Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Ihrem Sommer voraus

FrĂŒhlingsduschen bringen Sommer .... Unkraut?

In weiten Teilen des Landes ist der FrĂŒhling die Jahreszeit der Erneuerung und Wiedergeburt, als Mutter Natur ihre Winterdecke abschĂŒttelt und die ersten Schritte in Richtung eines grĂŒnen, ĂŒppigen Sommers beginnt. Wenn FrĂŒhlingsregen den Boden erweichen und der Boden wĂ€rmer wird, schießen grĂŒne Knospen und Triebe mit erstaunlicher Geschwindigkeit aus dem Boden und bringen ein LĂ€cheln auf die Gesichter vieler GĂ€rtner.

Der Nachteil davon ist, dass ALLES beginnt zu wachsen, ob Sie es wollen oder nicht! Die Samen und Wurzeln deines lokalen Unkrautmobs haben geschlummert ... lauern ... warten auf diesen Moment, um in deinem Garten Fuß zu fassen. UnkrĂ€uter sind ein kontinuierliches Problem fĂŒr neue und erfahrene GĂ€rtner gleichermaßen, aber es gibt einige grundlegende Dinge, die Sie tun können, um Unkraut in Schach zu halten.

Wisteria starting to creep into the yard
Glyzinien begannen in den Hof zu kriechen

Also .... was ist ein Gras ĂŒberhaupt?

Lassen Sie uns zunĂ€chst eine Sache klĂ€ren: Was sind Unkraut? FĂŒr viele GĂ€rtner ist das eine einfache Frage: Ein Gras wĂ€chst ĂŒberall dort, wo man es nicht haben will. Das ist es. Viele Pflanzen in Ihrem Garten werden sich selbst - manchmal sehr krĂ€ftig - neu seeden, was entweder gut oder schlecht sein kann, abhĂ€ngig davon, was Sie persönlich in Ihrem Garten suchen. Diese neuen SĂ€mlinge werden Freiwillige genannt. Viele GĂ€rtner begrĂŒĂŸen freiwillige Helfer, da weniger Geld fĂŒr neue Pflanzen im Gartencenter und weniger Zeit im Garten benötigt wird!

Aber jede Pflanze, die dort wĂ€chst, wo du sie wirklich nicht haben willst, ist ein Unkraut, selbst wenn du diese bestimmte Pflanze liebst und sie woanders in deinem Garten hast, wie zum Beispiel die Glyzinien oben. NatĂŒrlich haben Sie die Möglichkeit, es in ein neues Zuhause in Ihrem Garten zu verlegen, wo es vielleicht besser passt. Eine andere großartige Idee ist es, es auszugraben und es einem Freund oder Kollegen zu geben! Meine Mitarbeiter und ich haben eine Menge Geld gespart, indem wir Pflanzen aus unseren ĂŒberwucherten GĂ€rten gehandelt haben!

Wenn jedoch schĂ€dliche UnkrĂ€uter in Ihrem Garten Wurzeln schlagen (Wortspiel beabsichtigt), gibt es einige Schritte, die ziemlich einfach zu ergreifen sind, um das Problem zu minimieren, und diese Dinge konsequent zu tun, wird Jahr fĂŒr Jahr weniger Unkrautprobleme gewĂ€hrleisten.

Get the taproot!!!
Holen Sie sich die Pfahlwurzel !!!

Holen Sie so viel wie möglich aus der Wurzel heraus

Diese Regel gilt fĂŒr jede Art von Unkraut, aber ich werde Löwenzahn als Beispiel verwenden. Ich mag Löwenzahn ziemlich viel und stört nicht ihren kleinen Knall von Farbe in meinem Rasen. Es gibt jedoch Zeiten, in denen ich sie ziehen muss, was schwierig sein kann, da dies ein Unkraut ist, das auf einer Pfahlwurzel beruht. Eine Pfahlwurzel ist eine sehr lange Wurzel, die gerade nach unten geht, manchmal 6 Zoll oder mehr, abhĂ€ngig von der Pflanze. Gelegentlich spalten sich Löwenzahn-Pfahlwurzeln in zwei oder drei, aber oft gibt es nur einen.

Wenn man eine Löwenzahnpflanze auf Bodenhöhe unter ihre BlĂ€tter zieht und zieht, wird die Pflanze in 90% der FĂ€lle abbrechen und die Pfahlwurzel hinter sich lassen, und innerhalb einer Woche wird dort eine neue Pflanze wachsen. Wenn Sie GlĂŒck haben und der Boden locker und feucht ist, können Sie einen Teil der Pfahlwurzel wie oben beschrieben bekommen, aber es ist nicht ideal, sie auf diese Weise zu entfernen.

Sie mĂŒssen sie aber auch nicht graben! FĂŒr etwa 10 Dollar bekommt man einen LöwenzahnjĂ€ter, im Grunde ein gegabeltes MetallstĂŒck mit einem Griff, das man parallel zur Pfahlwurzel in den Boden stecken, 6 bis 7 Zentimeter unter die Erde schneiden und dann die gesamte Pflanze hochziehen kann hinterließ sehr wenig Wurzel. FĂŒr zwischen $ 20-30, können Sie einen bekommen, der einen langen Griff hat und Sie mĂŒssen nicht sogar auf den Boden kommen!

Ich habe festgestellt, dass dieses Werkzeug fĂŒr Unkraut mit Pfahlwurzeln von unschĂ€tzbarem Wert ist und wĂŒrde es sehr empfehlen, aber stellen Sie sicher, dass Sie einen robusten bekommen; billigere können sich manchmal verbiegen, wodurch sie weniger effizient sind.

Thistle taking over
Distel ĂŒbernimmt

Verringern Sie die Energie zur Wurzel, indem Sie oft Unkraut jÀten

Du kannst nicht immer erfolgreich Wurzeln schlagen. In meinem Teil des Landes sind wir verflucht mit einer Art Distel (oben), deren Wurzeln parallel zur OberflÀche verlaufen und sich verzweigen, indem sie alle paar Zentimeter Triebe aufstellen. Wenn der Boden kompakt ist, wird der Trieb leicht herauskommen und vielleicht 4 Zoll Wurzel mit sich bringen, aber der Rest bleibt unterirdisch und wird innerhalb weniger Tage einen weiteren Trieb produzieren.

Bei UnkrĂ€utern wie diesem mĂŒssen Sie sich verpflichten, die neuen Triebe alle 4-5 Tage wie am SchnĂŒrchen zu ziehen. Dies wird im Laufe der Zeit die Menge an Energie minimieren, die zur Wurzel gelangt, und es wird schließlich die Wurzel töten. Ansonsten ernĂ€hrt der neue Trieb die Wurzel, die Wurzel wird weiter wachsen und sich ausbreiten, und Ihre Probleme werden sich mit ihnen ausbreiten.

We are going to seed, and we're going to ruin your garden!
Wir werden sÀen, und wir werden deinen Garten ruinieren!

Lass es nicht um jeden Preis los!

Die Regel des (grĂŒnen) Daumens in der Gartenarbeit ist 'ein Jahr Samen ist sieben Jahre Unkraut.' Wenn du ein Unkraut sĂ€en lĂ€sst, wirst du fast fĂŒr die nĂ€chsten 10 Jahre mit diesen Unkrautsetzlingen fertig werden!

Wir haben eine aufdringliche Vielfalt von Morgenruhm in unserem Walde, und hĂ€tte ich diese Regel gewusst, als sie zum ersten Mal erschien, hĂ€tte ich Stunden heißer, kiesiger Arbeit gespart. Es stellte sich heraus, dass diese morgendlichen Herrlichkeiten einen großen Teil unseres Besitzes eroberten. Die schmalblĂ€ttrige Wegerich (oben) ist ein weiteres gutes Beispiel dafĂŒr. Diese werden sich ĂŒberall verbreiten, wenn sie die Chance bekommen.

Selbst wenn du dir nicht die Zeit nimmst, Unkraut, Wurzeln und alles zu ziehen, nimm dir die Zeit, um Blumen von der Pflanze abzuschneiden oder abzureißen. Sie werden Jahre des JĂ€tens sparen!

Minimiere, wo Unkraut Wurzeln schlagen kann

Bereiche von nackten Böden mit guter Sonneneinstrahlung verlangen nur nach einem Unkrautproblem. Es gibt zwei Dinge, die Sie tun können, um dieses Problem zu minimieren.

Mulch gut. Es muss nichts Frisches oder Teures sein, solange der Mulch tief genug ist. Gras schneidet gut, besonders in einem GemĂŒsegarten! Wenn der Samen sprießt und das Sonnenlicht nicht schnell genug findet, stirbt es. Die meisten Gartenexperten empfehlen mindestens 3 Zoll Mulch.

Pflanzen Bodendecker. FĂŒllen Sie die FreiflĂ€chen im Garten aus, damit Unkraut nicht greifen kann. Es gibt gute Bodendecker fĂŒr fast jedes Gebiet - matschig, trocken, volle Sonne und voller Schatten. Stellen Sie sicher, dass Sie ein gutes auswĂ€hlen, und dass es etwas dauern wird, bis es komplett ausgefĂŒllt ist.

Kenne dein Unkraut!

Es ist wichtig, die UnkrĂ€uter, die in Ihrer Gegend vorkommen, kennen zu lernen, um die Probleme, die sie auf die Party bringen, richtig anzugehen. Jede Region hat ihre eigenen lĂ€stigen UnkrĂ€uter, aber jede Region hat auch eine eigene Gruppe von erfahrenen GĂ€rtnern, die diese UnkrĂ€uter seit langer Zeit behandeln! FĂŒr weitere Informationen, informieren Sie sich ĂŒber Ihr landwirtschaftliches AnbaubĂŒro vor Ort und kontaktieren Sie sie fĂŒr weitere Informationen.

Einfache Methoden zur Reduzierung von UnkrÀutern

Zusammenfassend gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um Unkraut Probleme zu reduzieren:

  • Holen Sie so viel wie möglich aus der Wurzel heraus.
  • Verringern Sie die Energie zur Wurzel, indem Sie oft Unkraut jĂ€ten.
  • Lass es nicht um jeden Preis los!
  • Minimiere, wo Unkraut Wurzeln schlagen kann.
  • Kenne dein Unkraut!

Wenn Sie diese Schritte frĂŒhzeitig und konsequent durchfĂŒhren, können Sie einen schönen, unkrautfreien Garten schaffen, den Sie noch lange genießen können!


Leave A Comment