Heimwerker Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Die perfekte Arbeitsplatte finden

Bei einem Umbauprojekt sind viele Fragen zu klären

Antwortete. Farben und Designs m√ľssen ausgew√§hlt und Materialien ausgew√§hlt werden. Dies kann eine sehr entmutigende Aufgabe sein, und die Leute betrachten die Probleme nicht, bis sie in der Mitte von ihnen sind. Als ich dieses 'Abenteuer' durchging, dachte ich, ich sollte meine Erfahrung teilen und vielleicht anderen helfen, ein bisschen selbstbewusster in ihren Entscheidungen zu sein.

Der Anfang

Die erste Entscheidung scheint einfach genug, w√§hlen Sie einfach das Material, das Sie f√ľr Ihre Arbeitsplatte wollen. Aber was, wenn Sie unsicher sind? Woher wei√üt du, was das Beste f√ľr dein Zuhause ist? Meine Familie hat unser Haus vor etwas mehr als einem Jahr gekauft. Das Haus war seit den 1970er Jahren vermietet und musste dringend renoviert werden. Die K√ľche war alt und die Arbeitsplatten hatten eine schreckliche Laminat-Metzger-Block-Arbeitsplatte mit scharfen Ecken, Narben und Warps. Als ich √ľber eine neue Arbeitsplatte nachdachte, schrieb ich die Idee ab, Granit zu verwenden. Schlie√ülich gab es all diese Wartung. Sie mussten behandelt werden und was, wenn sie geknackt wurden? Ich schrieb auch die Idee von Laminat ab, es sah billig aus und brachte das Interesse an einem Haus zum Ausdruck, wenn es zum Verkauf angeboten wurde.

Alte Arbeitsplatte

Aufruf an die Experten

Ich beschloss, eine gut rezensierte Countertop-Firma anzurufen, die einen Verkauf hatte. Sie brachten Proben zum Haus und gaben mir ein Angebot. Ich hatte mich f√ľr Quarz entschieden, weil es das beste Material f√ľr den Job war und ich hatte so viel davon geh√∂rt, es war sehr beliebt. Als der Installateur kam, trug er nur vier Proben. Sie waren sandfarben mit braunen Sprenkeln, wei√ü mit funkeln, wei√ü und schwarz mit funkeln und schwarz. Ich war entt√§uscht, aber in meiner Unwissenheit dachte ich, dass es vielleicht alles war, was man in einem Quarzstein w√§hlen konnte. Also w√§hlte ich eine und erhielt ein Angebot f√ľr die Arbeitsplatte und eine Untertischsp√ľle. Der Preis schien fair, aber ich wollte wirklich nicht auf das erste Zitat springen, das ich erhielt, und woher wusste ich, dass es ein guter Deal war?

Am n√§chsten Tag rief ich eine weitere sehr empfehlenswerte Arbeitsplatte an. Der Mann kam mit einem ganzen Probenbuch heraus. Ich war beeindruckt und aufgeregt, aber mir wurde auch gesagt, dass Quarz Flecken hinterlassen k√∂nnte, wenn nicht alles sofort weggewischt w√ľrde. Wie k√∂nnte ich darauf vertrauen, dass die Versch√ľttungen sofort beseitigt w√ľrden, wenn ich nicht in der N√§he w√§re? Ein Gast oder Familienmitglied k√∂nnte auch unwissentlich versch√ľtten. Das hat mich sehr gest√∂rt! Aber als ich das Zitat erhielt, war ich auch sehr entt√§uscht von dem Preis.

Eine weitere Chance

Am n√§chsten Tag entschied ich, dass ich noch ein oder zwei Zitate brauchte. Hinweis: Z√§hlen Sie nicht auf jemanden zur√ľck, wenn Sie einen Anruf von seiner Website anfordern. Ich habe 3 Firmen auf diese Weise kontaktiert und niemand hat mich jemals zur√ľckgerufen. Ich bekam schlie√ülich einen anderen Profi namens Mike und bat ihn, mir ein Angebot zu unterbreiten. Er kam ohne Proben zu mir nach Hause. Ich war verwirrt. Er begann zu messen und gab mir dann das Zitat auf seine Visitenkarte. Als er es mir reichte, bemerkte ich ein Fragezeichen nach dem Quarzpreis. Ich fragte mich laut, warum das so war, und dann gab er mir den Namen von ein paar Lieferanten, zu denen ich gehen sollte. Anfangs war ich aufgebracht und schrieb diese Firma innerlich als 'no go' ab. Dann habe ich nachgedacht. Das war eigentlich etwas Gutes. Ich k√∂nnte mein eigenes St√ľck Material aussuchen und nicht mit dem stecken, was mir auf einem 4 'x 4' Sample ausgeh√§ndigt wurde.

L√ľgen und Manipulation

Ich schaute auf die Website des Anbieters und ging am n√§chsten Tag los. Als ich ankam, wurde mir klar, dass der Name auf dem Geb√§ude nicht derselbe war, aber ich ging hinein. Ich fragte den Mann nach der Firma und er sagte, dass sie sich bewegten, aber er hatte f√ľr sie gearbeitet und er w√ľrde mich herumf√ľhren sein Steinzimmer. Ich verpflichtete mich und begann, das Lager voller gro√üer Granitplatten, Quarz, Marmor, Quarzit und einiger anderer Steine ‚Äč‚Äčzu gehen.

Als der Mann mir verschiedene St√ľcke zeigte, sagte er mir auch, dass Quarz nicht anf√§rben w√ľrde, aber Quarzit w√ľrde, weil es ein Naturstein war. Ich blieb auf meinen Spuren stehen. Naturstein? Quarz ist kein Naturstein, fragte ich. Er sagte mir, der Stein sei nat√ľrlich, aber sie haben ihn geschliffen, Harz und andere Dinge hinzugef√ľgt, um ihn zu machen. Deshalb gab es eine so gro√üe Auswahl an Farben. Ich war verbl√ľfft, ich hatte keine Ahnung. Er zeigte mir weiterhin Steinst√ľcke und ich sagte ihm, ich wolle keinen Marmor sehen. Ich machte Fotos von einigen der Platten, an denen ich meinen Ehemann zeigen wollte. Ich bat den Mann, mir die Preise zu geben, und er sagte, das sei Sache meines Installateurs. Lassen Sie dies nicht zu, wenn Sie nach einer Platte suchen. Es ist Ihr Recht, den tats√§chlichen Preis f√ľr den Stein, den Sie kaufen, zu zahlen. Ich √ľberzeugte ihn, dass es in Ordnung war, mir die Preise zu geben, also ging er ins B√ľro und schrieb sie auf. Er notierte auch die Arten von Stein, die ich fotografiert hatte. Ich ging nach Hause und f√ľhlte mich geborgen und sicher in meinen Entscheidungen.

Sp√§ter an diesem Tag habe ich meinem Bauunternehmer Mike eine Nachricht geschickt, um ihm zu sagen, dass der Laden umgezogen sei und ich mir anschaute, was in dem neuen Laden war. Er bat mich, zu dem ersten Ort zu gehen, den er erw√§hnt hatte, da er vorher mit ihnen zusammengearbeitet hatte, also nahm ich einen Freund und wir gingen hin√ľber. Meine zweite Lektion war, einem guten Auftragnehmer zuzuh√∂ren, der wei√ü, wer besser damit umgehen kann und gute Preise hat.

Die M√§nner in diesem Gesch√§ft waren sehr angenehm zu arbeiten und als ich erw√§hnte, dass ich das andere Gesch√§ft besucht hatte und den Mann traf, der f√ľr sie arbeitete, lachten sie laut und sagten, dass er nie f√ľr sie gearbeitet hatte. Sie erz√§hlten mir, dass er den Laden ge√∂ffnet hat, um zu versuchen, Verk√§ufe von ihrem Ruf zu bekommen. Das war die erste L√ľge, die ich vom ersten Laden h√∂rte. Als wir durch ihr Lagerhaus guckten, zog ich mein Handy heraus und erkundigte mich nach einem St√ľck, das ich am Tag zuvor gesehen hatte. Der Verk√§ufer sagte mir: 'Das ist kein Granit, das ist Marmor.' Das war die zweite L√ľge. Marmor ist ein schrecklicher Stein in K√ľchen, deshalb war ich ein bisschen sauer, dass er mir einen verkauft h√§tte, nachdem ich ihm gesagt hatte, dass ich keinen Marmor haben wollte.

Quarz gegen Quarzit

Ich beschloss, den Mann nach Quarz und Quarzit zu fragen, um zu sehen, ob das, was der andere mir gesagt hatte, wahr war. Er sagte mir, dass Quarz Flecken verursachen w√ľrde, aber nicht so leicht, und Quarzit war ein sehr harter Stein, der sich nicht verf√§rbte, sondern √§tzen w√ľrde, wenn er mit S√§uren in Ber√ľhrung k√§me. Die dritte L√ľge wurde best√§tigt. Zu dieser Zeit war ich mir nicht sicher, was wahr war und was nicht.

Der Verk√§ufer fuhr fort, mir zu sagen, dass man mit Quarz darauf achten muss, keine Topflappen, Toaster oder hei√üe Gegenst√§nde darauf zu verwenden. Sie sind aus einem Kunstharz und k√∂nnen schmelzen. Dies ist eine sehr wichtige Information zu wissen, da ich ein Cropppot-Benutzer bin und manchmal einen Herd benutze! Als wir die Steinf√ľhrung beendet hatten, gab mir der Verk√§ufer die Preise ohne Frage. Wieder war ich beeindruckt, als ich sie mit dem ersten Platz verglichen habe. Sie waren billiger und ehrlich gesagt w√§re ich nach all den T√§uschungen und √úbertreibungen nicht zu dem anderen Mann gegangen. So war ich jetzt gegen Quarzit aufgrund von √Ątzen und Quarz aufgrund von Schmelzen und Fleckenbildung. Alle meine originalen Arbeitsplatten schlauen aus dem Fenster.

Siegelstein

Eine andere Sache, die der Verk√§ufer mir sagte, war, dass sie f√ľr einen Aufpreis von etwa 150 Dollar eine Beschichtung hatten, die sie auf den Granit auftragen konnten, die jahrelang ohne Behandlung halten w√ľrde. Ich habe auch gelernt, dass es ein Wartungsspray gibt, das in jeder Hardware oder einem gro√üen Gesch√§ft erh√§ltlich ist, das Sie auf die Arbeitsplatten spr√ľhen k√∂nnen und einfach einmal pro Monat mit einem sauberen Lappen abwischen, der sie versiegelt. Das klang ziemlich einfach.

Was ich gelernt habe

  • Quartz Countertops sind ein k√ľnstliches Material mit Naturstein und einem Kunstharz. Obwohl sie in vielen Farbvariationen erh√§ltlich sind, sind sie kein Naturstein.
  • Quartz Countertops werden schmelzen, so dass Sie keine T√∂pfe oder andere hei√üe Gegenst√§nde auf ihnen verwenden k√∂nnen.
  • Wenn es ein Feuer gibt, werden Quarz-Arbeitsplatten vollst√§ndig geschmolzen oder verzogen, w√§hrend Stein √ľberleben und wiederverwendet werden kann.
  • Quarzit ist ein harter Stein, aber kann aus sauren Lebensmitteln und oft Chips ge√§tzt werden. Mein Auftragnehmer sagte mir auch, dass es so schwer war, mit ihm zu arbeiten, er bezahlte extra.
  • Quarz hat ein sehr einheitliches Aussehen, obwohl die Hersteller versuchen, es zu randomisieren, es wird nie so gut aussehen wie Naturstein.
  • Marmor ist schrecklich f√ľr Arbeitsplatten und ist anf√§llig f√ľr leichte Flecken und Verf√§rbungen im Laufe der Zeit.
  • Granit muss versiegelt werden oder er absorbiert Ger√ľche und Bakterien, aber das Versiegeln von Granit ist keine aufwendige Angelegenheit. Ein einfaches Spr√ľhen und Abwischen mit einem sauberen Lappen einmal im Monat ist alles was ben√∂tigt wird.

Granit kommt in Platten

Quelle
  • Gehe immer zum Laden, um nach deinen eigenen Platten zu suchen. W√§hlen Sie genau die gew√ľnschte Platte und lassen Sie sich von niemandem ausw√§hlen. Erhalten Sie immer mehr als ein Angebot und stellen Sie viele Fragen. Ein informierter K√§ufer ist ein gl√ľcklicher K√§ufer.
  • Achten Sie darauf, Ihre eigenen Preise aus dem Steinladen oder Steinbruch zu bekommen. Es gibt keinen Grund daf√ľr extra zu bezahlen.
  • Quadratische Kanten auf Ihrem Stein Countertop sind anf√§lliger f√ľr Chips. Abgerundete Kanten sind am besten. Stellen Sie sicher, danach zu fragen, bevor Ihre Arbeitsplatte hergestellt wird.
  • Arbeitsplattenmaterialien wie Schiefer und Schiefer k√∂nnen relativ leicht absplittern.

Die neue Arbeitsplatte

Quelle

Nach der Installation des Granits riecht Ihr Haus von den verwendeten Dichtstoffen. √Ėffnen Sie das Haus w√§hrend der Installation, wenn m√∂glich, um sich Kopfschmerzen zu ersparen. Mein Mann bemerkte, dass die Naht zwischen den Granitplatten zu sp√ľren war, wenn man mit den Fingern dar√ľber strich und auch von vorne deutlich zu sehen war. Dies kann im Laufe der Zeit Probleme verursachen, wenn Dinge √ľber den Tresen gleiten und Sp√§ne oder Abnutzung des Granits verursachen. Wir folgten dem Installer und baten um eine Korrektur des Problems.

Leave A Comment