Haushaltsgeräte Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Elektrische (Induktion, Keramik-Glas, Spulen) vs. Gas Kochplatten, einschließlich der Vor- und Nachteile von jedem

Einige Leute glauben, es gibt nur zwei Arten von Kochfeldern: elektrisch und Gas. Einige argumentieren, dass es drei gibt: Induktion, Elektrizität und Gas. Andere behaupten vier: Induktion, Elektro, Keramikglas und Gas. Die Verwirrung tritt auf, weil Induktions-, Keramikglas- und Metallspulenkochflächen alle elektrisch beheizt werden. In diesem Artikel unterscheidet ich vier Arten der Einfachheit halber. Beginnend mit den neuesten, werde ich Induktion, Keramik-Glas, elektrische Spulen und Gas beschreiben dann die Vor- und Nachteile von jedem.

induction cooktop
Induktionskochfeld

Induktionskochfelder

Induktionskochfelder verwenden starke Elektromagnete, die unter ihren glatten Keramikglasoberfl√§chen angeordnet sind, um Kochgeschirr zu erhitzen. Wenn die elektrische Energie angeschaltet wird, wird ein elektromagnetisches Feld erzeugt. Die erzeugte W√§rme wird dann direkt auf das Kochgeschirr √ľbertragen - und kocht das Essen - ohne die Elemente oder Brenner darunter zu erw√§rmen. Die auf das Kochgeschirr aufgebrachte W√§rmemenge wird durch Erh√∂hen oder Verringern der Leistung gesteuert. Hersteller erstellen auch Induktionskochfelder als einzelne, massive Gusseisenoberfl√§chen.

Vorteile von Induktionskochfeldern

  1. Sicherheit, besonders in Bezug auf Kinder. Da Hitze das Kochfeld umgeht, ist die M√∂glichkeit von versehentlichen Verbrennungen durch einen hei√üen Ofen vernachl√§ssigbar. Au√üerdem sind keine Flammen, D√§mpfe oder Gaslecks zu bef√ľrchten.
  2. Diese Kochfelder sind energieeffizienter. Es gibt keine mittlere Einheit zum Aufheizen.
  3. Essen kocht schneller.
  4. Die Temperaturregelung ist einfacher und die Einstellungen erfolgen schneller.
  5. Die Reinigung ist einfach. Wischen Sie die Oberfläche einfach mit einem feuchten, weichen Material ab.
  6. Sie sind ziemlich attraktiv.

Nachteile von Induktionskochfeldern

  1. Strahlenprobleme. Die Forschung zeigt jedoch, dass es relativ niedrig ist.
  2. Die Notwendigkeit f√ľr spezielles Kochgeschirr. T√∂pfe und Pfannen m√ľssen Eisen (Eisen, Edelstahl) sein, um eine magnetische Leitung zu erm√∂glichen. Sie sollten auch glatte, flache B√∂den f√ľr eine gleichm√§√üige Verteilung des elektromagnetischen Feldes haben. Es gibt Gadgets namens Induktionsscheiben, die den Einsatz von Buntmetall-Kochgeschirr erlauben, deren Effizienz jedoch fraglich ist.
  3. Oberflächen können nicht dauerhaft sein. Beim Einsetzen oder Entfernen von Kochgeschirr muss vorsichtig vorgegangen werden, um Kratzer oder Risse zu vermeiden.
  4. Von allen in diesem Artikel erwähnten Kochfeldern ist Induktion am teuersten zu kaufen, aber weniger teuer in der Installation.
  5. Sie brauchen Elektrizität, um zu arbeiten. Stromausfälle werden problematisch sein.
ceramic-glass cooktop
Glaskeramik-Kochfeld

Glatt- oder Kochtöpfe aus Keramikglas

Diese Glattplatten enthalten Metallspulen oder die neueren Halogenlampen, die sich unter vorgespannten Keramikglasoberfl√§chen befinden. Sie sind an Strom angeschlossen und heizen sich beim Einschalten auf. Die W√§rme wird auf die Oberfl√§che und dann auf das Kochgeschirr √ľbertragen.

Vorteile von Ceramic-Glas-Kochfeldern

  1. Sicherheit. Die hei√üe Oberfl√§che k√ľhlt schneller ab als die elektrischen Spulen- und Gaselemente oder Brenner. Wie bei Induktionskochfeldern gibt es keine D√§mpfe, Flammen oder Gaslecks, um die man sich sorgen muss.
  2. Sie sind effizienter, wenn die dichte Hitze nach oben wandert.
  3. Sie können mehr Oberflächenbrenner oder Kochelemente als Gaskochfelder haben.
  4. Sie reinigen leichter, aber Versch√ľttungen m√ľssen sofort abgewischt werden, um ein Festkleben (und Verbrennen) zu vermeiden.
  5. Sie sind kosteng√ľnstiger zu kaufen und zu installieren.
  6. Ohne die √ľblichen Vorspr√ľnge sind sie optisch ansprechender.

Nachteile von Ceramic-Glas-Kochfeldern

  1. F√ľr eine ideale Leitf√§higkeit ben√∂tigen Sie schweres Kochgeschirr mit flachen, glatten B√∂den, die √ľber die gesamte Oberfl√§che passen.
  2. Wie bereits erwähnt, werden Keramikglasoberflächen leicht zerkratzt und können sogar brechen.
  3. Temperatur√§nderungen k√∂nnen langsam sein, da Sie warten m√ľssen, bis sich die Oberfl√§che erw√§rmt hat.
  4. Auch die Oberfl√§chen brauchen etwas Zeit, um sich abzuk√ľhlen.
  5. Sie erfordern eine sorgfältige, nicht scheuernde Reinigung, um Kratzer zu vermeiden.
  6. Sie brauchen Elektrizität, um zu arbeiten.
electric coil element/ burner
elektrisches Spulenelement / Brenner
electric coil cooktop
Elektro-Kochfeld

Elektrische Coil Kochplatten

Elektropatronen-Kochfelder ähneln Gaskochfeldern in ihrer Erscheinung, da Metallspulenbrenner oder Elemente auf der Oberfläche sitzen oder vorstehen. Die Spulen verwenden elektrische Energie, um Kochgeschirr zu erwärmen, das direkt auf ihnen sitzt.

Vorteile von elektrischen Coil Kochfeldern

  1. Spulen heizen sich schnell auf.
  2. Spezielles Kochgeschirr ist nicht erforderlich. Kochgeschirr aus jedem Material, sogar aus Aluminium, kann verwendet werden, und die B√∂den m√ľssen nicht vollst√§ndig flach sein.
  3. Spulen sind nicht so zerbrechlich wie Keramikglasoberflächen. Sie werden nicht leicht kratzen oder brechen.
  4. Sie sind weniger teuer als die andere Art von Elektro-Kochfeld.

Nachteile von Elektro-Coil-Kochfeldern

  1. Sicherheit, besonders in Bezug auf Kinder. Brenner sind exponiert, daher ist extreme Vorsicht bei brennbaren Materialien, lockerer Kleidung oder in der Nähe erforderlich.
  2. Ein weiteres Sicherheitsproblem besteht darin, dass die Spulen Funken bilden, rauchen oder schockieren können, wenn Lebensmittel, insbesondere alte Lebensmittel, auf ihnen verbleiben.
  3. Ihnen fehlt Energieeffizienz. Es wird viel Energie benötigt, um diese Metallspulen zu erwärmen.
  4. Hitze, bereits nicht konzentriert, kann sich ungleichmäßig verteilen, wenn die Spulen gekippt werden.
  5. Die im Ofen verborgene Rohrverbindung kann sich ohne Ihr Wissen lösen.
  6. Die Reinigung k√∂nnte schwierig sein. Spulen m√ľssen entfernt werden und Sie m√ľssen m√∂glicherweise Ihr Handbuch dazu √ľberpr√ľfen. Sie m√ľssen auch warten, bis sie sich abgek√ľhlt haben, bevor Sie sie ber√ľhren. Um St√∂√üe zu vermeiden, m√ľssen Coils und Felgen oder Auffangwannen vollst√§ndig trocken sein, bevor Sie sie zur√ľckbringen.
  7. Sie werden ohne Strom nicht funktionieren.
  8. Sie sind nicht optisch ansprechend.
gas cooktop
Gaskochfeld

Gaskochfelder

In Gaskochern str√∂mt Erdgas durch ein Hauptrohr in den Ofen. Von dort flie√üt es in andere R√∂hren, um sich mit Luft zu vermischen. Wenn ein Brenner angeschaltet wird, wird diese Mischung mit verschiedenen Methoden gez√ľndet (Pilotlicht, elektronisch oder die neueren Kristalle), abh√§ngig von der Art des Ofens. Die Flamme bewegt sich dann zu kleinen R√∂hren in dem speziellen Brenner und str√∂mt aus den L√∂chern aus. Gaskochfl√§chen sind die erste Wahl f√ľr Privat- und Profik√ľchen. Aber auch sie haben ihre Vor- und Nachteile.

Vorteile von Gaskochfeldern

  1. Sie benötigen kein spezielles Kochgeschirr.
  2. Sie können leicht die Temperaturänderungen sehen, die Sie machen.
  3. Sie erzeugen weniger W√§rme, so dass sich Ihre K√ľche nicht wie eine Sauna anf√ľhlt.
  4. Sie sind nicht auf Elektrizität angewiesen.
  5. Erdgas ist relativ billig.
  6. Sie m√ľssen sich keine Gedanken √ľber Strahlung machen.

Nachteile von Gaskochfeldern

  1. Sie sind nicht so sicher wegen der heißen Oberflächen, offener Flammen, möglicher Dämpfe und Gaslecks.
  2. Die Wärmeverteilung ist nicht so gleichmäßig.
  3. Ideales Backen und Braten wird behindert, da die Hitze nicht trocken ist.
  4. Sie sind keine echten Energiesparer, weil sie nicht so schnell kochen wie die Elektrokochfelder.
  5. Oberflächen sind wegen der hervorstehenden Elemente schwer zu reinigen.
  6. Sie sind definitiv nicht so attraktiv wie die Glattflächen.

Hoffentlich haben Sie jetzt ein besseres Verst√§ndnis f√ľr verschiedene Kochfelder und die F√§higkeit, diejenige zu w√§hlen, die am besten zum Lebensstil Ihrer Familie passt.


Leave A Comment