Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Schritte eines Gärtners zum Pflanzen und zum Wachsen von Pfirsichbäumen in Arizona

Netting helps keep the birds from enjoying your peaches too much. But I have found that putting tin foil twists on the branches to scare away winged friends works well too.
Netting hilft den Vögeln, Ihre Pfirsiche zu sehr zu genießen. Aber ich habe festgestellt, dass es auch gut ist, wenn man Blechfolien auf die Äste legt, um geflügelte Freunde zu verscheuchen.

Pfirsiche sind ein Kick

Eine meiner freudigen Erfahrungen für den Sommer 2010 war, meine Pfirsiche reifen zu sehen. Von einer kleinen grünen Knospe werden sie jeden Tag größer und blühen in leuchtenden gelben Pfirsichen, die im August gepflückt werden.

Pfirsiche sind meine Lieblingsfrucht und können auf viele Arten verwendet werden. Es gibt frische Pfirsich-Schuster, gebackene Pfirsiche, Pfirsichscheiben in schwerem Sirup, Elmira-Sauerrahm-Pfirsichkuchen, Baltimore-Pfirsichkuchen, Pfirsich-Muffins, Pfirsich-Frozen-Joghurt, Pfirsich-Eis und Hunderte mehr. Das war meine erste Ernte gab mir das Gefühl des Erfolgs!

Was ich zu teilen beabsichtige, ist meine siebenjährige Erfahrung, einen Pfirsichbaum aufzuziehen, und was ich über Pfirsiche aus einer Reihe von Quellen gelernt habe.

Gefrorene Pfirsiche und das ist nicht alles

Slice your peaches into at least quarters (preferably smaller) and put on cookie tray. Put in freezer. Cut the next batch. When second group sliced, repeat. Put all frozen peaches in freezer bag. Repeat. I make pies with the fruit.
Schneiden Sie Ihre Pfirsiche in mindestens Viertel (vorzugsweise kleiner) und legen Sie ein Plätzchen-Tablett. In den Gefrierschrank geben. Schneiden Sie die nächste Charge ab. Wenn die zweite Gruppe in Scheiben geschnitten ist, wiederholen Sie den Vorgang. Alle gefrorenen Pfirsiche in einen Gefrierbeutel geben. Wiederholen. Ich mache Kuchen mit der Frucht.

Nährende Anfänge

Zu Beginn war mein Pfirsichbaum wahrscheinlich ungefähr 2 Jahre alt, als ich ihn bei Wal-Mart bekam. Wenn Sie nach Obstbäumen zum Verkauf suchen, prüfen Sie im Frühjahr die Gartencenter von Wal-Mart und Home Depot. Das ist im Allgemeinen das Alter, das sie erreicht haben, wenn wir in den Kindergarten gehen und sie kaufen. Nach weiteren zwei Jahren, in denen es gepflegt wurde, erschien der Baum mit kleinen grünen Knospen von der Größe eines Groschens. Ich hatte wahrscheinlich 35-40 Pfirsiche.

Bis 2017 habe ich festgestellt, dass mein Baum durchschnittlich 40 Pfirsiche pro Jahr hat. Manchmal um die 30, manchmal sogar bis zu 50. Ich dünge jedes Jahr im Frühling, wie meine Lesungen zu dem Thema betonen. Da ich meine Ernte liebe, hatte ich keinen Anreiz, nicht zu düngen, um zu sehen, was passiert. Wenn Sie so geneigt sind, gehen Sie voran und sehen Sie, aber wenn die mögliche Enttäuschung über eine crumby Ernte Sie in eine tiefe Depression senden würde, tun Sie es nicht!

Der Pfirsichbaum stammt ursprünglich aus China und wurde dann um die Welt getragen. Sie können einen aus einer Grube (manchmal Stein genannt) anheben, aber die meisten von uns sind zu ängstlich, um eine Ernte von Obst zu bekommen und sie in Geschäften zu kaufen.

Pfirsichbäume sollten im Frühling gepflanzt werden. Die Blüten und Knospen sollten vor frühem und spätem Frost geschützt werden. Pfirsiche lieben die Sonne - sie sollten nicht beschattet werden. Wenn möglich, pflanzen Sie den Baum in Höhe, so dass kühle Luft unter ihnen verläuft.

Halten Sie Ihren Baum hydratisiert. Die Plastikdosen, in denen die Bäume normalerweise sind, halten die Feuchtigkeit nicht so gut. Vergiss nicht, es zu gießen, während du deinen Obstgarten planst. Finden Sie einen Platz in der Sonne dafür - Pfirsichbäume brauchen volle Sonne.

Ein gutes Loch zu graben ist von größter Bedeutung. Der Obstbaum muss ein gutes, breites Wurzelsystem haben, um Nährstoffe aufzunehmen und sich gut zu verankern. Ich mag es, das Loch 3 Fuß im Durchmesser und 3 Fuß tief zu graben. Ich weiß, ich weiß, das hört sich nicht nach Spaß an. Aber es ist der wichtigste Schritt zu einer gesunden Pflanze. Nimm dir ein paar Tage Zeit, um zu graben, was ist los? Sie werden auf lange Sicht glücklich sein, dass Sie sich die Zeit genommen haben, es zu einem guten Zuhause zu machen. Ein Pfirsichbaum ist eine Lieblingsgartenpflanze.

Wenn du im Südwesten lebst, brauchst du wahrscheinlich einen Sechseck-Graben, um deinen Boden zu lockern und den Stein zu bewegen. Ein 5 Fuß sollte ausreichen. Es ist gut, die Bodenmischung so sauber wie möglich zu machen, also benutze ich einen 1/4 'Bildschirm, um alle Steine ​​loszuwerden.

Im Boden des Loches werfe ich ein paar Schaufeln Mist hinein. Obstbäume mögen einen sauren Boden. Ich füge dann gesiebten natürlichen Boden hinzu und speichere gekauften Mutterboden und Kompost zu gleichen Teilen (ich mag Nature's Way bei Wal-Mart gefunden. Es ist billig und sehr gut).

Talk about bountiful and sweet. Peaches in Arizona are ready for harvesting in August. Of course, depending on altitude, you may need to rely on color. I live at almost 3000 feet, and August is the month.
Sprich über großzügig und süß. Pfirsiche in Arizona sind bereit für die Ernte im August. Abhängig von der Höhe müssen Sie sich natürlich auf Farbe verlassen. Ich lebe in fast 3000 Fuß und August ist der Monat.

Den Baum verpflanzen

Wenn das Loch bereit ist, den Baum aufzunehmen (die zarten Wurzeln nicht länger als nötig der Luft aussetzen), schneiden Sie die Plastikdose mit einem Messer, einer Schere oder einer Schere nach unten und klappen Sie den Kunststoff nach unten. Ich greife den Stammboden und den Boden des Wurzelballens und bewege den Baum zum Loch. Die Oberseite des Pflanzenschmutzes sollte mit der Oberseite des Lochs übereinstimmen. Füllen Sie die Seiten mit Ihrer Bodenmischung. Stampfen Sie den Boden vorsichtig mit Erde und fügen Sie mehr Oberboden hinzu, dann Kompost. Schalten Sie das Wasser langsam ein und wässern Sie den Boden vollständig. Wenn der Boden nachlässt, fügen Sie mehr Mutterboden und Kompost hinzu.

Ich baue gern eine Bermgrenze um meine Obstbäume herum, deren Durchmesser 6 Fuß beträgt. Auf diese Weise kann Wasser am Baum konzentriert werden. Lass den Baum nicht im Wasser stehen. Pfirsichbäume brauchen keine anhaltende Feuchtigkeit. Ich lebe in Arizona und bewässere zweimal pro Woche meinen Pfirsichbaum. Konstante Sättigung fördert Pilzinfektionen.

Ein Pflock wird Ihren jungen Baum vor dem Wind schützen. Ich habe Metallpfähle mit grüner Gummierung verwendet, die in Pflanzenläden verkauft werden. Ich benutze einen Pflock, der so groß ist wie der Stamm oder größer - normalerweise die größte Größe, die in einer Standardsorte angeboten wird.

Der nächste Schritt in diesem Prozess ist, etwas Obstbaumnahrung zu finden. Ich benutze Expert Gardener Fruit & Citrus Baum Dünger Stakes. Wie beworben, 'füttert es die Wurzeln die ganze Saison lang.' Diese Einsätze sind langsame Freisetzung, und ich empfehle sie über Körnchen, die Sie im Boden kratzen. Sie verwenden 3 Pfähle für jeden 2 Zoll Durchmesser des Baumstammes gemessen in Brusthöhe. Natürlich, Ihr Baum beginnt mit einem 2-Zoll-Kofferraum, also planen Sie mit 2 gleichmäßig verteilten Stangen. Fahre die Pflöcke in 2 Zoll unter der Erdoberfläche. Expert Gardener empfiehlt die Fütterung im Frühling, Sommer und Herbst. Es gibt viele Obstbaumnährstoffpfähle, aber im Allgemeinen ist die Zusammensetzung des Pfahls dieselbe.

Pfirsichbaum-Krankheiten

Ich habe gelesen, dass Pfirsichbäume leicht anfällig für Pflanzenkrankheiten und Schädigungen durch Insekten sind. Das regelmäßige Besprühen von Bäumen ist erforderlich, damit die meisten Bäume nicht sterben. Dies ist in allen Artikeln über Pfirsiche, die ich gelesen habe, vermerkt. Dies war meine erste Frucht, und ich sprühte nicht aus Unwissenheit. Im nächsten Frühjahr will ich ein ruhendes Öl-Obstbaum-Spray verwenden, das eine Reihe von Insekten töten soll.

Man muss auch nach Pflanzenkrankheiten Ausschau halten. Die häufigste Pflanzenkrankheit in Pfirsichbäumen ist Braunfäule. Bei dieser Krankheit bekommen die Blumen zuerst einen Pilz und sterben ab. Dann öffnen sich 1 '- 3' Wunden auf dem Holz. Sporen aus diesem und toten Material wandern zu den Früchten, die dann verfaulen. Mein Baum war davon nicht betroffen, aber ich werde wachsam sein.

Um Braunfäule zu stoppen, entfernen Sie kranke Früchte (mit einem braunen Fleck, der sich zu einer Prellung vergrößert), wenn sie auftritt. Entfernen Sie alle getrockneten toten Früchte und Totholz im Herbst. Dann im Sommer sprühen, bevor die Frucht reif wird (wenn das Gelb zu erscheinen beginnt). Verwenden Sie Fungizid mit Thiophanat Methyl, Captan oder Azoxystrobin. Ein sehr gründliches Sprühen ist erforderlich. Stellen Sie sicher, dass das Fungizid für Pfirsiche ist.

Ich hatte Probleme mit Vögeln und kaufte bei Wal-Mart ein schwarzes Netz für Obstbäume. Es beseitigte das Problem vollständig, da die Vögel anscheinend nicht gerne im Netz leuchten.

Ich habe alle Früchte auf meinem Baum gelassen, wie es zu Beginn empfohlen wird. Sehen Sie, welche Größe Ihre Frucht hat, und verdünnen Sie sie entsprechend später. Die Idee ist, dass die Ausdünnung den anderen Pfirsichen ermöglicht, größer zu werden. Meine Pfirsiche hatten die Größe von Schuljungenäpfeln. Ich werde vielleicht nächstes Jahr auch nicht abnehmen. Der Schnitt sollte in dichten, buschigen Gebieten erfolgen. Kleineres neues Wachstum kann herausgenommen werden, so dass die größeren reiferen Glieder Platz haben; Pfirsichbäume zu beschneiden ist wichtig. Ich würde sagen, dass zwischen den Ästen mindestens 3-4 Zoll liegen sollten. Lassen Sie ein neues Wachstum, um diesen Abstand gleichmäßig um den Baum zu haben. Mehr Luft und Sonnenlicht gelangen nach einem solchen Schnitt mit einem daraus resultierenden gesunden Baum zum Baum.

Als ich aus meinem Fenster schaue, sind die Blätter noch am 9. Oktober 2010 auf dem Pfirsichbaum. Die Pfirsichbaumblätter sind ein schöner Grünton. Aber bald wird es Winterkälte geben, die Blätter werden fallen und der Baum wird schlummern. Es scheint, dass dies eine traurige Sache ist, aber ich freue mich darauf, diese grünen Knospen im Frühling zu sehen! In der Zwischenzeit werden wir unsere gefrorenen Pfirsiche auftauen. Wir warteten, bis die Pfirsiche reif waren und hatten nur begrenzte Zeit, sie zu verzehren, so froren wir Pfirsiche zum Kompott und zum Einschäumen auf Eiscreme ein.

Hol dir einen Pfirsichbaum, sie machen Spaß!

Fruchtumfrage

Was ist deine Lieblingsfrucht?

  • Äpfel
  • Pfirsiche
  • Orangen
  • Birnen
Leave A Comment