Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Frucht- und Nusserzeugungsbäume für die USDA-Winterhärtezone 8B

Downtrodden ist seit jungen Jahren ein begeisterter Gärtner, der neue Anbaumethoden erforscht und ausprobiert. Er befindet sich in Houston, TX (Zone 8B.)

Quelle

Unten ist eine Liste von Bäumen, die in Zone 8b wachsen werden (USDA Hardiness 15 bis 20 Grad Fahrenheit, Austin, TX nach Gainesville, FL). Ich habe diese Liste für diejenigen zusammengestellt, die daran interessiert sind, einen Obst- oder Obstbaumgarten zu erforschen. Ich habe allgemeine Merkmale über den Baum, die Erntezeit, die Höhe und die anwendbaren Winterhärtezonen aufgenommen. Außerdem habe ich lateinische Namen für alle Sorten hinzugefügt, um die zukünftige Forschung zu erleichtern. Bitte beachten Sie, dass bei vielen der Wurzelstocksorten Recherchen nach lateinischen Namen und kommerziellen Namen schwieriger sein können.

Bitte lassen Sie mich nach der Überprüfung wissen, ob es Sorten gibt, die ich vermisse. Oder wenn Sie Tipps oder Tricks für ein schnelleres Wachstum und / oder bessere Erträge haben. Sie können Kommentare hinterlassen oder senden Sie mir eine Nachricht direkt.

Quelle

Bäume (Nuss / Gewürze)

Black Walnut Zonen 4-9 - Kann bis zu 40 m groß werden, liefert ganze Früchte mit Schalen um den Oktober. Kulturen neigen dazu, den Ernteertrag zu verändern (z. B. schwer, leicht, schwer, leicht). (Lateinisch: Juglans nigra )

Schwarze Walnuss (Carpathia) Zonen 5-9 - Kann bis zu 31 Meter hoch werden, liefert im Herbst ganze Früchte mit Schalen. (35m) (Lateinisch: Juglans regia )

White Walnut Zonen 4-7 - Kann bis zu 60 Fuß (18 m) hoch werden, selten über 90 Fuß (27 m), ergibt ganze Früchte mit Schalen in der Mitte des Herbstes (Lateinisch: Juglans cinerea )

Chinese Chestnut Zonen 4-8 - Kann bis zu 60 Fuß (18 m) groß werden. (Latein: Castanea mollissima )

Hardy Pecan Zonen 5-9 - Kann bis zu 40 m hoch werden und manchmal selten über 44 m hoch werden, bringt Mitte Oktober Früchte und kann bis zu 300 Jahre lang Früchte tragen. Teil der Hickory-Familie. (Latein: Carya illinoinensis )

Shagbark Hickory Zonen 4-8 - Kann bis zu 27 Meter hoch werden und im Herbst Früchte tragen. Kann bis zu 200 Jahre alt werden und Früchte tragen. (Lateinisch: Carya ovata )

Haselnusszonen 4-9 - Wächst bis zu 4 m hoch und bringt im September bis Oktober Früchte. (Lateinisch: Corylus americana )

Bay Laurel Zonen 8B-10 - Kann bis zu 18 m hoch werden, Blätter (Lorbeerblatt) werden zum Kochen verwendet. Getrocknete Lorbeerbeeren können auch als Gewürze / Würzmittel verwendet werden. (Latein: Laurus nobilis )

Die Fruit Gardener's Bible: Eine komplette Anleitung zum Anbau von Obst und Nüssen im Hausgarten Die Fruit Gardener's Bible: Eine komplette Anleitung zum Anbau von Obst und Nüssen im Hausgarten Jetzt kaufen
Quelle

Obstbäume

Cold Hardy Banana Tree Zonen 5-11 - Wächst bis zu einer Höhe von etwa 15 Fuß (5 m), einschließlich der Blätter. (Lateinisch: Musa basjoo )

Stella Kirschbaum Zonen 5-8 - Wächst bis zu 32 Meter hoch, Früchte werden im Sommer essbar. Beachten Sie alle Teile des Baumes, aber die Frucht ist leicht giftig. (Lateinisch: Prunus avium )

Plum (Gulf Beauty) Zonen 8B-9 - Wächst bis zu 6 m hoch, fruchtreife Spätsommer. (Lateinisch: Prunus angustifolia )

Apfel (Carter's Blue) Zone 8b - Normalerweise auf Wurzelstock gewachsen, Höhe ist begrenzt. Die Frucht ist gereift und bereit bis November zu pflücken. (selbstfruchtbar) (Lateinisch: Malus domestica )

Kastanienbraune Crabapple-Zone 7-8B - Als Fremdbestäubungsquelle für den Obstgarten angebaut, ist Obst roh nicht schmackhaft. (Lateinisch: Malus angustifolia )

Pfirsiche (Gulf Crimson) Zonen 8A-8B - wächst auf etwa 30 Fuß (9 m) groß, Frucht ist bis Spätsommer gereift. (Lateinisch: Prunus persica )

Birnen (Ananas) Zonen 8-9 - Normalerweise auf Wurzelstock gewachsen, Höhe ist begrenzt. Die Frucht ist gereift und bereit bis November zu pflücken. (braucht Golden Boy Pear um zu bestäuben) (Latein: Pyrus communis )

Birnen (Golden Boy) Zonen 8A-9 - Normalerweise auf Wurzelstock gewachsen, Höhe ist begrenzt. Die Frucht ist gereift und bereit bis November zu pflücken. (benötigt Ananasbirne zum Bestäuben) (lateinisch: Pyrus communis )

Olivenzonen 8A - 11 - Wächst bis zu 6 m (6 m), ist jedoch normalerweise kürzer. Frucht ist Spätherbst / früher Winter. Je nach Sorte, in der Regel selbst fertil, jedoch empfohlen, dass sie in Gruppen von drei oder mehr gepflanzt werden. (Latein: Olea europaea )

Citrus wachsen: Der Leitfaden für den essentiellen Gärtner Citrus wachsen: Der Leitfaden für den essentiellen Gärtner Jetzt kaufen

Zitrusbäume

Mid Sweet Orange Zonen 8B-10 - Wächst auf etwa 35 Fuß (10 m) hoch, Früchte werden im Winter geerntet. (selbstfruchtbar) (lateinisch: Citrus sinensis )

Clementine Tangerine (Fina Sodea) Zonen 8B-10 - Muss fremdbestäubt werden, um Samen in Früchten zu vermeiden, Früchte werden im Winter geerntet. (braucht Orlando Tangelo zu bestäuben) (lateinisch: Citrus reticulata )

Orlando Tangelo Zonen 8B-10 - Muss fremdbestäubt werden, um Samen in Früchten zu vermeiden, Früchte werden im Winter geerntet. (braucht Clementine Tangerine um zu bestäuben) (lateinisch: Citrus tangelo )

Meyer Lemon Zonen 8B-10 - Wächst bis zu 3m hoch, Früchte werden im Winter geerntet. Die schnell wachsende Vielfalt von Samen bis Früchten dauert etwa vier Jahre. Großer buschiger Baum. (selbstfruchtbar) (lateinisch: Citrus meyeri )

Limequatzonen 8B-10 - In einem Container, eher kalt-winterhart als Limonen, jedoch langsamer Obstproduzent. (selbstfruchtbar) (lateinisch: Citrus floridana )

Red Rio Grapefruit Zonen 8B-10 - Wächst normalerweise bis zu 6 m hoch, kann aber bis zu 15 m hoch werden. (selbstfruchtbar) (lateinisch: Citrus pardisi )

Feedback

Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie in der Zone 8B leben und Sie sehen, dass etwas fehlt oder Sie Feedback und / oder Tipps haben, die für Ihre Bäume funktioniert haben.


Leave A Comment