Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Alles, was Sie über Klettern Hydrangea wissen müssen

Kletterhortensie

Beautiful white cluster flowers.
Schöne weiße Clusterblumen.

Die kletternde Hortensie

Die Kletterhortensie ist ein schöner Weinbauer, der blüht. Diese Pflanze eignet sich sehr gut für viele Standorte, besonders für solche mit wenig Licht, wo andere Reben absterben und absterben. Weil es blüht, kann es schattige Standorte bunt und schön machen. Eine der besten Eigenschaften ist, dass es nicht sehr wartungsintensiv ist! Abgesehen von einem guten Tränken in den ersten zwei Jahren, wenn es einmal etabliert ist, wird es nicht viel von dir im Gegenzug verlangen, außer vielleicht einem Haarschnitt, damit es deine Landschaft nicht übernehmen wird!

Die Blüten dieser Pflanze wachsen in weißen zarten und schillernden Trauben, die im Juni und Juli für Ihren Garten interessant sind. Im Herbst werden sie gelblicher, im Winter verändern sich die Blätter leicht und erscheinen prächtig zimtig und verleihen Ihrem Hof ​​in den kalten, visuell langweiligen Monaten Charme.

Diese Pflanze könnte schnell wachsen, um eine Garage oder ein Haus von anständiger Größe in kürzester Zeit zu verschlingen, also wenn Sie das nicht wollen, ist das richtige Beschneiden ein MUSS!

Dies ist wirklich eine großartige Pflanze für Anfänger und eine fantastische Ergänzung für jeden Garten. Von den meisten Rebstöcken wird dieser Wein nicht enttäuschen.

Kletterhortensie

Butterflies love them too!
Schmetterlinge lieben sie auch!

Eigenschaften

  • Blühende Rebe mit hellen Farben der weißen Gruppe blüht, gelbe Blätter im Fall und rote Barke im Winter
  • Mittelgroße, abgerundete, glänzend grüne Blätter
  • Benötigen und bevorzugen eine Mauer, Spalier oder andere Struktur, um zu klettern
  • Kann leicht 60-80 Fuß in der Höhe erreichen
  • Verträgt die meisten Lichtbedingungen, einschließlich schwachem Licht
  • Dauert etwa 2 Jahre, um vollständig zu etablieren, es ist ein langsamer Starter, aber wächst schnell, sobald etabliert
  • Sie sind hirschfest und ziehen Schmetterlinge an
  • Ist der Pflanzort zu schattig, blüht die Pflanze nicht so stark

Pflanzen

Der ideale Zeitpunkt dafür ist der Frühsommer. Wenn Sie im Sommer gepflanzt werden, achten Sie darauf, dass genügend Wasser vorhanden ist, um ein Austrocknen zu vermeiden. Pflanze deine Kletterhortensie in einem schwach beleuchteten Bereich, aber nicht zu schattig. Indirektes Sonnenlicht für 4 Stunden pro Tag scheint ideal. Wenn Sie ein südlicher Gärtner sind, achten Sie darauf, dass Sie nicht an einem vollen Sonnenstandort pflanzen, dies wäre ein Ort, der 6 oder mehr Stunden Licht pro Tag erhält.

Diese Pflanze bevorzugt feuchten, gut durchlässigen Boden, aber wenn das nicht möglich ist, pflanzen Sie den Wurzelballen ein paar Zentimeter über dem Boden, so dass der Teil über dem Boden abfällt. Wenn die Bodenbedingungen keine Rolle spielen, pflanzen Sie sie in ein Loch von der doppelten Größe des Wurzelballens mit dem Boden. Verwenden Sie einige organische Verbindung wie Torfmoos mit dem Boden gemischt, und geben Sie ihm ein schönes Longdrink von Wasser. Wenn Sie fertig sind, fügen Sie einen guten Mulch hinzu, um die Feuchtigkeit besser zu halten.

Es wird nicht empfohlen, dieses Gerät neben Aluminium- oder Vinylverkleidungen anzubringen, da die Wurzelspitzen beim Entfernen Spuren auf diesen Materialien hinterlassen können. Bevorzugte Orte wären Zäune, große Bäume, Pergolen oder möglicherweise gemauerte Strukturen, solange es Ihnen nichts ausmacht.

Sie sehen auch in großen Töpfen mit Unterstützungsgitter gut aus.

Beleuchtung

Kletterhortensien tolerieren fast alle Lichtniveaus, scheinen aber am besten mit gleichmäßig niedrigem Lichtniveau zu funktionieren, dies hilft, die großen lieblichen Blumen zu produzieren, die jeder will.

Bewässerung

Kletterhortensien erfordern einen konstanten Feuchtigkeitsgehalt von 1 'pro Woche. Ergänzen Sie Regenwasser, um dieses Niveau zu halten und stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanzen während Dürreperioden richtig gewässert werden

Besondere Bedürfnisse und Beschneidung

Im ersten Jahr schläft es, als nächstes kriecht es, dann springt es! Sei geduldig, freundlich und sanft zu dieser Pflanze und du wirst die Belohnungen ernten. Da diese Pflanze einige Zeit braucht, um zu reifen, sollte der Schnitt in der Regel nicht in den ersten 2-3 Jahren erfolgen. Da es sich jedoch um eine Weinrebe handelt, sollte der Schnitt nach der Blüte erfolgen und vor allem, wenn er außer Kontrolle gerät, tun sie das auch!

Diese Pflanze hat wenig oder gar keine Probleme mit Insekten oder Krankheiten.

Düngen

Füttern Sie Ihre Kletterhortensien im späten Frühjahr und Sommer mit einem ausgewogenen Langzeitdünger. Vermeiden Sie die Fütterung nach dem August, da Ihre Hortensien im Laufe des Herbstes ihre Ruheperiode erreichen werden.

Genießen!

Genießen Sie nun die vielen Jahre, die Ihnen dieser lieblich blühende Winzer schenken wird!


Verwandte Artikel
Leave A Comment