Heimwerker Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Traufe und Faszie Board Repair: Wie (nicht), um sie zu beheben

The obligatory
Das obligatorische 'Vorher' -Bild. Die Ecke des Armaturenbretts ist verrottet.

DachvorsprĂŒnge sind ein gefĂ€hrlicher Teil Ihres Hauses, der dem Wetter und SchĂ€den durch herabfallende Gliedmaßen ausgesetzt ist. Zum GlĂŒck sind sie nicht zu schwer zu reparieren, wenn das Unvermeidliche passiert und eine Reparatur erforderlich ist. Also, wenn Ihre Traufe aus Holz ist, und Sie haben etwas Schaden an Ihrem Armaturenbrett zu behandeln - und wenn nicht, warum lesen Sie das? - dann schauen wir uns den Prozess an.

'Faszie?' Das ist der Name fĂŒr das vertikale Board oder Panel auf der Vorderseite Ihrer Traufe. Seine ErgĂ€nzung ist die 'soffitt' - das Brett, das den Boden der Struktur bildet - und technisch gesehen ist das der einzige Teil, der wirklich als 'eave' bezeichnet werden soll.

Die erste Sache ist, zum Dachgesimse zu kommen, das bedeutet, eine Leiter zu benutzen. Das ist der gefĂ€hrliche Teil, besonders wenn der Boden, auf dem Sie arbeiten mĂŒssen, uneben oder abfallend ist. Es ist wichtig, eine ebene OberflĂ€che fĂŒr die Leiter zu finden oder zu erstellen. Die Fotos unten zeigen, was ich tun musste, um dieses Ziel zu erreichen.

Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller GrĂ¶ĂŸe anzuzeigen Ladder--WRONG!Ladder--RIGHT!Ladder--fix.
Ladder--WRONG!
Leiter - FALSCH!
Ladder--RIGHT!
Leiter - RECHTS!
Ladder--fix.
Leiter - reparieren.

Sobald Sie oben sind, mĂŒssen Sie den beschĂ€digten Teil des Boards entfernen. In diesem Fall war es einfach, weil der beschĂ€digte Teil des Brettes bereits kurz war. Wenn Sie jedoch einen langen Abschnitt der Instrumententafel beschĂ€digt haben, können Sie nur den beschĂ€digten Teil ersetzen. Das ist nicht einfach, denn die Notwendigkeit, die Dachdeckung selbst zu schĂŒtzen, macht es schwierig, einen kompletten Schnitt ĂŒber die Verkleidungsplatte zu machen. Eine SĂ€belsĂ€ge - manchmal auch als 'Sawzall' bezeichnet - ist wahrscheinlich die beste Wahl.

Hier musste ich nur das beschĂ€digte Brett entfernen. Diese Aufgabe ist viel einfacher, wenn Sie eine gute Brechstange haben, wie die unten gezeigte. Ich war dankbar dafĂŒr.

Pry bar, slightly romanticized.
Pry Bar, leicht romantisiert.

Sobald die beschĂ€digte Platine entfernt wurde, können Sie mit der Fertigung der ErsatzstĂŒcke beginnen. Oft wird das nur das Hauptbordbrett bedeuten. Die fĂŒr diesen Zweck in Nordamerika verwendete gemeinsame Platte ist eine '1 x 6' - eine Platte, deren vorgestanzte Abmessungen 1 Zoll dick und 6 Zoll breit sind. (Die tatsĂ€chlichen Abmessungen sind kleiner.)

In diesem Fall gab es jedoch auch ein dĂŒnneres dreieckiges StĂŒck, das das Ende der Dachgesims-Struktur abdeckte. Ich beziehe mich darauf - richtig oder nicht! - als 'Filet'. Es besteht aus einem Viertel Zoll dicken Sperrholz.

Repair area cleared of bad wood and ready to go.
Reparaturbereich von schlechtem Holz befreit und bereit zu gehen.

Wenn Sie ein EckstĂŒck ersetzen, können Sie den Winkel, den Sie benötigen, am einfachsten messen, indem Sie das alte Brett als Vorlage verwenden. Sie können dies auch dann tun, wenn, wie bei der gezeigten Reparatur, die alte Platine wegen des erlittenen Schadens keine saubere, vollstĂ€ndige Kante hat. Verwenden Sie einfach ein Lineal, um die gerade Linie zu erstellen, die Sie benötigen, wie unten gezeigt.

Dies wirft eine interessante Frage auf. Wenn Sie sich die Nahaufnahme der Originalplatine unten ansehen, können Sie sehen, dass sie mit einer 45-Grad-Winkelkante an der Ecke geschnitten wurde. Das ist die Norm fĂŒr professionelle Arbeit. Auf diese Weise gibt es kein freiliegendes Endkorn, und das Aussehen der Ecke ist so sauber wie es nur sein kann. FĂŒr einen Amateur kann es jedoch eine Herausforderung sein, eine gute 45-Grad-Verbindung an der Ecke zu erreichen, da die Winkel genau in zwei Dimensionen geschnitten werden mĂŒssen. Wenn Sie die Werkzeuge und die Technik haben, gehen Sie unbedingt dafĂŒr!

Aber ich habe mich entschieden, diese Herausforderung zu vermeiden, indem ich Stoßfugen an den Ecken benutze, so dass ich quadratische (90-Grad-) Schnitte verwenden kann. Das hinterlĂ€sst natĂŒrlich ein Brett mit einer exponierten Kante, aber durch einen sauberen Schnitt und eine sorgfĂ€ltige Endbearbeitung hoffe ich, dass die Verwitterungsgefahr nicht zu groß wird. Dies ist vielleicht ein Beispiel dafĂŒr, wie man es NICHT macht - aber es ist mir egal, ob ein Profi in zwanzig Jahren auf mich kichert.

(Übrigens, Sie können die 90-Grad-Kante der zuvor ersetzten Blende an der angrenzenden Wand im Bild oben sehen. Das war eigentlich der Punkt, an dem ich mich entschied, mit Stoßfugen zu gehen.)

Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller GrĂ¶ĂŸe anzuzeigen Measuring the angle, using old board as template.Detail, showing original bevelled edge of board.
Measuring the angle, using old board as template.
Den Winkel messen, altes Brett als Vorlage verwenden.
Detail, showing original bevelled edge of board.
Detail, die ursprĂŒngliche abgeschrĂ€gte Kante des Brettes zeigend.

Sobald das Brett zugeschnitten ist, malen Sie es. Ich glaube daran, beide Seiten des Brettes zu bemalen, um es besser vor Feuchtigkeit und Insekten zu schĂŒtzen, obwohl Bauunternehmer normalerweise nur das Äußere bemalen. Ich benutze eine Grundierung / Versiegelung, wie 'Kilz', die das Ă€ußere Gesicht nur mit einer Deckschicht von Zierfarbe bedeckt.

One area where my work is arguably superior: I paint both surfaces of the replacement board, not just the exposed face. Here the paint dries, supported on a stepladder.
Ein Bereich, in dem meine Arbeit wohl ĂŒberlegen ist: Ich male beide OberflĂ€chen der Ersatzplatte, nicht nur das freiliegende Gesicht. Hier trocknet die Farbe, gestĂŒtzt auf einer Trittleiter.

Hier ist das Armaturenbrett festgenagelt und wartet auf seinen letzten Anstrich. Die Narben auf der Grundierungsschicht sind gering genug, um kein echtes Problem zu sein, und sind fast unvermeidlich vom Nagelungsprozess.

Replacement fascia board nailed in place. Damage to paint will be covered with a finish coat applied in place.
Ersatzblende an Ort und Stelle genagelt. LackschÀden werden mit einer Deckschicht abgedeckt.

Der nĂ€chste Schritt ist das Ersetzen der Abrundung. Sie können ein StĂŒck Pappe verwenden, um eine Vorlage oder ein Muster zu erstellen, um den Raum zu fĂŒllen. Ich zeichnete tatsĂ€chlich direkt auf das SchrottstĂŒck aus Sperrholz, das fĂŒr die Reparatur verwendet wurde, aber das ist in gewisser Hinsicht schwieriger, da es leicht ist, die Ausrichtung des Teils zu verwechseln. Ich hatte ein paar kleinere Ungenauigkeiten in der Passform, aber ich entschied, dass sie nicht genug waren, um eine zweite Anstrengung zu rechtfertigen.

Malen Sie das StĂŒck wie Sie es fĂŒr das Armaturenbrett getan haben, und installieren Sie es dann. Mit Blick auf die Struktur hatte ich zwei Schlussfolgerungen ĂŒber die Installation. Erstens wollte ich nicht NĂ€gel schlagen und möglicherweise den Soffitt beschĂ€digen; und zweitens wollte ich die Struktur des Dachgesims verstĂ€rken, damit ich spĂ€ter keine weitere Reparatur machen musste. Die VerstĂ€rkung wĂŒrde auch die Installation des Filets viel einfacher machen.

Diese VerstĂ€rkung hat die Form von dem, was ich einen 'Leistenblock' nenne. Es ist nur ein StĂŒck von 1 'x 2', auf LĂ€nge geschnitten. Es wird mit ein paar Schrauben an der Soffitt-Platte und der StĂŒtzplatte befestigt und ergibt ein festes StĂŒck, an dem die Leiste befestigt wird. Die folgenden Fotos zeigen den Vorgang.

Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller GrĂ¶ĂŸe anzuzeigen Batten block checked for fit.Securing batten block with a screw.Block secured; the screw head is visible against the soffit board. A second screw, unseen in this perspective, secures the right end as well.
Batten block checked for fit.
Battenblock auf Passform geprĂŒft.
Securing batten block with a screw.
Lattenblock mit einer Schraube sichern.
Block secured; the screw head is visible against the soffit board. A second screw, unseen in this perspective, secures the right end as well.
Block gesichert; Der Schraubenkopf ist an der Leibungsplatte sichtbar. Eine zweite Schraube, unsichtbar in dieser Perspektive, sichert auch das rechte Ende.

Die Leiste wird mit einigen Finish-Schrauben befestigt, wie unten gezeigt. Die Ungenauigkeiten in der Passung sind in dieser Nahaufnahme sichtbar, werden jedoch beim Versiegeln und Bemalen nicht vom Boden wahrgenommen.

Fillet secured with finish screws into the underlying batten block. Slight errors in fitting and cutting are visible in this closeup. (Blush.)
Verrundung mit Fertigschrauben im darunterliegenden Leistenblock. Leichte Fehler beim Anpassen und Schneiden sind in dieser Nahaufnahme sichtbar. (Erröten.)

Versiegeln Sie die Fugen mit einer ĂŒberstreichbaren Versiegelung, sowohl fĂŒr eine glatte OberflĂ€che als auch um die Feuchtigkeit draußen zu halten. Ich habe ein qualitativ hochwertiges Latexprodukt verwendet.

Die Nahaufnahme unten zeigt das Gelenk mit dem nĂ€chsten Abschnitt der Faszie, aber natĂŒrlich sollten alle Gelenke versiegelt werden - das mit dem Filet, mit dem Sofitt und auch an der Ecke des Dachgesims. Sobald es getrocknet ist, sind Sie bereit zu malen!

Use a good-quality sealant--in this instance I used a latex formulation--to seal the joints and cover small imperfections. Make sure the sealant is paintable!
Verwenden Sie ein hochwertiges Dichtmittel - in diesem Fall habe ich eine Latexformulierung verwendet - um die Fugen zu versiegeln und kleine Unvollkommenheiten abzudecken. Stellen Sie sicher, dass das Dichtungsmittel ĂŒberstreichbar ist!

Das versiegelte Projekt wird mit einer Dekorfarbe beendet - in meinem Fall mit einem weiß glĂ€nzenden Latex-Email. Sie und ich wissen, dass es auf dem Weg Unvollkommenheiten gab. Aber wie Sie sehen, sieht das Projekt gut aus - und sollte viele Jahre dauern.

NatĂŒrlich, wenn ich nicht mehr Faszienreparatur machen möchte, muss ich die 'gute' Faszie und die Soffitt neu streichen, damit sie sich auch nicht verschlechtern! Und wĂ€hrend ich dabei bin, entferne ich besser das stillgelegte Fallrohr, das Sie sehen können, das immer noch an der Ecke an der Wand befestigt ist.

Hmm, kann das auch ein Hub sein?

The obligatory
Das obligatorische 'Nachher' -Bild. SĂŒĂŸe Befriedigung!


Leave A Comment