Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Einfaches GĂ€rtnern auf einem Budget

EinfĂŒhrung

Ich bin kĂŒrzlich umgezogen und dieser Artikel handelt von meinem neuen Garten und davon, wie ich ihn wĂ€hrend des ersten Sommers entwickelt und verbessert habe. Obwohl ich kein professioneller GĂ€rtner bin, habe ich es geschafft, einen ziemlich schönen Garten zu schaffen, der nicht viel kostet, nicht viel Arbeit erfordert und auf den ich ziemlich stolz bin. Ich habe viel gelernt und möchte einige dieser neuen Erkenntnisse, Tipps und persönlichen Erfahrungen an andere weitergeben.

My patio garden in late August 2017.
Mein Patiogarten Ende August 2017.

Tipps zum Geld sparen

Ich habe es geschafft, meinen Garten mit einem sehr begrenzten Budget zu gestalten. Dies ist das erste Jahr in meinem neuen Haus und ich habe mich hauptsĂ€chlich auf den Terrassenbereich und gebrauchte Container konzentriert. Auf diese Weise habe ich junge und krĂ€nkelnde Pflanzen gepflegt, habe es genossen, ihre tĂ€gliche Entwicklung direkt unter meiner Nase an der TĂŒr zu beobachten, die von ihnen propagiert wird, und wenn die Zeit reif ist, werde ich sie in den stĂ€ndigen Blumenbeeten im dahinterliegenden Garten bewegen.

  1. Vermeide es, teuere Blumentöpfe zu kaufen und benutze irgendwelche alten BehĂ€lter, die um das Haus oder den Garten liegen, oder andere, die du von woanders beziehen kannst. NatĂŒrlich mĂŒssen sie Löcher im Boden fĂŒr die EntwĂ€sserung haben.
  2. Wenn Sie kommerzielle Blumenerde kaufen mĂŒssen, kaufen Sie die billigste Marke 'Wert' aus dem Supermarkt.
  3. Das Gleiche gilt fĂŒr Pflanzennahrung. Die Marke 'Value' ist in Ordnung. Es ist sogar möglich, mehr Geld zu sparen, indem man DĂŒnger herstellt, indem man Brennnesseln in Wasser eintaucht, bis sie verfaulen. Das macht sehr gut Pflanzenfutter, aber der Nachteil ist, dass es schrecklich riecht.
  4. Wenn Sie wie ich ein Tierfreund sind und Ihre Gemeinschaft von MaulwĂŒrfen nicht gern töten, warum nutzen Sie dann nicht ihre gigantischen BemĂŒhungen, indem Sie die FrĂŒchte ihrer tĂ€glichen Arbeit sammeln und selbst gut nutzen? Sie können riesige Haufen gesiebter brĂŒchiger Erde produzieren, die fĂŒr Gartenzwecke sehr nĂŒtzlich sein können.
  5. Retten Sie Pflanzen vom Rand und pflegen Sie sie in Töpfen, bis sie sich erholen. Es ist erstaunlich, was man retten kann. Vermehre dich von ihnen, indem du Samen sammelst, Spaltungen machst und Stecklinge machst.
  6. Wenn Sie Pflanzen kaufen, wÀhlen Sie Stauden, vorzugsweise winterhart, die sich ausbreiten und vermehren und jedes Jahr wieder erscheinen.
  7. Wenn Sie Pakete von Samen kaufen, seien Sie selektiv. Eine Packung Samen kann viele Pflanzen produzieren.

Tipps zum Reduzieren von Workload

Die Sommer hier in SĂŒdwestfrankreich können sehr heiß sein, weshalb Menschen, die auf dem Kontinent leben, Siesta nehmen. Selbst eine leichte AktivitĂ€t zwischen 10 Uhr morgens und 20 Uhr abends in der vollen Hitze eines typischen Sommers kann anstrengend sein. Es ist wirklich unklug, einen Garten zu schaffen, der viel Pflege benötigt.

  1. Bei intensiven Hitzeperioden sollte frĂŒh morgens oder spĂ€t am Abend intensiv gearbeitet werden.
  2. Stellen Sie eine Wasserquelle so nah wie möglich an Ihre Pflanzen, z. B. einen an einem Wasserhahn befestigten Schlauch oder einen Wasserkolben mit einer großen Gießkanne. Sie wollen bei Temperaturen von bis zu 42 Grad keinen Schlauch in den Garten schleppen.
  3. Wenn möglich, wĂ€hlen Sie Pflanzen wie Lavendel und Geranien oder Pelargonien, die gegenĂŒber trockenen Bedingungen ziemlich tolerant sind.
  4. Verwenden Sie Container. Pflanzen in Töpfen leiden weniger unter der Konkurrenz von UnkrĂ€utern, wodurch die Notwendigkeit, Blumenbeete stĂ€ndig zu pflegen, reduziert wird. NatĂŒrlich kann das seltsame Kraut gelegentlich in einem Topf erscheinen, aber dies kann leicht behandelt werden.
  5. Halten Sie die Pflanzen so nah wie möglich am Haus. Pflanzen zu ĂŒberwachen und sie in Trockenperioden schattig und bewĂ€ssert zu halten, ist viel einfacher, wenn sie in der NĂ€he sind, und man kann leicht diejenigen identifizieren, die in der Hitze leiden und zusĂ€tzliche Aufmerksamkeit brauchen ... ganz zu schweigen von der Tatsache, dass man draußen sitzen und genießen kann Sie ohne den Garten hochgehen zu mĂŒssen.
  6. Stellen Sie Ihre Zimmerpflanzen wĂ€hrend des Sommers aus. Es verbessert das Display und scheint ihnen gut zu tun, und Sie können alles gleichzeitig ĂŒberwachen, bewĂ€ssern und fĂŒttern.
Even houseplants can go outside in the summertime.
Sogar Zimmerpflanzen können im Sommer nach draußen gehen.

Ein Wort oder zwei auf Containern

Ich habe eine Anzahl von BehĂ€ltern fĂŒr den Gebrauch als Pflanztöpfe erworben. Hier sind einige Beispiele.

Das Foto unten zeigt einen alten eisernen FutterbehĂ€lter, den ich oben im Garten gefunden habe. Der BehĂ€lter war sehr robust, aber irgendwie war der Boden beschĂ€digt, was ihn ideal fĂŒr den Einsatz als Pflanzer machte. Ich habe Kleinkram hineingelegt, der ein vorĂŒbergehendes Zuhause brauchte, so dass die Darstellung, die man sieht, sich zufĂ€llig entwickelt hat.

Das Bild unten ist von einem alten Plastikvogeltisch nach Erneuerung. Dieser Vogeltisch war fĂŒr die Spitze bestimmt, da er in StĂŒcke zerfiel. Es wurde jedoch gerettet, verstĂ€rkt, Löcher wurden fĂŒr die Drainage gebohrt, und dann wurde es mit schwarzer SprĂŒhfarbe fertiggestellt. Gepflanzt mit Petunien und anderen Kleinigkeiten, was fĂŒr eine Verwandlung! Sie können es nicht leicht auf dem Bild sehen, aber es gibt ein kleines solarbetriebenes Licht in der Mitte, das in der Nacht schön leuchtet.

Unten sehen Sie, wie vergleichsweise nackt das Haus aussah. Der unrenovierte Vogeltisch befindet sich in der unteren linken Ecke.

Unten ist ein weiterer SpĂŒlbehĂ€lter in Form einer alten Emaillewanne, die unten durchgerostet war. Es enthĂ€lt jetzt hauptsĂ€chlich beschĂ€ftigt Lizzie und Petunien.

Und hier ist ein Bild eines ausrangierten viktorianischen Eisenbades. Alte BĂ€der machen wunderbare PflanzgefĂ€ĂŸe, um einen Bereich in einem Garten zu schmĂŒcken, in dem es kein Blumenbeet gibt. Das Pfropfenloch ist alles, was fĂŒr die EntwĂ€sserung benötigt wird.

Diese besondere Fotografie zeigt mein Bad voller Petunien, abgebrochene PflanzenstĂŒcke, die neue bilden, und etwas Morgenruhm. Der Morgenglanz wurde durch die Gnade meines NĂ€chsten erworben, und er wĂ€chst wie niemandes GeschĂ€ft unter den richtigen Bedingungen. Es fĂ€ngt gerade an, zu blĂŒhen. Es ist wirklich eine Kletterpflanze, aber es sieht sehr schön aus.

Es gibt tatsĂ€chlich zwei Morning Glory Pflanzen im Bad. Wie Sie sehen können, und wie der Name 'Morning Glory' schon andeutet, beginnt er jetzt prĂ€chtig zu blĂŒhen. Diese Pflanzen waren nur winzige Wurzeln, als ich sie erst vor ein paar Wochen gepflanzt habe.

Ein Wort oder zwei ĂŒber Pflanzen

Geranien oder Pelargonien

Wenn Sie sich die Fotos anschauen, die auf diesem Hub zu sehen sind, werden Sie feststellen, dass in vielen von ihnen Geranien oder Pelargonien vorkommen. Wie viele Leute beziehe ich mich oft auf Geranien, wenn ich eigentlich Pelargonien sagen sollte. Das Etikett 'Geranie' wird oft fĂ€lschlicherweise verwendet, wenn eine Geranie tatsĂ€chlich eine andere Pflanze ist. Ein Hauptunterschied ist, dass eine Geranie Frost ĂŒberleben kann, wĂ€hrend eine Pelargonium nicht ĂŒberleben kann.

Die Pflanzen in meinem Garten sind also eigentlich Pelargonien und ich werde mich fortan in diesem Artikel auf sie als solche beziehen.

Pelargonien bieten den ganzen Sommer ĂŒber wunderbare Farben. Ich finde sie unentbehrlich, da sie nicht zu viel Wasser brauchen und sich wie Kaninchen vermehren können, wenn sie eine halbe Chance bekommen.

Ich habe das erst vor kurzem entdeckt. In der Vergangenheit habe ich die Pflanzen immer ĂŒber den Winter sterben lassen und im FrĂŒhjahr neue Pflanzen gekauft, weil ich dachte, dass das jeder gemacht hat. Ich habe jetzt entdeckt, dass sie leicht verbreitet werden können und dass, wenn ich sie ĂŒber den Winter ziemlich warm halte, sie nicht sterben werden und ich im nĂ€chsten Jahr keine neuen kaufen muss. Das spart mir einiges an Geld.

Ich habe tatsĂ€chlich meine eigene Regel gebrochen und Geld fĂŒr die Pelargonium unten ausgegeben, weil ich das bunte Blatt mochte. Als mein Hund versehentlich einen Stiel mit einer schönen Blume abbrach, war ich zunĂ€chst bestĂŒrzt, aber spĂ€ter erfreut, zu sehen, dass er weiter wuchs und eine andere Pflanze hervorbrachte, als ich ihn einfach in feuchte Blumenerde steckte. Seitdem bin ich ziemlich verrĂŒckt geworden und ĂŒberall wachsen neue Pelargonien auf.

Ich darf aber nicht zu sehr außer Kontrolle geraten, denn ich muss sie alle ĂŒber die Winterperiode in Deckung bringen, was ziemlich viel Arbeit bedeutet.

I actually purchased on this plant.
Ich kaufte tatsÀchlich auf dieser Pflanze.
Another pelargonium.
Eine weitere Pelargonie.

Hortensien

Hortensien sind eine nĂŒtzliche und schöne Pflanze und sie sind ziemlich einfach zu vermehren. Anscheinend ist die beste Zeit, dies zu tun, im FrĂŒhherbst, aber ich habe einen, den ich Mitte des Sommers begonnen habe, und er hat Wurzeln geschlagen.

Um eine Hortensie zu vermehren, wĂ€hlen Sie einen neuen, grĂŒnen, blĂŒtenlosen Stiel von etwa 6 Zoll LĂ€nge. Schneiden Sie es kurz vor einem Blattknoten ab, dh kurz davor, wo ein Satz BlĂ€tter wĂ€chst. Lasse mindestens ein zusĂ€tzliches Blattknotenpaar ĂŒbrig und nimm alle BlĂ€tter mit Ausnahme des obersten Paares ab. Schneiden Sie die zwei verbleibenden BlĂ€tter kreuzweise ab.

Experten empfehlen Ihnen, Wurzelpulver zu verwenden und den Schnitt in feuchter Blumenerde zu kleben, mit einem Plastikbeutel zu bedecken, um den Treibhauseffekt zu erzeugen, und es vor direkter Sonneneinstrahlung zu schĂŒtzen, damit der Schnitt Wurzeln schlagen kann. Alles, was ich getan habe, war, meinen Schnitt in Wasser zu stecken und es zu verlassen, obwohl ich von Zeit zu Zeit das Wasser auffĂŒllen musste. Es hat eine Weile gedauert, aber das magische Ergebnis ist auf dem Foto unten zu sehen.

Above left is the original cutting, and above right you can see the roots starting to grow.
Oben links ist der Originalschnitt und rechts oben sieht man, wie die Wurzeln wachsen.

Es bleibt nur noch, den neuen Schnitt zu kippen, gut bewÀssert an einem schattigen Platz zu halten und zu beobachten, wie er wÀchst.

Die Fotos unten zeigen links einen meiner Stecklinge, der anfĂ€ngt abzuheben, und rechts die ursprĂŒngliche Pflanze, von der der Schnitt stammt. Es wĂ€re großartig, wenn mein Hortensienschnitt nĂ€chstes Jahr so ​​aussehen wĂŒrde, aber in der RealitĂ€t wird es wahrscheinlich das Jahr danach sein, bevor es blĂŒht.

Trotzdem geben Hortensien eine schöne Blumenpracht und meine hatte immer eine lange BlĂŒtezeit. Sorten können sich unterscheiden, aber sie können vom FrĂŒhling bis zum SpĂ€tsommer blĂŒhen. Die gezeigte BlĂŒte ist von einer BlĂŒte Ende August.

Hortensien gedeihen im Halbschatten und mĂŒssen gut bewĂ€ssert werden. Sie können etwas Sonnenschein tolerieren, aber passen Sie auf, sie in einer Position zu pflanzen, die den ganzen Tag volle Sonne bekommt, weil sie welken werden, und das ist ein trauriger Anblick, um zu sehen.

Petunien

Ich habe mich hier richtig hingelegt und eine Packung Samen gekauft. Deshalb gibt es neben den Pelargonien in meinem Garten auch viele Petunien. Sie sind einfach zu zĂŒchten und haben den ganzen Sommer ĂŒber eine wundervolle Farbenpracht geboten. Sie werden fast ĂŒberall wachsen, aber gut auf regelmĂ€ĂŸige FĂŒtterung reagieren.

How beautiful is that?
Wie schön ist das?

Die unten gezeigten Petunien sind in einem winzigen Raum mit sehr wenig Erde vorhanden.

Petunias seem to be able to grow anywhere.
Petunien scheinen ĂŒberall wachsen zu können.

Ein Wort oder zwei auf Molehills

Jeden Morgen nehme ich meine Kelle und mache mich auf die Suche nach dem tĂ€glichen Ausschlag von MaulwurfshĂŒgeln, die den Rasen bedecken, kleine HĂŒgel aus bröckeliger, steinloser Erde, feucht vom Morgentau. Ich nehme meine Kelle und schaufele jeden Teil dieses Schatzes in meine Schubkarre fĂŒr den spĂ€teren Gebrauch.

TatsĂ€chlich hatten letzte Nacht diese sĂŒĂŸen kleinen Kreaturen (obwohl nicht jeder zustimmen wĂŒrde) offensichtlich bessere Dinge zu tun, weil die MaulwurfshĂŒgel heute Morgen erbĂ€rmlich klein waren. An manchen Morgen gibt es eine ganze Reihe von absoluten Whopper! Es ist erstaunlich, wie viel Erde solch eine kleine Kreatur bewegen kann.

Ich weiß, dass MaulwĂŒrfe viele Menschen irritieren und es gibt viele Arten, wie Menschen versuchen, sie loszuwerden. Es ist wahr, dass sie einen Rasen ruinieren können, aber fĂŒr mich bevorzuge ich einen natĂŒrlichen Garten zu einem gepflegten PrunkstĂŒck und ich versuche, so lange wie möglich mit der Natur zu leben und leben zu lassen.

Ich benutze die wundervolle gesiebte Erde, die diese kleinen Kreaturen fĂŒr mich vorbereiten, um Setzlinge einzupflanzen. Einige Pflanzen brauchen oder mögen den grĂŒnen Lehmkompost, der aus dem Supermarkt kommt, und sind glĂŒcklich mit Moorstandard-Gartenerde. Manchmal mische ich Maulwurf Erde mit der Blumenerde, die ich kaufe, um es weiter zu machen.

Treasure.
Schatz.

Rettung und Erwerb neuer Pflanzen

Ich durchkĂ€mme regelmĂ€ĂŸig meinen Garten und die GĂ€rten anderer Leute (mit ihrem Wissen natĂŒrlich) nach nĂŒtzlichen Pflanzen und Samen. Dies ist mein erstes Jahr in einer neuen Immobilie und jeder Monat bringt neue Überraschungen mit neuen und aufregenden Wachstum an unerwarteten Orten.

Ich habe reizende Pflanzen gefunden, die sich wuchern, ĂŒberwachsen oder vom Unterholz erstickt sind oder einfach an der falschen Stelle. Einige von ihnen konnte ich nicht identifizieren, aber viele sind schöne, starke, mehrjĂ€hrige Pflanzen.

Ich habe sogar einige Edelsteine ​​wie Veilchen, StiefmĂŒtterchen und Aquilegien gerettet, die als Unkraut im Rasen oder auf der Kieselsteineinfahrt wachsen. Ich grabe sie sorgfĂ€ltig aus, lege sie in ihrem eigenen neuen Blumentopf ins Bett und pflege sie, bis sie stark genug sind, um wieder zu Hause zu sein.

Das Foto unten wurde gestern Abend aufgenommen. Es ist Ende August und dieses kleine Juwel ist gerade in meinem Blumenbeet erschienen. Ich habe keine Ahnung was es ist. Vielleicht wird mich jemand aufklĂ€ren. Es ist ziemlich großartig. Ich werde es im Auge behalten, um zu sehen, ob ich es zur Fortpflanzung ermutigen kann.

Die beiden unten gezeigten buddleia-Pflanzen hatten sich in die Erde eines Topfes gesetzt, der eine abgestorbene Pflanze enthielt. Eine andere Person mag sie fĂ€lschlicherweise fĂŒr Unkraut gehalten haben, aber ich habe sie gesehen, neu eingetopft und hoffe nun, dass sie sich in große, gesunde BĂŒsche verwandeln, die nĂ€chstes Jahr viele Schmetterlinge anziehen werden.

Ich weiß nicht, wie viel ich fĂŒr zwei solche kommerziell gezĂŒchtete Pflanzen bezahlen mĂŒsste, aber ich habe keinen Pfennig dafĂŒr bezahlt ... abgesehen natĂŒrlich von den Kosten der billigen Blumenerde.

Twins born on the wrong side of the tracks.
Zwillinge auf der falschen Seite der Spuren geboren.

Und hier sind drei alte Erdbeerpflanzen, die ich kĂ€mpfte, um in einem Gewirr von Unkraut im oberen Teil des Gartens zu ĂŒberleben. Ich habe alle drei im selben Container fĂŒr den Moment gepflanzt.

Erdbeeren produzieren nach drei Jahren nicht viel Frucht, aber ich habe diese Pflanzen trotzdem gerettet, sie wieder gesund gepflegt und sie fangen jetzt an, LÀufer zu schicken. Ich lege diese LÀufer in neue Töpfe und hoffentlich werden sie zu starken, neuen Pflanzen wachsen, die nÀchstes Jahr viel Frucht bringen werden.

New plants from old.
Neue Pflanzen aus alten Zeiten.

Und hier ist eine Pflanze, die ich von einer Blumengrenze am Rande des Gartens gerettet habe. Es war versteckt und vom Unterholz erstickt. Das Etikett war immer noch daran befestigt, daher weiß ich, dass es ein Nerium Oleander ist, der eines Tages wunderschöne Blumen hervorbringt.

Starting to thrive.
Beginnend zu gedeihen.

In der Tat habe ich zwei Pflanzen aus einem gemacht. Als ich die Wurzel ausgegraben habe, hat sie sich in zwei geteilt, also habe ich beide HĂ€lften gepflanzt. Das Bild unten ist von der anderen HĂ€lfte, und wie Sie gerade sehen können, gibt es noch Lebenszeichen und ich genieße es, die Genesung zu beobachten.

Obwohl ich diese Pflanze fast verloren hatte, schaffte ich es, sie vom Rand abzuziehen und wurde mit einem unerwarteten Bonus von zwei fĂŒr einen belohnt.

An unexpected bonus.
Ein unerwarteter Bonus.

Hier ist eine andere gerettete Pflanze. Die schöne weiße Begonie unten war einmal in einem kleinen Topf auf einem Stand vor einem Gartencenter gelitten, welkte furchtbar welk und ließ ihre BlĂ€tter durch Wassermangel fallen. Es wurde fĂŒr den schnellen Verkauf reduziert, also schnappte ich es auf.

Look at this begonia now!
Schau dir diese Begonie jetzt an!

Und unten ist eine FlĂŒgelbegonie eines Drachen dargestellt, die ich durch meine VernachlĂ€ssigung beinahe verloren hĂ€tte. Ich habe diese Pflanze seit ungefĂ€hr drei Jahren gehabt, aber letzten Winter habe ich es auf der Terrasse fĂŒr zu spĂ€t in der Jahreszeit gelassen, und es gab einen unerwarteten strengen Frost. Es dauerte nur einen kalten Moment und der Schaden war angerichtet. Am Morgen gab es nur die kleinsten Zeichen des Lebens, aber die Pflanze ist durchgekommen, obwohl es einige Zeit gedauert hat, und jetzt ist es wieder großartig.

Another magnificent specimen.
Ein weiteres prÀchtiges Exemplar.

Begonien sind eine weitere Pflanze, die sich leicht vermehren lÀsst, indem man einen starken Stamm abbricht, die unteren BlÀtter abstreift und etwa einen Monat in Wasser legt oder direkt in feuchten Blumenerde einpflanzt. Ich werde auf jeden Fall noch einige Pflanzen auf diese Art und Weise selbst anpflanzen, wenn ich einen freien Moment habe.

Ein Wort oder zwei auf Zimmerpflanzen

Und ich kann keinen Grund sehen, warum ich meine Zimmerpflanzen hier nicht einschließen sollte. Wie oben erwĂ€hnt, gehen sie in den Sommermonaten auf die Terrasse und bieten mehr Abwechslung und Interesse fĂŒr die Gesamtdarstellung.

Die oberste Pflanze auf dem Foto unten links zeigt einen Frauenhaarfarn, der meine Schwester in den Wahnsinn getrieben hat, weil sie ihre BlĂ€tter in ihrem Haus fallen ließ. Sie ist sehr beschĂ€ftigt und das arme Ding war in einem Topf, der zu klein war und nicht regelmĂ€ĂŸig gegossen wurde. Ich habe jetzt die Verantwortung dafĂŒr ĂŒbernommen und erholt sich jetzt.

Die mittlere Pflanze ist natĂŒrlich die bekannte Spider-Pflanze, die ziemlich schwer zu töten ist und sich sehr leicht fortpflanzt, indem sie ihre LĂ€ufer mit Babypflanzen hinauswirft. Trotzdem, um es von seiner besten Seite zu zeigen, muss es regelmĂ€ĂŸig gegossen werden, plus gelegentliches Futter, und obwohl es eine sehr hĂ€ufige Pflanze ist, ist es immer noch spektakulĂ€r.

Und darunter ist eine schöne Tradescantia, die ich aus einem winzigen Stengel gewonnen habe, den ich von einer anderen Pflanze gelöst habe. Dies ist eine weitere Pflanze, die sich unglaublich einfach vermehren lĂ€sst, indem sie einfach in feuchten Kompost gesteckt wird. Obwohl es hauptsĂ€chlich als Zimmerpflanze verwendet wird und einen Winter draußen nicht ĂŒberleben wĂŒrde, habe ich es diesen Sommer benutzt, um einen hĂ€ngenden Korb auszupacken. Es hat eine schöne nachlaufende Anzeige, wie unten rechts gezeigt, obwohl der hĂ€ngende Korb Ende August seine beste ist.

Houseplants provide variety and interest.
Zimmerpflanzen bieten Abwechslung und Interesse.
Not just a houseplant.
Nicht nur eine Zimmerpflanze.

Einige Pflanzen, die ich tatsÀchlich gekauft habe

Gelegentlich spucke ich aus und gebe etwas Geld aus. Als ich zu Beginn dieses Sommers das Gartencenter besuchte, konnte ich dieser wunderschönen Fuschia nicht widerstehen. Fuschias sind jedoch halbharte, mehrjĂ€hrige Pflanzen, wenn ich mich also ĂŒber den Winter sorge, sollte ich es nĂ€chstes Jahr wieder herausbringen können. Ich werde versuchen, davon zu propagieren, aber ich habe das nie zuvor mit einer Fuschia versucht.

I splashed out on this.
Ich habe darauf herumgespritzt.

Und darunter können Sie meine zwei wertvollen ZitrusbĂ€ume sehen, eine Zitrone und eine Limette, fĂŒr die ich gutes Geld bezahlt habe. Beide BĂ€ume produzieren FrĂŒchte, obwohl ich den Zitronenbaum wirklich fĂŒr dekorative Zwecke halte, da ich es liebe, die Zitronen wachsen zu sehen, und es scheint eine Schande zu sein, sie zu pflĂŒcken. Sie brauchen lange, um zu reifen, damit sie lange auf dem Baum bleiben.

In Bezug auf die Linde wĂ€chst eine Masse junger Limonen, aber sie haben die gleiche Farbe wie das Laub und sind nicht leicht zu sehen. Der Baum wurde gekauft, weil die LimettenblĂ€tter wĂŒrzig und schmackhaft sind und eine beliebte Zutat in Thai-Curry-Rezepten sind. Wenn Sie eines der BlĂ€tter nehmen und es zwischen den Fingern reiben, verströmt es den wunderbarsten aromatischen Duft.

Diese BĂ€ume sind glĂŒcklich in ihren Töpfen und brauchen nicht viel Aufmerksamkeit außer einer guten BewĂ€sserung von Zeit zu Zeit und gelegentlichem Futter. Sie sind jedoch in warmen Klimazonen heimisch und mĂŒssen den Winter in kĂ€lteren Teilen der Welt verbringen.

Hier pflĂŒcke ich meine erste Zitrone!

Endlich

Also alles in allem, das ist es; die Geschichte, wie sich mein Garten in diesem Sommer entwickelt hat. Trotz meiner scroogeartigen Art habe ich es geschafft, eine Masse von bunten, interessanten Pflanzen hervorzubringen, die mir den ganzen Sommer ĂŒber viel Freude bereitet haben.

Wie ich eingangs gesagt habe, setze ich mich in keiner Weise als Experte auf und halte meinen Garten nicht als Beispiel fĂŒr Perfektion. Es ist weit davon entfernt. Im Vergleich zu mir haben viele Menschen ein besseres Wissen ĂŒber Garten- und Gartenarbeit, und die GĂ€rten vieler Menschen sind viel schöner als meine.

Der Zweck dieses Artikels ist lediglich, meine eigenen Erfahrungen mit jenen Lesern zu teilen, die vielleicht interessiert sind, aber selbst in der Vergangenheit nicht viel Gartenarbeit geleistet haben und nicht wissen, wo sie anfangen sollen. Ich hoffe nur, dass es mir gelungen ist, ihnen etwas von meinem Enthusiasmus zu vermitteln, ihnen zu zeigen, dass Sie kein Experte sein mĂŒssen, um gute Ergebnisse zu erzielen, und dass sie dadurch inspiriert werden könnten, einen Anfang zu machen. Es ist wirklich ein sehr lohnendes Hobby.

Leave A Comment