Sonstiges Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Umweltfreundliche Unterirdische Häuser

Vorteile des Lebens in einem unterirdischen Haus

Du musst kein Hobbit sein, um in einem unterirdischen Haus zu leben. In der Tat ist der umweltbewusste Wohntrend so hei√ü wie cool! Mit den nat√ľrlichen D√§mmeigenschaften des Bodens k√∂nnen Menschen, die ihre H√§user unterirdisch bauen, erhebliche Mengen an W√§rme und K√§lte einsparen.

Unterirdische H√§user (auch als erdgesch√ľtzte H√§user bekannt) k√∂nnen in einen H√ľgel gebaut oder in der N√§he eines H√ľgels errichtet werden und dann an den Seiten und √ľber der Erde mit Erde bedeckt werden. Die Grundidee ist Energieeffizienz. Die nat√ľrliche Isolierung der Erde hilft, die K√ľhlkosten im Sommer und die Heizkosten im Winter von 60-85% zu senken!

Damit Sie denken, dass unterirdische H√§user dunkel, kalt und feucht sind ... denken Sie noch einmal dar√ľber nach! Viele dieser Strukturen sind in die Seiten von H√ľgeln oder Bermen eingebaut und √∂ffnen sich, um eine betr√§chtliche Menge an Licht an der Vorderseite zuzulassen. Die Luftqualit√§t ist oft besser als 'traditionelle' Geb√§ude. Und was die Temperatur betrifft, denken Sie an den Keller in Ihrem Haus - es ist oft der bequemste, egal zu welcher Jahreszeit.

Zus√§tzlich zu den isolierenden und kostensparenden Eigenschaften f√ľhlen sich einige Menschen, die in erdgesch√ľtzten H√§usern leben, sicherer ... weniger anf√§llig f√ľr Vandalismus und Diebstahl. Dar√ľber hinaus scheinen Naturkatastrophen wie Tornados und Feuer weniger bedrohlich zu sein, wenn man in einem unterirdischen Haus lebt. Die Invasion von Insekten wird ebenfalls reduziert, und es besteht ein geringeres Risiko, dass die Rohre im Winter gefrieren.

Was können Sie mehr verlangen?

Eco-friendly underground home
Umweltfreundliches unterirdisches Haus

Unterirdisches Heim Beispiel

Erde zu Hause

Cozy up to the Earth with an Underground Home
Gem√ľtlich mit einem unterirdischen Haus auf der Erde

Gr√ľne Eigenschaften von unterirdischen H√§usern

Es gibt eine Reihe von Gr√ľnelementen, die mit unterirdischen H√§usern verbunden sind. Anstatt Holz f√ľr den Bau zu verwenden, sind erdgesch√ľtzte H√§user in der Regel auf Beton angewiesen. Vielleicht noch wichtiger ist, dass die Isolierung des Bodens deutlich reduzierte Heiz- und K√ľhlkosten erm√∂glicht.

Damit du dich nicht wie ein Maulwurf f√ľhlst - die Erfahrung ist nichts dergleichen. Viele erdgesch√ľtzte H√§user sind mit gro√üen, nach S√ľden ausgerichteten Fenstern ausgestattet, um nat√ľrliches Licht hereinzulassen. Wenn das nicht genug ist, k√∂nnen Sie Oberlichter und Solarr√∂hren implementieren.

Und, ob Sie es glauben oder nicht, aber das Leben in einem unterirdischen Haus ist komfortabel, warm und trocken. Eine zusätzliche Isolierung verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit und Wasser.

Bedenke diese Vorteile neben einigen der offensichtlichen gr√ľnen Aspekte des unterirdischen Lebens:

  • Weniger Bedarf f√ľr Au√üenlackierungen
  • Weniger Fenster
  • Minimale (oder keine) Bedachungswartung
  • Dachrinnen? Wie w√§re es mit weniger oder gar keiner Reinigung?
  • Erhaltung von Kunst und Artefakten

Mit einem signifikanten Teil Ihres Lebensunterraums m√ľssen Sie das √Ąu√üere weniger oft malen (und sie werden weniger malen). Es wird auch weniger Fenster zum Installieren, Verwittern und Reinigen geben! √úberdachung? Wie w√§re es, wenn Sie Ihr Dach m√§hen statt Schindeln zu ersetzen? Hass Rinnen? Sie haben vielleicht nicht einmal etwas zu tun.

Ja .... abgesehen von gr√ľnen Eigenschaften, gibt es bestimmte Zeit und Geld sparen Aspekte des Lebens unter der Erde.

Stylish underground living
Stilvolles Underground-Leben
Earth-Sheltered home in Iceland
Erdgesch√ľtztes Haus in Island

Geschichte von unterirdischen Gebäuden

Unterirdische H√§user und Geb√§ude sind nichts Neues. In der Tat sind sie schon seit Jahrhunderten da! Neben Privath√§usern gibt es allein in den USA √ľber 650 unterirdische Geb√§ude! Kunstgalerien genie√üen die Tatsache, dass unterirdische Displays vor sch√§dlicher Sonneneinstrahlung gesch√ľtzt sind. Nat√ľrlich sind viele Weing√ľter teilweise oder vollst√§ndig unter der Oberfl√§che.

Laut Wikipedia:

Erdschutz ist die architektonische Praxis der Verwendung von Erde gegen Geb√§udew√§nde f√ľr externe thermische Masse, um den W√§rmeverlust zu reduzieren und um leicht eine stabile Innenlufttemperatur aufrechtzuerhalten. Schutz der Erde ist in der modernen Zeit unter den Bef√ľrwortern von passiver solarer und nachhaltiger Architektur popul√§r, aber es gibt sie schon fast so lange, wie Menschen ihre eigene Unterkunft gebaut haben.

Erdh√ľttenwohnungen sind buchst√§blich schon seit H√∂hlenmenschen vorbei. Doch trotz eines kurzen Aufstands in den 1970er Jahren mit der √Ėlkrise und autarker Bewegung, sind unterirdische H√§user, besonders in den USA, selten. Obwohl erdgesch√ľtzte Geb√§ude einige der energieeffizientesten verf√ľgbaren Geb√§ude sind, sind viele Architekten und Bauherren weitgehend nicht bewusst von dieser Art von Baukonstruktion.

Dennoch sind die M√∂glichkeiten f√ľr unterirdische H√§user und Geb√§ude endlos. K√∂nnten viele von uns in einem dieser Tage in unterirdischen H√§usern leben, wenn die Freifl√§chen und die nat√ľrliche Umgebung der Landentwicklungsindustrie unter Druck stehen?

Earth-sheltered rest area in Ohio
Erdgesch√ľtzter Rastplatz in Ohio

Heutige Fortschritte im erdgesch√ľtzten Wohnen

P assive A nnual H eats S erage (P PAHS) ist der Schl√ľssel f√ľr gr√ľne Wohnungen. Es beschreibt einen Vorgang, bei dem das Haus selbst w√§hrend der Sommermonate zus√§tzliche W√§rme in den umgebenden Boden abgibt, die dann wieder in den Wohnraum zur√ľckgestrahlt werden kann, wenn es drau√üen Kabeljau bekommt. PAHS soll dazu beitragen, den Verbrauch fossiler Brennstoffe durch Eigenheimbesitzer um bis zu 80% zu reduzieren.

Neben dem geringeren Bedarf an Strom oder Erdgas eignen sich unterirdische Wohnh√§user auch hervorragend f√ľr den Einsatz von Erdw√§rmepumpen. Geothermische Systeme nutzen beheizten Dampf und / oder Wasser unter Tage. Wenn Rohre f√ľr unterirdische H√§user bereits unter der Erde installiert sind, sind 'gr√ľnes' Hei√üwasser und Innenbeheizung relativ einfache Vorschl√§ge.

Man k√∂nnte meinen, dass es teuer ist, ein erdgesch√ľtztes Haus zu bauen. FALSCH! Die Baukosten sind von Anfang an mit den meisten H√§usern vergleichbar, und wenn Sie Energieeinsparungen und Steuervorteile ber√ľcksichtigen, sind Sie in k√ľrzester Zeit weit voraus.

W√ľrdest du in einem unterirdischen Haus leben?

  • Ja - ich denke, es w√§re eine einzigartige, unterhaltsame Art, gr√ľn zu leben!
  • Nicht sicher - ich m√ľsste zuerst einige Beispiele durchgehen, um zu sehen, ob es f√ľr mich ist
  • Nein - du w√ľrdest mich in einem Baumhaus finden, bevor ich im Untergrund leben w√ľrde


Leave A Comment