn der Strom, der durch eine Schaltung fließt, zu stark ansteigt; somit ist die Sicherung verbraucht und der Stromkreis bleibt geschützt und intakt.

Also, was genau machen Sicherungen? Nun, Sicherungen sind normalerweise nur dünne Drahtstücke, die in hitzebeständigem Glas oder einer anderen Art von Material eingeschlossen sind. Diese Sicherungen sind in den Stromkreis eingesteckt und dienen als Stromleitung für den durchfließenden Strom. Sie können sich Sicherungen als eine Brücke vorstellen, die Strom durch den Stromkreis fließen lässt. Der Draht (oder eine andere Komponente) in der Sicherung ist so ausgelegt, dass er ein gewisses Maß an Strom toleriert. Wenn der Strom, der durch die Schaltung fließt, einen Stromstoß erfährt, schmilzt oder zerfällt der Draht und erzeugt eine Lücke, die der Strom nicht kreuzen kann. Zurück zur Brückenmetapher, hat die Brücke ein Gewichtslimit. Ein Stromstoss ist wie ein wirklich schwerer LKW, der die Brücke zum Einsturz brachte. Mach dir keine Sorgen. Der Wagen war leer, ebenso wie die Brücke.

Aber ähnlich wie diese Brücke muss die Sicherung ersetzt werden. einmal geschmolzen, kann sich der Draht nicht selbst reparieren. Aber Sicherungen sind billig und reichlich, weshalb sie weiterhin benutzt werden. Sie spielen weiterhin eine bedeutende Rolle in den elektrischen Systemen von Autos, Lastwagen, Booten oder was auch immer Sie haben. Sie arbeiten auf die gleiche Weise wie in Ihrem Zuhause. Sicherungen in einem Fahrzeug ermöglichen einen elektrischen Ausfall in einem System, um Komponenten in einem anderen Teil des Fahrzeugs unberührt zu halten.

Wenn Sie jedoch Schutz vor Überspannungen benötigen, ohne sich Sorgen darüber machen zu müssen, dass Sie noch eine Sicherung kaufen, können Sie sich immer mit Schaltern, Relais und Leistungsschaltern beschäftigen, was im Mittelpunkt dieses Artikels steht.

Sicherungen gegen Leistungsschalter

Verwendet Ihr Zuhause hauptsächlich Sicherungen oder Leistungsschalter?

  • Sicherungen
  • Leistungsschalter

Die Aufgabe und Pflicht eines Leistungsschalters

Leistungsschalter sind wiederverwendbare Versionen der oben diskutierten Sicherung und sind als das schwächste Glied in der elektrischen Systemkette ausgelegt. Stromunterbrecher verhindern Brände, indem sie Lücken im Stromkreis bilden, wenn die Temperatur über sichere Werte ansteigt.

Der Strom wird von einer Quelle an den großen Stromkreis Ihres Hauses geliefert, der kleinere Stromkreise speist. Stellen Sie sich die Stromquelle als große Regenwolke vor. Diese Regenwolke gießt und gießt, bis sie den Boden unter deinen Füßen sättigt. Dein Haus ist ein Baum, der vom Regenwasser genährt wird und seine Zweige sind die kleineren Kreise. Jeder dieser Stromkreise hat zwei Hauptkomponenten: den heißen Draht und den Erd- oder Neutralleiter. Der heiße Draht ist an die Stromquelle angeschlossen und sollte nicht in Ruhe gelassen werden. Der Boden ist mit der Erde unter Ihrem Haus verbunden und führt lose Strom in den Boden.

Diese zwei Drähte berühren sich niemals direkt und so muss der Strom durch eine Last fließen, die der Widerstand ist. Die meisten modernen Geräte und Lasten werden mit Komponenten hergestellt, die die Durchflussmenge begrenzen. In den Vereinigten Staaten wird Strom mit ungefähr 120 oder 240 Volt geliefert, aber Strom und Widerstand variieren von Haus zu Haus aufgrund unterschiedlicher Belastungskapazitäten und Anforderungen. Aber da Spannung konstant ist, passiert gelegentlich etwas, entweder zufällig oder nur unglücklich. Dieses Etwas bewirkt, dass der heiße Draht direkt mit dem Boden verbunden wird; Mit so wenig Widerstand wird ein Tsunami-artiger Stromstoß durch den Draht geleitet und verursacht ein Feuer.

Arten von Leistungsschaltern

Single Pole Breakers -120 Volt mit Nennwerten von 15-20 Ampere. Der gebräuchlichste Schalter in einem Haus.

Doppelpolschalter -240 Volt mit Nennwerten von 15-50 Ampere. Diese werden oft für große Geräte wie Öfen und Geschirrspüler verwendet.

Fehlerstromschutzschalter (GFCI) Unterbrecher - schützt einen gesamten Stromkreis, wodurch die Verwendbarkeit von GFCI-Steckdosen eingeschränkt wird. Diese werden typischerweise in Stromkreisen verwendet, wo ein tödlicher Schock sehr reale Möglichkeit ist, wie zum Beispiel in Badezimmern. GFCIs stoppen den Stromfluss in Millisekunden, wenn ein Erdschlusszustand erkannt wird. Durch die ständige Überwachung des Stroms im Neutralleiter und im Hitzdraht eines Stromkreises müssen diese Leistungsschalter nicht darauf warten, dass die Temperaturen auf unsichere Werte steigen.

Störlichtbogenschutzschalter (AFCI) - entworfen, um die Stromzufuhr zu einem Stromkreis zu unterbrechen, wenn sie Lichtbögen durch abgenutzte oder beschädigte Kabel feststellen. AFCIs werden verwendet, um Stromkreise in Schlafzimmern und öffentlichen Bereichen zu schützen.

Various types of circuit breakers
Verschiedene Arten von Leistungsschaltern
A modern, if messy, electrical panel
Ein modernes, wenn auch unordentliches elektrisches Panel
A few images of different types of electrical panels.
Ein paar Bilder von verschiedenen Arten von Schalttafeln.

Die Schalttafel

Der Schutzschalter ist ein wichtiges Gerät im modernen Zuhause und eine der wichtigsten Sicherheitsvorkehrungen, die Sie in Ihrem Haus treffen können. Wenn bei elektrischen Leitungen in einem Gebäude zu viel Strom fließt, unterbrechen diese Wunder die Leistung, bis das Problem behoben ist. Bei Abwesenheit von Leistungsschaltern wäre Haushaltsstrom unpraktisch; das Potenzial für Brände wäre zu groß.

Alle diese Schaltungen speisen in eine zentrale Leistungsschalterplatte oder die Schalttafel ein. Dieses Panel befindet sich normalerweise im Keller oder in einem kleinen Schrank und enthält eine gerade Anzahl von Schutzschalter, die verschiedene Stromkreise im Haus steuern; Diese Schaltungen können ein großes Gerät oder mehrere Ausgänge speisen. Die Stromversorgung wird am elektrischen Service-Panel ein- und ausgeschaltet.

Normalerweise speist eines dieser Panels das gesamte Haus, aber Sie werden möglicherweise mit einem 'Sub-Panel' konfrontiert, das eine Ergänzung oder einen anderen spezifischen Bereich bedient. Die Leistungsschalter sind im Schaltschrank gestapelt und werden mit einem Hebel gesteuert, der sie in die Position 'Ein' oder 'Aus' bringt. Sie sehen einen großen zweipoligen Schutzschalter an der Oberseite der Zentrale, der 'Main' genannt wird und die gesamte Stromversorgung der darunter liegenden Leistungsschalter steuert. Das Schutzfeld sollte mit einem neutralen Bus und einer Erdungsschiene ausgestattet sein. Das Gehäuse ist durch ein Paneel abgedichtet und verfügt über eine Zugangstür zum Paneel, über die Sie auf die Schalter zugreifen können, ohne den Deckel entfernen zu müssen.

Wie man Leistungsschalter hinzufügt

Teile einer elektrischen Verkleidung

Der Strom kommt durch Drähte, die mit Ihrer Schalttafel verbunden sind, in Ihr Haus. Wenn Sie die Komponenten in einem Panel verstehen, können Sie bei der Auswahl eine fundierte Entscheidung treffen. Ein typisches Unterbrecherfeld besteht aus diesen Hauptkomponenten:

Hauptunterbrecher - ein großer zweipoliger Schutzschalter, der die externe Stromzufuhr begrenzt, um die Stromkreise zu schützen.

Leistungsschalter - in der Reihe in der Reihe von 2 gestapelt und zeigen einen EIN / AUS-Schalter an.

Sammelschienen - erhalten Strom von den zwei dicken schwarzen Kabeln, die Strom vom Stromzähler einspeisen und die Stromkreise im Haus speisen.

Neutraler Bus - Verbindung zum Neutralleiter des Hauptstromkreises. Der Neutralleiter stellt den Kontaktpunkt für die weißen Kabel dar, die nach dem Durchströmen der schwarzen Kabel zur Stromversorgung eines Geräts Strom zurück zum Schalterfeld leiten. Das Haupt-Erdungskabel Ihres Hauses ist auch mit dem Neutralleiter verbunden.

Erdungsschiene - verbindet alle Erdungskabel von verschiedenen Stromkreisen und verbindet sie mit sich selbst. Verbunden mit einem Schutzleiter, einem Metallgehäuse und, im Falle eines Hauptbedienfelds, mit dem Neutralleiter.

A main lug panel
Eine Hauptlasche
An electrical sub-panel
Eine elektrische Unterplatte

Arten von Schalttafeln

Es gibt einige Arten von elektrischen Schalttafeln, von denen jede ihre eigenen Codes erfordert. Erkundigen Sie sich bei den lokalen Behörden, um zu ermitteln, welche Art von Panel Ihren lokalen Compliance-Anforderungen entspricht.

Hauptschalterplatten - ein eingebauter Hauptschalter, der verwendet werden kann, um die gesamte Stromversorgung für Ihre Wohnung abzuschalten. Hauptschalter können installiert werden, wenn sich das Messgerät und das Zuleitungskabel innerhalb von 10 Fuß von der Schalttafel befinden.

Hauptkabelschuhe - führt Kabel zu Kabelschuhen, erfordert jedoch eine separate Trennung. Der Hauptschalter befindet sich am Zähler; Wenn das Hauptnockenfeld als Unterplatte verwendet wird, wird es mit dem Unterbrecher an der Hauptplatte verbunden. Getrennte Trennungen an einem Meter helfen Feuerwehrmännern, die nicht in das Gebäude gehen müssen, um die Stromversorgung zu unterbrechen.

Sub-Panels - separate Breaker Panels mit neuen Schaltungen. Diese sind nützlich, wenn ein Unterbrecherfeld nicht genügend Steckplätze zum Hinzufügen neuer Schaltungen hat. Ein Sub-Panel ist auch ideal für Situationen, in denen mehrere Stromkreise in einem separaten Bereich, wie einer Werkstatt oder einem Gewächshaus, benötigt werden. Sub-Panels ermöglichen mehr Leistung, aber erhöhen Sie nicht die Gesamtleistung, die in Ihr Haus gespeist wird.

Transfer Switches - eine Art von Sub-Panel, das tragbare Generator-Energie durch Ihre Breaker-Panel in elektrische Energie überträgt. Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem Stürme häufig auftreten, verfügen Sie möglicherweise über einen permanenten Notstromgenerator, der eine alternative Stromquelle wie Propan oder Erdgas verwendet. Der Generator kann direkt an das Stromkreisunterbrecherfeld angeschlossen werden und ermöglicht so einen nahtlosen Wechsel vom Versorgungsnetz zur Notstromversorgung, wenn der Strom ausfällt. Einige Generatoren sind mit einem Transferschalter ausgestattet, der die gleiche Bewertung wie der Hauptschalter des Hauses hat. Es gibt zwei Modelle von Transferschaltern:

Automatisch - eine größere Anfangsinvestition, bietet aber einen kontinuierlichen Schutz für Hausbesitzer.

Manuell - weniger teuer, erfordert jedoch einen Generator und das manuelle Umschalten der Last auf das Backup-System.

Für den Hausbesitzer

Der National Electric Code verlangt eine Mindestleistung von 100 Ampere für ein neues Zuhause. Ältere Häuser sind mit 60-Ampere-Diensten ausgestattet. Wenn Sie ein Panel ersetzen möchten, vergleichen Sie den aktuellen Amp-Service mit dem alten oder führen Sie ein Upgrade durch, wenn Sie hohe Leistungsanforderungen erwarten.

Wenn Sie ein viel größeres Haus mit viel mehr Geräten haben, wäre eine gute Wahl, ein 200-Ampere-Leistungsschalter-Panel zu installieren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Größe Sie benötigen, können Sie anhand der Nennwerte der einzelnen Geräte, die Sie installieren möchten, ermitteln. Wenden Sie sich an einen professionellen Elektriker, der Ihnen hilft, die Lastanforderungen für Ihr Haus zu schätzen.

Leave A Comment