Landschaftsbau Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Definition und Wirkung nachhaltiger Landschaftsgestaltung

Bevor ich 2007 zu Waterwise Consulting kam, hatte ich noch nie von einer nachhaltigen Landschaft gehört. Waterwise, ein Beratungsunternehmen fĂŒr Wassereinsparung, fĂŒhrte unter anderem Workshops fĂŒr nachhaltige Landschaftsgestaltung fĂŒr den Metropolitan Water District in SĂŒdkalifornien durch. Als ich anfing, mit ihnen zu arbeiten, besuchte ich mehrere dieser Workshops und lernte, BewĂ€sserungssysteme neu zu entwerfen und RasenflĂ€chen in native Anpflanzungen umzuwandeln, die weniger Wasser verbrauchen.

Als Hobby-Fotografin konnte ich nicht anders, als mich zu fragen, ob ich bessere Fotos machen könnte als in ihren Powerpoint-PrĂ€sentationen. Ja, eine Ablenkung (wenn auch geringfĂŒgig), die mein Interesse tatsĂ€chlich vertieft und mir schließlich ein Auge dafĂŒr gegeben hat, wie eine nachhaltige Landschaft wirklich aussieht.

Seitdem habe ich Workshops und Umfragen zur Wassernutzung durchgefĂŒhrt, Nachbarn und Wasserversorger befragt und mehrere Artikel geschrieben, wobei ich meine eigenen Fotos als Illustrationen verwendet habe. Einige davon werde ich hier mit Ihnen teilen, aber zuerst möchte ich Ihnen eine grundlegende Definition des Begriffs 'nachhaltige Landschaft' geben.

This sustainable landscape down the street from where I live has set the tone for the entire neighborhood. They were not the first to experiment, but they were the first to go all out, with stone walls and pathways completely replacing their lawn.
Diese nachhaltige Landschaft entlang der Straße, von wo aus ich lebe, hat den Ton fĂŒr das gesamte Viertel vorgegeben. Sie waren nicht die ersten, die experimentierten, aber sie waren die ersten, die alles herausholten, mit Steinmauern und Wegen, die ihren Rasen komplett ersetzen.

Definition von nachhaltigem Landschaftsbau

Eine nachhaltige Landschaft ist eine Umgebung, die sich an die Umgebung anpasst und nur Inputs (z. B. Wasser, DĂŒnger) benötigt, die natĂŒrlich ohne oder mit geringer UnterstĂŒtzung verfĂŒgbar sind. Es ist selbsttragend ĂŒber lange ZeitrĂ€ume. Es existiert in Harmonie mit seinem lokalen Ökosystem - wenn schlechtes Wetter trifft oder WaldbrĂ€nde oder SteinschlĂ€ge Ihre Nachbarschaft zerstören, erholt sich Ihr Garten schnell. Die Landschaft ist vielfĂ€ltig genug, um unbegrenzt elastisch und produktiv zu bleiben.

Bei der Bewertung Ihrer Landschaft fĂŒr Nachhaltigkeit sind drei Hauptbereiche zu berĂŒcksichtigen: Wie reagiert sie auf die lokale Ökologie (ökologisch), wie viel kostet sie (wirtschaftlich) und wie beeinflusst sie Ihre Familie und Nachbarn (sozio-kulturell)?

  1. Ökologisch - Wie gut entspricht Ihr Entwurf der lokalen Ökologie, verwendet Ă€hnliche Pflanzen und ahmt lokale Landformen nach? Sie werden wollen, dass Ihr Garten hilft, Nahrung zu geben und lokalen Vögeln und Insekten sowie Menschen Schatten und Unterkunft zu geben.
  2. Wirtschaftlich - Wie viel kostet es, Ihre Landschaft zu erhalten? Sie möchten, dass es mit verfĂŒgbaren, natĂŒrlichen Ressourcen gedeiht, anstatt fĂŒr Wasser und Chemikalien extra auszugeben, um gesund zu sein und gut auszusehen. Wenn Sie einen LandschaftsgĂ€rtner haben, sollte die Landschaft mit gut bezahlten, aber minimalen Aufwand leicht zu pflegen sein.
  3. Soziokulturell - Wie gefÀllt es der Nachbarschaft, wie sie mit ihren Höfen harmoniert oder sich mit ihnen vermischt? Ihre Landschaft sollte widerspiegeln, was Sie, Ihre Familie und Ihre Nachbarschaft am besten an Ihrer lokalen Umgebung schÀtzen.

Ich hatte Spaß, die HĂŒgel zu erklimmen und die Schluchten zu wandern, um zu sehen, wie die natĂŒrliche Umgebung in meiner Gegend aussah. Einige der Fotos, die Sie unten sehen werden, zeigen lokale Wildblumen und Landformen, die in den Landschaften meiner Nachbarschaft nachgeahmt werden können.

Lassen Sie uns diese SĂ€ulen separat betrachten, und ich werde Ihnen Tipps fĂŒr Maßnahmen geben, damit Sie sehen können, wie gut Ihre Landschaft der Definition von Nachhaltigkeit entspricht.

This drought tolerant parkway looks attractive and easily thrives, in the hot sun of Southern California, with little or no care.
Dieser trockenheitstolerante Parkway sieht attraktiv und leicht gedeiht, in der heißen Sonne von SĂŒdkalifornien, mit wenig oder gar keine Pflege.

SĂ€ule # 1 - Ökologische Nachhaltigkeit

Es gibt ein Konzept namens 'Low Impact Development' (LID), bei dem lokale Umweltfaktoren bei der Gestaltung einer Landschaft (oder eines GebĂ€udes) eine wichtige Rolle spielen. Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil davon - dass eine gepflegte oder natĂŒrliche Umwelt sich im Laufe der Zeit mit minimaler Sorgfalt erhalten sollte. Dies bedeutet, dass man bestrebt ist, Schönheit in der Landschaft mit möglichst geringer Auswirkung auf die natĂŒrliche Umgebung zu schaffen, vielleicht sogar einige der lokalen Landformen (wie HĂŒgel und TĂ€ler) zu nutzen oder nachzuahmen.

Einige der Umweltfaktoren, die beeinflussen, was in einem bestimmten Gebiet wachsen wird, sind Sonne, Wasser und Boden. Aber die Form des Landes und die Insekten und andere Wildtiere in der Region beeinflussen auch, was in Ihrem Garten wachsen wird. Sie werden wiederum von dem beeinflusst, was Sie dort pflanzen.

Ich habe die Fotos unten in den San Gabriel Mountains ĂŒber Pasadena CA gemacht, in der NĂ€he von wo ich wohne. Im FrĂŒhling sind die HĂŒgel mit Wildblumen bedeckt. Obwohl sie nicht unbedingt die Pflanzen sind, die man in einer lokalen Landschaft verwenden wĂŒrde, gibt es verwandte Kultivare, die gut abschneiden, aber in ihrem Garten hĂ€rter sind - vor allem, wenn man bedenkt, dass die meisten Höfe keine natĂŒrlichen Böden mehr haben. Viele lokale Pflanzen wachsen nicht in Böden, die mit DĂŒngemitteln angereichert wurden.

LID-Elemente, die im Landschaftsdesign angewendet werden können

The lay of your yard could match or mimic the region's natural land forms.
Die Lage Ihres Gartens könnte den natĂŒrlichen Landformen der Region entsprechen oder diese nachahmen.
You could grow lupine and other local flowers or cultivars that thrive naturally in your ecological region.
Sie könnten Lupine und andere lokale Blumen oder Sorten, die natĂŒrlich in Ihrer ökologischen Region gedeihen wachsen.
You could choose plants partly by what they contribute to the health of local insects, animals, and birds.
Sie können Pflanzen zum Teil auswÀhlen, was sie zur Gesundheit von lokalen Insekten, Tieren und Vögeln beitragen.
Rainwater flows down runnels in the sides of hills, then sits in hollows to be absorbed into the ground. The way you lay out your landscape could utilize the rain that comes naturally, without your having to water more.
Das Regenwasser fließt durch die Rinnen in den Seiten der HĂŒgel und dann in den Vertiefungen, um in den Boden aufgenommen zu werden. Die Art, wie du deine Landschaft auslegst, könnte den natĂŒrlichen Regen nutzen, ohne dass du mehr gießen musst.

Landschaft Mikro-Klimas

Um zu verhindern, dass eine nachhaltige Landschaft langweilig wird, achten Sie auf die verschiedenen Orte auf Ihrem GrundstĂŒck, die ein eigenes Mikroklima haben. Sie können diese Abschnitte so gestalten, dass sie anders aussehen und sich von den anderen unterscheiden und dennoch nachhaltig sind. In der Tat bietet die Anpflanzung in halb-unabhĂ€ngigen Abschnitten eine Vielfalt an Pflanzenmaterial und erhöht die allgemeine Nachhaltigkeit.

Hier einige Beispiele fĂŒr Mikroklimate:

  • GebĂ€ude und BĂ€ume in der NĂ€he schaffen schattige Bereiche, die verschiedene Arten von Pflanzen unterstĂŒtzen können als vollstĂ€ndige Sonnenbereiche.
  • In einer Mulde auf einer Seite eines Zauns können Sie einen wasserhungrigen Abschnitt von tropischen Farnen haben, der den Boden durchtrĂ€nkt und sein eigenes Mikroklima auf beiden Seiten des Zauns mit reicheren, feuchteren Böden schafft.
  • Oder ein ehemaliger Bewohner hat vielleicht einen Sandhaufen in einer Ecke des GrundstĂŒcks abgeladen, den Bodentyp verĂ€ndert und dort eine andere Pflanzart unterstĂŒtzt als anderswo.

Um weniger offensichtliche Mikroklimate zu entdecken, sollten Sie die Zusammensetzung des Bodens messen, die VerfĂŒgbarkeit von Sonne / Schatten zu verschiedenen Tageszeiten ĂŒberprĂŒfen und nachsehen, wie viel Wasser jeder Abschnitt auf natĂŒrliche Weise erhĂ€lt.

Bevor Sie pflanzen, entweder in einem Mikroklimabereich oder in Ihrem Garten insgesamt, sollten Sie zuerst alle Umgebungsfaktoren auf Papier auflisten, um sicherzustellen, dass alles abgedeckt ist - wie Bodentyp, Menge an Sonne und Schatten, WasserverfĂŒgbarkeit, saisonale Temperaturen. Hier sind weitere Erinnerungen:

  • Was Sie in jeder Sektion pflanzen wollen, sollte dort leicht wachsen - unterstĂŒtzt und unterstĂŒtzt von einheimischen Insekten und Kleintieren.
  • Der Boden sollte selbstversorgend sein, wobei Pflanzen- und TierrĂŒckstĂ€nde kontinuierlich seine QualitĂ€t aufbauen, auch wenn das Pflanzenwachstum NĂ€hrstoffe aus ihm nutzt.
  • BewĂ€sserungssysteme sollten minimal und fĂŒr den Pflanzentyp geeignet sein.
  • Jede Softscape, wie Mulch und Blattabdeckung, sollte leicht biologisch abbaubar sein und zur Gesundheit des Klimas beitragen.
  • Und jede vorhandene oder hinzugefĂŒgte Hardscape (Felsen, Beton, Ziegelsteine) sollte ihre Rolle bei der Bereitstellung von Schatten, Unterschlupf und Taschen zusĂ€tzlicher Feuchtigkeit spielen.
This wisteria is growing over a bus stop that provides a micro-climate for a local bakery. There's just a small piece of poor soil between the bus stop and parking lot, which heats up in full sun, and the wisteria loves it.
Diese Glyzinie wĂ€chst ĂŒber eine Bushaltestelle, die ein Mikroklima fĂŒr eine lokale BĂ€ckerei bietet. Zwischen der Bushaltestelle und dem Parkplatz, der sich in voller Sonne aufheizt, gibt es nur ein kleines StĂŒckchen armen Bodens, und die Glyzinien lieben es.
This microclimate is formed by the dense canopy of the conifer above it and the lower ground level. It allows for more moisture than normal, which helps daffodils, narcissus, and pansies grow in winter when sunlight is slanted.
Dieses Mikroklima wird durch die dichte Krone des Nadelbaums ĂŒber ihm und der unteren Ebene gebildet. Es ermöglicht mehr Feuchtigkeit als normal, was dazu beitrĂ€gt, dass Narzissen, Narzissen und StiefmĂŒtterchen im Winter wachsen, wenn das Sonnenlicht schrĂ€g steht.

SĂ€ule # 2 - Ökonomische Kosten der Landschaftsgestaltung

Planen und Pflanzen von Landschaften ist eine Menge Arbeit. Bevor ich mich dafĂŒr einsetzte, beschloss ich, dafĂŒr zu sorgen, dass sich die Arbeit wirklich lohnte. In SĂŒdkalifornien gehen wir auf trockenheitstolerante Landschaften. Ich hatte schon gemerkt, dass einige der frĂŒhen Landschaften sehr hĂ€sslich aussahen und dass die schöneren sehr viel kosten, um zu entwerfen und zu pflanzen. Also habe ich etwas ĂŒber die Vorteile recherchiert.

Landschaften und GĂ€rten, die NICHT nachhaltig sind, brauchen viel zusĂ€tzliche Pflege - mit Wasser, DĂŒngemitteln, Pestiziden, Ersatzpflanzen und Grassamen - was zusĂ€tzliches Geld und unnötigen Zeitaufwand kostet. Nachhaltige Landschaften hingegen sind so konzipiert, dass nur sehr wenig zusĂ€tzliche Pflege erforderlich ist, wodurch die Kosten und der Aufwand fĂŒr die Instandhaltung niedrig gehalten werden sollten. Aber ist es wirklich?

Im MĂ€rz 2004 schloss sich die Stadt Santa Monica mit dem Santa Monica College und dem Metropolitan Water District zusammen, um ein Experiment durchzufĂŒhren. Sie pflanzten, förderten und verglichen die Kosten einer nachhaltigen Landschaft mit der eher traditionellen, halb-exotischen Landschaft, wie sie in SĂŒdkalifornien ĂŒblich ist. Sie fanden heraus, dass, obwohl es mehr kostete, den einheimischen Garten zu installieren als der traditionelle Garten, diese Kosten im Laufe der Zeit wieder ausgeglichen wurden. Als sie die Ergebnisse im Jahr 2013 verglichen haben, haben sie Folgendes herausgefunden:

  • Der einheimische Garten verbraucht durchschnittlich 83% weniger Wasser,
  • Es erzeugte 56% weniger GrĂŒnschnitt,
  • Und es benötigt 68% weniger Wartung.
These charts show the comparison of the native and traditional gardens' use of water, production of green waste, and maintenance requirements.
Diese Diagramme zeigen den Vergleich zwischen der Nutzung von Wasser, der Produktion von GrĂŒnabfĂ€llen und den Wartungsanforderungen der einheimischen und traditionellen GĂ€rten.

Ein heimischer Garten reduziert die Kosten fĂŒr die Einstellung eines LandschaftsgĂ€rtner und erfordert keine Ausgaben fĂŒr DĂŒngemittel, Herbizide oder Pestizide. Einheimische GĂ€rten in feuchterem Land werden wahrscheinlich ihre eigenen lokalen GrĂ€ser anbauen, die sich selbst neu bilden werden. Im trockeneren Land können Sie den Garten ohne Gras gestalten, wodurch die Kosten fĂŒr das wöchentliche MĂ€hen und die saisonale Nachsaat entfallen und die Wasserkosten gesenkt werden. Dies sind erhebliche Einsparungen, insbesondere wenn Sie sie ĂŒber einen Zeitraum von Jahren berĂŒcksichtigen.

ZusĂ€tzlich zu den finanziellen Kosten der Nachhaltigkeit sollte Ihre Planung auch die sozialen Kosten berĂŒcksichtigen, ob Ihre Werft in die Nachbarschaft passt oder nicht.

SĂ€ule 3 - Soziokulturelle Auswirkungen von Landschaftsgestaltung

Ich ging durch meine ausgedehnte Nachbarschaft, um zu sehen, was ich ĂŒber die GĂ€rten der Nachbarn empfand, und ich konzentrierte mich besonders auf die Einheimischen und DĂŒrre-toleranten. Was mir aufgefallen ist:

  • Solche GĂ€rten machen meine Nachbarschaft interessanter, um durch zu wandern (oder meinen Hund zu gehen).
  • Die Anpflanzungen hellen die Nachbarschaft auf und machen sie weniger brĂŒtend und weltlicher als frĂŒher.
  • Ich treffe oft neue Nachbarn, wenn ich ihre Höfe fotografiere und sie arbeiten in ihnen.
  • Diese Landschaften geben mir Beispiele, um meinen Freunden zu zeigen, dass sie ihre Ă€ndern wollen.
  • Es macht meine Nachbarschaft eher wie SĂŒdkalifornien - freundlich und offen und vermischt sich mit den HĂŒgeln.
  • Die meisten GĂ€rten sind ziemlich neu, aber sie fangen bereits an, mehr Bienen und einige Schmetterlinge anzuziehen. Wenn sie Ă€lter werden, werden sie einen stĂ€rkeren Duft aussenden und mehr von der lokalen Fauna anziehen.

Hier einige Fragen fĂŒr Sie: Wie möchten Sie, dass Ihre Landschaft die Menschen in Ihrer Umgebung beeinflusst? Willst du als konform oder anders angesehen werden?

Die Landschaften in den meisten Stadtvierteln sehen ziemlich Ă€hnlich aus, entweder basierend auf dem bestehenden Klima und dem, was sie ĂŒberlebt, oder auf einem 'Look', der von den ursprĂŒnglichen Entwicklern geschaffen wurde und im Laufe der Zeit von den Bewohnern des Viertels beibehalten wurde.

Was ist der allgemeine Stil deiner Nachbarschaft? Wie passt deine Landschaft? Lassen Sie uns kurz einige verschiedene Landschaftsstile betrachten.

Eine sehr wenige Landschaftsdesignstile

English Country Cottage––typified by a cluster of brightly colored, contrasting flowers of different heights mass-planted together.
Englisch Country Cottage - typisch fĂŒr eine Gruppe von bunten, kontrastierenden Blumen unterschiedlicher Höhe zusammen in Masse gepflanzt.
Wildflower Garden––typified by masses of perennial wildflowers, often hybrids, that are natural to the area. This sustainable garden is in Colorado.
Wildflower Garden - typisch fĂŒr Massen von mehrjĂ€hrigen Wildblumen, oft Hybriden, die natĂŒrlich in der Gegend sind. Dieser nachhaltige Garten ist in Colorado.
Golf-Course Mimic––typified by wide expanses of green grass and a few shade trees. Homeowners in California like this one, but it's not sustainable in most parts of the state.
Golfplatz-Mimik - typisch fĂŒr weite GrĂŒnflĂ€chen und einige schattenspendende BĂ€ume. Hausbesitzer in Kalifornien mögen dieses, aber es ist in den meisten Teilen des Staates nicht nachhaltig.
Japanese Zen––typified by peaceful, curving shapes of green rolling hills, round-canopied trees and bushes, and bridges over streams of slow-moving koi.
Japanisches Zen - typisch fĂŒr friedliche, geschwungene Formen von grĂŒnen HĂŒgeln, Rundum-BĂ€umen und BĂŒschen und BrĂŒcken ĂŒber langsam fließende Koi-Ströme.

Nachbarschaft Landschaftsstil

So wie sich jedes Element in Ihrer Landschaft zu einem umfassenden 'Stil' fĂŒr Ihre Landschaft zusammenfĂŒgt (einschließlich Gebieten mit Mikroklimaten), so verbindet sich jeder Garten in Ihrer Nachbarschaft zu einem allgemeinen 'Stil' fĂŒr die Nachbarschaft. Daher sollte ein guter Landschaftsarchitekt zuerst den gesamten Look der Nachbarschaft als Ganzes ansprechen, bevor er fĂŒr einen individuellen Garten und seine verschiedenen Mikroklimate plant. Und es sollte eine Entscheidung darĂŒber getroffen werden, welches Gesamtbild oder 'Stil' gewĂŒnscht wird.

Gemeinsame Stile in SĂŒdkalifornien gewĂ€hlt, nicht alle von ihnen nachhaltig, sind:

  • Exotisch (nicht einheimisch) - der tropische Garten in SĂŒdkalifornien, der auch unsere exotische Papageienpopulation unterstĂŒtzt. Andere exotische Beispiele sind der englische Garten in Kansas oder der hawaiianische Blumengarten in der WĂŒste von Las Vegas.

  • Der Golfplatz mimic - meist Rasen mit ein paar BĂ€umen und Blumen, und oft ein Schwimmbad oder zwei. Rasen (Rasen) verbraucht mehr Wasser als jede andere Art von Landschaft. Dies ist in SoCal ĂŒblich.

  • Der bedingte Garten - trockenheitstolerant, wenn Wasser schwer zu finden ist, tropisch, wenn das Wasser vorĂŒbergehend ĂŒberfĂŒllt ist. Teuer in seinen stĂ€ndigen VerĂ€nderungen.

  • Der heimische Garten - nachhaltig im Laufe der Zeit, basierend auf lokalen Pflanzen und unterstĂŒtzt von Vogel und Insekten Leben und Klima. Jede Region der Welt hat ihr eigenes, besonderes Heimatbild.

  • Der KrĂ€utergarten - bietet Nahrung, Unterkunft und andere Lockstoffe fĂŒr das Leben von Tieren und Insekten.

  • Der GemĂŒsegarten - hauptsĂ€chlich Nahrung fĂŒr Menschen wachsend.

Jeder dieser Stile kann gemischt und abgestimmt werden, wobei ein schattiger Abfahrtsort mit Farnen bepflanzt wird und ein sonniger, trockener Platz mit mediterranen Sorten gepflanzt wird; oder ein Blumengarten in einem Bereich und GemĂŒse in einem anderen; oder Blumen und KrĂ€uter, die an derselben Stelle zusammengemischt werden, solange ihre Wachstumsanforderungen gleich sind.

Aber die einzige Art von Garten, die in jedem Bereich wirklich nachhaltig ist, ist der heimische Garten - basierend auf lokalen, natĂŒrlich wachsenden Pflanzen (Blumen und Nahrung), die sich im Laufe der Zeit an das einzigartige Wetter, die Böden und die Fauna (Tier, Insekt) angepasst haben und das Vogelleben).

This cactus/succulent garden reflects the Southwest Desert style, and is wholly appropriate for Southern California. There are quite a few houses in my neighborhood that have elements of this style.
Dieser Kaktus / Sukkulenten-Garten spiegelt den Stil der SĂŒdwest-WĂŒste wider und ist fĂŒr SĂŒdkalifornien völlig passend. Es gibt ziemlich viele HĂ€user in meiner Nachbarschaft, die Elemente dieses Stils haben.

Passt Ihre Landschaft zur Nachbarschaft?

Da die Landschaft einer Person die Gesamterscheinung einer Nachbarschaft verbessern oder beeintrĂ€chtigen kann, wĂ€re es ratsam, die Nachbarn (bis zu einem gewissen Grad) in die Planung einzubeziehen. Sie wissen nie, welche Arten von Dingen Nachbarn schon einmal probiert haben oder was sie gerade fĂŒr ihre eigenen Werften planen.

Nachbarn könnten auch Ideen, Kontakte oder Ressourcen haben, die sich im Design als hilfreich erweisen könnten, und sie könnten sogar bereit sein, mit der Arbeit auszuhelfen. Zumindest können Nachbarn, die wissen, was Sie tun und wer sie unterstĂŒtzt, als Puffer fĂŒr andere Nachbarn fungieren, die das vielleicht nicht verstehen und sich Sorgen machen könnten.

UnterschÀtze nie den Wert davon. Jeder, der versucht, eine nachhaltige Landschaft in einem Viertel zu schaffen, das bewusst gepflanzt und / oder entwickelt und auf eine nicht nachhaltige Art und Weise gepflegt wurde, wird beobachtet - wahrscheinlich auch diskutiert oder kritisiert.

Gleichzeitig kann die Schaffung eines attraktiven, nachhaltigen Aussehens in Ihrem Garten, das zeigt, wie viel Aufwand, Geld und Zeit gespart werden kann, eine großartige Möglichkeit fĂŒr Sie sein, die Wirtschaftlichkeit Ihrer Nachbarschaft zu verbessern. Nachbarn, die diesen Wert erkennen, werden Ihre BemĂŒhungen unterstĂŒtzen und oft nachahmen, wodurch die Nachhaltigkeit der gesamten Nachbarschaft erhöht wird, ein großer Wohlwollen entsteht und sich Ihre eigene Arbeit lohnt.

Dieses Video gibt Ihnen einige grundlegende Tipps, wie Sie einen Garten pflanzen können, der wenig oder keine Wartung erfordert - ein nachhaltiger Garten, der Ihnen Zeit und Geld spart.

Haben Sie jemals mit Ihren Nachbarn ĂŒber ihre Landschaftsgestaltung gesprochen?

  • Ja, speziell zum Installieren einheimischer Pflanzen und / oder intelligenter BewĂ€sserung.
  • Ja, aber nichts ĂŒber native oder nachhaltige.
  • Nein, wir sehen uns selten und sprechen nicht viel, wenn wir es tun.
Leave A Comment