Heimwerker Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

DIY - wie man keramischen Fliesen-Bewurf anwendet

Keramikfliesenmörtel ist eine Art FĂŒllmaterial, das in der Bauindustrie vor allem fĂŒr Maurerarbeiten verwendet wird.

Es wird zum Abdichten von Fliesenverbindungen nach der Installation oder zum FĂŒllen von HohlrĂ€umen und Rissen zwischen Keramikfliesen verwendet.

Die fĂŒr das Verfugen verwendeten Materialien hĂ€ngen davon ab, welches Material in der Bauindustrie zusammengefĂŒgt wird. Es kann aus einer Zement- und Sandmischung bestehen, wenn es zum FĂŒllen des Zementblockkerns benötigt wird.

Vergussmaterial kann auch ein zementbasiertes Epoxidharz sein, wenn es fĂŒr keramische Wand- oder Bodenfliesen benötigt wird.

Wenn Farbe in Fugenarbeiten benötigt wird, kann ein Farbton von jedem Farbton zu der Mischung hinzugefĂŒgt werden, so dass dieselbe Farbe wie die verlegten Fliesen sein kann. Es kann auch eine Kontrastfarbe sein, die die installierten Keramikfliesen hervorhebt oder ergĂ€nzt.

Benötigte Werkzeuge zum Auftragen von Fliesenmörtel

Um Fugenmörtel effizient aufzubringen, ohne ein Durcheinander zu verursachen, mĂŒssen Sie zuerst angemessen vorbereiten. Sie mĂŒssen ein paar Werkzeuge und Materialien erhalten, um eine gute Arbeit zu gewĂ€hrleisten.

Dies sind die einfachen Werkzeuge und Werkzeuge, die Sie benötigen, um Ihre Injektionsaufgabe zu erledigen, wenn Sie alten Mörtel ersetzen mĂŒssen:

  1. FugensĂ€ge / Remover (die elektrische FugensĂ€ge sorgt fĂŒr einen schnellen Job)
  2. Schaber
  3. Schweben
  4. Sealer
  5. Befestigung

FugensÀge

Eine FugensĂ€ge besteht aus Hartmetallklingen und wird verwendet, um alten Fugenmörtel zu schneiden und zu entfernen. Dies ist erforderlich, wenn Renovierungsarbeiten an vorhandenen verlegten Fliesen durchgefĂŒhrt werden.

Schaber

Ein Schaber ist ein einfaches Handwerkzeug, das benötigt wird, um alte Verfugungen zu entfernen, die mit dem Alter verfÀrbt wurden.

Mörtelschwamm

Ein Vergussmörtel ist Àhnlich wie eine Maurerkelle, aber er hat ein Schwammgummi-Pad am Boden. Es wird verwendet, um die OberflÀche zu glÀtten, wenn sie gerade frisch auf die Fliesen aufgetragen wurde.

Sealer

Der Sealer ist auf Wasserbasis und wird ĂŒber getrockneten Mörtel aufgetragen. Sie mĂŒssen Eigenschaften besitzen, die wasser-, öl- oder sĂ€urebasierten Verunreinigungen widerstehen.

FĂŒhrer (Anhang)

Ein Mörtelzusatz dient als Richtlinie. Es wird ĂŒber ein Drehwerkzeug gelegt und hilft beim schnellen Entfernen von altem Fugenmörtel. Es kann anstelle der SĂ€ge fĂŒr schnellere und bessere Injektionsarbeiten verwendet werden.

Vorbereitungen

Bei der Verlegung von keramischen Boden- oder Wandfliesen benötigen Sie Kunststoff-Abstandhalter. Kunststoff-Abstandshalter werden verwendet, um Fliesen gleichmĂ€ĂŸig und quadratisch zu platzieren, so dass die Fliesen 'tot gerade' gelegt werden. Abstandhalter stellen sicher, dass die LĂŒcken wĂ€hrend der Verlegung die gleiche Breite haben.

Diese kleinen X-förmigen weichen flexiblen Kunststoffe sollten vor dem Auftragen von Fugenmörtel entfernt werden.

Als nĂ€chstes mischen Sie den Fugenmörtel mit Wasser, wobei Sie daran denken, dass die benötigten Mengen davon abhĂ€ngen, wie viel Fliesen verlegt werden mĂŒssen. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung sorgfĂ€ltig und stellen Sie sicher, dass Sie das richtige VerhĂ€ltnis der Mischung aus Keramikfliesen und Wasser (oder AcryllatexflĂŒssigkeit) verwenden.

Es ist ratsam, Mörtel zu verwenden, der in seinen Bestandteilen einen Acryllatexzusatz hat. Dies gewÀhrleistet eine gute FlexibilitÀt und beseitigt die Gefahr von feinen Linienrissen nach dem HÀrten.

Wenn der erworbene Fugenmörtel ohne diesen Zusatzstoff auskommt, kann anstelle von Wasser ein Acryllatex-FlĂŒssigzusatz zum Anmischen verwendet werden.

Vergussverfahren fĂŒr Keramikfliesen

Zu lernen, wie Fliesenmörtel aufgetragen wird, ist nicht so schwierig, wie viele glauben. Viele Hausbesitzer können es erfolgreich auf ihre KĂŒche oder Badezimmer Böden und WĂ€nde anwenden, obwohl Mosaik Fliesenverguss ein bisschen schwieriger fĂŒr die meisten Menschen ist.

  • BesprĂŒhen Sie den Boden mit einem leichten Wassernebel. Sie können dies in Abschnitten tun, damit der Wassernebel nicht schneller trocknet, als Sie arbeiten können. Dies verleiht dem Keramikfliesenmörtel etwas Feuchtigkeit, die ansonsten seine Einstellung beeintrĂ€chtigen wĂŒrde.
  • Schöpfen Sie etwas Mörtel auf den Boden, beginnend von der inneren Ecke des Raumes. Verteilen Sie die Paste mit einem Mörtelschwamm, der etwa 30 Grad horizontal vom Boden gehalten wird, und bewegen Sie sich wischend in einem Winkel zu den LĂŒcken.
  • Vermeiden Sie willkĂŒrliches Verschmieren.
  • Die Mischung vorsichtig und gleichmĂ€ĂŸig in alle Spalten verteilen und mehr Mörtel in diese Spalten eindrĂŒcken, um sicherzustellen, dass alle LĂŒcken fĂŒr die Verfugung gut verpackt und verdichtet sind.
  • Verwenden Sie die Kante des Schwimmers, um den ĂŒberschĂŒssigen Mörtel vom Boden oder den WĂ€nden abzukratzen, und warten Sie 20 Minuten (oder zu jeder auf der Verpackung angegebenen Zeit). WĂ€hrend dieser Wartezeit alle unordentlichen Fugen von den Kanten der WĂ€nde reinigen, falls wĂ€hrend des Verfugens etwas verschmiert wurde.
Applying white grout mix to a wall with blue tiles.
Auftragen von weißem Mörtel auf eine Wand mit blauen Fliesen.
  • Dies ist jetzt Zeit fĂŒr Schwammreinigung der Fugenmörtel. Die Reinigung mit einem Schwamm entfernt den dĂŒnnen Mörtelfilm von den Fliesen, ohne den Mörtel in den Spalten zu beeintrĂ€chtigen. Es ist wichtig, die vorgeschriebene Wartezeit einzuhalten oder es wird schwierig, den Fugenmörtelfilm zu entfernen.
  • SpĂŒlen Sie den Schwamm wĂ€hrend der Reinigung oft ab und achten Sie darauf, dass das Wasser gut ausgewrungen wird. Wische immer sanft, aber fest.
  • Nach etwa 40 bis 45 Minuten, wieder abhĂ€ngig von der vorgeschriebenen Trocknungszeit auf der Verpackung, reinigen Sie die schwachen Reste von Fugenmasse mit einem einfachen Papiertuch von den Fliesen. Zu dieser Zeit ist die Verfugung zwar nicht durchgehend, aber ausreichend, um einer guten Reinigung eine Chance zu geben.

    Job erledigt!

Sponge-cleaning excess grout from the floor tiles.
Sponge-Reinigung ĂŒberschĂŒssiger Mörtel von den Bodenfliesen.

Instandhaltung

Geben Sie der fertigen Arbeit nach dem Verfugen 3 Tage lang einen leicht versprĂŒhten Wassernebel 2 Mal am Tag.

Und denken Sie daran, den FugenfĂŒller nach der vollstĂ€ndigen AushĂ€rtung aufzutragen. Dies wird das Wachstum von Schimmel und Schimmel verhindern und Flecken oder Verdunkelung verhindern.

Keramik-Fugenmörtel-Mix kommt in einer Vielzahl von Farben, so dass es eine gute Auswahl an Farbe auf dem Markt gibt, die jedem einzelnen Bedarf gerecht wird.

Und es gibt gesandete Variationen, die etwas Sand fĂŒr einen speziellen Effekt-Finish enthalten, und den 'ungeschliffenen' Fugenmörtel, der offensichtlich ohne Sand ist.

Der sandgestrahlte Typ kann fĂŒr breitere Spalten verwendet werden, da der Sand als FĂŒllstoff dient, wĂ€hrend 'unversandter' Mörtel verwendet wird, um sehr dĂŒnne LĂŒcken von Mosaikfliesen, Marmorfliesen und Granitfliesen zu fĂŒllen.


Leave A Comment