Gartenarbeit Fragen Werden Von Erfahrenen G├Ąrtner Beantwortet

Hand-Pilling Ihre Tomatenpflanzen

Tomatenpflanzen sind in der Regel autark

Eine Tomatenpflanze ist in der Lage, eine Kulturpflanze zu produzieren, da Tomaten selbstbefruchtende Bl├╝ten sind, die mit m├Ąnnlichen und weiblichen Teilen ausgestattet sind. Sie sind normalerweise windbest├Ąubt und gelegentlich von Bienen, aber wenn nicht, k├Ânnten sie ein wenig Hilfe gebrauchen.

Die beste Zeit, Tomatenpflanzen zu best├Ąuben

Pollen wird normalerweise von morgens bis nachmittags versch├╝ttet. Mittags an warmen, sonnigen Tagen mit niedriger Luftfeuchtigkeit ist der optimale Zeitpunkt f├╝r die Handbest├Ąubung.

Lokalisieren Sie Ihre Tomatenblumen

Das erste, was Sie tun m├╝ssen, ist die sch├Ânen gelben Blumen zu finden. Dann finden Sie den Platz direkt hinter der Blume am Stiel. Seien Sie darauf vorbereitet, diesen Bereich zu vibrieren, um den Pollen in der Bl├╝te zu verteilen. Denken Sie daran, Sie m├╝ssen eine sanfte Hand haben, um die Blume nicht zu zerst├Âren.

Die Tomatenblume vibrieren

Die Rebe mit einer batteriebetriebenen Zahnb├╝rste etwas vibrieren zu lassen, ist wirklich alles, was Sie brauchen. Legen Sie die elektrische Zahnb├╝rste direkt hinter die offenen Blumen und sch├╝tteln Sie die Pflanze vorsichtig. Die Vibration l├Âst den Pollen in der Bl├╝te, was zur Best├Ąubung f├╝hrt.

Legen Sie die Borsten der Zahnb├╝rste auf den Stiel der Bl├╝ten - nicht auf die Blumen selbst - und schalten Sie sie ein. So w├╝rde eine Hummel helfen. Sie m├╝ssen nur die Blumen f├╝r ein paar Sekunden vibrieren.

The Substitute Bumble Bee
Die Ersatzhummel

Erh├Âhen Sie Ihre Tomatenernte

Wenn Sie Mutter Natur eine helfende Hand geben, wird Ihre Ernte von Tomaten wesentlich erh├Âhen.


Leave A Comment