Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen GĂ€rtner Beantwortet

Grassamen, der in Ohio pflanzt

Teri Silver ist Journalistin, Werbetexterin, Redakteurin, Moderatorin und PR-Expertin.

Hardy Kentucky bluegrass is a great choice for cool-season lawns in Ohio.
Hardy Kentucky Bluegrass ist eine gute Wahl fĂŒr cool-season Rasen in Ohio.

Gras der kĂŒhlen Jahreszeit

Im Bundesstaat Ohio hilft die Pflanzung von kĂŒhlem Gras im frĂŒhen Herbst oder FrĂŒhling, um einen ĂŒppigen, grĂŒnen Teppich aus Rasen zu gewĂ€hrleisten. Aussaat oder Übersaat ist am besten, wenn die Bodentemperaturen zwischen 50 und 65 Grad Fahrenheit liegen. Im Buckeye State hĂ€ngt der jeweilige Zeitrahmen fĂŒr die Einsaat von Grassamen von der geografischen Lage des Standortes ab, aber auch Temperatur, Methode und Bodenkalk sind wichtige Faktoren.

Ort

Im US-Landwirtschaftsministerium PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 6, die durchschnittlichen niedrigen Temperaturen reichen von minus 15 Grad bis Null. Innerhalb der verschiedenen Regionen von Ohio, in den Zonen 5a bis 6b, ist der Staat im Wesentlichen in drei Teile geteilt; nördlichen, zentralen und sĂŒdlichen.

  • In den nördlichen Ohio-StĂ€dten - Cleveland, Toledo und Akron - zum Beispiel, die zwischen dem 15. August und dem 15. September einen Rasen sĂ€en, wird die Keimung gefördert und ermöglicht, dass sich die Wurzeln vor dem ersten Frost des Gebiets durchsetzen.
  • In zentralen Bezirken von Ohio wie Franklin, Delaware, Licking und Pickaway können Sie im September bis Mitte Oktober Grassamen pflanzen.
  • Aussaat im September ist am besten fĂŒr RasenflĂ€chen in sĂŒdlichen Ohio Grafschaften (einschließlich Ross, Scioto, Hamilton und Brown), aber wenn die Temperatur hĂ€lt, können sie bis Ende Oktober ausgesĂ€t werden.

Wenn Sie diese Pflanzfenster vermissen, warten Sie bis nach dem letzten Frost im FrĂŒhjahr (Mitte MĂ€rz bis Mitte April).

  • Klima Ohio - Temperatur, Niederschlag und Durchschnittstemperaturen
  • Liste der WinterhĂ€rtezonen fĂŒr Ohio StĂ€dte
  • Ohio State University Turf Program: Halten Sie es grĂŒn mit Rohrschwingel

Empfohlene GrĂ€ser fĂŒr Ohio

Cool-Season GrĂ€ser eignen sich fĂŒr Rasen, SportstĂ€tten und Parks. Der Rasen, der das ganze Jahr ĂŒber grĂŒn bleibt, wĂ€chst am besten bei Temperaturen zwischen 55 und 75 Grad Fahrenheit. Kentucky Bluegrass oder 'KBG' (Poa pratensis ), Fescues (Festuca spp.) Und Deutsches Weidelgras (Lolium perenne) treten in den Ruhezustand ein, wenn die Temperatur ĂŒber 90 F bleibt. HĂ€ufig wird Bentgrass (Agrostis spp) mit seinen grĂŒnblauen BlĂ€ttern verwendet fĂŒr Putting Greens des Golfplatzes. FĂŒr die beste Chance auf einen krankheitsfreien und schadstofffreien Rasen empfiehlt die Ohio State University Extension, Samen verschiedener Sorten desselben Typs zu mischen.

  • Kentucky Bluegrass: Mit vielen Sorten, aus denen zu wĂ€hlen, keimen Kentucky Bluegrass Samen in der Regel innerhalb von 10-21 Tage, aber Fingergras (Digitaria spp.) Kann Wachstum untergraben. KBG benötigt mindestens 6 Monate, um zu festem Rasen zu verdicken. Durch grĂŒndliches Gießen, besonders in Trockenperioden, wird Gras grĂŒn und gesund gehalten. Empfohlene Kultivare fĂŒr die Ohio-Wachstumszonen 5a bis 6b umfassen 'Compact', 'Midnight', 'America' ​​und 'Julia'.
  • Fescues: Feine und große Fescues ( Festuca arundinacea ), mit groben, Rhizom-produzierenden Klingen, wachsen gut in schattigen Bereichen. Samen keimen innerhalb von 5 bis 7 Tagen. Hochschwingel ist mĂ€ĂŸig krankheitsresistent, kann aber insbesondere im Juli und August 'braune Flecken' entwickeln. Feine Fescues wachsen am besten in gut durchlĂ€ssigen Böden und sind relativ wartungsarm.
  • Weidelgras: Ähnlich wie KBG keimt Deutsches Weidelgras (Lolium perenne) innerhalb von 3 bis 5 Tagen. Es wĂ€chst gut in Ohio und ist kalt und hitzebestĂ€ndig, aber Raigras Samen besser, wenn sie mit Bluegrass gemischt. MehrjĂ€hrige WeidelgrĂ€ser bilden dicke BlĂ€tter, die das Wachstum von Unkraut reduzieren können.
  • Bentgrass : FĂŒr den Einsatz auf GolfplĂ€tzen und in Tender-Yard-Gebieten muss dick wachsendes Bentgrass (Agrostis spp.) Oft gemĂ€ht werden. Es ist anfĂ€llig fĂŒr Krankheiten und SchĂ€dlinge.

Grassamen in Ohio pflanzen - was du brauchst

  • GewĂŒnschte Samenmischung fĂŒr den pH-Wert Ihres Bodens
  • DĂŒnger (empfohlen fĂŒr die Samenmischung)
  • Bodenthermometer
  • Rechen
  • Saatgutstreuer
  • Stroh
  • Wasser

Schritt eins

Nimm die Temperatur des Bodens; der Bereich zwischen 50 und 65 Grad Fahrenheit ist ideal. Testen Sie den Schmutz auf pH-Balance (optimaler Boden pH fĂŒr Ohio Rasen ist zwischen 6, 0 und 7, 0). Wissen ĂŒber die NĂ€hrstoffanforderungen fĂŒr Ihren Rasen wird Ihnen helfen, die beste Samenmischung und DĂŒnger zu wĂ€hlen. (Sie können einen Tester und ein Thermometer online oder von einem Gartenladen kaufen).

Schritt zwei

Harken Sie den Boden und entfernen Sie große Klumpen, Steine ​​und TrĂŒmmer. Wenn Sie neuen Oberboden verwenden, achten Sie darauf, dass er unkraut- und krankheitsfrei ist. Den Boden gleichmĂ€ĂŸig verteilen.

Schritt drei

Laden Sie die Samen in einen Streuer und gehen Sie durch den Rasen. Verwenden Sie den Rechen, um die Samen mit etwa einem Viertel Zoll sauberer Erde zu bedecken. DĂŒngen mit der empfohlenen Lösung; Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Paket. Bedecken Sie den Boden mit Stroh, so dass das Saatbett noch sichtbar ist.

Schritt vier

BewĂ€sserung das Stroh und den Boden grĂŒndlich, damit der Boden feucht bleibt; zwei oder drei Mal am Tag oder mehr wĂ€hrend der Keimung. Sie können sich ein- oder zweimal pro Woche verjĂŒngen, nachdem die SĂ€mlinge etabliert sind.

Übersiedlung

Ähnlich wie bei der Bepflanzung eines neuen Grasflecks ist der SpĂ€tsommer bis zum FrĂŒhherbst die beste Zeit fĂŒr die Nachsaat eines bestehenden Rasens. Samen, die zu spĂ€t im Herbst gepflanzt werden, können nicht rechtzeitig keimen oder StĂ€mme produzieren, die stark genug sind, um kalten Wintertemperaturen standzuhalten. Unkrautfreie Kultivarsamenmischungen sind verfĂŒgbar; Sie kombinieren die besten Eigenschaften Ă€hnlicher Arten zu einem festen Rasen.

Grundlagen

Die durchschnittlichen Höchst- und Tiefsttemperaturen in der Region zu kennen, in der Sie leben, hilft dabei, die beste Zeit fĂŒr die Pflanzung von Grassamen zu bestimmen. Pflanzen Sie nur Samen in sauberen, krankheitsfreien, unkrautfreien Boden. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem lokalen Erstreckungsdienst.

DĂŒngungstipps

  • Der Boden-pH-Wert fĂŒr Ohio Rasen ist am besten zwischen 6, 0 und 7, 0. Levels variieren in Ohio Regionen. Testen Sie den Boden, bevor Sie irgendeine Art von DĂŒnger anwenden
  • DĂŒngermischungen von 3-1-2, 4-1-2 und 5-1-2 (Stickstoff, Phosphor, Kalium) werden empfohlen; Erkundigen Sie sich bei einem GartenfachhĂ€ndler nach Tipps zur Auswahl des besten Produkts fĂŒr den Rasentyp und seine Sorte (n).
  • GleichmĂ€ĂŸig mit Chemikalien mit langsamer Freisetzung im Abstand von 8 bis 10 Wochen dĂŒngen
  • Wasser grĂŒndlich


Leave A Comment