Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Schnell wachsende HeckenbÀume

Das Wachstum eines Baumes hĂ€ngt von den vorherrschenden Boden- und Wetterbedingungen ab. Wenn Sie den Bodentyp und die Bedingungen kennen lernen, unter denen ein Baum gedeiht, können Sie den richtigen Baum fĂŒr Ihre Hecke auswĂ€hlen.

PrĂ€sentiert eine Auswahl von schnell wachsenden HeckenbĂ€umen mit Details ĂŒber die besten Bedingungen, in denen der Baum gedeihen und eine große Hecke bilden wird.

Leyland cypress
Leyland-Zypresse

Leyland-Zypresse (x Cuprocyparis leylandii)

Leyland Cypress ist auch bekannt als Leylandii (GrĂŒn). Es ist ein schnell wachsender Heckenbaum, der bis zu 3 Fuß pro Jahr wĂ€chst und bis zu 4 Fuß hoch werden kann.

Leyland Cypress ist ein immergrĂŒner Nadelbaum mit dunkelgrĂŒnen BlĂ€ttern. Die BlĂ€tter sind dicht und bilden eine dicht verwobene Hecke, die fĂŒr PrivatsphĂ€re sorgt und Staub, der mit dem Wind weht, herausfiltert.

Um die Leyland Cypress BĂ€ume als Hecke zu erhalten, trimmen sie dreimal im Jahr, im spĂ€ten FrĂŒhjahr, Sommer und frĂŒhen Herbst. Wenn sie ungetrimmt bleiben, können diese BĂ€ume ĂŒber 100 Fuß hoch werden.

Leyland Cypress wÀchst gut in voller Sonne bis zum Halbschatten und gedeiht in feuchtem, schwerem Lehmboden, der nicht vollgesogen ist.

Colorful Berries
Bunte Beeren

Nellie R. Stevens Holly (Ilex x 'Nellie R. Stevens)

Nellie R. Stevens Holly ist ein schnell wachsender immergrĂŒner Baum. Es ist mehrstĂ€mmig und hat ein dichtes Laubwerk. Nellie R. Stevens Holly ist eine Mischung aus Holly und Holly. Dieser Baum verleiht der Hecke mit ihren leuchtend orange-roten Beeren einen Farbtupfer.

Nellie R. Stevens Holly behĂ€lt eine natĂŒrliche Pyramidenform und hat eine Wachstumsrate von 3 Fuß pro Jahr. Es kann bis zu einer Höhe von 25 Fuß wachsen. Die BlĂ€tter sind glĂ€nzend, dunkelgrĂŒn mit tief gezackten RĂ€ndern. Es wĂ€chst gut in voller Sonne bis Halbschatten mit gut durchlĂ€ssigen leicht sauren Boden. Die BlĂ€tter dieses Baumes verfĂ€rben sich im Herbst nicht und bleiben das ganze Jahr ĂŒber grĂŒn. Die BlĂŒten sind klein, weiß und blĂŒhen im FrĂŒhling.

Diese BĂ€ume mĂŒssen bewĂ€ssert werden, bis sie gut etabliert sind, danach werden sie resistent gegen Trockenheit. Nellie R. Stevens Holly muss mit genĂŒgend Platz zum Ausbreiten bepflanzt werden, da der Baum an der Basis breiter wird. Die beste Zeit, die Hecke zu beschneiden, ist im zeitigen FrĂŒhjahr, bevor neues Wachstum beginnt.

Pflanzen Sie diese BĂ€ume 8 - 10 Fuß auseinander, um eine dichte Hecke zu bilden. Die beste Zeit, um Nellie R. Stevens Holly zu pflanzen, ist im FrĂŒhling, damit sie im Winter ein gutes Wurzelsystem entwickelt.

Thuja Green Giant
Thuja GrĂŒner Riese

Thuja GrĂŒne Riesen Arbovitae (Thuja standishii x plicata)

Der Thuja Green Giant ist eine Mischform von Thuja standishii arborvitae und Thuja plicata. Es hat eine Wachstumsrate von 2-3 Fuß pro Jahr.

Die Thuja Green Giant Arborvitae ist ein schnell wachsender immergrĂŒner Baum. Es ist eine ausgezeichnete Wahl fĂŒr einen Sichtschutz. Dieser Baum kann bis zu einer Höhe von 50 bis 60 Fuß wachsen und hat eine Ausbreitung von 12 bis 20 Fuß, wenn er reif ist. Sie kann gut in voller Sonne wachsen bis zu Halbschatten und gedeiht in verschiedenen Arten von Boden, wĂ€chst aber nicht gut in den schlecht entwĂ€sserten und wasserdurchtrĂ€nkten Böden.

Der Thuja Green Giant hat eine natĂŒrliche Pyramide oder konische Form mit dichtem Laub, das satt grĂŒn ist. Die BlĂ€tter sind winzig und fest in ĂŒberlappenden Reihen auf den weiter auseinander liegenden Zweigen angeordnet. Pflanzen Sie den Thuja Green Giant Arborvitae etwa fĂŒnf Fuß auseinander, um ÜberfĂŒllung zu vermeiden.

Ameican Holly
Ameikan Holly

Amerikanische Stechpalme

Die amerikanische Stechpalme ist ein immergrĂŒner Baum, der zu einer Hecke zurechtgeschnitten werden kann, oder der erlaubt, zu einem dicken Sichtschirm zu wachsen. Die amerikanische Holly hat ein dichtes Netz von Ästen, die ĂŒber den ganzen Stamm verteilt sind. Die BlĂ€tter sind breit, dunkelgrĂŒn und ledrig in der Textur.

Die Amerikanische Stechpalme wĂ€chst gut in voller Sonne bis Halbschatten und ist gut an verschiedene Arten von gut durchlĂ€ssigen Böden angepasst. Es wird bis zu einer Höhe von 20 bis 30 Fuß und hat eine Verbreitung von 10 bis 20 Fuß.

Dieser Baum produziert winzige BlĂŒten von April bis Anfang Mai. Die BlĂŒten sind cremefarben oder hellgrĂŒn mit einem milden Duft. Es produziert rote FrĂŒchte, die der Hecke einen Farbtupfer verleihen.

FrĂŒhsommer ist die beste Zeit, um die American Holly zu beschneiden, damit die neu gebildeten Zweige nicht der KĂ€lte ausgesetzt sind.

Austrian Pine
Österreichische Kiefer

Österreichische Kiefer

Die österreichische Kiefer, die auch als EuropĂ€ische Schwarzkiefer bekannt ist, ist ein immergrĂŒner Baum. Dieser Baum ist eine ausgezeichnete Wahl fĂŒr eine private Absicherung in den StĂ€dten.

Die österreichischen Kiefern haben dunkelgrĂŒne Nadeln, die in Zweiergruppen pro BĂŒndel vorkommen. Jede Nadel ist 3 bis 8 Zoll lang und kann fĂŒr etwa 4 bis 8 Jahre auf dem Baum bleiben und dadurch ein dichtes Blattwerk bilden.

Die jungen österreichischen Kiefern sind kegelförmig oder pyramidenförmig, wenn der Baum altert, entwickelt sich eine runde, abgeflachte Spitze.

Die österreichische Kiefer gedeiht vollstÀndig bis teilweise sonnig mit feuchtem, gut durchlÀssigem Boden. Sie können auch in einer Vielzahl von Böden wie schlecht entwÀsserten Lehmböden und sandigen Böden wachsen, die feucht und reich an Salzgehalt sind.

Die österreichischen Kiefern sind trockenheitstolerant und können in Gebieten mit hoher Verschmutzung und Smog gedeihen. Sie können harten Wintern mit starkem Schneefall standhalten, und ihre Zweige können das schwere Gewicht des Schnees tragen.

Dieser Baum kann bis zu 1-2 Fuß pro Jahr wachsen. Die beste Zeit, um die österreichische Kiefer zu beschneiden, ist Anfang Juni oder Juli, wenn neue kerzenĂ€hnliche Triebe erscheinen. Pflanze die österreichischen Kiefern mit einem Abstand von 8 - 12 Fuß auseinander, um Crowding zu verhindern.

Verweise

http://edis.ifas.ufl.edu/st671

http://edis.ifas.ufl.edu/st313

http://www.uaex.edu/yard-garden/resource-library/plant-week/green-giant-arborvitae-1-27-06.aspx

http://dendro.cnre.vt.edu/dendrology/syllabus/factsheet.cfm?ID=51

http://edis.ifas.ufl.edu/st468

http://www.chicagobotanic.org/plantinfo/faq/best_time_prune_trees_and_shrubs

http://hort.ifas.ufl.edu/woody/contact-us.shtml

http://dendro.cnre.vt.edu/dendrology/syllabus/factsheet.cfm?ID=51

Leave A Comment