Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Eine Galerie von Sukkulenten und wie man sie anbaut

a container of succulents
ein BehÀlter mit Sukkulenten

Das Tolle an der zunehmenden Beliebtheit von Sukkulenten ist die leichte VerfĂŒgbarkeit. Plötzlich sind Sukkulenten ĂŒberall. Ihre unverwechselbare skulpturale QualitĂ€t und die vielfĂ€ltigen Formen ermöglichen es ihnen, als attraktives organisches Dekor im Haus zu fungieren.

Sukkulenten kommen in vielen Formen vor, von winzigen Kugeln wie grĂŒne Perlenketten bis hin zu großen, schlanken BlĂ€ttern, die an Seetang erinnern. Einige sehen aus wie dicke CartoonbĂ€ume, wĂ€hrend andere wie klobige Blumen aussehen.

Sukkulenten sind in der Regel leicht anzubauen, wartungsarme Pflanzen. Die Tatsache, dass sie fĂŒr lange Zeit ohne Wasser gehen können, macht sie fĂŒr geschĂ€ftige Menschen, fĂŒr diejenigen, die reisen, oder einfach nur vergesslich.

Was ist ein Sukkulenten?

Eine Sukkulente ist eine Pflanze, die Feuchtigkeit in ihren StĂ€ngeln oder BlĂ€ttern speichert. In den WĂŒsten und Trockengebieten heimisch, entwickelten sich Sukkulenten auf diese Weise, um mit seltenem Regen zu ĂŒberleben.

Die meisten Sukkulenten haben eine kompakte Wuchsform und sind oft kugelförmig, sĂ€ulenförmig oder klumpig. NatĂŒrlich gibt es Ausnahmen.

Die meisten Sukkulenten haben flache, etwas fadenscheinige Wurzelsysteme.

Die meisten haben eine rippenÀhnliche Struktur, die es der Pflanze ermöglicht, sich schnell auszudehnen, wenn sie Feuchtigkeit aufnimmt.

Die Kaktusfrage

In botanischer Hinsicht ist ein Kaktus eine Art Sukkulente. Obwohl Kakteen keine Stacheln haben können, haben echte Kakteen Stacheln, die aus Areolen oder winzigen kissenartigen Merkmalen der Pflanzen hervortreten. Botanisch sind also alle Kakteen Sukkulenten. Das Wort Sukkulent bezieht sich auf eine Vielzahl von Pflanzen.

In gartenbaulicher Hinsicht beziehen sich Kakteen und Sukkulenten jedoch im Allgemeinen auf verschiedene Arten von Pflanzen.

Agave

Quelle

Einen Sukkulenten kaufen

Obwohl Sukkulenten leicht zu pflegen sind, bedeutet dies nicht unbedingt, dass alle Sukkulenten richtig gepflegt wurden. Suchen Sie nach Seufzern von guter Gesundheit, wenn Sie eine Pflanze kaufen. Die Pflanze sollte keck aussehen und in guter Farbe sein.

Vermeide Pflanzen, die Probleme haben könnten. Eine schwache Pflanze wieder gesund zu pflegen, mag Spaß machen, aber Sie könnten Krankheiten oder Insekten in Ihre gesunden Pflanzen einfĂŒhren. Hier sind einige Warnzeichen:

  • Blasse Farbe
  • Weiche, schwungvolle Pflanzenbasis
  • SchrumpfblĂ€tter
  • SpindeldĂŒrr oder schlaksig aussehend
  • Weiße Kruste auf Töpfen
  • Droopy
  • Blattflecken
  • Anzeichen von Insekten (seltsame Punkte, kleine StĂŒcke Baumwollstoff, Gurtband)
Quelle

Pflege fĂŒr Sukkulenten

Pflanze einen Sukkulenten in Keramik, Terrakotta oder in einem ZementbehÀlter. Plastiktöpfe behalten zu viel Feuchtigkeit.

Pflanze in einem kommerziellen, erdlosen Medium oder vermische deine eigene Mischung aus Blumenerde, Sand und Torfmoos.

Den BehĂ€lter in einen hellen Raum mit SĂŒdausrichtung stellen. Einige Sukkulenten werden in der direkten Sonne eines nach SĂŒden ausgerichteten Fensters nicht gut sein. Das Glas kann die Hitze vergrĂ¶ĂŸern und die Pflanze versengen. Es kann am besten sein, die Pflanze etwa 2 Fuß von einem nach SĂŒden ausgerichteten Fenster entfernt zu halten.

Sparsam wĂ€ssern. ÜberbewĂ€sserung ist die Haupttodesursache fĂŒr Sukkulenten (und alle Zimmerpflanzen). Lassen Sie den Boden zwischen den BewĂ€sserungsarbeiten vollstĂ€ndig austrocknen. Wasser einmal im Monat im Winter.

Wenn die Pflanze weich und blass wird, wird sie ĂŒberschwemmt und kann verloren gehen.

Wenn die Pflanze ein wenig geschrumpft aussieht und BlÀtter abwirft, kann sie unter Wasser sein.

DĂŒngen Sie höchstens einmal im Monat. DĂŒngen Sie nicht im Winter.

Die meisten Sukkulenten sind relativ tolerant gegenĂŒber kĂŒhlen (nicht kalten) Temperaturen. Denken Sie daran, dass WĂŒsten in der Nacht ziemlich kĂŒhl werden können. Die meisten Sukkulenten bevorzugen warme, trockene Luft und Tagestemperaturen von 70 - 85 Grad Fahrenheit. Sie mögen es ein bisschen kĂŒhler in der Nacht.

Aloe

Es gibt Hunderte von verschiedenen Arten von Aloe. Aloe Vera oder 'wahre Aloe' ist die Pflanze fĂŒr medizinische Zwecke angebaut.

In der Regel bilden Aloen eine Rosette aus dicken, fleischigen, spitzen BlĂ€ttern in graugrĂŒn oder hellgrĂŒn, oft mit winzigen Punkten. Einige Aloe wachsen Zweige in einer baumartigen Form. Aloe kann einen Trieb mit kleinen, röhrenförmigen BlĂŒten abgeben.

Behandle Aloe wie Sukkulenten und halte sie in hellem Licht. Lassen Sie kein Wasser in der Mitte der Rosette sammeln.

Quelle

Aeonium

Das Rosettenmuster von AeoniumblĂ€ttern kann dicken BlĂŒtenblĂ€ttern Ă€hneln. Die vielen Farben der verschiedenen Formen tragen nur zu seinem klumpigen, blumenartigen Charme bei. Aeoniums kommen in hellgrĂŒn, graugrĂŒn, cremefarbenem RosĂ©weiß, Kastanienbraun, Rot, BlĂ€ulichpurpur und Bunten.

Im Gegensatz zu vielen Sukkulenten bevorzugen Aenonien Standard-Blumenerde und möchten nicht zwischen den BewĂ€sserungen austrocknen. Aeonium sind Winterbauern und viele sind Monocarpic, dh sie sterben nach der BlĂŒte. DĂŒngen Sie ein- oder zweimal im Jahr.

Aeonium haworthii

Quelle

Agave

Es gibt viele Arten von Agaven, aber alle sind Statuen, sehr elegant aussehende Pflanzen. Oft auch Century Plant genannt, wurde von einigen geglaubt, einmal alle 100 Jahre zu blĂŒhen. TatsĂ€chlich blĂŒhen Agaven eher alle zehn Jahre in ihrem natĂŒrlichen Lebensraum.

Die stammlose Pflanze wĂ€chst in einem Rosettenmuster aus dicken, grau-grĂŒnen BlĂ€ttern, von denen einige gelb umrandet sind.

Agaven machen in der Regel schöne Zimmerpflanzen, wenn sie jung sind. Reife Pflanzen können ziemlich groß werden. Vorsicht mit scharfen Dornen, die an den RĂ€ndern der dicken BlĂ€tter wachsen. Halten Sie deshalb außerhalb des Hauses und von Kindern fern. Vorsicht beim Umtopfen.

Agave genießen normale Raumtemperaturen und helles Licht.

Agave

This huge plant grows in a greenhouse at Baltimore's Druid Hill Park.
Diese riesige Pflanze wÀchst in einem GewÀchshaus in Baltimores Druid Hill Park.

Kupferlöffel oder Kupfer Kalanchoe

Kupferlöffel Ă€hneln leicht Jade. Aber sie sind anders, da Kupferlöffel eine Kalanchoe sind. Es ist verzweigt wie ein Strauch mit dicken, fleischigen BlĂ€ttern. Neue BlĂ€tter sind eine schöne Kupferfarbe, die zu einem silbrigen GrĂŒn reifen.

Kupferlöffel sind einfach zu zĂŒchten, wenn sie so behandelt werden, wie es die meisten Sukkulenten bevorzugen. Diese Pflanze schĂ€tzt die Luftzirkulation und drĂ€ngt sich nicht auf. Es mag keine kalten Temperaturen.

Kupfer Löffel scheinen Sommer draußen auf der Terrasse zu verbringen. Stellen Sie nur sicher, dass es nicht mit zu viel Regen durchnĂ€sst wird.

Kupfer Löffel

Quelle

Euphorbia mit Haube

Creasted Euphorbia ist ein Kaktus wie Sukkulenten mit einer seltsamen Wuchsform, die ihm eine andere weltliche Erscheinung geben. Diese verrĂŒckt aussehende Pflanze ist eigentlich 2 Pflanzen zusammen gepfropft.

Kamm-Euphorbia bevorzugt warme Temperaturen und helles Licht. Lassen Sie den Boden zwischen den BewÀsserungsarbeiten austrocknen. WÀssern Sie höchstens jede zweite Woche und reduzieren Sie im Winter drastisch.

Crested Euphorbia ist ein Mitglied der Familie der WolfsmilchgewÀchse, die einen giftigen Saft ausscheiden. Haut sofort waschen oder der unangenehme Saft kann eine schmerzhafte Reaktion verursachen. Lass keinen Saft in die Augen kommen. Tragen Sie bei der Handhabung Handschuhe. Es ist wahrscheinlich keine gute Idee, Crested Euphorbia (oder irgendwelche WolfsmilchgewÀchse) um Kinder herum zu halten.

Euphorbia mit Haube

Quelle

Jade

Jade, oft als Money Plant bezeichnet, ist eine beliebte und langlebige Sukkulente. Viele Formen sind verfĂŒgbar, einschließlich Crassula Arborenscens (Baumjade) und C ovata, die beliebteste Jade.

Jadepflanzen sind strauchartig mit dicken baumĂ€hnlichen Stielen und fetten, ovalen BlĂ€ttern mit einem tiefgrauen grĂŒnen Glanz. Diejenigen, die im hellsten Licht wachsen, zeigen eine rötliche Einfassung auf den BlĂ€ttern. WĂ€hrend Jade helles Licht bevorzugt, habe ich viele Menschen in mittlerem Licht wachsen sehen.

Da die Jadepflanze Wasser in ihren BlÀttern und StÀngeln aufsaugt, kann sie kopflastig werden und umfallen. Bewahre Jade in einem schweren BehÀlter auf. Auch top heavy Pflanzen können brechen.

Vermehren Sie leicht, indem Sie das Blatt oder das Stielende mit ein paar BlÀttern in den Boden legen.

Diese Jade oben rechts ist ĂŒber 40 Jahre alt! Es könnte ein wenig Beschneiden nötig sein.

Jade - ein Àlteres Exemplar

Quelle

Die Löffel-Jade unten ist in der Blume. Die klimatisch kontrollierte Umgebung des Wintergartens fördert die BlĂŒte. Erwarten Sie nicht, dass Blumen im durchschnittlichen Haus erscheinen. DĂŒngen Sie die Pflanze nach der BlĂŒte, da die BlĂŒte viel Energie verbraucht.

Löffel Jade in Blume

Quelle

Paddel Pflanze - Kalanchoe Thyrsiflora

Eine ausgereifte Paddle Plant kann einen dramatischen Look schaffen, da sie einer riesigen Blume Ă€hnelt. Eine Rosette aus flachen, ovalen BlĂ€ttern wird dick und fleischig bis zu 2 Fuß hoch. Graue grĂŒne BlĂ€tter können 6 Zoll lang und in direkter Sonne rot umrandet sein.

Lassen Sie die Temperaturen nicht unter 55 Grad Fahrenheit fallen. Paddle Plant bevorzugt Tagestemperaturen zwischen 60 - 75 Grad Fahrenheit.

Um sich zu vermehren, drĂŒcken Sie das Blatt in feuchte Erde.

Paddelanlage

The are young Paddle Plants
Das sind junge Paddelpflanzen

Schlangenpflanze - Sansevieria trifasciata

Anders als die meisten Sukkulenten ist Snake Plant sehr tolerant gegenĂŒber schlechten LichtverhĂ€ltnissen und kann bei hellem Licht ausgewaschen und blass werden. Diese zĂ€hen, pflegeleichten Pflanzen werden bis zu 4 Fuß hoch und haben dicke, bunte BlĂ€tter, einige sind gelb eingefasst. Einige wachsen bandartig mit einem leichten KrĂ€useln entlang der RĂ€nder, wodurch sie aussehen, als wĂŒrden sie Seetang Ă€hneln.

Schlangenpflanzen werden auch bei mittlerem Licht gut aussehen. Halten Sie Temperaturen zwischen 60 - 85 Grad Fahrenheit. Lassen Sie den Boden zwischen den BewÀsserungsarbeiten austrocknen.

Auch Schlangenzunge, Schlangenschwalbe genannt, kommt auch in Zwergform vor.

Snake Plant eignet sich hervorragend zum Filtern von Verunreinigungen aus der Luft und zÀhlt zu den 15 besten Pflanzen der NASA zur Verbesserung der LuftqualitÀt.

Schlangenpflanze

Quelle

Perlenkette - Senecio Rowleyanus

String of Beads ist eine bezaubernde kleine Pflanze, die kleine, kugelförmige BlĂ€tter aufweist, die entlang einer dĂŒnnen Ranke wie eine Reihe von hellgrĂŒnen Perlen wachsen.

Diese Pflanze bevorzugt helles Licht, aber ich hielt es jahrelang in einem nach Norden gerichteten Fenster. Die winzigen weißen BlĂŒten, die im FrĂŒhling blĂŒhen, sind wie winzige Rasierpinsel geformt und riechen nach Nelken. Der liebliche Duft dieser kleinen BlĂŒten ist beeindruckend und entzĂŒckend.

Perlenschnur

Quelle

Hier sind einige Tipps zum Pflanzen von Sukkulenten in Containern


Leave A Comment