Landschaftsbau Fragen Werden Von Erfahrenen Gärtner Beantwortet

Ein Leitfaden f√ľr Baumbesitzer im Londoner Stadtteil Ealing

Quelle

Der Baumbestand von Ealing wurde auf mehr als eine Viertelmillion B√§ume gesch√§tzt, von denen sch√§tzungsweise 160.000 B√§ume auf Privatgrundst√ľcken stehen, haupts√§chlich in Wohngebieten und Eigentum von Hausbesitzern oder Unternehmen.

Alle Ealing-Baumbesitzer haben eine Sorgfaltspflicht gegen√ľber anderen Personen oder deren Eigentum, um sicherzustellen, dass die B√§ume, die sie besitzen, sicher sind. F√§llt zum Beispiel ein Zweig auf den Kopf eines Passanten und verletzt ihn, k√∂nnte der Baumbesitzer vor einem Gericht als fahrl√§ssig betrachtet werden, was zu schwerwiegenden Konsequenzen f√ľhrt. Diese Sorgfaltspflicht erstreckt sich auch auf Besucher Ihrer Immobilie oder Ihres Gesch√§fts, einschlie√ülich der unbefugten Personen.

Daher ist es von entscheidender Bedeutung, dass alle Baumbesitzer ihre B√§ume mindestens einmal j√§hrlich auf Anzeichen von besch√§digten, geschw√§chten √Ąsten, Krankheiten usw. untersuchen. In den letzten Jahren wurden viele B√§ume entwurzelt Die pl√∂tzlichen und st√ľrmischen Winde, die wir alle erfahren haben, machen die √úberpr√ľfung der B√§ume wichtiger denn je.

Wenn Sie etwas sehen, das Sie betrifft, dann kommt ein √∂rtlicher Baumchirurg gerne vorbei und pr√ľft Ihre B√§ume und ber√§t Sie √ľber notwendige Schritte, die unternommen werden m√ľssen.

Je nach Art, H√∂he und Position Ihres Baumes oder Ihrer B√§ume kann es ratsam sein, einmal im Jahr die Dienste eines √∂rtlichen Baumchirurgen in Anspruch zu nehmen, um Ihren B√§umen einen j√§hrlichen Gesundheitscheck zu geben und einen registrierten, voll qualifizierten und versicherten Baum zu w√§hlen Chirurg mit einer √ľberpr√ľfbaren Adresse. Dies stellt typischerweise sicher, dass sie die Durchf√ľhrung von Arbeiten nicht empfehlen, es sei denn, dass es tats√§chlich notwendig war, dass sie ihren Ruf behalten.

Schädlinge und Krankheiten, die Ealings Bäume betreffen

Viele der Bäume in Großbritannien sind jetzt durch neue Schädlinge und Krankheiten bedroht, die oft auf Pflanzen, Holz oder anderen Waren, die aus dem Vereinigten Königreich importiert wurden, gelangen.

Unser wechselndes, w√§rmeres Klima scheint diesen neuen Ank√∂mmlingen zu entsprechen und die meisten haben hier keine nat√ľrlichen Feinde, um ihre Anzahl zu reduzieren.

Schädlinge und Krankheiten, die die Bäume in Ealing am meisten betreffen und betreffen, sind:

Eichenprozessionsspinner (OPM)

Der Oak Processionary Moth wurde erstmals in Richmond im Jahr 2006 identifiziert und obwohl alle Anstrengungen unternommen wurden, um ihn zu beseitigen, waren diese Bem√ľhungen leider erfolglos und jetzt konzentriert sich jeder betroffene Rat auf die Eind√§mmung seiner Verbreitung.

Es ist die Raupe der Oak Processionary Moth, die alle Sch√§den an Eichen, die verheerende Entbl√§tterung verursacht, wenn es auf den Bl√§ttern n√§hrt, die dann bewirkt, dass der Baum geschw√§cht und anf√§llig f√ľr Krankheiten und sogar den Tod verursacht. Die Raupe ist auch sehr giftig und potentiell toxisch f√ľr Menschen und Haustiere. Sie werden die Raupe am ehesten vom fr√ľhen Fr√ľhling bis zum fr√ľhen Sommer sehen, wenn sie sich in einer Nose-to-Tail-Prozession bewegt, und sie sind leicht an den auff√§lligen langen wei√üen Haaren auf dem R√ľcken zu erkennen, die giftiges Gift enthalten.

Wenn Sie entweder die Raupe oder ihre Nester in Ihrem Baum sehen sollten, versuchen Sie nicht, die Nester zu entfernen oder die Raupen selbst zu ber√ľhren, da sie von einem qualifizierten Fachmann entfernt und zerst√∂rt werden m√ľssen. Denken Sie daran, Kinder, Besucher und Haustiere fern von der Gegend zu halten und kontaktieren Sie einen √∂rtlichen Baumchirurgen, da viele jetzt einen Eichen-Mottennist-Entfernungsdienst anbieten.

Obwohl sie in der Regel nur auf Eichen gefunden werden, wenn gro√üe Populationen Eichen in ihrem Gebiet vollst√§ndig entbl√§ttern, beginnen sie, sich von anderen B√§umen zu ern√§hren. Sie wurden jetzt auf Birken, Buchen, Haselnuss, Hainbuchen und Edelkastanien gesichtet. Sollten Sie einen dieser B√§ume in Ihrem Garten haben, dann halten Sie Ausschau nach ihnen, besonders vom fr√ľhen Fr√ľhling bis zum Fr√ľhsommer und versuchen Sie nicht, sie selbst zu entfernen, sondern kontaktieren Sie Ihren √∂rtlichen Baumchirurgen.

Rosskastanie-Blatt-Bergmann

Der Rosskastanien-Miniermotte wurde erstmals in Wimbledon im Jahr 2002 gesehen und es ist die Raupe der Rosskastanie Miniermotte, die tats√§chlich den Schaden verursacht, wie es innerhalb der B√§ume Bl√§tter mahlt. Wenn ihre Anzahl hoch ist, zerst√∂rt dieser Abbau schnell den gr√∂√üten Teil des Blattgewebes, wobei diese Aktivit√§t j√§hrlich stattfindet. Sie k√∂nnen leicht feststellen, wenn sie bei der Arbeit waren, da die Bl√§tter zum Rosskastanienbaum verf√§rbt werden und fr√ľher fallen als sie normalerweise w√ľrden.

Obwohl die Gesundheit der Rosskastanien, die von den Rosskastanienminiermotten angegriffen werden, nicht √ľberm√§√üig betroffen zu sein scheint, ist nicht bekannt, was die langfristigen j√§hrlichen Angriffe bewirken k√∂nnen.

Wenn Ihr Rosskastanienbaum jedes Jahr angegriffen wird und um zuk√ľnftige Sch√§den zu reduzieren, entfernen Sie alle Laubbl√§tter im Herbst und Winter und kompostieren Sie sie dann gr√ľndlich. Wenn Sie keinen Kompost haben, sammeln Sie die Bl√§tter in kleinere Haufen und decken Sie sie dann mit einer guten Schicht Erde oder anderem Pflanzenmaterial ab, da dies verhindert, dass der Erwachsene im Fr√ľhling auftaucht.

Bleeding Cankers zu Rosskastanienbäumen

Diese Krankheit wurde erstmals in den 1970er Jahren in Großbritannien gemeldet und nimmt rapide zu. Etwa die Hälfte aller in Großbritannien vorkommenden Rosskastanien zeigt Symptome. Ealing hat bereits mehrere Rosskastanien an diese Krankheit verloren.

Rosskastanien jeden Alters können betroffen sein und sogar sterben. Die Cankers, zusammen mit Rindenritzen, können zum Stamm des Baumes mit Blutung auf dem Stamm und den Zweigen gesehen werden. Hauptsächlich befallene Rosskastanien, andere Baumarten können auch von Blutungskrebs betroffen sein.

Zuk√ľnftige Bedrohungen f√ľr Ealings B√§ume

Die folgenden wurden alle als m√∂gliche zuk√ľnftige Bedrohungen f√ľr B√§ume im Londoner Borough of Ealing erw√§hnt. Gl√ľcklicherweise, abgesehen von dem gelben Phytoplasma der Elme, wo es nur ein paar vereinzelte Vorf√§lle gab, scheinen die ganzen Sch√§dlinge unten noch nicht aus Europa hierher gekommen zu sein.

  • Asiatischer Longhornk√§fer
  • Citrus Longhorn K√§fer
  • Achtzahniger europ√§ischer Fichtenborkenk√§fer
  • Elm gelbes Phytoplasma
  • Emerald Esche Bohrer
  • Kiefernfadenwurm
  • Kiefer-Prozessionsmotte

Bäume mit Bewahrungsaufträgen auf ihnen in Ealing

Viele B√§ume im London Borough of Ealing haben Bew√§hrungsbefehle, was bedeutet, dass sie nicht abgeholzt werden oder andere Arbeiten an ihnen durchgef√ľhrt werden k√∂nnen (dies schlie√üt auch vors√§tzliche Zerst√∂rung oder Besch√§digung ein), ohne zuvor die Erlaubnis der Ealing-Baumabteilung einzuholen.

Die meisten Menschen wissen, ob sie einen Baum mit einem Erhaltungsbefehl haben, aber wenn Sie unsicher sind und planen, selbst zu arbeiten, dann erkundigen Sie sich zuerst beim Rat, bevor Sie fortfahren, und f√ľllen Sie den notwendigen Planungsantrag aus, wenn es vor dem Start ben√∂tigt wird irgendwelche Arbeiten.

Alternativ, wenn Sie nicht sicher sind, aber die Dienste eines Baumchirurgen anstellen, werden sie f√ľr Sie herausfinden, und wenn sie sein werden, vervollst√§ndigen sie die Planungsanwendung f√ľr Sie auch. Baumchirurgen sind sehr versiert in der Art von Arbeit, die an gesch√ľtzten B√§umen ausgef√ľhrt werden kann und um wie viel ein Baum reduziert werden kann. Daher f√ľllen sie das Antragsformular f√ľr Sie aus, da dies im Allgemeinen zu einem besseren Ergebnis f√ľhrt.

Personen, die die Erschlie√üung ihres Grundst√ľcks genehmigen, in dem sich B√§ume mit Erhaltungsbest√§nden befinden, ben√∂tigen m√∂glicherweise auch eine Genehmigung, bevor sie mit der Entwicklung beginnen, wenn die gesch√ľtzten B√§ume ihre Wurzeln oder √Ąste abtrennen k√∂nnen.

Sobald ein Antragsformular eingereicht wurde, wird in der Regel innerhalb von acht Wochen eine Entscheidung getroffen.

Wenn Sie Arbeiten an gesch√ľtzten B√§umen ohne Erlaubnis ausf√ľhren oder jemand anderem erlauben, die Arbeit f√ľr Sie zu erledigen, kann dies zu Geldstrafen von bis zu ¬£ 2.500 f√ľhren, w√§hrend die vors√§tzliche Zerst√∂rung oder Besch√§digung eines gesch√ľtzten Baumes zu einer unbegrenzten Strafe f√ľhren kann.

Einige Ausnahmeregelungen, bei denen eine förmliche Genehmigung möglicherweise nicht erforderlich ist, wären, wenn ein Baum entweder gefährlich oder tot ist.

Die Beweislast obliegt jedoch dem Grundst√ľckseigent√ľmer, und der Ealing Council empfiehlt, diese so bald wie m√∂glich mit Hilfe von Baumberichten und Fotos zu belegen. Wird die Ausnahmeregelung nicht ausreichend begr√ľndet, wird der Rat davon ausgehen, dass sie gegen ihre Vorschriften verst√∂√üt und strafrechtlich verfolgt werden kann.

Bäume in Ealings Naturschutzgebieten

Einige Eigenschaften und daher die Bäume, die auf ihnen gefunden werden, sind in Ealings gekennzeichneten Schutzgebieten.

Nicht jeder merkt, dass sie in ein Naturschutzgebiet fallen. Wenn Sie die Arbeit selbst durchf√ľhren, √ľberpr√ľfen Sie, ob Sie dies ohne Erlaubnis tun k√∂nnen, bevor Sie beginnen.

Als Leitfaden gilt, dass jeder Baum, der in einem Naturschutzgebiet w√§chst, wenn sein Stamm in 1, 5 m H√∂he √ľber dem Boden einen Durchmesser von mehr als 75 mm hat, von der Gemeinde Ealing eine Erlaubnis zur Durchf√ľhrung von Arbeiten ben√∂tigt.

Es ist die Pflicht des Baumbesitzers, den Ealing Council sechs Wochen vor der Durchf√ľhrung von Arbeiten an B√§umen zu informieren, wenn diese B√§ume durch Naturschutzgebiete gesch√ľtzt sind. Wenn Sie Arbeiten ausf√ľhren, ohne zu warten und auf eine Genehmigung zu warten, k√∂nnte Ihre Strafverfolgung zu einer unbegrenzten Strafe f√ľhren.

F√ľr diejenigen, die nicht wissen, aber die Dienste eines Baumchirurgen anstellen, dann werden sie f√ľr Sie herausfinden und das notwendige Antragsformular auch ausf√ľllen. Sie wissen, wie man die Formulare richtig schreibt und dies sollte helfen, die Anwendung zu √ľbergeben.

Nach Eingang des Antrags dauert es in der Regel etwa sechs Wochen, bis entweder die Zustimmung zur Durchf√ľhrung der Arbeiten erteilt wird, eine Baumschutzverf√ľgung ergeht, die die Ausf√ľhrung der Arbeiten verhindert oder zur Diskussion gestellt wird, und zu einer alternativen Vereinbarung mit der Art der Arbeit, die durchgef√ľhrt werden sollte.

Sie erhalten eine Quittung zur Best√§tigung Ihrer Bewerbung, in der Sie auch dar√ľber informiert werden, wann Ihre K√ľndigungsfrist endet. Wenn Sie von der Planungsabteilung von Ealing nichts mehr h√∂ren, k√∂nnen Sie mit den beabsichtigten Arbeiten fortfahren, sobald die K√ľndigungsfrist abgelaufen ist . Sollten Sie Ihre Best√§tigung nicht erhalten, m√ľssen Sie sich an die Planungsabteilung wenden.


Leave A Comment