HaushaltsgerÀte Fragen Werden Von Erfahrenen GÀrtner Beantwortet

Hallo, ein Alarmsensor in meinem Esszimmer war laut. Es klang wie Einwahl-Internet, also entfernte ich die Frontbox und zog den roten Draht heraus. Ich vermute, es war der Stromdraht. Ist das gefÀhrlich?

Antworten

Es klingt seltsam. PIR-Sensoren haben ein Relais, das klickt, wenn es öffnet / schließt, aber wenn die Elektronik wackelig geworden ist, könnte sie schnell ein- und ausgeschaltet werden und ein Summen oder Winseln erzeugen. Die Sensoren werden normalerweise mit einem sechsadrigen Kabel, einem Paar fĂŒr 12 Volt, einem Paar fĂŒr die Alarmkontakte und dem verbleibenden Paar fĂŒr die Sabotage betrieben. Dieses Kabel ist jedoch ein leichtes MessgerĂ€t. Wenn Sie sich auf die Anschlussbox fĂŒr die Alarmzentrale beziehen, wird diese von der Netzspannung gespeist. Die Farben fĂŒr Netz / Heizung hĂ€ngen von Ihrem Land ab. Das rote Signal könnte Strom sein, wenn es sich um eine alte Installation in Großbritannien handelt (die alten Stromkabelkerne waren rot und schwarz fĂŒr das Live- bzw. das Neutralkabel). Es könnte eine gute Idee sein, einen Alarm-Installateur oder Elektriker dazu zu bringen, es zu ĂŒberprĂŒfen.


Leave A Comment