Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen G├Ąrtner Beantwortet

Wachsen Sie Fatalii Peppers

Unterhalten Sie sich mit der Idee, in dieser Saison eine super scharfe Paprika zu pflanzen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Sind Sie auf der Suche nach einer Sorte, die sengende Hitze und ein passendes Geschmacksprofil bietet? Wenn Ihnen diese Fragen allzu vertraut klingen, haben Sie Gl├╝ck, denn der Fatalii Pepper hat Sie bedeckt! Dieses Mitglied der Gattung Capsicum, das einen starken, aber sehr begehrenswerten Zitrusgeschmack besitzt, kann Hitzekonzentrationen von mehr als 300.000 Scoville-Einheiten erreichen. Die Kombination aus intensivem Geschmack und W├Ąrme der Fatalii wird auch den feinsinnigsten Kennern gefallen! Als ob das allein nicht genug w├Ąre, um Sie auf dieser Pfeffer zu verkaufen, werden Sie auch erfreut sein zu h├Âren, dass sie hochproduktive Pflanzen sind und relativ leicht zu kultivieren sind! Kommen Sie und sehen Sie, worum es bei der Fatalii Chili geht.

_________________________________________________________________

Fatalii Peppers. Reaching over 300, 000+ Scoville Units, these are some seriously hot chilies!
Fatalii Pfeffer. ├ťber 300.000 Scoville-Einheiten erreichend, das sind einige ernsthaft hei├če Chilis!

Fatalii Pfeffer Vielzahl -

Diese Chilis m├Âgen wie die in Superm├Ąrkten ├╝blichen Miniaturpaprika aussehen, aber lassen Sie sich nicht t├Ąuschen! Wie sich herausstellt, geh├Âren diese gelbh├Ąutigen Paprika zu den hei├česten der Welt! Diese Erbst├╝ckpfeffersorte wird zwischen 4 bis 4 Fu├č hoch und produziert eine gro├če Menge au├čerordentlich hei├čer Fr├╝chte. Die Paprikaschoten erreichen eine Gr├Â├če von etwa zwei Zoll und verwandeln sich bei der Reifung von einem unreifen Gr├╝n in ein brillantes Gelb. Sie zeichnen sich durch eher d├╝nne Haut und einen intensiven Zitrusgeschmack aus. In der kulinarischen Welt sind sie perfekt f├╝r anregende H├╝hnchen- und Fischgerichte.

  • Herkunft - Zentral zum s├╝dlichen Afrika
  • Durchschnittliche Hitze - 250.000 Scoville-Einheiten. (~ 25x Hei├čer als ein Jalapeno)

_________________________________________________________________

Notwendigkeiten -

Wenn Sie dar├╝ber nachdenken, die Fatalii Paprikasorte in dieser Saison zu z├╝chten, gibt es ein paar grundlegende Anforderungen, die Sie sicherstellen m├╝ssen. Die Bereitstellung dieser Grundnahrungsmittel h├Ąlt Ihre Pflanzen die ganze Saison lang gesund und produktiv.

Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller Gr├Â├če anzuzeigen Young Fatalii pepper plants. These two were grown in a large planter with three other pepper plants. The same Fatalii pepper plants a couple months later. The plants grew large and were very productive.Unripe Fatalii peppers.
Young Fatalii pepper plants. These two were grown in a large planter with three other pepper plants.
Junge Fatalii Pfefferpflanzen. Diese zwei wurden in einem gro├čen Pflanzer mit drei anderen Pfefferpflanzen angebaut.
The same Fatalii pepper plants a couple months later. The plants grew large and were very productive.
Die gleichen Fatalii Pfeffer Pflanzen ein paar Monate sp├Ąter. Die Pflanzen wurden gro├č und waren sehr produktiv.
Unripe Fatalii peppers.
Unreife Fatalii Paprika.
  • Volle Sonne - Suchen Sie einen Platz im Garten, wo die Fatalii Pfefferpflanzen mindestens sechs Stunden t├Ąglich Sonnenlicht erhalten. W├Ąhrend die Pfefferpflanzen mit dieser Menge an Sonnenlicht sehr produktiv sind, wird die Bereitstellung von mehr das Potenzial f├╝r noch gr├Â├čere Ernten erh├Âhen!
  • Fruchtbarer Boden - Pfefferpflanzen m├Âgen nicht so nahrhaft wie Tomaten sein, aber sie brauchen immer noch fruchtbaren Boden f├╝r richtiges Wachstum. ├ändern Sie Gartenb├Âden mit Kompost / Alter Mist, um stetige N├Ąhrstoffe bereitzustellen. F├╝r in Beh├Ąltern gez├╝chtete Fatalii-Paprikaschoten, suchen Sie die hochwertigste organische Blumenerde, die m├Âglich ist!
  • Mindestens 120 Frostfreie Tage - Im Vergleich zu einigen Paprikasorten geh├Ârt die Fatalii Pfefferpflanze zu den langsameren. Der Zeitraum vom Umpflanzen bis zum ersten reifen Paprika dauert normalerweise 80-100 Tage. Um sicherzustellen, dass alle Ihre Paprikas vor dem Ende der Saison reifen, stellen Sie sicher, dass Sie mindestens 120 Frostfreie Tage f├╝r den Anbau haben.

_________________________________________________________________

Wachsende Fatalii Pfeffer -

Die Fatalii Pfeffer Pflanze kann exotische Fr├╝chte produzieren, aber es gibt nichts Besonderes an den Pflanzen, wenn es an der Zeit ist, sie anzubauen. Tats├Ąchlich kann die Fatalii-Sorte in der gleichen Weise wie andere Peperoni-Sorten angebaut werden. Im Folgenden finden Sie eine grundlegende Anleitung zum Anbau dieser einzigartigen Paprika. Wenn Sie neu in der Gartenarbeit sind oder einfach nur eine tiefere Analyse zum Anbau von Paprika aus Samen ben├Âtigen, besuchen Sie bitte Care for Pepper Plants.

Klicken Sie auf das Vorschaubild, um es in voller Gr├Â├če anzuzeigen Ripe and unripe Fatalii peppers. Even when grown in containers, the Fatalii pepper plants were heavy producers. A lone ripe Fatalii pepper hanging in the sunlight.By late summer, the plants were absolutely full of Fatalii peppers! Last harvest from the 2013 season.
Ripe and unripe Fatalii peppers.
Reife und unreife Fatalii-Paprika.
Even when grown in containers, the Fatalii pepper plants were heavy producers.
Selbst wenn sie in Containern angebaut wurden, waren die Fatalii-Pfefferpflanzen schwere Produzenten.
A lone ripe Fatalii pepper hanging in the sunlight.
Ein einsamer reifer Fatalii Pfeffer, der im Sonnenlicht h├Ąngt.
By late summer, the plants were absolutely full of Fatalii peppers!
Im Sp├Ątsommer waren die Pflanzen absolut voll mit Fatalii-Paprikaschoten!
Last harvest from the 2013 season.
Letzte Ernte von der Saison 2013.

Fatalii Pfefferpflanzanleitung

ZeitAktion
6-8 Wochen vor dem Durchschnitt Letzter FrostSau Fatalii Pfeffer Samen drinnen.
Die Woche des durchschnittlichen letzten FrostsBeginnen Sie mit der Aush├Ąrtung von Pfefferpflanzen.
1-2 Wochen nach dem letzten FrostPlant Fatalii Pfeffer Pflanzen im Freien an ihrem endg├╝ltigen Standort.
80-100 Tage nach dem UmpflanzenErnte Fatalii Paprika. Wenn sie reif sind, werden die Paprika leuchtend gelb sein.
Woche des ersten HerbstfrostesBringe Fatalii-Pflanzen drinnen f├╝r das n├Ąchste Wachstum, oder reduziere und kompostiere.
  • Keimung und fr├╝he Pflege - Starten Sie Fatalii Chili Samen drinnen, etwa 6-8 Unkr├Ąuter vor dem durchschnittlichen letzten Frost in Ihrer N├Ąhe. S├Ąe die Samen etwa einen halben Zoll tief in normale Blumenerde. Halten Sie den Boden feucht und warm (70-80 ┬░ F), bis die Samen beginnen zu keimen, ein Prozess, der normalerweise dauert 7-14 Tage. Bringen Sie die jungen S├Ąmlinge sofort nach dem Keimen in ein Gebiet, in dem sie t├Ąglich 12-14 Stunden starkes Licht erhalten. W├Ąhrend des n├Ąchsten Monats oder so, Wasser, damit der Boden durchwegs feucht gehalten wird, aber nie vollgesogen.
  • Umpflanzen - Die Fatalii-Paprikaschoten sind etwa zwei Wochen nach der letzten Frostgefahr f├╝r die Umpflanzung im Freien bereit. Im Gegensatz zu Tomaten, nicht den Stiel der Paprika tief in den Boden eingraben. Dies f├Ârdert die F├Ąulnis und k├Ânnte Ihre Fatalii-Pflanzen t├Âten! Stellen Sie immer sicher, dass die Basis Ihrer Fatalii Pfefferpflanze sogar mit der Spitze des Lochs ist, in das sie eingepflanzt wurde.
  • Pflege im Freien - Sofort nach der Umpflanzung die Fatalii-Pfefferpflanzen gut einweichen und feucht halten bis sie fest sind (5-7 Tage). Nachdem die Wurzeln ihre neue Heimat ergriffen haben, reduzieren Sie die Bew├Ąsserung so, dass die oberen 1-2 Zentimeter Erde zwischen den Bew├Ąsserungen trocken werden k├Ânnen. Die Paprika wird 80-100 Tage nach dem Umpflanzen geerntet werden. Ernten Sie, indem Sie die Paprika so nah wie m├Âglich an den Hauptzweigen abschneiden.

_________________________________________________________________

Tipps f├╝r wachsende Fatalii Peppers -

W├Ąhrend der Saison 2013 konnte ich ein paar Fatalii Chili Pflanzen in meinen Containergarten auf der Terrasse dr├╝cken. Hier sind ein paar Dinge, die ich aus der Erfahrung gezogen habe:

Dried Fatalii peppers. Besides using many fresh for hot sauces, I was still able to dry enough chilies to fill a couple large mason jars!
Getrocknete Fatalii-Paprika. Abgesehen davon, dass ich viele frische f├╝r hei├če Saucen verwendete, konnte ich immer noch gen├╝gend Chilis trocknen, um ein paar gro├če Einmachgl├Ąser zu f├╝llen!
  • Containerfreundlich - Die Fatalii-Pfefferpflanze kann problemlos in Containern mit sehr geringem Verlust an Gesamtproduktivit├Ąt angebaut werden. In der Tat, wenn reichlich Bewurzelungsraum (3 + Gallonen Boden) geliefert wird, werden diese Pflanzen ziemlich gro├č werden!
  • Semi-D├╝rre freundlich - Im Durchschnitt habe ich die Fatalii-Pflanzen einmal alle drei Tage gegossen. Die oberen paar Zentimeter Boden w├╝rden routinem├Ą├čig trocknen k├Ânnen, ohne die Pflanzen zu sch├Ądigen. W├Ąhrend der hei├česten Tage des Sommers wurde jeden zweiten Tag Wasser gegeben.
  • Einfach zu trocknen - Mit einer sehr d├╝nnen Haut sind die Paprikaschoten leicht zu trocknen, um sp├Ąter Puder zu machen. Um einen schnellen und schmerzlosen Trocknungsprozess zu gew├Ąhrleisten, schneiden Sie einen Schlitz an jeder Seite der Paprika und an einem gut bel├╝fteten Ort auf. Je nach Luftfeuchtigkeit trocknen die Paprika in ca. 1-2 Wochen.

_________________________________________________________________

Fatalii peppers harvested summer 2013.
Fatalii Pfeffer geerntet Sommer 2013.

Fatalii ├ťberpr├╝fung -

Die Fatalii-Paprikaschoten, die relativ leicht wachsen und nur wenig Pflege ben├Âtigen, erwiesen sich als eine der angenehmsten Pflanzen im Containergarten. Ihr buschiges und tiefgr├╝nes Laub war sehr beeindruckend, w├Ąhrend die reifen Paprika fast keine waren! Diese Paprikaschoten sind eine starke Zitrusnote mit viel W├Ąrme und passen definitiv auf meine Liste der wieder anzubauenden Sorten!

_________________________________________________________________

Wie hei├č magst du deine Paprika?

  • Mir ist die Hitze egal. Ich bleibe bei Paprika!
  • Paprika mit geringer Hitze. Beispiel - Pasilla, Ancho, Anaheim
  • Mittelhitze Paprika. Beispiel - Jalapenos & Serranos
  • Scharfe Pepperoni. Beispiel - Habaneros & Fatalii
  • Extrem hei├č. Beispiel - Ghost Chili & Carolina Reaper

Wenn Sie einer der Menschen sind, die die sengende Hitze von Capsaicin-Paprika lieben, m├╝ssen die Fatalii auf Ihrer Pflanzliste stehen! Wenn Sie einige dieser Pfefferpflanzen anbauen, erhalten Sie endlose Mengen an Chilis f├╝r w├╝rzige H├╝hnchen- / Fischgerichte, scharfe So├čen und sogar getrocknete Chilipulver. Danke, dass Sie diese Anleitung gelesen haben, wie Sie Fatalii-Paprika anbauen k├Ânnen. Bitte z├Âgern Sie nicht, Kommentare, Fragen oder Erfahrungen, die Sie mit dieser einzigartigen Pfeffer Pflanze hatten, zu teilen!

Leave A Comment