Schädlingsbekämpfung Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Flohbefall: Wahrheiten, die du wissen musst

flea
Floh

Wenn Sie eins gesehen haben - es ist nur die Spitze des Eisbergs

Fl√∂he. Dieses Wort ist genug, damit du dich √ľberall juckst. Sie m√∂gen winzig sein, aber sie stellen eine enorme Herausforderung und eine gro√üe Gefahr dar. Wenn Sie sie an Ihrem Hund oder an Ihrer Katze bemerkt haben oder bei√üen an Ihren Kn√∂cheln, hat Ihr Flohbefall-Albtraum gerade erst begonnen. Dies gilt besonders, wenn Sie an einem Ort leben, an dem es warm und feucht ist, denn das ist genau das, was Fl√∂he lieben. Ihre Lieblingstemperatur betr√§gt 70 ¬į bei 70% Luftfeuchtigkeit.

Wenn es Sommer ist und du denkst, die Fl√∂he sind gerade herausgekommen, denk nochmal nach. Sie waren die ganze Zeit dort, √ľberwinterten und begannen im M√§rz oder April zu erscheinen. Au√üerdem gibt es f√ľr jeden Floh, den Sie sehen, fast hundert unreife Fl√∂he in verschiedenen Entwicklungsstadien, die irgendwo in der N√§he versteckt sind. Sie sind praktisch unzerst√∂rbar und Vektoren f√ľr Krankheiten, einschlie√ülich Murine Typhus und der Beulenpest. Sie k√∂nnen auch Tieren und Menschen Bandw√ľrmer geben. Vorbeugen ist das beste Heilmittel, auch wenn Sie keine Haustiere haben. Sobald die Fl√∂he die Hauswirtschaft eingerichtet haben, gibt es mehrere Dinge, die Sie tun m√ľssen, und nicht nur einmal, um sie loszuwerden und sie in Schach zu halten.

Am Anfang

Um zu verstehen, was es braucht, um dein Flohproblem unter Kontrolle zu bekommen, musst du zuerst die Welt des Flohs verstehen. Der Floh beginnt wie ein Ei - eine von bis zu 50 Weibchen kann an einem Tag liegen und eine von 600 kann sie in ihrem Leben von etwa 9 Monaten legen. Diese Eier entwickeln sich in den n√§chsten sechs Wochen bis zu acht Monaten. Sie werden normalerweise in die Haare eines Tieres gelegt und sie fallen leicht in irgendeinen Bereich, wo die Kreatur ruht oder kratzt. Eine gro√üe Anzahl von Tieren kann Fl√∂he, einschlie√ülich Eichh√∂rnchen, H√ľhner, Kaninchen, M√§use, F√ľchse, Waschb√§ren und domestizierte Haustiere tragen. Eier gedeihen in dunklen, feuchten oder versteckten Bereichen. Dies kann Orte wie unter B√ľschen und M√∂beln, in hohen oder verworrenen Pflanzenwuchs und in Spalten enthalten. Sand und Kies eignen sich besonders gut f√ľr die Entwicklung von Fl√∂hen.

Flea Larva
Flea Larve

Floheier, Larven und Puppen

Die Eier schl√ľpfen bereits zwei Tage sp√§ter und erst zwei Wochen nach dem Legen. Es entstehen blinde Larven, die Licht meiden und in Gebieten wie feuchtem, sandigem Boden, Kriechen unter H√§usern, Bodenbel√§gen, unter M√∂beln, Teppichen und Bettwaren drei Wachstumsstadien durchlaufen. Sie ern√§hren sich von Kot, der aus verdautem Blut besteht, das der erwachsene Floh ern√§hrt. Sie ern√§hren sich auch von irgendwelchen organischen Abf√§llen, einschlie√ülich Haar- und Federhaaren oder abgestorbener abgestorbener Haut. Wenn Bandwurmeier verf√ľgbar sind, ern√§hren sich auch Flohlarven von ihnen. Weil sie schwer zu sehen sind und sich nicht im Licht befinden, sind sie sehr schwer zu finden.

Sobald die Larven alle ihre Wachstumsphasen durchlaufen haben, weben sie einen Kokon und verwandeln sich in Puppen. Der Kokon ist klebrig und Dinge wie kleine Fasern, Haare, Gartenabf√§lle und sogar Staub klammern sich daran und tarnen ihn. Die Puppe w√§chst √ľberall zwischen f√ľnf und vierzehn Tagen und wird dann zu einem ausgewachsenen Floh, der schl√ľpfen kann. Sie schl√ľpfen jedoch nicht immer sofort aus. Sie k√∂nnen f√ľr viele Monate, einschlie√ülich der Wintermonate, in einer Phase des Winterschlafs bleiben.

Quelle

Alles erwachsen

Adulte Fl√∂he in Kokons sind bereit, auszusteigen, wenn der Moment genau richtig ist. Sie warten, bis sie Vibrationen wahrnehmen, die auftreten, wenn sich Menschen oder Tiere in ihrer N√§he bewegen, oder bis ein Tier oder eine Person Druck auf sie aus√ľbt. Sie sind auch w√§rmeempfindlich und k√∂nnen Kohlendioxid leicht detektieren. Diese Dinge signalisieren dem Floh, dass eine Blutmahlzeit verf√ľgbar ist und sie werden sofort schl√ľpfen und ihre Nahrung suchen. Selbst wenn sie einen Fehler machen und Blut nicht vorhanden ist, k√∂nnen sie bis zu einer Woche leben. Sie m√ľssen eine Blutmahlzeit haben, um zu √ľberleben und sich fortzupflanzen, aber nicht zu haben bedeutet nicht immer, dass sie sofort sterben werden. Sie k√∂nnen auch in einen Zustand des Winterschlafs gehen, der bis zu einem Jahr dauern kann.

Ein ausgebr√ľteter Floh ist ein hungriger und entschlossener Floh. Sie suchen nach Dingen, die sich bewegen, und k√∂nnen bis zu 100-mal so hoch springen wie ihre eigene K√∂rperl√§nge. Aber Hochspringen ist nicht wirklich ihre St√§rke. Sie k√∂nnen auch bis zum 200-fachen ihrer eigenen K√∂rperl√§nge springen. Sie landen auf Tieren oder Menschen, auch auf den Hosenbeinen und Schuhen. Sie bei√üen, indem sie zwei oder drei Einstiche in die Haut machen, das Blut saugen und rote, juckende Beulen auf der Haut hinterlassen. Die Bisse jucken wegen der allergischen Reaktion des K√∂rpers auf den Speichel des Flohs. Manche Menschen und Tiere haben schwerere Reaktionen als andere, und dies ist nur der Beginn der Bedrohung durch Fl√∂he.

Flöhe und Krankheit

Neben Hautreizungen und Haarausfall durch √ľberm√§√üiges Kratzen kann auch eine Infektion die Folge sein. Bei Haustieren kann der Haarausfall und die Hautirritation mit anderen Krankheiten verwechselt werden. Wenn ein Tier beim Kratzen und Bei√üen versehentlich einen Floh schluckt, der sich von Bandwurmeiern ern√§hrt hat, beginnen Bandw√ľrmer im Darm des Tieres zu wachsen. Kinder k√∂nnen versehentlich auch Fl√∂he aufnehmen und k√∂nnen Bandw√ľrmer vom Umgang mit infizierten Tieren oder in Kontakt mit infizierten Tierabf√§llen bekommen und ihre H√§nde in den Mund nehmen.

Fl√∂he k√∂nnen auch Bakterien √ľbertragen, wie Bakterien Rikettsia Typhi, Murine Typhus und die Beulenpest. Diese werden am h√§ufigsten durch den orientalischen Rattenfloh und den Katzenfloh √ľbertragen und kommen aus der Flohverschwendung. Wenn der Wirt die Haut zerkratzt und bricht, dringt das Bakterium in den K√∂rper ein. Die Symptome dieser Erkrankungen sind Fieber, geschwollene Lymphknoten und Kopfschmerzen, die oft mit anderen, h√§ufigeren Krankheiten verwechselt werden k√∂nnen. Diese Krankheiten m√ľssen mit Antibiotika behandelt werden und sind in der Regel heilbar, k√∂nnen aber auch t√∂dlich sein.

Wenn der Floh f√ľttert, verdaut er schnell und produziert Abfall. Dieser Abfall wird Flohschmutz genannt. Es ist hart und k√∂rnig und wenn es genug davon gibt, kann es mit blo√üem Auge gesehen werden. Wenn du der Meinung bist, dass dein Haustier Fl√∂he hat, solltest du im Bereich des Schritts und unter dem Schwanz nach Flohschmutz suchen. Wenn Sie einen Flohbefall haben und es unter Kontrolle bekommen, √ľberpr√ľfen Sie Ihre Haare und die Haare Ihrer kleinen Kinder sorgf√§ltig auf Floh und Restfl√∂he. Denken Sie daran, dass sich Flohlarven auf Flohschmutz ern√§hren, und so kann der Kreislauf des Lebens des Flohs wieder beginnen. Denken Sie jedoch daran, dass die erwachsene Flohpopulation nur die Spitze des Eisbergs ist. Die wirkliche Bedrohung kommt von den verbleibenden 95%, die sich in verschiedenen Phasen der Unreife befinden. Und ein weiblicher Floh, der √ľberlebt, kann im Laufe ihres Lebens etwa eine Billion Nachkommen hervorbringen.

Konfrontieren und Steuern von innen und außen

Verliere jetzt nicht das Herz, wenn du die Gr√∂√üe des Problems verstehst. Befreiung von einem Flohbefall in Ihrem Haus ist m√∂glich. Nat√ľrlich m√ľssen Sie drastische Ma√ünahmen ergreifen und lange daran arbeiten, aber am Ende wird es sich lohnen.

Sie fragen sich vielleicht: 'Wo fange ich an?' Ob Sie es glauben oder nicht, es beginnt im Freien. Da Fl√∂he von wilden Tieren und streunenden Tieren leben und in ihren verschiedenen Lebensphasen um den Hof herumliegen k√∂nnen, sollten Ma√ünahmen ergriffen werden, um die Flohpopulation drau√üen zu reduzieren und zu kontrollieren. Dazu geh√∂rt, das Gras ordentlich gem√§ht zu halten und regelm√§√üig organische R√ľckst√§nde zu sammeln. Es bedeutet auch, dass Sie alle Verstrickungen der B√ľrste loswerden m√ľssen, wo Tiere sich verstecken k√∂nnen, und alle Nahrungsmittel- oder Schutzquellen f√ľr wilde Tiere und Streuner. Chemische oder organische Sch√§dlingsbek√§mpfungs- und Insektenschutzmittel sollten regelm√§√üig im Hof ‚Äč‚Äčund insbesondere im Au√üenbereich des Hauses verwendet werden. Diese vorbeugenden Ma√ünahmen sollten im M√§rz beginnen und weitergehen, bis die Temperaturen deutlich fallen. Wenn Sie das nie getan haben und Sie bereits ein Flohproblem im Haus haben, m√ľssen Sie sich schnell damit befassen.

Flea Population Kontrolle im Haus beginnt auch mit der Pr√§vention und der allererste Schritt in der Flohbek√§mpfung ist Sauberkeit. Regelm√§√üiges Staubsaugen, Kehren und Teppich-Dampf-Reinigen, besonders unter M√∂beln, sind ein Muss, auch wenn Sie keine Haustiere haben. Manche Leute schw√∂ren auf Borax auf Flohkontrolle, aber die Macher von Borax sagen nicht ausdr√ľcklich, dass sie daf√ľr verwendet werden k√∂nnen. Untersuche es, bevor du es versuchst, um sicherzustellen, dass es keine Haustiere oder Kinder sch√§digt. Flohpulver kann auf den Teppich gesch√ľttelt werden, f√ľr eine gewisse Zeit sitzen gelassen werden und dann gr√ľndlich abgesaugt werden. Alle Betten, Haustiere und Menschen sollten entfernt, gewaschen und getrocknet werden. Foggers k√∂nnen verwendet werden, aber die Verwendung von ihnen ist ein Prozess f√ľr sich, lesen Sie sorgf√§ltig und folgen Sie allen Anweisungen. Jedes Geschirr und jedes Utensil, all dein Essen und deine ganze saubere Bettw√§sche m√ľssten eingepackt, Aquarien entfernt werden und so weiter. Danach m√ľssten alle Oberfl√§chen abgespritzt werden. Dennoch wird ein Fogger nicht unbedingt Fl√∂he unter M√∂beln oder in Spalten an schwer zug√§nglichen Stellen eliminieren oder t√∂ten. Wenn Sie vorsichtig mit Teppichflohkontrolle sind, k√∂nnen Sie eine sehr kleine Menge Dawn Sp√ľlmittel in Ihre Teppichreinigungsmaschine anstelle der Teppichreinigungsseife geben. Die Morgend√§mmerung ist gro√üartig, um Fl√∂he in allen Entwicklungsstadien zu t√∂ten.

Steuern Sie Flöhe auf Ihren Haustieren

Selbst nachdem Sie gr√ľndlich gepulvert, gereinigt, bespr√ľht, beschlagen oder was immer Sie tun, denken Sie daran, dass einige Eier, Larven und Puppen √ľberleben und schl√ľpfen werden. Halten Sie Staubsaugen, Reinigen, Spr√ľhen oder Pudern regelm√§√üig, und Sie werden zumindest die Flohpopulation auf ein Minimum reduzieren. Wenn Sie Haustiere haben, m√ľssen Sie Ma√ünahmen ergreifen, um Fl√∂he auf ihnen zu kontrollieren.

Flea-Pulver kann an Tieren verwendet werden, aber es gibt Gefahren, also lesen Sie alle Richtungen und machen Sie Ihre Hausaufgaben, bevor Sie sich entscheiden, es zu benutzen. Floh- und Zecken-Shampoos k√∂nnen sofortige Linderung bringen, k√∂nnen aber die unreifen Fl√∂he nicht erhalten. Sie k√∂nnen auch hart sein und m√ľssen mit einer Feuchtigkeitscreme verfolgt werden. Dawn Geschirr Fl√ľssigkeit kann verwendet werden, um Tiere zu waschen und Arbeiten werden Fl√∂he wie verr√ľckt t√∂ten. Es wird bei Wildtieren f√ľr eine Reihe von Dingen verwendet und ist relativ sicher. Es entfernt jedoch die nat√ľrlichen √Ėle von der Haut, so dass Sie mit einer Feuchtigkeitscreme folgen m√ľssen.

Als n√§chstes ergreifen Sie vorbeugende Ma√ünahmen. Warten Sie etwa einen oder zwei Tage, bis die nat√ľrlichen √Ėle des Tieres wieder aufgebaut sind und wenden Sie dann eine Spotbehandlung wie Frontline oder Advantage an. Flea Halsb√§nder k√∂nnen auch n√ľtzlich sein, aber achten Sie darauf, alle Richtungen zu lesen und wieder einkaufen, einige sind besser als andere, einige sind sicherer. Sie k√∂nnen auch auf eine Art nat√ľrliches Abwehrmittel d√§mpfen, wenn das Tier nach drau√üen geht. Eukalyptus, Zedern√∂l, Zitronengras und Lavendel sind alle gut daf√ľr. Seien Sie vorsichtig mit Produkten, die Sie auf Ihre Tiere legen, da sie f√ľr jeden empfindlich sein k√∂nnten.

Quelle

Und sie lebten gl√ľcklich bis ans Ende

Nachdem Sie Ihre aggressive Flohbek√§mpfung abgeschlossen haben, ruhen Sie sich nicht auf Ihren Lorbeeren aus. Einige Nachz√ľgler werden zweifellos in einer dunklen Ecke lauern. Pflegen Sie Ihren Garten, fegen, saugen und reinigen Sie Teppiche religi√∂s. Denken Sie daran, unter M√∂beln und Teppichen im Inneren und unter Hecken nach drau√üen zu kommen. Geben Sie Ihren Haustieren w√∂chentlich W√§sser und verwenden Sie sichere und wirksame Flohpr√§ventionsprodukte. Als letzte vorbeugende Ma√ünahme k√∂nnen Sie eine hausgemachte Flohfalle machen, um Ihre Fortschritte zu √ľberwachen. Dies ist einfach eine flache Sch√ľssel mit Dawn Dish Liquid und Wasser unter Nacht Nachtlicht platziert. Fl√∂he springen ein und ertrinken. Am Ende werden Sie und Ihre Tiere einen gl√ľcklicheren, sichereren Sommer haben und alle Ihre Bem√ľhungen werden sich auszahlen, wenn Sie ein flohfreies Haus und Garten genie√üen.


Leave A Comment