Heimwerker Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Art der WasserhÀhne und Installation

Two copper supply lines connect to this dual-port angle stop.
An diesen Dual-Port-Winkelanschlag sind zwei Kupferzuleitungen angeschlossen.

Ein kurzer Ausflug zu einem lokalen Baumarkt offenbart viele verschiedene Arten von Wasserhahn-Versorgungsleitungen, manchmal Wasserversorgungsrohre genannt. Da die verschiedenen Stile normalerweise austauschbar sind, hÀngt die gekaufte Versorgungslinie von den PrÀferenzen des Installateurs ab. Jeder Typ hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Zu den Unterschieden gehören Materialart, Kosten, Haltbarkeit und einfache Installation.

Die zwei 1/2-Zoll-Wasserrohre, die in das GehĂ€use unter dem Waschbecken gelangen, fĂŒhren Wasser zu einem Wasserhahn. Heißes Wasser fließt durch das Rohr auf der linken Seite und kaltes Wasser fließt durch das Rohr auf der rechten Seite. Ein Satz von Wasserventilen, ĂŒblicherweise Winkelsperrventile, verbindet sich mit den Enden der zwei Rohre. Die Art des Winkelanschlags und die Art der Installation hĂ€ngen vom Rohrtyp ab. Die meisten Ventile haben 3/8-Zoll-Druckgewindeauslassöffnungen. Ein einfacher Wasserhahn hat zwei 1/2-Zoll-Außengewinde - 1/2 NPT - AnsaugkanĂ€le. Eine Wasserhahnversorgungsleitung verbindet den Auslassanschluss des Ventils mit dem Einlassanschluss des Wasserhahns. Einige verbesserte Modelle mit KĂŒchenarmaturen sind mit den angeschlossenen Wasserleitungen ausgestattet. HĂ€user ohne WinkelanschlĂ€ge verwenden einen zentral angeordneten Verteiler, der oft in der Garage angeordnet ist, um jedes wasserbetriebene GerĂ€t zu isolieren. Die Rohre in diesen Systemen sind direkt mit dem Wasserhahn ĂŒber eine Mutter und eine Dichtung verbunden.

Ein Wasserhahn, eine Toilette und ein EiswĂŒrfelbereiter eines KĂŒhlschranks verwenden eine Ă€hnliche Wasserversorgungsleitung. Ein KĂŒhlschrank Eismaschine verwendet 1/4-Zoll-Schlauch mit 1/4-Zoll-Kompression Armaturen an beiden Enden. Eine Reduzierverschraubung mit 3 / 8- und 1/4-Zoll-Kompressionsgewinden verbindet die Wasserversorgungsleitung eines Eisbereiters mit einem Wasserventil mit einem 3/8-Zoll-Druckgewindeauslass. Eine Toilette wird mit einem 3/8-Zoll-Kompressionsanschluss an das Winkelabsperrventil angeschlossen und das FĂŒllventil der Toilette nimmt eine 7/8-Zoll-Gewindemutter auf.

A curb key turns the water meter's valve.
Ein BordsteinschlĂŒssel dreht das Ventil des WasserzĂ€hlers.

Bevor Sie irgendeine Art von Wasserhahn-Versorgungsleitung Ă€ndern, schalten Sie den Winkelabsperrhahn des Hahns aus und schalten Sie den Hahn ein. Nach einem kurzen Druckstoß sollte der Wasserfluss aus dem Wasserhahn schnell stoppen. Dies zeigt an, dass das Winkelabsperrventil ordnungsgemĂ€ĂŸ funktioniert hat. Wenn der Winkelstopp das Wasser nicht zum Wasserhahn schaltet, schalten Sie die Wasserversorgung des Hauses aus. Wenn das GebĂ€ude an das Stadtwasser angeschlossen ist, schalten Sie das Wasser am WasserzĂ€hler aus. Professionelle Installateure verwenden normalerweise einen BordsteinschlĂŒssel, der manchmal als MeterschlĂŒssel bezeichnet wird, um das Messerventil des ZĂ€hlers zu drehen. Es ist jedoch oft möglich, das Ventil mit einem großen einstellbaren SchraubenschlĂŒssel zu drehen. Wenn das GebĂ€ude einen Brunnen nutzt, den Leistungsschalter der Brunnenpumpe ausschalten. Beim Austauschen der Wasserversorgungsleitung eventuell vorhandene leckende oder defekte Winkelabsperrventile ersetzen.

Use a tubing cutter to size copper and brass supply lines.
Verwenden Sie einen Rohrschneider, um Versorgungsleitungen aus Kupfer und Messing zu dimensionieren.

Messing oder Kupfer-Versorgungsleitungen

Viele GebĂ€ude verwenden Messing- oder Kupferrohre fĂŒr ihre Versorgungsleitungen. Beide Typen haben ein abgeschrĂ€gtes Auslassende, ein langes gerades Rohr, und sind mit einer Druckmutter und einem Ring mit dem Wasserventil verbunden. Wenn die Mutter auf das Ventil drĂŒckt, drĂŒckt sie den Ring gegen das Kupfer- oder Messingrohr. Dieser Pressvorgang fĂŒllt den Hohlraum zwischen der Außenseite des Schlauchs und der Ablassöffnung und schafft eine wasserdichte Verbindung. Eine Mutter und eine Unterlegscheibe halten das abgeschrĂ€gte Ende der Versorgungsleitung gegen den Boden des Einlassanschlusses des Wasserhahns.

Diese Art von Versorgungsleitung hat eine lange Lebenserwartung. Es erfordert jedoch spezielle Werkzeuge und FĂ€higkeiten, um richtig zu installieren. Nach dem HinzufĂŒgen der Kosten der Versorgungsleitung, der Überwurfmutter und des Rings, der Hahnmutter und ihrer Unterlegscheibe wird diese Art von Versorgungsleitung teuer.

Messen Sie den Abstand zwischen der Auslassöffnung des Ventils und der Unterseite des entsprechenden Einlassanschlusses des Wasserhahns. FĂŒgen Sie zwei Zentimeter zu dieser Messung hinzu und schneiden Sie den Schlauch mit einem Kupferrohrschneider zurecht. Verwenden Sie entweder einen Schlauchbieger oder Ihre HĂ€nde, und fĂŒhren Sie leichte Biegungen zum Schlauch durch, um die richtigen Biegungen zu erzielen. Es ist sehr wichtig, die Linien nicht zu knicken. Nach jeder Biegung den Schlauch an seine Stelle unter dem Wasserhahn setzen. Verwenden Sie die Platzierung des Rohrs als visuelle Referenz fĂŒr die nĂ€chste Biegung. Versuchen Sie nicht, die letzten zwei Zoll an jedem Ende des Schlauches zu biegen. Die Rohrenden, die in den Wasserhahn und das Absperrventil gelangen, mĂŒssen mit dem Winkel und der Position des entsprechenden Anschlusses ĂŒbereinstimmen. Die Sicherungsmutter des Wasserhahns, die Überwurfmutter und den Ring ĂŒber das kleine Ende des Versorgungsrohrs schieben. Positionieren Sie die Versorgungsleitung an ihrem richtigen Platz. Ziehen Sie zuerst den Versorgungsschlauch am Wasserhahn fest und drehen Sie die Mutter mit einem BeckenschlĂŒssel im Uhrzeigersinn. Setzen Sie einen SchraubenschlĂŒssel auf das Wasserventil und einen zweiten SchraubenschlĂŒssel auf die Überwurfmutter. Halten Sie das Ventil still und drehen Sie die Kompressionsmutter im Uhrzeigersinn.

A basin wrench will reach into the small space behind the sink and grip the supply line nuts.
Ein BeckenschlĂŒssel greift in den kleinen Raum hinter der SpĂŒle und greift nach den Muttern der Versorgungsleitung.

Kunststoff oder Vinyl Wasserhahn Versorgungsleitungen

Viele HÀuser haben starre Leitungen aus Kunststoff oder Vinyl Wasserhahn. Diese Art von Versorgungsleitung verwendet die gleiche Installationsmethode wie Messing- oder Kupferrohre. Es ist die billigste aller Versorgungsleitungsoptionen; sie neigen jedoch dazu, schneller zu versagen als die anderen Typen. Eine Kunststoff- oder Vinylversorgungsleitung verwendet einen Kunststoffkompressionsring. Ein Kunststoffring schneidet die Versorgungsleitung nicht, da die Druckmutter angezogen wird, wÀhrend ein Messingring die Versorgungsleitung beschÀdigen kann. Die Wasserhahnmuttern sind in Kunststoff und Metall erhÀltlich.

Messen Sie den Abstand zwischen dem Auslassanschluss des Winkelverschlussventils und dem Boden des entsprechenden Einlassanschlusses des Wasserhahns. FĂŒgen Sie ein paar Zentimeter zur Messung hinzu; Die genaue Menge hĂ€ngt von der Route der Versorgungsleitung ab. Schneiden Sie den Schlauch an der entsprechenden Stelle mit einem Kupferrohrschneider oder einem Ratschen-PVC-Schneider zurecht.

Die Überwurfmutter des Wasserhahns, die Überwurfmutter und den Kunststoffring ĂŒber das kleine Ende des Versorgungsrohrs schieben. Positionieren Sie das abgeschrĂ€gte Ende der Versorgungsleitung gegen den Boden des Einlassanschlusses des Wasserhahns. Ziehen Sie die Wasserhahn-Sicherungsmutter handfest an. Biegen Sie den Schlauch, bis sein anderes Ende mit dem Auslassanschluss des Winkelstopps ausgerichtet ist. Schneiden Sie das Ende des Schlauches nach Bedarf ab. Setzen Sie das Ende des Kunststoffschlauchs vorsichtig in den Auslass des Ventils. Positionieren Sie den Ring und die Mutter gegen die Auslassöffnung. Ziehen Sie die Mutter handfest an. Ziehen Sie die Wasserhahnmutter der Versorgungsleitung mit einem BeckenschlĂŒssel fest. Ein BeckenschlĂŒssel hat einen langen Griff und greift mit drehbaren Backen in die Nuss. Setzen Sie einen einstellbaren SchraubenschlĂŒssel auf das Wasserventil und einen zweiten einstellbaren SchraubenschlĂŒssel auf die Druckmutter. Halten Sie das Ventil still und drehen Sie die Kompressionsmutter im Uhrzeigersinn.

A standard residential faucet supply line has a 3/8-inch compression fitting on one end and a 1/2-inch female NPT fitting on the other.
Eine Standard-Haushaltsarmatur-Versorgungsleitung hat eine 3/8-Zoll-Kompressionsanpassung an einem Ende und eine 1/2-Zoll-weibliche NPT-Anbringung an der anderen.

Flexible Wasserhahn-Versorgungsleitungen

Aufgrund ihrer problemlosen Natur entscheiden sich die meisten Hausbesitzer fĂŒr die Installation flexibler Versorgungsleitungen. Eine flexible Versorgungsleitung hat entweder eine geflochtene Edelstahl- oder VinylhĂŒlse. Eine flexible Versorgungsleitung wird mit der Wasserhahn-Sicherungsmutter und der Befestigungsmutter geliefert. Diese Versorgungsleitungen verwenden Gummischeiben zum Abdichten der AnschlĂŒsse. Bei einigen aufgerĂŒsteten Versorgungsleitungen ist ein Sensor am Ventilanschluss angebracht. Wenn dieser Sensor einen plötzlichen Wasserdruckverlust erkennt, schaltet der Sensor ein Notventil in der Versorgungsleitung ab. Diese Versorgungsleitungen sind einfach zu installieren und halten lange. Sie sind jedoch die teuerste Art der Wasserhahnversorgungsleitung.

Messen Sie den Abstand zwischen dem Wasserventil und den Einlassöffnungen des Wasserhahns. Kaufen Sie eine Wasserhahnzuleitung mindestens einen Zoll lÀnger als die Messung. Diese Art von Versorgungsleitung kommt vom Hersteller in StandardlÀngen: typischerweise 12, 16, 20 und 30 Zoll. Die VerlÀngerungen der Versorgungsleitungen werden mit einem 3/8-Zoll-Stecker und einem mÀnnlichen Ende geliefert. Verbinden Sie das mÀnnliche Ende der VerlÀngerung mit dem 3/8-Zoll-Anschluss der kurzen Anschlussleitung des Wasserhahns.

Ziehen Sie die Wasserhahnmutter der Versorgungsleitung handfest gegen den Einlassanschluss des Wasserhahns an. Drehen Sie die Sicherungsmutter eine volle Umdrehung im Uhrzeigersinn mit einem BeckenschlĂŒssel. Ziehen Sie die Überwurfmutter der Versorgungsleitung von Hand am Auslassanschluss des Ventils fest. Wenn die Versorgungsleitung zu lang ist, vor dem Anbringen der Überwurfmutter eine große Schleife in der Versorgungsleitung anlegen. Achten Sie darauf, das Rohr nicht zu knicken. Ziehen Sie die Überwurfmutter mit der Hand fest. Setzen Sie einen SchraubenschlĂŒssel auf das Wasserventil und den zweiten SchraubenschlĂŒssel auf die Druckmutter. Halten Sie das Ventil still und drehen Sie die Überwurfmutter eine volle Umdrehung im Uhrzeigersinn.

Welche Art von Versorgungsleitung verwendet Ihre KĂŒchenarmatur?

  • Messing oder Kupfer
  • Kunststoff oder Vinyl
  • Flexibel
Leave A Comment