Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Erstellen Sie einen schönen Garten in einem kleinen Raum

Transform your urban space into a green and peaceful garden sanctuary...
Verwandle deinen urbanen Raum in ein grĂŒnes und friedliches Garten-Heiligtum ...

Ein schönes Garten Heiligtum in einem kleinen stÀdtischen Raum.

Sie mögen denken, dass es ein Luxus ist, ein Essen und ein Glas Wein in gesprenkeltem Sonnenlicht, umgeben von Vogelgezwitscher und duftenden Blumen, zu genießen, aber der kleinste Stadtraum kann in eine grĂŒne Idylle verwandelt werden und es gibt Platz fĂŒr einen kleinen Baum im kleinsten Garten.

Pflanzen sind in unseren dicht besiedelten stĂ€dtischen Gebieten besonders wichtig. Sie mildern die harten Linien von Stadtlandschaften und heben die Stimmung der Menschen mit ihrer lebendigen Farbe, ihrem Duft und ihrer Bewegung. Das Pflanzen von Hecken, StrĂ€uchern und BĂ€umen hilft dabei, den LĂ€rm des Verkehrs (und der Nachbarn!) Zu verringern und zieht auch alle Arten von Vögeln und Insekten an, die sonst um Lebensraum kĂ€mpfen mĂŒssen. Mit etwas MĂŒhe kann jeder sein eigenes StĂŒckchen Himmel erschaffen.

Purple and lavender bed in July. Photograph by Helen Lush
Lila und Lavendel Bett im Juli. Foto von Helen Lush

Mein Interesse an Gartenarbeit wurde zu einer Obsession nach meinem Partner und ich kaufte vor 20 Jahren in Cardiff ein Reihenhaus mit einem nach SĂŒden ausgerichteten Garten. Das Hauptgebiet war winzig - etwa 14 Fuß breit und 30 Fuß lang, begrenzt von 5 Fuß hohen Stein- und ZiegelwĂ€nden mit unebenem Boden und einer feinen Ernte von Unkraut. Der Raum wurde nach und nach umgewandelt und ist jetzt ein grĂŒnes und privates Paradies mit einem Wildtierteich und einem kleinen Essbereich.

Der Garten ist eine Quelle der Inspiration fĂŒr meine GemĂ€lde sowie ein Refugium und ein Spielplatz fĂŒr unsere Katze! Ich liebe es, mit einem Buch und dem Duft der Blumen draußen zu sitzen und die letzten Sonnenstrahlen zu genießen. Mit meiner eigenen Erfahrung habe ich einige Ideen, Richtlinien und Tipps fĂŒr die Gestaltung Ihres eigenen Gartens zusammengestellt.

Purple Clematis
Lila Clematis 'Warschau Nike' Blumen im Juli. Foto von Helen Lush

Was möchtest du, dass dein Garten ist?

Zuallererst mĂŒssen Sie entscheiden, was Ihr Garten sein soll - ein friedlicher Ort, um nach einem Arbeitstag zu entspannen, ein Paradies fĂŒr Wildtiere, ein Ort, um Freunde und Familie oder all das oben genannte zu unterhalten. Magst du Gartenarbeit oder wĂŒrdest du es bevorzugen, dass es wenig Pflege braucht? MĂŒssen Sie die BedĂŒrfnisse von Kindern, Haustieren oder Behinderten berĂŒcksichtigen?

All diese Dinge werden einen Einfluss darauf haben, wie Sie Ihren Garten gestalten.

Blur Parrot Tulpen

Photograph by Helen Lush
Foto von Helen Lush

Praktische Überlegungen

  • Grenzen - sind sie ausreichend oder mĂŒssen sie erneuert werden? Es ist eine gute Idee, dies zu Beginn Ihres Projekts zu berĂŒcksichtigen.

  • PrivatsphĂ€re - mĂŒssen Sie Höhe hinzufĂŒgen, um zu vermeiden, ĂŒbersehen zu werden.

  • Schlechte Ansichten - mĂŒssen Sie unschöne Ansichten maskieren?

  • LĂ€rmbelĂ€stigung - eine Absicherung hilft, den LĂ€rmpegel zu senken. HintergrundgerĂ€usche können mit dem GerĂ€usch von Wassertropfen oder sprudelndem Wasser von einem Wasserspiel verschleiert werden.

  • Zugang - zu Toren, Schuppen und BehĂ€ltern usw.

  • Bodenart - ist Ihr Boden sandig oder Lehm oder etwas dazwischen? Dies wird bestimmen, welche Pflanzen gut funktionieren.

  • Boden PH - Sie können ein billiges Boden-Test-Kit von jedem Gartencenter kaufen - dies wird Ihnen auch helfen, die richtigen Pflanzen zu wĂ€hlen.

  • Richtung - sind Sie die meiste Zeit des Tages sonnenbeschienen oder im Schatten? Machen Sie eine Skizze, wo die Schatten fallen, damit Sie entscheiden können, wo Sie Sitz- und Essbereiche platzieren möchten.

  • Lagerraum - benötigen Sie einen Platz fĂŒr Ihren KompostbehĂ€lter, WasserbehĂ€lter, MĂŒlleimer, GewĂ€chshaus oder Schuppen?

  • Blick von den Fenstern auf den Garten - ĂŒberlegen Sie, was Sie von innen sehen werden.

  • Überschwemmungen - wenn Bereiche darunter leiden, können Sie in ErwĂ€gung ziehen, herauszufinden, was sie verursacht, und einen Abfluss oder eine andere Art von EntwĂ€sserung hinzufĂŒgen.

Water Iris. Photograph by Helen Lush.
Wasser Iris. Foto von Helen Lush.

Ein Gartenteich

Als wir darĂŒber nachdachten, was wir mit unserem kleinen Platz tun sollten, wollten wir Tiere anziehen und beschlossen, einen Teich zu bauen. Nachdem wir ein Loch gebohrt hatten, das groß genug war, um einen geformten nierenförmigen Teich aus Fiberglas zu installieren, fanden wir einen Luftschutzbunker aus dem 2. Weltkrieg, der etwas Arbeit benötigte, um auszugraben! Nachdem wir die meisten Steine ​​und Wellblech entfernt hatten, legten wir eine dicke Sandschicht ab, um das Fiberglas zu polstern und stellten sicher, dass der Teich eben war, bevor es mit Wasser gefĂŒllt wurde. GranitstĂŒcke, die im Garten gefunden wurden, wurden um den Teich zementiert, um den Rand zu verbergen. Nach ein paar Tagen hatte sich das Wasser beruhigt und wir fĂŒgten sauerstoffspendende Pflanzen, eine Zwergwasserlilie und ein paar Iris hinzu. Wildtiere werden bald beginnen, Ihren Teich zu kolonisieren, und Vögel werden angezogen, um zu trinken und zu baden. Wenn Sie jemanden mit einem etablierten Teich kennen, können Sie nach einem kleinen Eimer Wasser fragen, um das Teichleben schneller einzufĂŒhren, aber stellen Sie sicher, dass Sie nichts einfĂŒhren, was Sie spĂ€ter bereuen könnten. Es ist eine gute Idee, etwas - Stöcke oder Steine ​​- bereitzustellen, um nicht-aquatischen Kreaturen zu helfen, herauszuklettern, wenn sie hineinfallen!

The pond with water iris and primroses. Photograph by Helen Lush
Der Teich mit Wasseriris und -primeln. Foto von Helen Lush
The garden design by Helen Lush
Die Gartengestaltung von Helen Lush

Design-Elemente

  • Formal oder informell - harte Kanten oder fließende Linien. Formale Designs sehen gut aus, wenn Sie ein zeitgemĂ€ĂŸes Aussehen haben möchten, GemĂŒse in Hochbeeten anbauen oder abgeschnittene KistenrĂ€nder um Blumenbeete verwenden möchten.

  • Gartenmöbel - zum Entspannen oder Essen. Überlegen Sie, ob Sie Sitzgelegenheiten in den Plan einbauen sollten, um Blumenbeete mit duftenden Pflanzen zu erhalten.

  • Essbare Pflanzen - Obst, GemĂŒse und KrĂ€uter in Betten oder BehĂ€ltern. KrĂ€uter in Töpfen und BlumenkĂ€sten sehen gut aus, wĂ€hrend Thymian und Kamille in Pflaster gepflanzt werden können. Ein Potager kombiniert essbare und dekorative Pflanzen mit großer Wirkung. Ein Obstbaum wird Höhe hinzufĂŒgen, Tierwelt anziehen und ein großartiges Feature machen.

  • Water - Wildlife Teich, formalen Pool, TĂŒlle oder sprudelnden Rock ... es gibt viele Funktionen fĂŒr jeden Geschmack. Wasser kann Sound hinzufĂŒgen, die dazu dienen, andere GerĂ€usche zu maskieren oder eine beruhigende AtmosphĂ€re bieten.

  • Pergolen, Lauben, Bögen - um mehr PrivatsphĂ€re, mehr Sitzgelegenheiten, Höhe und Interesse mit Kletterpflanzen zu bieten.

  • Beleuchtung - möchten Sie Strahler oder LEDs oder solarbetriebene Lampen - vielleicht etwas, bevor Sie das Pflaster verlegen ...

  • Kunst - Das Platzieren von Skulpturen oder Kunst an SchlĂŒsselstellen schafft einen Fokus, zieht die Blicke auf sich und kann ein Interesse fĂŒr einen ansonsten konturlosen Ort schaffen. Cleverer Gebrauch von Spiegeln kann die Illusion von Raum schaffen. Auf der Suche nach diesem perfekten Kunstwerk kann auch Spaß machen. Mehr von mir zu diesem Thema hier: http://daffodilsky.hubpages.com/hub/Art-in-the-Garden

Campanula growing in the wall. Photograph by Helen Lush
Campanula, die in der Wand wÀchst. Foto von Helen Lush

Entwerfen Sie Ihren Garten

Sobald Sie sich entschieden haben, welche Elemente in Ihren Garten aufgenommen werden sollen und alle praktischen Überlegungen berĂŒcksichtigt haben, können Sie skizzieren, wo Sie Ihre Betten, Wege und harten OberflĂ€chen haben möchten. Wenn Sie können, markieren Sie diese Bereiche mit einer LĂ€nge von Schlauch oder Sand in einer Flasche. Wenn Sie einen Sitz- oder Essbereich planen, achten Sie darauf, dass genug Platz fĂŒr die Gartenmöbel ist. Überlegen Sie, ob Sie Vertikalen wie Bögen oder kleine BĂ€ume hinzufĂŒgen möchten

Auf kleinstem Raum mĂŒssen Sie jede verfĂŒgbare OberflĂ€che optimal nutzen. Denken Sie daran, Mauern mit Pflanzen wie Saxifraga und Campanula zu pflanzen. Überall im Garten haben sich Primeln eingebĂŒrgert, die im April einen schönen Duft und eine schöne Farbe liefern. Wenn eine Pflanze Ihren Garten wirklich mag (und Sie mögen die Pflanze!), Gehen Sie mit dem Fluss.

In May purple pillows of Campanula grace the stone walls.
Im Mai zieren violette Kissen von Campanula die SteinwÀnde.
Lavender, clematis and Anemone create a froth of blues and violets.
Lavendel, Clematis und Anemone erzeugen einen Schaum von Blues und Veilchen.
Opium poppy
Schlafmohn

Pflanzen auswÀhlen

Mein Garten liegt an der KĂŒste von South Wales in Großbritannien - einem Gebiet mit ziemlich milden Wintern und feuchten Sommern. WĂ€hlen Sie Pflanzen, die fĂŒr Ihr jeweiliges Klima, Sonne, Schatten, Wasser, Wind und trockenen Boden geeignet sind, und Sie werden belohnt. Viele Pflanzen tolerieren jede Art von Boden, aber einige sind anspruchsvoller und um EnttĂ€uschungen zu vermeiden, ist es am besten, einen Bodentest durchzufĂŒhren, um den SĂ€uregrad abzuschĂ€tzen und herauszufinden, ob Sie sandige, kiesige, kreidige Erde haben, die frei entwĂ€ssert oder ist schwerere Tonböden, die anfĂ€llig fĂŒr Wasser-Logging sein können. Was auch immer Sie dort haben werden, Pflanzen, die diese Bedingungen lieben, obwohl Bereiche mit tiefem Schatten herausfordernd sein können. Wenn der Boden sehr arm ist, sollten Sie ihn vielleicht durch Zugabe von organischem Material oder Mutterboden verbessern. Wir haben einen Lehmboden, der wassergesĂ€ttigt werden kann, aber auf der anderen Seite behĂ€lt er viel PflanzenernĂ€hrung, die in sandigen, kiesigen Böden ausgewaschen werden kann.

Verwenden Sie Evergreens und BĂ€ume als die Knochen Ihres Entwurfs, um eine dauerhafte Struktur zu geben, um die Sie Ihre blĂŒhenden Stauden, Birnen, GrĂ€ser und Bodenabdeckung hinzufĂŒgen können.

Diejenigen von Ihnen, die einen wartungsarmen Garten möchten, können langsam wachsende StrĂ€ucher und immergrĂŒne Pflanzen anstelle von Stauden wĂ€hlen, die regelmĂ€ĂŸig geschnitten und geteilt werden mĂŒssen, oder Rosen, die regelmĂ€ĂŸig geschnitten, gefĂŒttert und totgetrieben werden mĂŒssen.

Clematis H F Young
Clematis HF Jung
Bearded Iris. Photograph by Helen Lush
Schwertlilie. Foto von Helen Lush

Bei der Auswahl der Pflanzen sind einige Dinge zu beachten:

  • ImmergrĂŒne Pflanzen fĂŒgen das ganze Jahr Struktur und Interesse hinzu

  • Saisonales Interesse von Blumen, Laub, Rinde und Beeren

  • Textur - variiert die Arten von Laub fĂŒr strukturelle Interesse.

  • Duft - Verwenden Sie duftende Pflanzen um einen Sitzbereich und in der NĂ€he des Hauses.

  • Pflanzen in BehĂ€ltern können verwendet werden, um Bereiche mit Farbe zu fĂŒllen, wenn sie benötigt werden, und zu entfernen, wenn sie nicht blĂŒhen. BlumenkĂ€sten und HĂ€ngekörbe ermöglichen mehr bunte PflanzflĂ€chen in der Höhe.

  • Wildlife - durch die Verwendung von Pflanzen wie Lavendel, Skabiose und Echinacea und die Vermeidung von einigen der ausgefallenen 'Doppel' -Blumen werden Sie mehr Schmetterlinge, Bienen und andere BestĂ€uber anziehen. Wenn Sie ein Gebiet unberĂŒhrt lassen (hinter dem Teich in unserem Garten), wird es Insekten und Amphibien ein eigenes kleines Heiligtum geben.

  • Obst und GemĂŒse - von KrĂ€utern in Töpfen oder Pflastern bis zu einem Obstbaum oder Erbsen und Bohnen auf einem Wigwam, gibt es viele Möglichkeiten. Letztere sind ideal fĂŒr Kinder, die ihre grĂŒnen Finger ausprobieren möchten.

  • BĂ€ume - Wie klein der Raum auch sein mag, es gibt immer Platz fĂŒr einen kleinen Baum - vielleicht einen einheimischen Baum -, um Höhe, PrivatsphĂ€re, Interesse an Rinde, Laub, FrĂŒchten oder Blumen und einen Lebensraum fĂŒr Vögel und Insekten hinzuzufĂŒgen.

Sorbus vilmorinii underplanted with roses, lavender and Ice plant. Photograph by author.
Sorbus vilmorinii unterlegt mit Rosen, Lavendel und Eispflanze. Foto vom Autor.
Bearded iris and Lysimachia. Photograph by Helen Lush
Schwertlilie und Lysimachia. Foto von Helen Lush
'Lord Bute' Pelargonien und Heuchera 'Rio'. Foto von Helen Lush
Clematis Niobe. Photograph by Helen Lush
Clematis Niobe. Foto von Helen Lush

Pflanzen in meinem nach SĂŒden ausgerichteten Garten

Hier ist eine Liste von einigen der SchlĂŒsselpflanzen, die ich in meinem Garten verwendet habe, hier abgebildet:

ImmergrĂŒn

  • Pittosporum tenuissifolia 'Irene Paterson'

  • Olea europea - EuropĂ€ische Olive

  • Hebe 'Pascal'

  • Ilex 'Silberner König'

  • Clematis armandii 'Schneewehe'

  • Buxus sempervirens - gewöhnliche Schachtel

  • Viburnum davidii

  • Kamelie - single rot

  • Mahonia x Medien 'Wintersonne'

UnterstrÀucher

  • Lavandula angustifolia

  • Lavandula angustifolia 'Hidcote'

Stauden

  • Heuchera 'Palace Purple', 'Rio', 'Zinnmond' und 'Marmelade'

  • Athyrium niponicum pictum - Japanischer gemalter Farn

  • Lysimachia ciliata 'Kracher'

  • Lobelia 'Hadspen Lila'

  • Ophiopogon planiscapus 'Nigrescens' - Schwarzer Lilienrasen

  • Festuca glauca

  • Anemone 'Honorine Jobert'

  • Sedum spectabile

  • Iris - verschiedene, einschließlich Kaempferi und laevigata 'Variegata' im Teich.

  • Agapanthus

  • Dahlie 'Nuit D'ete'

  • Rosa 'Kardinal de Richelieu'

  • Rosa 'Radiozeit'

Photo by Helen Lush
Foto von Helen Lush
Anemone
Anemone 'Honorine Jobert'. Foto von Helen Lush

Kletterer

  • Lonicera peryclimenum 'Serotina' - Geißblatt

  • Akebia quinata - Schokoladen-Rebe

  • Clematis: Niobe, Eriostemon und HF Young

  • Rosa 'Eisberg'

GlĂŒhbirnen

  • Lilien - verschiedene, einschließlich Regale

  • Tulpen - verschiedene, darunter 'Königin der Nacht', 'Ballerina' und Bleu Aimable

  • Narzisse 'Mount Hood'

  • Krokus - varius

  • Allium atropurpureum und 'Globemaster'

Die American Horticultural Society A-Z EnzyklopÀdie der Gartenpflanzen Die American Horticultural Society AZ EnzyklopÀdie der Gartenpflanzen kaufen jetzt
A quiet summer sanctuary. Photograph by Helen Lush
Ein ruhiges Sommer-Heiligtum. Foto von Helen Lush

Zusammenfassung

GĂ€rten verĂ€ndern sich stĂ€ndig - das ist Teil ihrer Schönheit. Wenn Sie in Ihren Garten treten, wird es immer etwas Neues zu bewundern geben. Einige Pflanzen verlieren ihren Platz und einige sterben, weil sie kurzlebig oder nicht glĂŒcklich sind - ich sehe das immer als eine Gelegenheit, nach der richtigen Pflanze zu suchen, um sie zu ersetzen! Es ist etwas so Belohnendes, einen Garten zu bauen und die FrĂŒchte seiner Arbeit zu genießen. Viel Spaß beim Erstellen Ihres eigenen privaten Paradieses und beobachten Sie es entwickeln.

Flowering in June 2013. Photograph by Helen Lush
BlĂŒte im Juni 2013. Foto von Helen Lush

In Verbindung stehende Artikel

  • Kunst im Garten
    Wie man Skulptur am besten im Garten verwendet
  • Dekorieren mit Kalligraphie
    Wie man Kalligrafie verwendet, um Ihr Haus zu dekorieren - einschließlich 'SprĂŒh-Ätzen' von Glas- und SchablonierungswĂ€nden.
  • Dekorieren Sie Ihr Haus mit einem Budget
    Innendekorationsideen fĂŒr billige Heimtextilien
  • Wie man ein einfaches Kieselmosaik macht
    Beschreiben Sie die Materialien und Methoden, die verwendet werden, um ein einfaches Kieselmosaik fĂŒr Ihren Garten zu entwerfen und zu machen.

Artikel von anderen Autoren

  • Wie man einen Garten auf einem Budget bildet - Spitzengeld-Einsparungs-Tipps
    Top-Tipps fĂŒr einen preisgĂŒnstigen Garten. Einschließlich Tipps zur Landschaftsgestaltung, Kompostierung, Anbau von Saatgut und Stecklinge.


Leave A Comment