Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Dornenkrone: Eine interessante Zimmerpflanze

Quelle

Als ich aufwuchs, hatte meine Mutter eine Crown of Thorns-Pflanze, die mich immer mit ihren sĂŒĂŸen kleinen roten BlĂŒten und langen Stacheln, die an den StĂ€ngeln wachsen, faszinierte. Ich habe jetzt meine eigene Dornenkrone, sie hat dunkelgrĂŒne BlĂ€tter mit winzigen roten BlĂŒten und blĂŒht fast das ganze Jahr ĂŒber. Es lebt seit etwa 6 Jahren bei mir und es neigt dazu, sehr langsam zu wachsen.

Eine Sache, die ich ĂŒber die Dornenkrone herausgefunden habe, ist, dass es eine sehr temperamentvolle Pflanze sein kann, herauszufinden, wo der beste Platz dafĂŒr und ein wenig Pflege benötigt wird.

Zum Beispiel verliert es seine BlÀtter vollstÀndig, wenn es Feuchtigkeit oder Temperatur ausgesetzt wird.

Ich behalte meine im KĂŒchenfenster, wo sie die Morgensonne genießt, und ich kann ihre BewĂ€sserungsbedĂŒrfnisse im Auge behalten, wĂ€hrend ich mein Geschirr spĂŒle.

Die Dornenkrone ist mit bis zu 6 Fuß hohen Trieben ein sukkulenter, aber holziger Kletterstrauch mit langen, scharfen Stacheln, die ĂŒber einen Zentimeter lang sein können. Der Grund fĂŒr die langen, scharfen Dornen ist, dass sie der Pflanze helfen, ĂŒber andere Pflanzen zu kriechen. Interessanterweise sind die StĂ€ngel dieser Pflanzen biegsam und können zu einem Kreis verflochten werden, und obwohl es wie Kakteen aussehen mag, war die Tatsache, dass es keine Beziehung gibt, eine Überraschung fĂŒr mich.

In der Tat ist die Dornenkrone ein Mitglied der Familie Euphorbiaceae oder WolfsmilchgewĂ€chse. Dies ist eine große Familie, die Pflanzen wie die Weihnachtsstern, Castor Bean und Maniok enthĂ€lt.

Obwohl die Crown of Thorns-Pflanze in Madagaskar heimisch ist, gibt es erhebliche Beweise, dass die Art vor der Zeit Christi in den Nahen Osten gebracht worden war.

Der allgemeine Name dieser Pflanze spielt auf die Legende an, dass die Dornenkrone, die Christus zur Zeit seiner Kreuzigung trug, aus dem StÀngel dieser Pflanze gemacht wurde. Heute, um sich an die Legende zu erinnern, werden die langen Stiele manchmal absichtlich so trainiert, dass sie kronenartig wachsen.

Eine Sache zu erinnern, wenn Sie daran denken, Ihre eigene Dornenkrone zu bekommen, ist, dass es giftig ist. Die langen Dornen helfen, Tiere und kleine Kinder fernzuhalten, aber zufÀllige Vergiftungen passieren manchmal. Der Saft kann bei empfindlichen Personen einen Hautausschlag hervorrufen, der dem Giftefeu sehr Àhnlich ist.

Der Saft in einigen Arten der Dornenkrone Pflanze wurde fĂŒr Pfeilgifte verwendet und Fische fĂŒr den Fang zu betĂ€uben. Dornenkrone wird normalerweise nicht in der NĂ€he von Lagerbecken gepflanzt, weil der Saft von gebrochenen Wurzeln fĂŒr Fische tödlich sein kann. Der gebrĂ€uchliche Name fĂŒr die Familie, Wolfsmilch, stammt von der gleichen Wurzel wie Purge oder Purge und spielt auf seine Eigenschaften an, wenn er intern genommen wird. Trotz seiner giftigen Eigenschaften wurde der Saft in der Vergangenheit fĂŒr medizinische Zwecke verwendet.

Trotzdem liebe ich meine Dornenkrone und wĂŒrde sie jedem empfehlen, der nach einer schönen Zimmerpflanze sucht, die langsam wĂ€chst und einfach zu pflegen ist.

Die BlĂŒten der Dornenkrone sind klebrig, waschen Sie sich die HĂ€nde, nachdem Sie die abfallen, die herunterfallen, auch die BlĂ€tter!

My Crown of Thorns
Meine Dornenkrone

Meine Empfehlungen zur Pflege einer Dornenkrone

Ich selbst habe nicht viel Wert auf die empfohlenen Anbautipps abgesehen von den einfachsten - Sonne / Schatten / Boden - gelegt. Ich finde viele Pflanzen sind wie Individuen und haben unterschiedliche BedĂŒrfnisse und Vorstellungen, wie sie gepflegt werden sollten.

So - ich halte meine Dornenkrone in einem nach Osten ausgerichteten Fenster in meiner KĂŒche, es scheint es dort zu lieben. Meine Mutter behĂ€lt jedoch ihr in einem nach SĂŒden gerichteten Fenster in ihrem vorderen Zimmer. Beide Pflanzen blĂŒhen und blĂŒhen an beiden Standorten.

Boden - Es gibt auch viele Kontroversen darĂŒber, welcher Weg die richtige Pflege bestimmter Pflanzen ist. Meine Dornenkrone ist ein solches Beispiel, ich musste die Kakteenerde gegen regelmĂ€ĂŸigen Schmutz eintauschen, da sie meiner Pflanze nicht genĂŒgend Feuchtigkeit spenden konnte und stĂ€ndig austrocknete.

BewĂ€sserung - Ich habe ein arbeitsreiches Leben, daher denke ich nicht immer daran, meine Pflanzen zu gießen. Ich versuche jedoch sicherzustellen, dass sie mindestens einmal wöchentlich bis eineinhalb Wochen Feuchtigkeit bekommen. Ich wĂ€ssere auch alle meine Pflanzen auf die gleiche Weise, ich stelle sie in die SpĂŒle, trĂ€nke sie, bis kein Wasser mehr aus dem Topf fließt und setze sie dorthin zurĂŒck, wo sie hingehören. Nicht sehr wissenschaftlich, aber meine Pflanzen scheinen es zu mögen.

FĂŒtterung - Ich bin auch schrecklich in der Erinnerung an meine Pflanzen zu fĂŒttern und sie werden gefĂŒttert, wenn ich mich erinnere, was wahrscheinlich alle 3 Monate ist. Die Temperatur in meinem Haus Ă€ndert sich stĂ€ndig, daher ist es nicht praktikabel, den Raum auf einer fĂŒr meine 'Pflanzen' eingestellten Temperatur zu halten.

Eine neue Pflanze machen - Meine Mutter wollte, dass ich ihr eine Dornenkrone aus meiner eigenen Pflanze anschaffte und nach der Suche fand ich viele Ideen, wie es geht, aber hier ist, was ich getan habe. Mit einem scharfen Messer schnitt ich drei Zweige an der Basis ab. Sofort erschien ein dicker weißer 'Saft' am unteren Ende der beiden Schnitte, (wasche es sofort ab oder trage Handschuhe, wenn du empfindliche HĂ€nde hast) Ich ließ das auf meiner Pflanze allein, tupfte es ein wenig mit einem Papiertuch und wickelte es ein Die anderen drei Enden enden fest in einem feuchten Papiertuch. Ich hielt es bis zum nĂ€chsten Tag feucht und ließ es dann fĂŒr einen Tag aussetzen, bis die Schnitte 'durchgescheuert' waren. Wenn man die Stecklinge in feuchten, normalen Schmutz legte, erschien etwa 6 Wochen spĂ€ter neues Wachstum auf den Stecklingen.

FĂŒr mehr Informationen

  • Wie man Dornenkronen wachsen lĂ€sst
    Euphorbia milii, auch bekannt als Dornenkrone, Christdorn und die Christuspflanze, ist eine ideale Dekoration zu Weihnachten und Ostern. Dornenkronen machen auch große Geschenke - und sie sind einfach zu zĂŒchten.


Leave A Comment