Heimwerker Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Faux, das eine Wand unter Verwendung einer Plastiktaschen-Rolle beendet

Sie können sich den Heimwerkern anschließen, die sich mit Kunst- und Dekorationsmalerei beschĂ€ftigen. Du musst dich nicht lĂ€nger auf eine einzige Farbe an der Wand beschrĂ€nken, innen oder außen! In diesem Artikel fĂŒhre ich Sie durch acht einfache Schritte, um mit zwei Farben, einer Rolle und einer PlastiktĂŒte einen fabelhaften dynamischen Effekt zu erzielen.

Example 1 closeup: No glaze
Beispiel 1 Nahaufnahme: Keine Glasur

1. WĂ€hlen Sie Farben

WĂ€hlen Sie zunĂ€chst zwei kompatible Farben. In diesem ersten Beispiel wĂ€hlte ich einen lebhaften TĂŒrkis mit einem NeongrĂŒn, passend zum mystischen Strandthema des Kunden. Das zweite Beispiel unten zeigt ein viel ruhigeres Farbschema fĂŒr ein Schlafzimmer im Inneren, mit einem dunklen, weichen Purpur und der gleichen Farbe in einem viel helleren Farbton.

Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Farben auswÀhlen, die gut zusammenpassen, finden Sie hier zwei VorschlÀge:

  • Verwenden Sie ein Farbrad. Farbdreiecke zueinander (dh rot, gelb und blau) vibrieren mit dramatischem Kontrast. Die einander gegenĂŒberliegenden (wie gelb und lila) erzeugen dynamische Energie. Farben nahe beieinander auf dem Farbrad (wie blau und blau-grĂŒn) sorgen fĂŒr Ausgewogenheit. Graue oder aufgehellte Farbtöne geben ein gedĂ€mpftes GefĂŒhl, wĂ€hrend intensivere oder dunklere Farbtöne IntensitĂ€t erzeugen. Oft ist eine gute Kombination, einen reichen Farbton und einen weichen Farbton zu haben.
  • Finden Sie Farbschemata, die Ihnen gefallen, indem Sie ein Buch wie Die Color Scheme Bible von Anna Starner, oder durchstöbern Sie Ihre Nachbarschaft, in Zeitschriften oder online. Achten Sie darauf, Ihre Farben in dem Raum oder Raum, den Sie malen, zu sehen, vorzugsweise an mehreren Stellen des Tages. Eine weiche Purpur in der Mittagssonne kann im nĂ€chtlichen fluoreszierenden Licht pechschwarz aussehen. Ich wĂ€hle den richtigen FarbĂŒberzug in Beispiel 2, weil ich die Grundfarbe um 21 Uhr vorhergesehen habe. HĂ€tte ich das nicht getan, wĂ€re das Aussehen schrecklich gewesen.
Example 2: Wispy Cloud effect, glazed
Beispiel 2: Wispy Cloud-Effekt, glasiert

2. Glasiert oder unglasiert

Entscheiden Sie, ob Sie eine Glasur verwenden möchten oder nicht. Eine Glasur liefert einen dĂŒnnen, wĂ€ssrigen Wolkeneffekt, wie oben zu sehen. Keine Glasur erzeugt krĂ€ftige Spritzer, die die untere Schicht wie die AußensĂ€ule verdecken. Einige Lackierereien werden die Glasur und die Farbe fĂŒr Sie vormischen. (Dies ist zwar praktisch und wirtschaftlich, verhindert jedoch, dass Sie mit der Menge an Glasur spielen, die Sie hinzufĂŒgen möchten, um Ihren perfekten Effekt zu erzielen.) Wenn Sie Glasur verwenden, verwenden Sie sie nur mit der Deckschicht.

3. Benötigte Materialien

Kaufe und sammle folgendes:

  • 1 Rolle
  • 1 Roller Pad (das richtige Nickerchen fĂŒr Ihre Art von Wand. Ein dĂŒnnes Nickerchen fĂŒr flache WĂ€nde, ein dicker Nickerchen fĂŒr strukturierte WĂ€nde)
  • 1 rollende Pfanne
  • 2 Kunststoff-Rollfillern
  • 1 abgewinkelte SchneidbĂŒrste
  • Plane
  • 1 Lappen oder Tuch
  • 1 Plastik-EinkaufstĂŒte
  • 2 Farben regulĂ€rer Hausfarbe (genug, um den Bereich zu bedecken, den Sie mit zwei Schichten anstreichen)
  • 2 MischstĂ€bchen
  • Schraubendreher oder 5-in-1-Werkzeug
  • Seifenwasser
  • Schwamm oder Tuch
  • optionale Glasur
  • optionaler Roller Extender Stick
  • optionales Malerband
  • optionale Kunststoffhandschuhe
  • optionaler Malerhut
  • struppige Kleidung

4. Vorbereitung der OberflÀche

Bereite deinen Platz zum Malen vor:

  1. Waschen Sie den Schmutz mit einem milden Seifenwasser und einem Schwamm von den WĂ€nden und lassen Sie ihn trocknen.
  2. Entferne alle GegenstÀnde, wenn du kannst.
  3. Legen Sie eine Plane ab. Vertrau mir, diese Technik ist unordentlich!
  4. Maskiere deine Grenzen mit blauem Malerband, wenn du dir nicht traust, mit einem Pinsel eine sehr gerade Linie zu halten.

5. Tragen Sie die Grundierung auf

Weich oder fett, sollte die Grundfarbe dunkler sein.

  1. Gießen Sie die Farbe mit einem PlastikfĂŒller in Ihre Walzenpfanne.
  2. Verwenden Sie einen Pinsel, um Ihre Ecken und Kanten der Wand zu schneiden.
  3. Decken Sie den Rest mit Ihrem Roller und Roller Pad ab.
  4. Trocknen lassen.
  5. Entsorgen Sie das Rollerpad und reinigen Sie Ihren Pinsel.

6. Absacken der Walze

  1. Nehmen Sie eine PlastiktĂŒte und legen Sie sie ĂŒber den Metallrollenrahmen (legen Sie kein Rollerpad auf!).
  2. Halten Sie die PlastiktĂŒte lose und legen Sie die Enden zusammen um den Metallstangengriff.
  3. Versuche zu rollen. Wenn der Knoten verhindert, dass er sich dreht, binden Sie ihn etwas lockerer, aber sicherer fest.
1: Get a roller and plastic bag
1: Holen Sie sich eine Rolle und eine PlastiktĂŒte
2: Put in bag
2: In den Beutel geben
3: Tie bag
3: Krawattenbeutel
4. Test that it rolls
4. Testen Sie, dass es rollt

7. Tragen Sie den dekorativen Decklack auf

  1. Gießen Sie Ihre helle Farbe in die Walzenpfanne, fĂŒgen Sie Ihre optionale Glasur hinzu und mischen Sie. (Achten Sie auf das VerhĂ€ltnis, so dass Ihre zweite und dritte Pfanne gleich sind!).
  2. Tauche die PlastiktĂŒtenrolle in deine Pfanne und lade sie vorsichtig mit Farbe auf. Beginnen Sie oben und rollen Sie einfach nach unten. Die PlastiktĂŒte wird gegen die Wand schlagen und ein zufĂ€lliges Design hinterlassen. Ein schnelleres Rollen erzeugt einen noch mehr zufĂ€lligen Effekt (und viel mehr fliegende Farbe!). Achten Sie darauf, Ihre Rollen zu ĂŒberlappen oder in verschiedene Winkelrichtungen zu gehen, damit Sie ein einheitliches Design in Ihrem Raum haben.
  3. Reparaturen sind einfach zu machen. Es kann einige Tropfen geben oder zu dicke Flecken. Benutze deinen Lappen, um etwas zu schrubben oder zu wischen.
  4. FĂŒr die letzte BerĂŒhrung, nehmen Sie Ihren Pinsel, um einige zufĂ€llige Markierungen entlang der Kanten und Ecken zu machen, wo die Walze nicht erreichen konnte. Hier kommt das Malerband besonders gut zur Geltung.

8. AufrĂ€umen und genießen!

Lassen Sie die Farbe trocknen, bevor Sie die Möbel an ihren ursprĂŒnglichen Standort zurĂŒckbringen. Dann können Sie Ihren fantastischen, professionell aussehenden Dekorationsraum mit der grĂ¶ĂŸten Zufriedenheit feiern - Sie haben es selbst gemacht.


Leave A Comment