Heimwerker Fragen Werden Von Erfahrenen G├Ąrtner Beantwortet

DIY Klempnerarbeit: Kein hei├čes Wasser!

First-Things-First: Gas oder Elektro?

Oh nein, du hast kein hei├čes Wasser! Warte, ruf den Klempner noch nicht an. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um Fehler zu beheben, da mehrere kleinere Probleme leicht zu beheben sind. Warmwasserbereiter sind einige der langlebigsten und zuverl├Ąssigsten Ger├Ąte, manchmal brauchen sie nur ein wenig Aufmerksamkeit, um sie wieder auf Kurs zu bringen.

Das erste, was zu tun ist, ist festzustellen, ob Sie einen Gas- oder elektrischen Wasserkocher haben. Wenn Sie es noch nicht wissen, werfen Sie einen Blick auf Ihren Warmwasserbereiter: Es ist mehr als wahrscheinlich beschriftet Gas oder elektrisch. Au├čerdem k├Ânnen Sie m├Âglicherweise auf das Handbuch Ihres Besitzers verweisen. Vielleicht ist das Haus ├Ąlter und Sie haben kein Handbuch oder Etikett, Sie k├Ânnen immer noch Folgendes feststellen:

  • Ein Gasboiler hat eine Pilotflamme und eine M├Âglichkeit, 'Pilot', 'An' und 'Aus' zu w├Ąhlen.
  • Ein elektrischer Wasserkocher hat eine Art elektrischen Stecker, um das Ger├Ąt mit Strom zu versorgen.
  • Ein Gas-Wasser-Heizger├Ąt wird eine Entl├╝ftung auf der Oberseite haben, die wie ein Schornstein aussieht.
  • Ein Gaswarmwasserbereiter hat eine Gasleitung mit einem Absperrventil, das wie das Foto unten aussieht.

Ist Ihr Warmwasserbereiter Gas oder Elektro?

Often, your water heater is labeled as gas...
Oft wird Ihr Warmwasserbereiter als Gas bezeichnet ...
...or electric.
... oder elektrisch.

Gas-Warmwasserbereiter

H├Ąufiges Problem # 1: Das Pilotlicht muss neu beleuchtet werden

Wenn Sie feststellen, dass Sie einen Gasboiler haben, pr├╝fen Sie, ob die Kontrolllampe noch leuchtet. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo sich die Kontrollleuchte befindet, versuchen Sie, in die Zugangs- oder Inspektionskonsole zu schauen, die sich normalerweise in der N├Ąhe des Tankbodens befindet. M├Âglicherweise m├╝ssen Sie ein paar Schrauben entfernen, um in dieses Panel zu gelangen. Sie sollten auch einen Regler mit den Optionen 'Pilot', 'Ein' und 'Aus' finden. Wenn Sie keine Flamme sehen, ist dies wahrscheinlich die Ursache f├╝r Ihre Probleme. Um die Z├╝ndflamme erneut zu z├╝nden:

  • Stellen Sie den Pilotschalter oder den Schalter f├╝r ein paar Sekunden auf 'Aus'.
  • Stellen Sie den Schalter auf 'Pilot', um die Flamme anzuz├╝nden.
  • Sobald der Pilot leuchtet, den Schalter auf 'on' stellen.
  • Wenn die Flamme weiterhin leuchtet, sind Sie wieder im Gesch├Ąft. Sie sollten bald hei├čes Wasser haben.

Stellen Sie sicher, dass das Gas angeschaltet ist

It may be as simple as turning on the gas to the water heater. This handle is in the
Es kann so einfach sein, wie das Gas zum Warmwasserbereiter einzuschalten. Dieser Griff befindet sich in der 'Aus' -Position.

H├Ąufiges Problem Nr. 2: Kein Gas

Wenn Sie den Piloten nicht anz├╝nden k├Ânnen oder er nicht leuchtet, k├Ânnte das Problem die Gasversorgung sein.

  • Stellen Sie sicher, dass der Ventilgriff an der Gasleitung mit dem Rohr ausgerichtet ist. Ist dies nicht der Fall, wird Ihr Gas einfach abgeschaltet. einfach einschalten (siehe Foto, rechts)
  • Stellen Sie sicher, dass das Gas zu Ihnen nach Hause geliefert wird. Um dies zu testen, schalten Sie ein anderes gasbetriebenes Ger├Ąt in Ihrem Haus ein, z. B. einen Gasbrenner.

H├Ąufiges Problem Nr. 3: Gaswarmwasserthermostat ist zu niedrig eingestellt

├ťberpr├╝fen Sie den Thermostat am Warmwasserbereiter. Es sollte im 'normalen' Bereich (120 ┬░ -135 ┬░ F oder um 50 ┬░ C) sein. Wenn es nicht ist, ist dies Ihr Problem; Dreh es auf. Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie, den Regler zur├╝ckzusetzen, indem Sie ihn ganz nach unten und dann wieder nach oben drehen. Sie sollten h├Âren, dass der Wasserheizer wieder anspringt.

Gas-Wasser-Heizungs-Thermostat

The thermostat on you water heater should be set to 120-135F or around 50C.
Der Thermostat an Ihrem Warmwasserbereiter sollte auf 120-135F oder etwa 50C eingestellt sein.

├ťberpr├╝fen Sie Ihre Schalttafel

Resetting a circuit is as easy as flipping a switch.
Das Zur├╝cksetzen einer Schaltung ist so einfach wie das Umlegen eines Schalters.

Elektrischer Wasserkocher

H├Ąufiges Problem Nr. 1: Der Leistungsschalter muss zur├╝ckgesetzt werden

Wie bei jedem Elektroger├Ąt ist die erste Sache, um zu ├╝berpr├╝fen, ob Ihr elektrischer Warmwasserbereiter ausf├Ąllt, Ihr Leistungsschalterkasten (oder Sicherungskasten in ├Ąlteren H├Ąusern). ├ťberpr├╝fen Sie, ob der Stromkreis zum Warmwasserbereiter zur├╝ckgesetzt werden muss. Wenn Sie einen Sicherungskasten haben (sieht aus wie kleine Glasfenster anstelle von Schaltern), m├╝ssen Sie m├Âglicherweise eine durchgebrannte Sicherung ersetzen.

Mehr ├╝ber das Zur├╝cksetzen von Unterbrechern und das Ersetzen von Sicherungen

H├Ąufiges Problem Nr. 2: Elektrischer Warmwasserbereiter Thermostat ist zu niedrig eingestellt

├ťberpr├╝fen Sie den Thermostat am Warmwasserbereiter. Es sollte im 'normalen' Bereich (120 ┬░ -135 ┬░ F oder um 50 ┬░ C) sein. Wenn es nicht ist, ist dies Ihr Problem; Dreh es auf. Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie, den Regler zur├╝ckzusetzen, indem Sie ihn ganz nach unten und dann wieder nach oben drehen. Sie sollten h├Âren, dass der Wasserheizer wieder anspringt.

Wann man die Profis anruft

Wenn Sie eines der folgenden Probleme mit Ihrem Warmwasserbereiter haben, bedeutet dies wahrscheinlich, dass Ihr Ger├Ąt einfach abgenutzt ist und es Zeit f├╝r einen Austausch ist:

  • Risse, Lecks oder Rost am Tank
  • Rost im Wasser
  • Stinkendes Wasser (riecht nach Schwefel)
  • Ungew├Âhnliche, alarmierende Ger├Ąusche aus dem Wassererhitzer oder benachbarten Rohren
  • Keine der obigen Probleml├Âsungslisten funktionierte

In diesem Fall warne ich ausdr├╝cklich davor, einen neuen Wasserkocher selbst zu installieren. Dies wird oft Ihre Garantie ung├╝ltig machen und k├Ânnte einfach nur gef├Ąhrlich sein!

Haben Sie einen Gas- oder Elektroboiler?

  • Gas
  • Elektrisch
  • ich bin mir nicht sicher
  • ├ľl, Tankless oder andere
Leave A Comment