Sonstiges Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

DIY: Wie man einen Vintage, Schmiedeeisen-Stuhl malt

Repainted wrought iron chair on my deck
Repainted schmiedeeisernen Stuhl auf meinem Deck

Meine LiegestĂŒhle benötigt Restaurierung

Meine vier schmiedeeisernen StĂŒhle waren frĂŒher Elfenbeinweiß, als ich sie irgendwann im letzten Jahrhundert zum Muttertag bekam. Wenn sie auf Etsy verkauft wĂŒrden, wĂŒrden sie definitiv als 'Vintage' klassifiziert werden.

Vor ungefĂ€hr zehn Jahren gab ich meiner Ă€ltesten Tochter die StĂŒhle, als sie und ihr Mann in ihr erstes Zuhause zogen. NatĂŒrlich mochte sie die Elfenbeinfarbe nicht - Weiß zeigt wirklich Umweltverschmutzungen und Schimmel - und so sprĂŒhte sie sie schwarz. Da sie es nicht besser wusste, schleifte sie die ursprĂŒngliche Farbe nicht, bevor sie die neue Farbe auftrug. Sie können raten, was danach passiert ist - die schwarze Farbe ist abgeplatzt! Nach Jahren der Neulackierung gab sie auf und gab sie mir zurĂŒck. Zum GlĂŒck gab es nur ein bisschen Rost, der leicht abgeschliffen werden konnte.

Hier ist der richtige Weg, schmiedeeiserne StĂŒhle richtig zu renovieren.

Benötigte Zeit: Mehrere Tage

Schwierigkeit: Einfach

Kosten: $ 20- $ 25

Materialien:

  • 1-Quart Rust-Oleum Ölbasis, flache schwarze Farbdose
  • 2 Rust-Oleum Painters Touch Ultra Cover SprĂŒhdosen

Werkzeuge:

  • Schleifblock oder Sandpapier
  • Schwingschleifer (optional)
  • DrahtbĂŒrste
  • Farbschaber
  • Stoff fallen lassen (wenn in InnenrĂ€umen gemalt wird)
  • Farbroller (3 Zoll breit)
  • NachfĂŒllungen fĂŒr Roller
  • Farbroller und ein Liner

Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung zur Restaurierung von StĂŒhlen aus Schmiedeeisen

Notice the grey paint that's peeling to reveal the original white.
Beachten Sie die graue Farbe, die abblĂ€ttert, um das ursprĂŒngliche Weiß zu enthĂŒllen.

1. Lose Farbe und OberflÀchenrost entfernen.

Vorbereitung ist der SchlĂŒssel fĂŒr jeden Farbauftrag. Wenn Sie geduldig sind und sich die Zeit nehmen, die OberflĂ€che glatt und sauber zu schleifen, erhalten Sie ein viel haltbareres und schöneres Finish.

  1. Verwenden Sie einen Farbschaber oder eine DrahtbĂŒrste, um lose oder abblĂ€tternde Farbe zu entfernen.
  2. Kratzen oder schleifen Sie den Rost, den Sie sehen können.

Ich stellte fest, dass ich mit einem Hochdruckreiniger schnell die alte Farbe von den StĂŒhlen entfernen konnte.

  1. Wenn Sie keinen Hochdruckreiniger haben, stellen Sie Ihre SprĂŒhdĂŒse auf den dĂŒnnen Strahl ein.
  2. Drehen Sie Ihren Wasserhahn auf volle Leistung.
  3. Lassen Sie die StĂŒhle grĂŒndlich trocknen.
Sand off as much paint and rust as possible. You want to get a smooth and even finish with no flakes or loose parts.
Schleifen Sie so viel Farbe und Rost wie möglich ab. Sie möchten ein glattes und gleichmĂ€ĂŸiges Finish ohne Flocken oder lose Teile erzielen.

2. Alle OberflĂ€chen grĂŒndlich schleifen.

  1. Verwenden Sie einen Schwingschleifer, normales Schleifpapier oder schleifen Sie einen Schleifblock (der auf der SitzflĂ€che des Stuhls sitzt), um die OberflĂ€che der ursprĂŒnglichen Farbe, die nicht entfernt werden kann, zu bearbeiten.
  2. Sie mĂŒssen nicht jedes Mal Farbe von den StĂŒhlen nehmen.
  3. Sie mĂŒssen alle abblĂ€tternde Farbe entfernen.
  4. Das Ziel ist eine glatte und ebene OberflÀche.
Quelle

3. Malen Sie den Stuhl mit einer Farbrolle.

  1. Legen Sie ein Tuch ab, um zu verhindern, dass Farbe auf den Boden gelangt. Dies spart Ihnen Zeit fĂŒr die Bereinigung.
  2. Malen Sie den Stuhl mit einem 3-in Farbroller mit einem dicken Nickerchen. Ich fand, dass dies mir maximale Kontrolle gab, besonders in den Kurven und Spalten.
  3. Tragen Sie zwei Anstriche auf.

Ich verwendete Öl-basierte, Rostschutzfarbe, speziell die Rust-Oleum kann eine flache schwarze Farbe haben. Ich empfehle die Verwendung von Dosenfarbe ĂŒber SprĂŒhfarbe, weil fĂŒr diese schmiedeeisernen StĂŒhle der Großteil des Sprays nur durch sie statt auf ihm gehen wird.

Ich benutzte einen Ein-Zoll-Pinsel, um die Teile zu bekommen, die die Walze nicht abdecken konnte, aber sei vorsichtig mit dieser Technik. Sie möchten Ihren Pinsel nicht ĂŒbersĂ€ttigen, da dies zu FarbablĂ€ufen fĂŒhren kann.

Ölfarbe braucht eine Weile zum Trocknen (8 Stunden zwischen den Schichten fĂŒr mich). Ich habe alle vier StĂŒhle an einem Tag gemalt, obwohl ich den ganzen Tag gebraucht habe.

4. Ausbessern mit SprĂŒhfarbe (falls erforderlich)

Nachdem die Farbe ĂŒber Nacht aushĂ€rten konnte, sollten die fehlenden Stellen mit SprĂŒhfarbe ausgebessert werden. Es ist nicht möglich, alle Ecken und Kanten mit einem Farbroller zu bekommen, und es dauert zu lange mit einem kleinen Pinsel. ich benutzte Painters Touch Ultra Cover Flat Schwarz SprĂŒhfarbe von Rust-Oleum, die sehr gut funktioniert und schnell getrocknet. Ich empfehle es zum Ausbessern und kleinere Lackierungen!

Leave A Comment