Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Gartenarbeit für Anfänger: 10 einfache Schritte zum Aussaat von Samen

Eugene ist ein begeisterter Gärtner und beschäftigt sich seit fast 40 Jahren leidenschaftlich mit dem Anbau von Pflanzen. Er hat auch ein großes Interesse an DIY.

Quelle

Wachsende Pflanzen und Samenernte

Sie können 'fertige' Pflanzen in einem Geschäft kaufen, aber es kann viel mehr Spaß machen, sie selbst aus Samen zu ziehen. Das magische Phänomen der Samenkeimung und Transformation in eine erwachsene Pflanze ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder unterhaltsam!
In diesem Artikel habe ich mich auf den Anbau von orientalischen Mohnpflanzen konzentriert, die jedes Jahr viele Samen produzieren, wenn sie ihre Blütezeit beendet haben. Sie sind Stauden, die im Winter absterben, aber Jahr für Jahr wieder wachsen.

Wenn Sie diesen Leitfaden nützlich finden, nehmen Sie sich bitte die Zeit, ihn auf Pinterest, Facebook oder anderen sozialen Medien zu teilen.

Oriental Poppies - I harvested seeds from these in the late summer
Oriental Poppies - Ich habe im Spätsommer Samen von ihnen geerntet
Seed containing ovary of a poppy plant. Seeds can be harvested on a dry day when pods have lost their green color and dried out
Samen, der Eierstock einer Mohnpflanze enthält. Samen können an einem trockenen Tag geerntet werden, wenn Hülsen ihre grüne Farbe verloren haben und ausgetrocknet sind

Wie man Samen sät

  1. Finde ein paar Tabletts oder Töpfe
  2. Füllen Sie die Samenschale mit Kompost
  3. Befeuchten Sie die Oberfläche des Komposts
  4. Streuen Sie die Samen gleichmäßig über den Kompost
  5. Decken Sie das Saatgutfach ab
  6. Stellen Sie die Samenschale an einen warmen Ort
  7. Entdecke die Sämlinge, sobald sie keimen
  8. Verpflanzen Sie die Sämlinge
  9. Bewahre verpflanzte Sämlinge im Schatten
  10. Auspflanzen in die blühende Position

Ist es einfach, Pflanzen aus Samen zu ziehen?

Viele Blumen, Bäume und Gemüse sind leicht aus Samen zu ziehen, wenn Sie ein wenig Sorgfalt während der Aussaat nehmen und die Grundvoraussetzungen für die Keimung liefern; Wärme, Feuchtigkeit und Sauerstoff. Ein offensichtlicher Vorteil des Wachsens von Pflanzen aus Samen ist, dass es viel billiger ist, als sie zu kaufen. Viele Pflanzen produzieren auch viele Samen, die leicht geerntet und gesät werden können, und Sie können viel mehr Samen sammeln als jemals in einem Paket, das Sie in einem Geschäft gekauft haben.

Die grundlegenden Anforderungen für die Keimung von Saatgut

Samen ruhen, sobald sie ihre Eltern 'verlassen'. Dies bedeutet, dass sie nichts tun und tatsächlich schlafen, solange sie an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt werden. Einige Samen haben ein Mindesthaltbarkeitsdatum in dem Sinne, dass sie sich im Laufe der Zeit verschlechtern. Andere Samen können jedoch vor der Keimung jahrzehntelang gelagert werden. Tatsächlich stammt der älteste bekannte Samen aus einer Dattelpalme, die auf 2000 Jahre geschätzt wurde. Dies wurde 2005 erfolgreich gestartet.
Ein Samenkorn ist eine embryonale Pflanze in einer Kapsel, in der die gesamte DNA-Information vorhanden ist, um sich schließlich zu einem ausgewachsenen 'Erwachsenen' zu entwickeln.
Samen haben drei wichtige Voraussetzungen für die Keimung; Wasser, Sauerstoff und Wärme (die Temperatur hängt vom spezifischen Samen ab). Einige Samen benötigen auch Licht, andere hingegen erfordern dunkle Bedingungen.

The requirements for seed germination
Die Anforderungen an die Samenkeimung

Wie man Samen sät

Schritte 1 bis 10

Schritt 1: Finde einige Tabletts oder Töpfe

Sie können Samen in einem richtigen Samenbehälter säen, der von einem Speicher gekauft wird. Alternativ können Sie auch eine Keksdose, einen Blumentopf, Butteraufstrich oder ähnliches verwenden. Wenn keine Löcher im Boden des Behälters sind, machen Sie einige mit einem 1/4 Zoll Bohrer oder einem großen Durchmesser Nagel. Dies ermöglicht, dass Wasser aus dem Behälter abläuft und verhindert, dass es sich am Boden sammelt, wodurch der Samenkompost zu nass wird. Platzieren Sie die Löcher ein paar Zentimeter auseinander.
Sie können Samen auch einzeln in Pflanzenschalen säen, wie sie in Geschäften verkauft werden. Der Vorteil von diesen ist, dass Sämlinge nicht transplantiert werden müssen.

Quelle

Schritt 2: Füllen Sie den Saatgutbehälter mit Saatgutkompost

Verwenden Sie wenn möglich einen sterilen Samenkompost. Sie können auch eine kombinierte Samen / Blumenerde verwenden.
Verwenden Sie keinen Boden, der aus Ihrem Garten ausgegraben wurde, da dieser klumpig ist, viele Schädlinge und Krankheiten enthält und schnell austrocknet. Einige Pflanzen sind nicht 'pingelig' in Bezug auf das, was sie anbauen, und wenn Sie viel geerntetes Saatgut haben, können Sie versuchen, es in Erde, die Sie zerbröckelt haben, zu säen, so dass es schön und gut in der Schale ist. Aus meiner Erfahrung ist es jedoch am besten, richtigen Kompost zu kaufen, um die Keimfähigkeit zu erhöhen, wenn nur eine kleine Anzahl von Samen in einer Packung geliefert wird.

Fill the seed tray with seed compost
Füllen Sie die Samenschale mit Kompost
The seed tray doesn't need to be totally filled because seedlings will eventually be transplanted
Die Samenschale muss nicht vollständig gefüllt werden, da die Sämlinge schließlich transplantiert werden

Schritt 3: Befeuchten Sie die Oberfläche des Komposts

Befeuchten Sie die Oberfläche des Komposts mit einem Nebelspray. Ich benutze nur eine leere Flasche vom Fensterputzer, Duschputzer oder ähnlichem. Stellen Sie sicher, dass Sie es vor dem Gebrauch vollständig auswaschen. Sie können eine Gießkanne verwenden, aber wenn es keine feine Rose hat, wird es den Kompost überschwemmen. Verwenden Sie keine Gießkanne, um die Kompostvorkeimung zu befeuchten, wenn sie trocken ist, oder um empfindliche junge Keimlinge zu gießen, da sie Samen wegwaschen oder die Keimlinge abflachen.

Moisten the surface of the compost with a water spray mister
Befeuchten Sie die Oberfläche des Komposts mit einem Wassersprühnebel
Poppy seeds
Mohn

Schritt 4: Streuen Sie die Samen gleichmäßig über den Kompost

Streuen Sie die Samen über den Kompost von der Handfläche mit dem Finger. Bedecken Sie kleine Samen nicht, da sie diese ersticken können. Größere Samen können einzeln auf den Kompost gelegt und dann mit etwas Kompost bedeckt werden. Viel größere Samen wie Mais, Sonnenblumenkerne und Nüsse von Bäumen können unter die Oberfläche des Komposts gedrückt werden (ca. 1/4 '/ 6 mm)

Sprinkle seeds evenly over the compost surface. Small seeds don't need to be covered...........
Streuen Sie die Samen gleichmäßig über die Kompostoberfläche. Kleine Samen müssen nicht abgedeckt werden ...........
.......larger seeds can be covered with a thin layer of compost. A flower pot acts like a pepper pot and is useful for sprinkling compost
....... größere Samen können mit einer dünnen Kompostschicht bedeckt werden. Ein Blumentopf wirkt wie ein Pfefferstreuer und ist nützlich zum Bestreuen von Kompost

Schritt 5: Decken Sie die Saatgutablage ab

Die Samenschale abdecken, damit der Kompost nicht austrocknet. Dies hält auch die Samen dunkel, was die Keimung unterstützt. Sie können ein Stück Glas und ein Magazin, einen Schiefer, ein Stück Plastik, Sperrholz oder was auch immer verwenden.

Cover the seed tray. I found this scrap piece of thin plywood which will do nicely
Decken Sie die Saatablage ab. Ich habe dieses Schrottstück aus dünnem Sperrholz gefunden, das gut funktioniert

Schritt 6: Legen Sie die Samenschale an einem warmen Ort

Die Samen keimen am besten bei einer Temperatur über 64 F (18 C). In der nördlichen Hemisphäre ist es am besten, Anfang Februar oder im März Samen zu säen, damit die Pflanzen die volle Wachstumsperiode nutzen können. Wenn Sie in einem Klima mit kalten Wintern leben, kann die Temperatur für die Keimung zu niedrig sein. So können Sie die Saatablage in einem Pflanzenvermehrer platzieren oder alternativ in einer Heißpresse in der Nähe eines Warmwassertanks oder in der Nähe Ihres Ofens / Heizkessels platzieren. Überprüfen Sie die Samenschale nach einigen Tagen, da einige Samen sehr schnell keimen können.

Schritt 7: Entdecke die Sämlinge, sobald sie keimen

Es ist wichtig, die Sämlinge aufzudecken und sie dem Licht auszusetzen, sobald sie keimen, sonst werden sie schnell strähnig. Sie können die Saatschale auf eine Fensterbank stellen, wo sie genügend Licht bekommen soll. Halten Sie den Kompost mit einem Sprühstrahl feucht. Dies ist besonders dann wichtig, wenn Samen gerade auf die Oberfläche ausgesät wurden, ohne dass sie bedeckt sind, da die winzigen Wurzeln schnell austrocknen können, wenn sie warmem Sonnenschein oder warmer Luft in einem Raum ausgesetzt sind. Rückblickend denke ich, dass es wahrscheinlich besser gewesen wäre, diese Samen mit einer dünnen Kompostschicht zu bedecken. Wenn die Pflanzen halb winterhart sind, dh sie frostempfindlich sind, müssen sie in der Sonne, im Gewächshaus oder unter einem kalten Rahmen gehalten werden. Bei starkem Frost sollten die Pflanzschalen zum Schutz gegen Frost nach innen gebracht oder mit einer Isolierung abgedeckt werden.

The seeds germinated after about a week and reached this size after 18 days
Die Samen keimten nach etwa einer Woche und erreichten diese Größe nach 18 Tagen
43 days after sowing. Looks like I sowed the seed too thickly! It's always a dilemma if you have a lot of seed whether to sow some or all. If you only sow a few seeds, none of them may germinate. The alternative is everything comes up!
43 Tage nach der Aussaat. Sieht so aus, als hätte ich den Samen zu dick ausgesät! Es ist immer ein Dilemma, wenn Sie viele Samen haben, ob Sie einige oder alle säen. Wenn Sie nur ein paar Samen säen, kann keiner von ihnen keimen. Die Alternative ist, alles kommt auf!

Schritt 8: Verpflanzen Sie die Sämlinge

Sobald die Sämlinge einige Paare von 'echten Blättern' haben, können sie in einzelne Töpfe oder Pflanzschalen transplantiert werden. Bewässern Sie den Kompost vor dem Umpflanzen und ziehen Sie die Sämlinge vorsichtig mit einem Eisstiel, Teelöffel oder ähnlichem aus dem Kompost. Versuchen Sie, die empfindlichen Wurzeln nicht zu beschädigen. Machen Sie ein Loch a mit Ihrem Finger oder dem Popsicle-Stick in den Kompost im Topf, lassen Sie den Sämling in das Loch fallen und drücken Sie den Kompost vorsichtig um die Wurzeln herum.

True leaves
Wahre Blätter
Fill some pots with potting compost or use your own homemade stuff like I did
Füllen Sie einige Töpfe mit Blumenerde oder verwenden Sie Ihre eigenen hausgemachten Sachen wie ich
Tease out the seedlings
Die Sämlinge herausziehen
Try to leave as much of the compost stuck to the delicate roots as possible
Versuchen Sie, so viel wie möglich von dem Kompost an den empfindlichen Wurzeln zu kleben
Make a hollow in the compost
Machen Sie eine Mulde im Kompost
Drop the seedling into the hole
Lass den Setzling in das Loch fallen
Pull the compost back around the seedling
Ziehen Sie den Kompost zurück um den Sämling
Water gently from the edge of the pot
Wasser sanft von der Kante des Topfes
Alternatively you can transplant into plant trays
Alternativ können Sie in Pflanzschalen transplantieren

Schritt 9: Bewahre die transplantierten Sämlinge im Schatten

Dies ist wichtig, wenn das Wetter trocken ist und starker Sonnenschein herrscht. Wenn Sie es nicht geschafft haben, ein kleines Stück Kompost an den Wurzeln zu kleben und sie beim Umpflanzen kahl wurden, können die zarten Sämlinge bei starker Sonneneinstrahlung schnell austrocknen. Bewahren Sie sie also eine Woche lang im Schatten auf, bis die Wurzeln in den neuen Kompost hineinwachsen und eine bessere Chance haben, Feuchtigkeit aufzunehmen.

3 months since the seeds were sown, plants have reached this size.
3 Monate nach dem Aussaat haben die Pflanzen diese Größe erreicht.

Schritt 10: Pflanzen auspflanzen

Sobald Pflanzen das Stadium erreicht haben, in dem Wurzeln aus dem Boden des Topfes herauskommen, können sie zu ihrem endgültigen Standort ausgepflanzt werden. Wenn die Pflanzen halbharte Einjährige sind (z. B. Ringelblumen, Petunien, Astern), warten Sie, bis die Frostgefahr vorüber ist, bevor Sie sie auspflanzen.

The poppies I sowed earlier in the year.
Der Mohn, den ich Anfang des Jahres gesät hatte.

Welche Blumen sind einfach aus Samen zu wachsen?

Jahrbücher :

  • Sonnenblumen
  • Zuckerhut
  • Petunien
  • Ringelblumen
  • Ringelblume.
  • Astern
  • Jährliche Mohnblumen

Biennalen

  • Mauerblümchen
  • Canterbury Glocken
  • Fingerhüte

Stauden:

  • Delphinium
  • Aubretia
  • Orientalische Mohnblumen

Alternative Methoden zur Vermehrung von Pflanzen

Einige Blumen, Sträucher oder Bäume sind wegen der langen Zeit oder strengen Bedingungen, die für die Keimung erforderlich sind, schwierig aus Samen zu züchten. Manchmal ist es einfacher, neue Pflanzen durch Stecklinge zu machen . Ein Schnitt ist ein kurzer Abschnitt der Pflanze, der in einem Medium wie Blumenerde verwurzelt ist. Sie können alles darüber in diesem Handbuch lesen:

7 einfache Schritte zu Pflanzenausschnitten

Der Vorteil von Stecklingen ist, dass die neue Pflanze wie ein Klon und genetisch identisch mit der Pflanze ist, aus der sie stammt. Pflanzen, die aus Samen gezüchtet werden, müssen sich nicht unbedingt 'züchten' und genauso wie der Mensch sich von ihren Eltern unterscheiden. Auch dauert es länger, bis eine Pflanze aus Samen wächst.


Leave A Comment